Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

DB AG und SNCF mit großem Erfolg

20.02.18 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der deutsch-französische Hochgeschwindigkeitsverkehr verzeichnet weiterhin überdurchschnittliche Wachstumsraten. „Seit Betriebsaufnahme im Jahr 2007 nehmen unsere Fahrgastzahlen rasant zu mit einer Steigerung von mehr als 50 Prozent gegenüber dem ersten Betriebsjahr“, sagt Frank Hoffmann, Geschäftsführer von alleo, der gemeinsamen Tochter der Deutschen Bahn und der französischen Bahn SNCF. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

FFM: TraffiQ legt Gesamtbericht vor

20.02.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das siebte Jahr in Folge veröffentlicht traffiQ, die städtische Nahverkehrsgesellschaft, den so genannten Gesamtbericht über den öffentlichen Nahverkehr in Frankfurt am Main. Der Bericht stellt die von der Europäischen Union vorgegebenen rechtlichen Grundlagen für den Frankfurter Nahverkehr dar, beschreibt die im Jahr 2016 erbrachten Leistungen auf Schiene und Straße und deren Qualität. Weiterlesen »

BVG AöR testet akustische Information

20.02.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR testet ab dem 19. Februar auf der Tramlinie M4 und der Buslinie 186 verschiedene Lösungen für blinde und sehbehinderte Fahrgäste. Dabei werden sowohl zehn Straßenbahnen und zehn Busse als auch 13 Haltestellen sukzessive bis Ende April 2018 mit akustischen Lösungen ausgestattet. Zudem werden Smartphone-basierte Lösungen getestet. Weiterlesen »

Wien: Falschparker sind allgegenwärtig

20.02.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Während Busse für den Fall, dass in der Fahrspur ein Falschparker steht, einfach ausweichen können, ist das bei schienengebundenen Verkehrsmitteln nicht der Fall. Bis zu vierzig Minuten Verspätung entstehen oft – ärgerlich für alle. Die Stadt Wien hat einen Falschparker-Hotspot jetzt entschärft: Entlang der Kreuzgasse in Währing gibt es seit 2017 zwischen Klostergasse und Lacknergasse ein Park- und Halteverbot. Weiterlesen »

Nordwestbahn: Zugbegleiterin bedroht

20.02.18 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangen Sonntagabend (11. Februar) gegen 18 Uhr 30 bedrohte und beleidigte ein 17jähriger syrischer Asylbewerber eine Zugbegleiterin der Nordwestbahn auf der Fahrt von Ottbergen nach Paderborn. Die Zugbegleiterin verständigte daraufhin das Bundespolizeirevier Paderborn und bat um Unterstützung. Weiterlesen »

Pfeffersprayangriff in Marburg

20.02.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Wegen einer Pfeffersprayattacke kam es am Abend des 12 Februar gegen 22.30 Uhr, zu einem Polizeieinsatz im Bahnhof Marburg. Ein bislang Unbekannter versprühte offensichtlich das Reizmittel und verletzte dadurch zwei 17 und 19 Jahre alte junge Frauen. Beide kamen anschließend mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in das Marburger Klinikum. Drei Streifenwagen der Polizeistation Marburg führten sofort erste Fahndungsmaßnahmen durch, blieben aber erfolglos. Weiterlesen »

Abellio: Blüm folgt auf Lünser

19.02.18 (Nordrhein-Westfalen, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Juni wird Rainer Blüm neuer Eisenbahnbetriebsleiter und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Abellio Rail NRW. Er folgt damit auf Ronald Lünser, der das Unternehmen zum 31. Mai verlassen wird: Lünser wird im neuen Jahr Vorstandssprecher des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr. Blüm ist seit deren Gründung Geschäftsführer und Eisenbahnbetriebsleiter der Westfalenbahn GmbH, die seit letztem Jahr vollständig zum Berliner Abellio-Konzern gehört. Seinen dortigen Posten wird der bisherige kaufmännische Leiter Thomas Kopp übernehmen. Weiterlesen »

Qualität kostet, aber wer zahlt?

19.02.18 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Am letzten Donnerstag war an dieser Stelle die Rede von kostenlosen Busfahrversuchen in Tübingen – und dann kommt die Bundesregierung daher und möchte die generell kostenlose ÖPNV-Nutzung in einigen Städten pilotweise versuchen. Es ist sicher mehr als Spekulation und Mutmaßung davon auszugehen, dass das mit den aktuell verfehlten Umwelt- und Feinstoffwerten zu tun hat. Weiterlesen »

Debatte um fahrscheinfreien ÖPNV

19.02.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD), Bundesfinanzminister Peter Altmaier (CDU) und Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) angekündigt, öffentliche Verkehrsmittel in einigen deutschen Städten versuchsweise für mehrere Monate fahrscheinfrei zu gestalten. Das hat in der Branche zu einem erheblichen Echo geführt. Weiterlesen »

National Express ist Fairness BahNEn beigetreten

19.02.18 (Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express ist rückwirkend zum 1. Januar des neuen Jahres dem GDL-nahen Verein Fairness BahNEn e.V. beigetreten. Die GDL hat diesen auf die Beine gestellt, um gemeinsam mit den Unternehmen, in denen sie Tarifverträge abgeschlossen hat, die Bedingungen für die Arbeitnehmer zu verbessern. Die Arbeitgeber erhoffen sich davon, im hart umkämpften Markt um gut ausgebildete und hoch qualifizierte Eisenbahner bessere Karten zu haben. Den Vereinseintritt hatte das Unternehmen bereits im Juni 2017 zugesagt und nun umgesetzt. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de