Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

BVG AöR bezieht 21 Flexity-Triebzüge

07.03.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR werden von Bombardier Transportation weitere 21 Tram-Triebzüge vom Typ Flexity erhalten. Mit diesem vierten Abrufauftrag wurden sämtliche Optionen ausgeschöpft, die im Rahmenvertrag mit der BVG AöR im Jahr 2006 über insgesamt bis zu 210 Fahrzeuge vereinbart waren. Der Auftragswert für den letzten Abruf beläuft sich auf rund 71 Millionen Euro (76 […]

Weiterlesen »

Bombardier feiert Rekord in Niedersachsen

27.01.17 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Dezember 2016 haben die Züge von Bombardier Transportation, die im Eigentum der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) Niedersachsen stehen, die Marke von hundert Millionen Fahrzeugkilometern seit der ersten Betriebsaufnahme im Dezember 2003 erreicht. Die LNVG-Flotte besteht aus 37 Bombardier Traxx-Lokomotiven und 220 Bombardier Twindexx-Doppeldeckerwaggons.

Weiterlesen »

ÖBB: Bombardier erhält Rahmenvertrag

11.01.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation und die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) haben am 27. Dezember einen Rahmenvertrag für die Lieferung von bis zu dreihundert Triebzügen vom Typ Talent 3 unterzeichnet. Der Gesamtwert des Rahmenvertrages beläuft sich nach Listenpreis auf rund 1,8 Milliarden Euro und versetzt ÖBB in die Lage, Züge für den Regional- und Nahverkehr in mehreren […]

Weiterlesen »

Bombardier mit neuem Deutschland-Chef

16.12.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Neuausrichtung von Bombardier in Deutschland wird fortgesetzt. Im Zuge dieses Transformationsprozesses hat der Aufsichtsrat des Unternehmens am 9. Dezember Michael Fohrer (53) zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt. Fohrer übernimmt dieses Amt in Personalunion mit seiner Tätigkeit als Präsident für die Geschäftsbereiche Lokomotiven und Straßenbahnen. Er folgt in der neuen Position auf Germar Wacker, […]

Weiterlesen »

Bombardier: Auftrag aus Frankreich

13.12.16 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie Bombardier letzte Woche bekannt gegeben hat, wird die SNFC 52 weitere Elektrotriebzüge bestellen. Der Auftrag, der vollständig von der Verkehrsbehörde der Île-de-France, Syndicat des transports dÎle-de-France (STIF), finanziert wird, beläuft sich auf rund 348 Millionen Euro. Dieser Auftrag ist eine Abrufbestellung des 2006 mit SNCF unterzeichneten Vertrags über bis zu 372 Züge.

Weiterlesen »

Bombardier: Großauftrag aus Kanada

29.11.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat mit der Agence Métropolitaine de Transport (AMT) im kanadischen Montreal einen Acht-Jahres-Vertrag über den Betrieb und die Wartung der AMT-Nahverkehrszugflotte auf ihren sechs Linien im Großraum Montreal abgeschlossen. Der Auftragswert beläuft sich auf etwa 331 Millionen Kanadische Dollar (246 Millionen US-Dollar, 231 Millionen Euro). Im Vertrag enthalten ist eine zweijährige […]

Weiterlesen »

Wiener Linien stellen Flexity-Tram vor

20.10.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Das neue Design der zukünftigen Wiener Straßenbahnen wurde letzte Woche im Bombardier-Werk in Wien-Donaustadt vorgestellt. Damit erfolgte zugleich der Produktionsstart der neuen Wiener Straßenbahnen. Bevor Fahrgäste die erste Straßenbahn nutzen können, werden ab Anfang 2018 umfangreiche Tests durchgeführt. Nach der Abnahme durch die Wiener Linien und der Betriebsbewilligung rollt der Flexity dann voraussichtlich ab Ende […]

Weiterlesen »

Bombardier und Vossloh beliefern Göteborg

18.10.16 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Hersteller Bombardier Transportation hat gemeinsam mit seinem Konsortialpartner Vossloh Kiepe im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung einen Auftrag zur Lieferung von 40 Flexity–Niederflurstraßenbahnen an die Verkehrsbehörde von Göteborg erhalten. Der Vertrag beläuft sich auf rund 140 Millionen Euro, wobei der Anteil von Bombardier rund 97 Millionen Euro beträgt. Der Vertrag schließt außerdem eine Option auf […]

Weiterlesen »

Cross Country: Wartungsvertrag verlängert

11.10.16 (Großbritannien) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage hat Bombardier eine Verlängerung des bestehenden Servicevertrages mit Arriva CrossCountry Trains (XC) um weitere drei Jahre, bis Oktober 2019, unterzeichnet. Der Auftrag umfasst die kompletten Wartungsdienstleistungen zur Unterstützung der Flotte von XC, die aus 57 Voyager- und Super Voyager-Zügen besteht. Die Wartung erfolgt in der Wartungsanlage von Bombardier in Central Rivers. Im Auftragsumfang […]

Weiterlesen »

UK: Bombardier liefert Abellio-Züge

06.10.16 (Großbritannien) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier Transportation hat letzte Woche einen Vertrag zur Lieferung von 665 neuen Aventra-Wagen an Angel Trains unterzeichnet. Die Wagen werden von Abellio bei dessen East Anglia Franchise in Großbritannien eingesetzt. Die Vertragsunterzeichnung erfolgt nun, nachdem Bombardier, wie bereits am 10. August bekanntgegeben, als bevorzugter Anbieter für diesen Auftrag zur Lieferung von Schienenfahrzeugen ausgewählt wurde. Bombardier […]

Weiterlesen »