Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe

VRR vermarktet Schokoticket neu

26.05.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mehr als 15 Jahre nach dem Start des Schülertickets Schokoticket im VRR wird die Vermarktung auf neue Beine gestellt. Die neue Internetseite gibt Eltern und ihren schulpflichtigen Kindern einen kompakten Überblick über die Leistungen und Kosten des Schokotickets. Eltern und auch die Schulen können die verschiedenen Wege zur Beantragung des Tickets erfahren und das Antragsformular herunterladen. Der neue Online-Auftritt erleichtert dabei die Handhabung für Schulen und Städte zum Thema Schokoticket erheblich. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

SWM beschaffen elektrische Dienstwagen

26.05.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke München beschaffen fünfzig neue Elektroautos für ihren Fuhrpark. Das vergrößert die elektrische Pkw-Flotte der Stadtwerke auf 60 E-Autos und einen E-Transporter. Im Einsatz sind sie dann unter anderem für den Netzservice. Selbstverständlich werden die Fahrzeuge alle „sauber“ mit M-Ökostrom geladen. Die Stadtwerke München bieten zwar Ökostrom an und nutzen diesen auch für ihre elektrischen Dienstfahrzeuge, dennoch ist der Konzern mit 25 Porzent am Kernkraftwerk Isar 2 beteiligt. Weiterlesen »

Schweiz: Qualitätsmessung gestartet

26.05.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das schweizerische Bundesamt für Verkehr der Schweiz (BAV) hat die ersten Daten des Qualitätsmesssystems im regionalen Personenverkehr publiziert. Sie zeigen, dass der öffentliche Regionalverkehr in der Schweiz generell von hoher Qualität ist. Das größte Verbesserungspotenzial liegt bei der Sauberkeit. Auch bei der Kundeninformation gibt es weitere Optimierungsmöglichkeiten. Weiterlesen »

ICE 3: Modernisierung läuft

26.05.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Modernisierung der kurz nach der Jahrtausendwende ausgelieferten SPFV-Triebzüge vom Typ ICE 3 am am Standort Nürnberg in vollem Gange. Die 66 Züge bekommen nach 15 Jahren im Einsatz ein Redesign im Werk Nürnberg der DB Fahrzeuginstandhaltung und werden fit gemacht für die Zukunft. Zudem werden alle Züge mit dem Europäischen Zugkontrollsystem (ETCS) ausgerüstet und sind damit flexibler auf den Strecken im Hochgeschwindigkeitsnetz einsetzbar. Weiterlesen »

DB Netz nimmt Lehrstellwerk in Betrieb

26.05.17 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Netz hat in der vergangenen Woche in unmittelbarer Nähe des Duisburger Hauptbahnhofes ein neues Schulungszentrum und Lehrstellwerk eröffnet. Täglich sind auf dem über 4.400 Kilometer langen Schienennetz in Nordrhein- Westfalen mehr als eine Million Fahrgäste unterwegs. Insgesamt finden an jedem Tag bis zu 8.800 Zugfahrten statt. In rund 430 Stellwerken wird der Zugverkehr gesteuert. NRW-weit sind 600 Signalmechaniker und Mitarbeiter der Leit- und Sicherungstechnik für einen verlässlichen Betrieb im Einsatz. Weiterlesen »

Dortmund-Sauerland-Netz: NWL erwägt Kündigung

26.05.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) erwägt eine außerordentliche Kündigung des Dortmund-Sauerland-Netzes, wenn der Hersteller Pesa es nicht schafft, bis zum 31. Januar 2018 insgesamt 27 neue Triebzüge für DB Regio zur Verfügung zu stellen. Der bisherige Verkehrsvertrag würde dann automatisch am 12. Dezember 2020 bzw. am 12. Juni 2021 enden. Der Aufgabenträger hätte dann ausreichend Zeit für eine Neuvergabe der Leistungen. Weiterlesen »

DB Netz plant mit DIANA

26.05.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Netz plant, in den kommenden Jahren fast die Hälfte aller Weichen an das System DIANA anzuschließen: Diagnose- und Analyseplattform für Anlagen. Das Ziel ist, Weichenstörungen effektiv zu erkennen, bevor sie auftreten, so dass Verspätungen verhindert oder zumindest minimiert werden. Die Weiche wird von einem elektrischen Motor mit Strom versorgt. Weiterlesen »

Eisenbahn elektrifizieren, nicht den Busverkehr

24.05.17 (Hamburg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab 2020 (oder jedenfalls irgendwann in der Zukunft) ist also geplant, in Hamburg nur noch emissionsfreie Elektrobusse anzuschaffen. Eine Zielmarke, die man doch eigentlich gleich umsetzen könnte, oder etwa nicht? Warum schafft man nicht bereits jetzt Elektrobusse an? In der Gegenwart sind Investitionen ohne öffentliche Fördergelder immer nur für konventionelle Dieselbusse möglich. Und das nicht erst seit gestern, sondern seit ungefähr zehn Jahren. Weiterlesen »

Hamburg startet Partnerschaft mit Daimler-Benz

24.05.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Freie und Hansestadt Hamburg hat dieser Tage eine umfassende Partnerschaft mit Daimler-Benz vereinbart. Sie umfasst die Elektrifizierung sämtlicher Bereiche der urbanen Mobilität: Individual-, Transport- und öffentlichen Personennahverkehr, unter anderem die Elektrifizierung der car2go Flotte und Kooperationen für mobile Plattformlösungen wie switchh und moovel. In den kommenden drei Jahren sollen diverse Kooperationsprojekte umgesetzt werden. Weiterlesen »

VGN verlängert Semesterticket-Vertrag

24.05.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Semesterticket am Hochschulstandort Erlangen-Nürnberg etabliert sich weiter. Den Vertrag für das dritte Jahr nach der Einführung im Oktober 2015 unterzeichneten letzte Woche die Geschäftsführer des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg und des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg, Mathias Meyer und Jürgen Haasler. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de