Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB AG: EVG kritisiert Outsourcing

17.02.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In einem Aushang kritisiert die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) das bei DB Sicherheit oft praktizierte Outsourcing von Leistungen an externe Unternehmen. Vielfach sind Leute in DB-Unternehmensbekleidung in den Zügen unterwegs, obwohl sie Angestellte ganz anderer Firmen sind. Zum Anlass nahm man einen Vorfall in einem Zug von DB Regio NRW bei Leverkusen. Dort soll ein […]

Weiterlesen »

Vom wachsenden Marktvolumen profitieren

13.02.17 (Güterverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Güterverkehrsaufkommen steigt und selbst wenn man sich (endlich) auf ordnungspolitische Maßnahmen zu mehr Kostengerechtigkeit einigen könnte – es sieht nicht danach aus – würde das allenfalls die Wachstumsraten etwas abdämpfen. Im übrigen ist es zwar richtig, dass die Schiene nur einen sehr geringen Anteil am Gesamtverkehrsaufkommen hat, das aber ändert nichts daran, dass bereits […]

Weiterlesen »

DB Cargo: Debatte um die Zukunft

13.02.17 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Konzernspitze der Deutschen Bahn streitet mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) um die Zukunft von DB Cargo. Die EVG hat einen aus ihrer Sicht „tragfähigen Kompromiss bei der Neuausrichtung der Unternehmensziele“ vorgelegt, der vom Arbeitgeber abgelehnt wurde. Entsprechend sprach sich der Gesamtbetriebsrat gegen einen vom Vorstand vorgelegten Interessenausgleich aus.

Weiterlesen »

NVR und DB testen Bodycams

13.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach den erfolgreichen Tests von Körperkameras bei Sicherheitskräften der Deutschen Bahn in Berlin weitet das Unternehmen das Pilotprojekt auf den Kölner Raum aus. In Zusammenarbeit mit dem Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) werden Sicherheitskräfte der DB mit sogenannten Bodycams ausgestattet. „Wir setzen auf Körperkameras bei den Sicherheitskräften, da sie derzeit das beste Rezept sind, um Angriffe […]

Weiterlesen »

EVG fordert mehr Bodycams

03.02.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der stellvertretende Vorsitzende der EVG, Klaus-Dieter Hommel, hat die Deutsche Bahn aufgefordert, das Pilotprojekt Bodycams auszuweiten. Die Deutsche Bahn erprobt derzeit den Einsatz von Körperkameras, um Übergriffe auf Bahnmitarbeiter zu verhindern. „Unsere Kolleginnen und Kollegen bei DB Sicherheit arbeiten unter enormem Druck. Ausgerechnet die, die für Sicherheit sorgen sollen, werden vermehrt Zielscheibe von Übergriffen und […]

Weiterlesen »

EVG: Kirchner fordert Innovationspakt

24.01.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner sprach sich zum Auftakt des Bundestags-Wahljahres für einen Investitionspakt für die Schiene aus. Der Bund, die Eisenbahnunternehmen und die Bahnindustrie müssten sich gemeinsam engagieren, um die Schiene für die Herausforderungen der Zukunft fit zu machen, sagte Kirchner auf dem Parlamentarischen Neujahrsfrühstück der EVG. Er forderte, dass auch im Wahljahr die Verkehrs- […]

Weiterlesen »

DB AG setzt Ausbildungsoffensive fort

09.01.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch im neuen Jahr starten wieder rund 3.300 Auszubildende und 300 dual Studierende bei der Deutschen Bahn ins Berufsleben. Damit bleibt die DB einer der größten Ausbilder in Deutschland. Lokführer und Fahrdienstleiter stehen mit jeweils rund 430 Ausbildungsplätzen unverändert an der Spitze der gefragtesten DB-Ausbildungsberufe, gefolgt von Elektronikern und Gleisbauern. Zahlreiche Verbesserungen für Auszubildende und […]

Weiterlesen »

EVG und DB AG finden Einigung

15.12.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche haben die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) einen neuen Tarifabschluss vereinbart. Damit drohen bis auf weiteres keine Streiks. Das Gesamtpaket hat ein Volumen von mehr als 5,5 Prozent. Neben einer Entgelterhöhung von insgesamt 5,1 Prozent wurde ein neuartiges Wahlmodell zur Arbeitszeit vereinbart, Verbesserungen für die Nachwuchskräfte erzielt und Regelungen […]

Weiterlesen »

EVG-Tarifverhandlungen laufen

12.12.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurden die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fortgesetzt. Aber auch nach der vierten Runde bleiben offene Punkte wie die Ausgestaltung des individuellen Wahlmodells zur Arbeitszeit. Die Verhandlungen wurden nach über 16 Stunden unterbrochen. „Wir sind deutlich vorangekommen, brauchen aber noch mehr Zeit “, sagte DB-Personalvorstand […]

Weiterlesen »

EVG und DB AG: Verhandlungen laufen

29.11.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Noch immer laufen die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). In der dritten Verhandlung hat die DB ein umfassendes Gesamtangebot zu allen Forderungen vorgelegt. Das Gesamtvolumen beträgt 4,2 Prozent. Die DB erklärte sich grundsätzlich bereit, im Wert von 2,5 Prozent ein individuelles Wahlmodell bei der Arbeitszeit einzuführen. Außerdem bietet die […]

Weiterlesen »