Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

BSAG baut Online-Vertriebswege aus

17.07.19 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bremer Straßenbahn AG stellt ihren Kunden mit der Lösung Abo-Online von HanseCom ein virtuelles Kundencenter für die Abo-Selbstverwaltung in Echtzeit bereit. Durch die Verlagerung von Bestellung und Verwaltung der Jahrestickets ins Web, kann das Verkehrsunternehmen interne Prozesse optimieren und den Kunden gleichzeitig mehr Komfort bieten. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

BVG AöR informiert zu U5-Lückenschluss

17.07.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Der U-Bahnhof Rotes Rathaus ist einer von drei neuen U-Bahnhöfen, die im Rahmen des „Lückenschluss U5“ gebaut werden. Nun ist der Ausbau so weit, dass Teile davon für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können. Die Zwischenebene des U-Bahnhofs wird ab dem 19. Juli in eine Infostation verwandelt. In dieser kann man die Baustelle hautnah erleben und sich gleichzeitig umfassend über das Projekt informieren. Weiterlesen »

NPH vergibt Busleistungen neu

17.07.19 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des Nahverkehrsverbundes Paderborn/Höxter (nph) hat Anfang Juli beschlossen, die Linienbündel 1 (Delbrück), Linienbündel 3 (Brakel), Linienbündel 4 (Warburger Börde), Linienbündel 9 (Nordkreis Höxter), sowie das Linienbündel 11 (Wesertal) in europaweiten Wettbewerbsverfahren zu vergeben. Alle Informationen sind im TED und im Internetportal der deutschen e-Vergabe abrufbar. Für den Kreis Höxter werden damit über drei Viertel der Busleistungen parallel neu vergeben. Weiterlesen »

Radeberg: Park&Ride-Anlage erweitert

17.07.19 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der erweiterte Park-and-Ride-Platz am Bahnhof Radeberg wurde heute offiziell für die Autofahrer freigegeben. Ab sofort stehen damit 206 Stellplätze für Umsteiger auf den Zug zur Verfügung. Seit seiner Eröffnung im Frühjahr 2006 war die Auslastung der ursprünglich 100 Stellplätze kontinuierlich gestiegen und lag in den letzten Jahren bei durchschnittlich 95 Prozent. Weiterlesen »

Barrierefreiheit im Bahnhof Messel

17.07.19 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bauarbeiten für die Modernisierung und den barrierefreien Ausbau der Verkehrsstation Messel haben begonnen. Aus diesem Anlass führten der Leiter des Regionalbereichs Mitte der DB Station&Service AG, Stefan Schwinn, der Hessische Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Jens Deutschendorf (Grüne), der Geschäftsführer des Rhein-Main Verkehrsverbundes, André Kavai, der Bürgermeister der Gemeinde Messel, Andreas Larem (SPD), und der Leiter des Bahnhofsmanagements Darmstadt und der Landeshauptstadt Wiesbaden, Benjamin Schmidt, letzte Woche den offiziellen Spatenstich durch. Weiterlesen »

SaarVV senkt Preise für Rabattkarte

17.07.19 (Saarland) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Saarländische Verkehrsverbund (saarVV) reduziert den Preis der saarVV Card zum 1. August 2019 um fünfzig Prozent. Für nur noch sieben Euro kann die Rabattkarte ab sofort in den Kundenzentren der Verkehrsunternehmen erworben werden. Mit der saarVV Card ist der Besitzer berechtigt ermäßigte Einzelfahrscheine zu kaufen. Sie ist dazu übertragbar, sodass auch Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte die Vorzüge nutzen können. Ihre Gültigkeit endet am 31. Dezember 2019. Weiterlesen »

Koordinierungsrat in Köln gegründet

16.07.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Ausbau des Bahnknoten Köln wollen das Land Nordrhein-Westfalen, der Nahverkehr Rheinland und die Deutsche Bahn gemeinsam mit allen beteiligten Partnern für eine moderne, metropolengerechte Mobilität für den Großraum Köln sorgen. Mit einem ganzen Maßnahmenbündel – vom Ausbau der S-Bahn-Stammstrecke bis hin zur Elektrifizierung von Eisenbahnstrecken oder strategisch wirkungsvollen Überwerfungsbauwerken – gehört der Ausbau des Bahnknoten Köln zu den anspruchsvollsten und dynamischsten Bauprojekten in Deutschland. Weiterlesen »

VMS: Zusätzlicher Dieseltriebzug

16.07.19 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein weiterer Dieselzug kommt ab Dezember auf der Strecke Chemnitz-Leipzig (RE6) zum Einsatz. Er besteht aus zwei gekoppelten Triebfahrzeugen LINT 41. Sie verfügen zusammen über 258 Sitzplätze, sind durchgehend klimatisiert und barrierefrei. Zurzeit kommen diese modernen Dieseltriebwagen bereits sporadisch auf der Strecke zum Einsatz – als Ersatz für defekte oder in Wartung befindliche Technik der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB). Weiterlesen »

E-Netz Mainfranken geht an DB Regio

16.07.19 (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) erteilte letzten Woche zusammen mit den weiteren beteiligten Aufgabenträgern, dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, den Zuschlag im Main-Franken-Netz auf das Angebot der DB Regio AG. Die Vergabe erfolgte in einem europaweiten, sogenannten offenen Vergabeverfahren. Die Leistungen in einem Umfang von rund 4,35 Millionen Zugkilometern pro Jahr werden mit elektrischen Gebrauchtfahrzeugen der Baureihe ET 440 (Alstom Coradia Lirex) erbracht. Weiterlesen »

VBB: Henckel zu 365-Euro-Ticket

16.07.19 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in der Bundeshauptstadt Berlin wird über die Einführung eines Jahrestickets für 365 Euro diskutiert. Jetzt hat sich VBB-Geschäftsführerin Susanne Henckel dazu geäußert: „Wesentliche Aspekte eines erfolgreichen Nahverkehrssystems sind vor allem Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Sauberkeit. Ob Menschen lieber Bus und Bahn statt des Autos nutzen, entscheidet sich hauptsächlich über die Qualität und nicht allein über den Fahrpreis.“ Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de