Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

Wien: Flexity vor dem Start

21.09.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

In den vergangenen Monaten wurde der Flexity der Wiener Linien auf Herz und Nieren getestet. Jetzt biegt die neue Niederflur-Straßenbahn auf die Zielgerade ein. Schon mehr als viertausend Kilometer haben die mittlerweile zwei Garnituren höchst erfolgreich hinter sich gebracht, unzählige Tests wurden in der Hauptwerkstätte der Wiener Linien durchgeführt. Spätestens Ende des Jahres sollen die Züge dann vom Bahnhof Favoriten aus zuerst auf der Linie 67 im Fahrgastbetrieb unterwegs sein. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

Zwei neue SwitcHH-Punkte eröffnet

21.09.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort können Hamburger auch mitten in Hamm und St. Georg bequem auf Sharing-Angebote zugreifen. In der Griesstraße und der Caspar-Voght-Straße sowie in der Langen Reihe und Rostocker Straße wurden im September neue SwitcHH-Punkte fertiggestellt. Den Nutzern stehen an den neuen Standorten jeweils vier Stellplätze für Fahrzeuge der Partner car2go, DriveNow und cambio zur Verfügung. Nach Eröffnung der ersten quartiersnahen SwitcHH-Punkte in Eimsbüttel und Ottensen setzt die Hamburger Hochbahn AG den Ausbau nun in Hamburg Mitte fort. Weiterlesen »

Solaris testet E-Bus in Estland

21.09.18 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Anfang September finden im Tartu in Estland Testfahrten des elektrischen Solaris Urbino 12 electric statt. Die Tests an dem Fahrzeug, das den Wettbewerb für den besten Stadtbus 2017 gewonnen hat, sollen ein ganzes Jahr dauern. Es ist das erste Elektromobilitätsprojekt von solchem Ausmaß in Estland. Solaris trat die Tests zusammen mit dem örtlichen Nahverkehrsunternehmen AS SEBE an, welches den Zuschlag für die Bedienung der Buslinie 25 erhielt, die für Langzeittests eines Elektrobusses geschaffen wurde. Weiterlesen »

WSW gründet Partnerschaft mit Japan

21.09.18 (Übrige Welt, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nicht nur in Wuppertal, auch im japanischen Kamakura befindet sich eine Hängebahn nach dem Prinzip von Eugen Langen. Vor ziemlich genau 120 Jahren – am 13. September 1898 – fuhr in Wuppertal auf dem ersten Stück einer Teststrecke die allererste Schwebebebahn. Zu diesem Anlass haben die Wuppertaler Stadtwerke mit den Verkehrsbetrieben aus Kamakura die Partnerschaft Sister Suspendet Monorails gegründet. Die Idee entstand bei einem Treffen von Hideo Otawari, Präsident der Shonan Monorail, und Ulrich Jaeger, Geschäftsführer der WSW mobil GmbH, im Frühjahr in Wuppertal. Weiterlesen »

Wartburgmobil steigt in E-Traktion ein

21.09.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich des zweiten Thüringer Elektromobilitätstages vorletztes Wochenende auf dem Eisenacher Markt hat der Thüringer Umweltstaatssekretär Olaf Möller (Grüne) im Beisein der Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linkspartei) einen Förderbescheid über 840.000 Euro an den Vorstand von Wartburgmobil, Horst Schauerte, übergeben. Die Firma Ebusco hat die Veranstaltung mit einem Elektrobus unterstützt, der im Stundentakt zwischen Markt und Wartburg pendelte. Weiterlesen »

Neue Infobildschirme in Trier

21.09.18 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke Trier und der Verkehrsverbund Region Trier haben in einem Gemeinschaftsprojekt in der vergangenen Woche einen neuen Abfahrtsmonitor auf dem Bahnhofsvorplatz aufgestellt. Die beiden 55-Zoll-Monitore versorgen die Fahrgäste unmittelbar vor dem Eingang zum Hauptbahnhof mit den Plan- und Echtzeitdaten aller Verkehrsunternehmen, die am Hauptbahnhof Trier fahren. Weiterlesen »

Fahrgastbefragung in NRW

21.09.18 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stärken, aber auch Schwächen des Öffentlichen Personennahverkehrs untersucht das Kompetenzcenter Marketing NRW – angesiedelt beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg in Köln – im Auftrag des Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Markt- und Meinungsforschungsinstitut INFO GmbH aus Berlin befragt dazu bis Anfang November 2018 rund 13.000 nach dem Zufallsverfahren ausgewählte Kunden landesweit. Die repräsentative Befragung erfolgt telefonisch, findet hauptsächlich in den frühen Abendstunden statt und dauert etwa 15 Minuten. Weiterlesen »

Anspruch und Realität auf der Innotrans

20.09.18 (Berlin, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Keine Frage, was wir alle zwei Jahre zur Wiesnzeit auf der Innotrans präsentiert bekommen, ist das neueste, beste und fortschrittlichste, was die Eisenbahnbranche zu bieten hat. Die Aussteller zeigen, was sie können und wer in den Unternehmen und Institutionen für die Investitionen verantwortlich ist, kann sich hier aus erster Hand vorführen assen, was vielleicht schon bald vor Ort die Zukunft ist. Weiterlesen »

Innotrans 2018 in Berlin eröffnet

20.09.18 (Berlin, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Innotrans läuft – auch 2018 hat die wichtigste Eisenbahnmesse der Welt ihre Pforten geöffnet und lockt die Eisenbahnbranche bei bestem Wiesnwetter in die Bundeshauptstadt. Über dreitausend Aussteller aus 61 Ländern sind vor Ort und zeigen noch bis Freitag über vierhundert neue Erfindungen – davon 146 Weltpremieren. 155 Fahrzeuge stehen auf dem Freigelände und insgesamt 130.000 Fachbesucher werden verteilt auf vier Tage erwartet. Weiterlesen »

Bogestra AG beschafft ICA-Automaten

20.09.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bogestra AG erneuert einen Teil ihrer Verkaufsautomaten und hat die Dortmunder ICA Traffic GmbH mit der Lieferung der neuen Maschinen beauftragt. Insgesamt 49 Geräte werden in den kommenden Wochen ausgetauscht. Beschafft werden die Automaten vom Typ Dualis 2000S. Sie verfügen sowohl über Münz- und Banknotenverarbeitung als auch über die Ausstattung für den bargeldlosen Verkauf. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de