Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

MVG Isartiger erfolgreich angelaufen

19.10.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der MVG Isartiger erobert sein Test-Revier in München: Das neue Ride-Sharing-Angebot der MVG wird seit Juli 2018 erprobt und funktioniert bisher reibungslos, technisch wie betrieblich. Auch bei den Kunden kommt der On-Demand-Service laut Befragungsergebnissen sehr gut an. In Stufe 1 testet ein geschlossener Nutzerkreis (persönlich eingeladene Abokunden der MVG) den MVG Isartiger derzeit noch kostenlos. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

BSAG: Müller erhält neuen Vertrag

19.10.18 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Hajo Müller bleibt weitere drei Jahre und fünf Monate Kaufmännischer Vorstand und Sprecher des Vorstands der Bremer Straßenbahn AG (BSAG). Dies entschied der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung in dieser Woche mit Wirkung zum 1. Oktober 2019. Es ist damit die dritte Amtszeit des 61-Jährigen im Vorstand der BSAG. Sie endet am 28. Februar 2023. Weiterlesen »

Oply startet neu in Hamburg

19.10.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der bereits in München aktive Carsharing-Anbieter Oply ist jetzt auch in Hamburg an den Start gegangen. Bis Ende 2019 möchte das Unternehmen seine Aktivitäten auf mehrere deutsche Großstädte ausweiten. Auch eine Expansion in weitere europäische Märkte ist mittelfristig geplant. Erst im März diesen Jahres war Oply mit 100 Fahrzeugen in 41 Nachbarschaften in München gestartet. Weiterlesen »

Kontaktloszahlung in Karlsruhe

19.10.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Kontaktloses Bezahlen erfreut sich immer größerer Beliebtheit, erspart es doch die Suche nach dem passenden Kleingeld und die Eingabe einer PIN-Nummer. Auch die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bieten nun ihren Kunden die Möglichkeit, an stationären Fahrscheinautomaten Tickets auf diese Art bequem per Kreditkarte (Visa oder Mastercard) zu kaufen. Weiterlesen »

Doppelgelenk-O-Busse in Bern

19.10.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dieser Woche setzt Bernmobil in einer dreiwöchigen Testphase auf der Linie 20 Doppelgelenk-Oberleitungsbusse ein. Sie bieten rund dreißig Prozent mehr Kapazität als herkömmliche Oberleitungs-Gelenkbusse. Die Doppelgelenktrolleybusse sind ansonsten identisch mit den neuen Gelenktrolleybussen, die bereits seit Ende 2017 im Einsatz sind. Sie gewinnen die Bremsenergie zurück und können dank einer Batterie Teilstrecken auch ohne Fahrleitung elektrisch zurücklegen. Weiterlesen »

DB AG und BVG AöR entwickeln App

19.10.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und die Berliner Verkehrsbetriebe AöR haben angekündigt, eine gemeinsame ÖPNV-App an den Start zu bringen. So arbeiten die beiden Unternehmen zusammen an neuen Funktionen, die nahtlos in die bestehende BVG-Fahrinfo-App integriert werden können. Grundlage dafür sind Software-Bausteine des neuen DB-Unternehmens Mobimeo. Weiterlesen »

Zürich: Halbstundentakt auf der S3

19.10.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die S3 kann ab Dezember wie vom Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) geplant während der Hauptverkehrszeiten im Halbstundentakt bis nach Bülach fahren. Das Bundesgericht hat eine Beschwerde des Bundesamtes für Verkehr (BAV) abgewiesen und die vorsorgliche Maßnahme der Vorinstanz bestätigt. Der ZVV ist sehr erfreut über diesen Entscheid, der den zahlreichen Fahrgästen auf der stark ausgelasteten Strecke zwischen Zürich Hardbrücke und Bülach zugutekommt. Weiterlesen »

NWL: Neuer Verbandsvorsteher

19.10.18 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Beim Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) gibt am kommenden Montag (22. Oktober) einen turnusmäßigen Stabswechsel an der Spitze: Andreas Müller (SPD), Landrat im Kreis Siegen-Wittgenstein übernimmt den Posten des Verbandsvorstehers Ulrich Conradi, Kreisdirektor im Kreis Paderborn. Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) hob besonders die Rolle des scheidenden Verbandsvorstehers als Mitglied und zuletzt Vorsitzenden des Lenkungskreises zur bevorstehenden Einführung des Rhein-Ruhr-Express‘hervor. Weiterlesen »

Mehr Signalverstöße im Jahr 2017

19.10.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie der aktuelle Sicherheitsbericht des Eisenbahnbundeamtes zeigt, ist auch im Jahr 2017 die Zahl der Fälle, in denen Lokführer Haltesignale überfahren, weiter gestiegen. Insgesamt wurden 543 Vorkommnisse registriert. In 112 Fällen wurde der „Gefahrpunkt“ mit einem hohen Unfallrisiko erreicht. Der Verein Mobifair warnt vor qualitativ schlechten Lokführerausbildungen. Weiterlesen »

Die große Herausforderung

18.10.18 (Hessen, Kommentar, Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ja, es gibt ein Problem bei der Personalsuche und der Ansatz, dass man – sowohl in Hessen, wie auch in Nordrhein-Westfalen – hier zusammenarbeitet ist richtig und wichtig. Schon viel zu lange haben die Unternehmen sich als Konkurrenten statt als Partner gesehen. Dabei geht es trotz des intramodalen Wettbewerbers auf der Schiene um die Stellung der Eisenbahn im Wettbewerb der Verkehrsträger. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de