Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

VRR fördert Rolltreppen und Aufzüge

18.12.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VRR fördert die Modernisierung von 25 Rolltreppen und Aufzügen mit einem Investitionsvolumen von 10,7 Millionen Euro, wovon neun Millionen Euro vom VRR finanziert werden. Der Verwaltungsrat der VRR AöR hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2017 ein weiteres Modernisierungsprogramm zur Funktionsverbesserung von Rolltreppen und Aufzügen beschlossen. Das Programm wird aus Mitteln der Investitionspauschale gemäß § 12 ÖPNV-Gesetz NRW finanziert und ergänzt den bereits beschlossenen Förderkatalog 2018 des VRR. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

Bombardier: Großauftrag in Großbritannien

18.12.17 (Großbritannien) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrzeughersteller Bombardier hat mit Corelink Rail Infrastructure und West Midland Trains Franchise, einen Vertrag über die Lieferung von 333 neuen Triebzügen des Typs Aventra, die Großbritanniens West Midlands-Schienennetz eingesetzt werden sollen, sowie einen Vertrag über die Bereitstellung von Wartungs- und Unterstützungsdienstleistungen unterzeichnet. Weiterlesen »

RMV bringt Weihnachtsticket raus

18.12.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Jahr bietet der RMV seinen Kunden das Weihnachtsangebot: Tageskarten mit Gültigkeit am 24. Dezember gelten an allen drei Weihnachtstagen für beliebig viele Fahrten im jeweils gewählten Gebiet. Wer seine Tageskarte erst am 25. kauft, kann diese auch noch am 26. Dezember nutzen. „Weihnachten ist eine Zeit für Besuche und Nähe, oft über die Familien hinaus“, so Frankfurts Oberbürgermeister und RMV-Aufsichtsratsvorsitzender Peter Feldmann (SPD). Weiterlesen »

SSB startet Moovel-Kooperation

18.12.17 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) und die moovel Group GmbH werden in Stuttgart ein neues Mobilitätsangebot pilotieren. Bei SSB Flex können Fahrgäste auf Bestellung, flexibel und bedarfsgerecht Fahrten über eine App anfordern. Ein Auskunfts– und Buchungssystem berechnet und bündelt die Anfragen und bietet dem Fahrgast einen bedarfsorientierten Fahrservice an. Weiterlesen »

Gastel kritisiert Stuttgart 21

18.12.17 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Matthias Gastel (Grüne), der eisenbahnpolitische Sprecher seiner Fraktion im Bundestag, hat erneut die Kommunikation rund um Stuttgart 21 kritisiert. „Ich erwarte, dass der Aufsichtsrat beim drohenden Milliardendesaster Stuttgart 21 endlich Transparenz hineinbringt. Es kann nicht sein, dass die Öffentlichkeit bei S 21 regelmäßig hinter die Fichte geführt wird und dann scheibchenweise die Wahrheit erfährt. Wir brauchen endlich ein strenges Kostenmanagement und eine realistische Risikobewertung beim Tunnelbau“, so Gastel. Weiterlesen »

Go-Ahead und GDL schließen Tarifvertrag

18.12.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Geschäftsführer der Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH, Stefan Krispin, der Geschäftsleiter Go-Ahead Baden-Württemberg Peter Raue und der Referent der Tarifabteilung der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Lars Jedinat, haben offiziell die Transmission der vier Tarifverträge der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland auf die Go-Ahead Baden-Württemberg rückwirkend zum 1. Juli 2017 unterzeichnet. Weiterlesen »

UK: Neuer Fahrplan treibt Preise um 17 Prozent

18.12.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Der regionale Fahrgastverband Reigate, Redhill & District Rail Users Association (RRDRUA) beklagt versteckte Preiserhöhungen zulasten der Pendler aus dem südlichen Londoner Umland um bis zu 17 Prozent. Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 10. Dezember, wurden bestimmte Nahverkehrslinien aus dem Teilnetz Southern teilweise in das Netz Thameslink überführt. Weiterlesen »

Berlin: Gewalt auf U-Bahnhöfen

17.12.17 (Berlin) Autor:Max Yang

Am Wochenende kam es zu mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen in U-Bahnhöfen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) AöR in den Bezirken Mitte und Neukölln. Die Berliner Polizei berichtete von mehreren Verletzten, die ambulant oder stationär hospitalisiert wurden. Weiterlesen »

GDL und Abellio Rail BaWü schließen Tarifvertrag

15.12.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Abellio Rail Baden-Württemberg und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer haben am heutigen Freitag einen Tarifvertrag für die künftigen Netze abgeschlossen. „Mit dem Abschluss des Haustarifvertrags zum Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV Abellio hat Abellio Deutschland einmal mehr verdeutlicht, dass ihm das Zugpersonal wichtig ist“, so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky, bei der Unterzeichnung des Tarifvertrags in Königwinter/Thomasberg. Weiterlesen »

BODO: eCard startet an Weihnachten

15.12.17 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Start des eCard-Livebetriebs im BODO-Verkehrsverbund wird noch einmal um 12 Tage verschoben. Kurzfristig verkündet die Verbundgeschäftsstelle den späteren Start ab 22. Dezember. Bereits über 2.000 Fahrgäste haben ihre eCard bestellt. BODO bittet um Entschuldigung für die Verzögerung und startet eine kostenlose Weihnachtsaktion für alle eCard-Kunden. Bis einschließlich Neujahr 2018 ist das Nutzen von Bus und Bahn im bodo-Gebiet für eCard-Kunden kostenfrei. Einchecken und Auschecken darf trotzdem schon mal geübt werden. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de