Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Die Bahn wird mobil

17.04.14 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Max Yang

Regelmäßige Leser des Eisenbahnjournals Zughalt.de haben es mitverfolgt – beim Personenverkehr der Deutschen Bahn AG wird derzeit ein Sonderangebot nach dem anderen konzipiert. Natürlich, ab und zu gab es auch vorher Aktionen wie den Weltmeister-Pass. Alles in allem stag-nierte die Produktentwicklung aber lange. In den Neunzigern bewies die gerade zur AG umgeformte ehemalige Bundesbahn durchaus Unternehmergeist mit Experimenten, wenn man an das einst nur 15 Mark kostende Wochenendticket oder das anfangs nicht kontingentierte Guten-Abend-Ticket für ICE-Fahrten zu Randzeiten denkt. Weiterlesen »

Anzeige:

Gestiegenes Nutzeraufkommen im NWL

17.04.14 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat im vergangenen Jahr erneut ein gestiegenes Passagieraufkommen verzeichnet. Besonders auf den Hauptrelationen in der Region Westfalen-Lippe fahren immer mehr Menschen mit dem Zug. Die Hauptbahnhöfe der Oberzentren Hamm, Siegen, Münster und Bielefeld werden stärker als je zuvor frequentiert. Es gibt immer mehr Nutzer, wie der NWL seine zahlenden Kunden nennt. Weiterlesen »

DB: Mehr Bus und Bahn in SH

17.04.14 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn wird zwischen Hamburg und Kiel im Auftrag des zuständigen Nahverkehrsbestellers künftig mit sieben statt bislang acht Doppeldeckerwaggons fahren und somit dem gestiegenen Kundenaufkommen Rechnung tragen. Aber parallel wird man auch einen eigenen Fernbus betreiben, um abseits der Schiene Alternativen zu bieten. Weiterlesen »

Stuttgart: Unfalluntersuchungsbericht ist da

17.04.14 (Stuttgart) Autor:Niklas Luerßen

Der Unfalluntersuchungsbericht der EUB zur Ursache der Unfallserie am Stuttgarter Hauptbahnhof im Jahr 2012 wurde veröffentlicht und enthält dazu hochinteressante Eindrücke über die Zusammenarbeit zwischen Deutscher Bahn und Eisenbahnbundesamt. Auch der Verkehrsclub Deutschland VCD schaltet sich ein und sieht sich in seiner Kritik am Bahnhofsumbau bestätigt. Weiterlesen »

Benex stößt Busgesellschaft VBR ab

17.04.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Trend der G6-Konzerne, sich von ihren Busgeschäften zu trennen oder diese zumindest zurückzufahren, geht weiter. Nun hat auch die Benex GmbH, die das Expansionsgeschäft der Hamburger Hochbahn AG außerhalb des Kerngebietes steuert und koordiniert, eine bayrische Busgesellschaft verkauft. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die VBR hat aktuell sechzig Mitarbeiter und einen Fuhrpark von insgesamt 38 Bussen. Weiterlesen »

DBV fordert weiterhin Fernbusmaut

17.04.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche hat der Deutsche Bahnkundenverband seine Forderung nach einer Autobahnmaut für Fernbusse erneuert und dies mit einer finanziellen Gleichbehandlung von Schiene und Straße begründet: Während Eisenbahnen sowohl Trassen- als auch Stationsgebühren erwirtschaften müssen, sei dies bei Fernbussen nicht der Fall. Die Einführung einer Eisenbahnfahrzeugsteuer fordert der DBV dahingegen nicht: Ein Fernbus jedoch löst bereits durch seine Existenz eine Steuerpflicht aus. Weiterlesen »

ÖBB ziehen positive ICE-Bilanz

16.04.14 (Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ziehen eine positive Bilanz der bisherigen grenzüberschreitenden ICE-Verkehre zwischen Frankfurt am Main und Wien. Mit der vertieften Kooperation auf dieser Strecke wurde 2007 begonnen, sie wird mit insgesamt neun modernen ICE-Zügen durchgeführt. Drei dieser neun Züge sind im Eigentum der ÖBB, sechs Stück gehören der DB. Insgesamt wurden in den fast sieben Jahren etwa fünf Millionen Fahrgastfahrten durchgeführt. Weiterlesen »

VVO setzt Dampfschiff-Kooperation fort

16.04.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe setzt die Kooperation mit der Sächsischen Dampfschifffahrt fort. Verbundgeschäftsführer Burkhard Ehlen: „Die Kombination von Dampfschiff, Bus und Bahn ist im vergangenen Herbst gut angenommen worden. Über 4.000 verkaufte Tickets sind ein erfreulicher Auftakt. Wir haben uns daher gemeinsam mit der Sächsischen Dampfschiffahrt entschlossen, das Angebot in der neuen Saison fortzuführen.“ Weiterlesen »

RMV mit weiterem Carsharing-Partner

16.04.14 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) baut seine multimodalen Angebote weiter aus. Inhaber einer Jahreskarte können künftig auch Carsharing-Angebote in Gießen und Marburg nutzen, selbst in Kassel, obwohl die nordhessische Stadt nicht Teil des RMV ist. Der Car-Sharing-Anbieter einfach mobil, der in den genannten Städten 94 Fahrzeuge an 47 Standorten besitzt, ist neuer Partner für die RMV-Mobilitätskarte. Weiterlesen »

MVB mit Krankenkassen-Kooperation

16.04.14 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) haben mit der Betriebskrankenkasse Verkehrsbauunion (BKK VBU) eine Kooperation zum betrieblichen Gesundheitsmanagement abgeschlossen und engagieren sich ab sofort gemeinsam für gesunde Arbeitsplätze. Geplant ist, Gesundheitsprojekte im Interesse der über 650 Beschäftigten zu fördern. Weiterlesen »