Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Vlexx-Züge starten Testbetrieb

23.07.14 (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland) Autor:Stefan Hennigfeld

Pünktlich vor der Betriebsaufnahme im Dieselnetz Südwest, die im Dezember geplant ist, finden die ersten Testfahrten mit denen am 3. Juli zugelassenen Dieseltriebzügen des Herstellers Alstom statt. Die vlexx GmbH hat für den Betrieb ihres Netzes insgesamt 63 Fahrzeuge bestellt, die sich derzeit im Bau in den Alstom-Werken im polnischen Kattowitz und im deutschen Salzgitter befinden. Weiterlesen »

Anzeige:

Drei Jahre Ilztalbahn-Reaktivierung

23.07.14 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Juli 2011 wurde die Ilztalbahn zwischen Passau und Freyung erstmals wieder in Betrieb genommen. Die Fahrgastzahlen konnten sich im oberen Erwartungsbereich etablieren. Vom Wetter abhängig, liegt der tägliche Fahrgastzuspruch in der Nebensaison (Mai und Juni sowie Oktober) im Bereich von 800 bis 1.200 Fahrten – in der Hauptsaison (Juli bis September) im Bereich von 1.000 bis 1.500 Fahrten. Weiterlesen »

VPH beauftragt INIT

23.07.14 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Verkehrsverbund Paderborn-Höxter (VPH) haben die Verkehrsunternehmen INIT mit der Installation eines neuen Systems für Ticketing und Fahrgastinformation beauftragt. In der Endstufe werden die sechs Betreiber ein einheitliches ITCS (Intermodal Transport Control System) sowie Vertriebssystem eingeführt haben. Im Hintergrund gewährleistet ein zentrales, mandantenfähiges Telematik- und Ticketingsystem von INIT den Datenaustausch mit den Fahrzeugen und die Auswertung der auf den Fahrzeugen erzeugten Daten für Fahrgastinformation, Anschlusssicherung sowie die Verkaufsabrechnung sowohl für das einzelne Unternehmen als auch zwischen den Unternehmen. Weiterlesen »

Stadler mit Joint-Venture in Aserbaidschan

23.07.14 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Die GUS-Staaten sind für die Eisenbahnfahrzeugindustrie ein hochinteressanter Markt. Noch immer wird ein Großteil des Personenverkehrs dort mit Rollmaterial sowie Leit- und Sicherungstechnik aus Sowjetzeiten absolviert. Der Nachhol- und Investitionsbedarf ist enorm. Dazu vollzieht insbesondere Aserbaidschan gerade einen Paradigmenwechsel von der Straße auf die Schiene. Das hat man auch bei Stadler Rail erkannt. So wurde mit einem regionalen Partner die International Railway Distribution LLC gegründet. Stadler hält 51 Prozent der Anteile. Weiterlesen »

Kooperation zwischen PTV und BDO

23.07.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die PTV Group und die Landesverbände des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer haben eine Rahmenvereinbarung getroffen. Die Mitgliedsunternehmen können verbilligt auf die Transportroutenplaner PTV Map & Guide zugreifen. Optimale Routenplanung unter Berücksichtigung europaweiter Mauttarife und exakter Emissionsermittlungen: auch im Personenverkehr bedeutet eine detaillierte Routenberechnung eine Ersparnis von Kosten und Zeit. Weiterlesen »

Cuxhaven: Metronom erhält Verlängerung

23.07.14 (Hamburg, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Dezember 2007 fährt der Metronom zwischen Hamburg und Cuxhaven. Das Uelzener Unternehmen setzt dabei Züge aus dem Fahrzeugpool des Aufgabenträgers LNVG ein. Die Freie und Hansestadt Hamburg ist als Aufgabenträger mit an der Linie beteiligt. DB Regio hatte sich damals, obwohl man die Linie gefahren ist, nicht an der Ausschreibung beteiligt, weil man mit Rollmaterial des Aufgabenträgers nicht fahren wollte (ähnlich wie aktuell in Nordrhein-Westfalen). Der 2015 endende Vertrag wurde um zwei Jahre, bis Dezember 2017, verlängert. Weiterlesen »

Lückenschluss der Volmetalbahn wird zur unendlichen Geschichte

22.07.14 (NVR, NWL) Autor:Sven Steinke

Wie der WDR berichtet, soll sich die Reaktivierung der Volmetalbahn zwischen Meinerzhagen und Brügge noch mindestens bis ins Jahr 2017 hinziehen. Grund dafür soll die Herrichtung der insgesamt 19 Bahnübergänge sein, was sich schwieriger als erwartet gestaltet. Ursprünglich sollte die Linie RB 25 bereits ab Dezember 2015 durchgehend zwischen Köln und Lüdenscheid verkehren. In Brügge soll dabei ein kurzer Anschluss an die Linie RB 52 Richtung Hagen und Dortmund bestehen. Weiterlesen »

Schnellerer Fahrgastwechsel bei den SBB

22.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

An fünf Bahnhöfen im Laufental haben die Schweizer Bundesbahnen im Rahmen eines Pilotprojekts seit August 2013 die Personenflüsse, die Fahrgastwechsel sowie die Haltegenauigkeit untersucht. Die Tests im Rahmen des Projekts Personenkapazitäten Bahnhöfe lieferten interessante Erkenntnisse: Einheitliche 50- Meter-Sektoren und genaue Sektorgrenzen bewähren sich, die Reisenden verteilen sich besser auf dem Perron und die Fahrgastwechsel verkürzen sich. Weiterlesen »

Cottbus: Vierter Langläufer fertiggestellt

22.07.14 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat Cottbusverkehr den nunmehr vierten Langläufer fertiggestellt und damit den Grundstein zur Serienproduktion moderner Straßenbahnen gelegt. „Das Projekt Langläufer ist eine Herzensangelegenheit der Cottbusverkehr GmbH, welches im Jahr 2011 auf Eigeninitiative ins Leben gerufen wurde“, berichtet Geschäftsführer Jörg Reincke. Da die Anschaffung von Neufahrzeugen äußerst kostspielig, das Durchschnittsalter der Bahnen aber gleichzeitig sehr hoch ist, war Cottbusverkehr gezwungen, eine Lösung zu finden. Weiterlesen »

Siemens liefert Tram nach Ulm

22.07.14 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens liefert zwölf neue Straßenbahn-Triebzüge vom Typ Avenio M an die Stadtwerke Ulm und Neu-Ulm. Das hat der Aufsichtsrat des kommunalen Unternehmens in der letzten Woche beschlossen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 31 Millionen Euro. Siemens hatte sich bei einer europaweiten Ausschreibung durchsetzen können. Die SWU Verkehr wird die Fahrzeuge allerdings erst bestellen, wenn der Ulmer Gemeinderat den Bau der geplanten Straßenbahnlinie 2 beschlossen haben wird. Weiterlesen »