Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

GDL und Verdi: Der Streik und die unterschiedlichen Reaktionen

30.10.14 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Es wird nicht nur gestreikt, es wird auch diskutiert. Darf das denn sein? Diese ständigen Streiks bei den Triebfahrzeugführern? Findet hier ein illegitimer Machtmissbrauch statt? Nun, um das zu beurteilen, muss man einen Kontext herstellen und es in Relation zu dem setzen, was in Deutschland sonst noch so passiert. Gerade auch was Streiks betrifft. Frühjahr 2014, das ist jetzt noch nicht so lange her. Damals hat Verdi gestreikt und zwar im gesamten öffentlichen Dienst. Es ging von den Krankenhäusern über die Altersheime, die Kindergärten und ja, auch der ÖPNV wurde lahmgelegt. Nicht die Eisenbahn, aber der kommunale Bereich. Und wie. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

RRX: VRR begrüßt Rechtssicherheit

30.10.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie bereits letzte Woche berichtet, hat DB Regio auf Einsprüche gegen die Entscheidung der Vergabekammer bei der geplanten Vergabe der RRX-Leistungen verzichtet, die Ausschreibung kann daher wie geplant erfolgen. Die neuen RRX-Fahrzeuge können nach Plan ab 2018 eingesetzt werden. Gemäß dem RRX-Grundsatzvertrag zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und den fünf beteiligten Aufgabenträgern wurden die Beschaffung und Instandhaltung der Züge und der spätere Betrieb getrennt ausgeschrieben. Weiterlesen »

Spatenstich zur Neufahrner Kurve

30.10.14 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Spatenstich zur Neufahrner Kurve ist in dieser Woche erfolgt. Damit geht dieses wichtige Eisenbahnprojekt im Freistaat aus der Planungsphase in die Ausführung. Bereits zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 sollen die Züge rollen und eine bessere Anbindung Ostbayerns sowohl an die Landeshauptstadt München als auch an den Flughafen ermöglichen. Weiterlesen »

HaCon startet SNCF Maps

30.10.14 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Das neue HaCon-System SNCF Maps ist jüngst gestartet worden. Es soll dem Nutzer in Frankreich ermöglichen, mit dem eigenen Smartphone gezielt nach dem Standort seines Zuges zu suchen. Die Warterei am Bahnsteig, wenn der Zug nicht kommt und auch keine Ansage erfolgt, hat dann ein Ende, denn der Standort ist transparent für jeden ersichtlich. Weiterlesen »

Bombardier präsentiert Metro für Riad

30.10.14 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat Prinz Turki ibn Abdullah ibn Abdul Aziz, dem Gouverneur von Riad und Vorsitzenden der Arriyadh Development Authority (ADA), das neue BOMBARDIER INNOVIA Metro 300-Design für die Linie 3 (Orange) der U-Bahn in Riad präsentiert, die sich termingerecht in ihrer letzten De-signphase befindet. Bombardier wird als Mitglied des Konsortiums ArRiyadh New Mobility (ANM) 47 zweigliedrige Innovia-U-Bahnen liefern. Weiterlesen »

VRS: Kolvenbach erneut gewählt

30.10.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat sich die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Sieg nach der Kommunalwahl neu konstituiert und dabei ihren bisherigen Vorsitzenden Bernd Kolvenbach im Amt bestätigt. Zum ersten Stellvertreter des Euskirchener CDU-Politikers wurde Dietmar Tendler (SPD-Fraktion im Kreistag des Rhein-Sieges) gewählt. Weiterlesen »

Zehnter Mitteldeutscher Omnibustag

30.10.14 (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum zehnten Mitteldeutschen Omnibustag haben sich die Omnibusunternehmer von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Leipzig getroffen. Gemeinsam mit Politik, Aufgabenträgern, Verbänden und Industriepartnern stellten sie erneut die Weichen für ihre rund sechs Mio. Fahrgäste im Reiseverkehr und 400 Millionen Fahrgäste im Öffentlichen Personennahverkehr. Gemeinsam werden sie sich auch künftig bei der Politik für eine kontinuierliche Förderung von Fahrzeugen sowie für stabile, mittelstandsfreundliche Rahmenbedingungen in Mitteldeutschland einsetzen. Weiterlesen »

Lärmschutzausbau am Oberrhein

30.10.14 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ wird die Deutsche Bahn in Herbolzheim eine Schallschutzwand mit einer Länge von 1.390 Metern bauen. Den Zuwendungsbescheid des Eisenbahn-Bundesamtes zur Finanzierung dieses aktiven Schallschutzes übergab der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Michael Odenwald (CDU), im Beisein von Herbolzheims Bürgermeister Ernst Schilling und MdB Peter Weiß an Bernd Dassler als Vertreter der DB Netz AG. Weiterlesen »

Designpreis für Landecker Brücke

30.10.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Landecker Eisenbahnbrücke über dem Inn wurde jüngst mit dem Brunel Award ausgezeichnet. Dieser prämiert weltweit Bahnunternehmen für Bahnarchitektur, Ingenieurbaukunst und Design. Die ÖBB-Infrastruktur hat dieses Mal neun Projekte eingereicht, insgesamt vier davon setzten sich im internationalen Wettbewerb durch. Neben der Auszeichnung für die Innbrücke bei Landeck gab es je eine Anerkennung für das Portal des Wienerwald Tunnels, den Salzburger Hauptbahnhof und den Bahnhof Reutte. Weiterlesen »

Kanton Luzern veröffentlicht Sparkatalog

29.10.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die letzte Woche vom Regierungsrat vorgestellten Sparmaßnahmen haben einschneidende Konsequenzen für den öffentlichen Verkehr im Kanton Luzern. Bis 2017 soll der Verkehrsverbund Luzern im Rahmen von Leistungen und Strukturen II Einsparungen in zweistelliger Millionenhöhe vornehmen. Da der ÖV im Kanton Luzern zu je fünfzig Prozent vom Kanton und von den Gemeinden finanziert wird, verdoppelt sich der Sparbeitrag beim ÖV. Weiterlesen »