Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Vollfarb-Displays für die KVB AG

15.01.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die iqu Systems GmbH liefert Fahrgastinformationsanzeiger mit Vollfarb-LEDs für das gesamte Stadtbahnnetz der KVB AG in Köln. Das Projekt umfasst 462 Anzeiger und wird aufgrund von Förderrichtlinien noch in 2020 umgesetzt. Die iqu Systems muss innerhalb eines Jahres nicht nur die neuen Anzeiger installieren und in Betrieb nehmen, sondern auch die vorhandenen Anzeiger in Zusammenarbeit […]

Weiterlesen »

KVB baut Ladeinfrastruktur aus

19.12.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) haben mit dem Aufbau der Ladeinfrastruktur für 53 weitere E-Busse auf ihrem Betriebshof Nord begonnen. Zum Beginn des Projektes besuchte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) zusammen mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) die Baustelle in Niehl und informierte sich über das Vorhaben. Minister Wüst und Norbert Reinkober, Geschäftsführer des Zweckverbands Nahverkehr Rheinland (NVR), […]

Weiterlesen »

KVB mit Leistungsausweitungen

06.12.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Sonntag, 15. Dezember, findet der Fahrplanwechsel 2019 im öffentlichen Personenverkehr statt. Hierdurch kommt es auf den Stadtbahn-Linien 3, 13, 17 und 18 zu nennenswerten Verbesserungen und auf sechs weiteren Stadtbahn-Linien zu Fahrplananpassungen. Mit den Linien 171, 172 und 173 werden drei neue Bus-Linien geschaffen. Auf zahlreichen weiteren Linien kommt es zu Veränderungen des Busbetriebs.

Weiterlesen »

KVB: Neue P&R-Anlage in Porz-Wahn

17.10.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe AG (KVB) hat ihre neue P&R-Anlage in Porz-Wahn in Betrieb genommen. Neben dem dortigen S-Bahnhof gelegen, finden nun 298 Pkw von Nutzern des ÖPNV auf drei Ebenen Platz. Die Pendler können in die S-Bahn-Linien 12, 13 und 19 sowie in insgesamt acht Bus-Linien umsteigen. Damit ist die neue P&R-Anlage die sechstgrößte Anlage […]

Weiterlesen »

KVB: Nachrüstung für Dieselbusse

08.08.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) werden in den kommenden Monaten insgesamt 77 konventionelle Dieselbusse mit dem Abgasbehandlungssystem NoxBuster nachgerüstet. Parallel dazu finden ähnliche Arbeiten an 32 Fahrzeugen der Tochtergesellschaft Schilling Omnibusverkehr GmbH statt. Das Gesamtvorhaben wird im vierten Quartal 2019 abgeschlossen sein. Alle nachgerüsteten Busse werden mindestens weitere vier Jahre im ÖPNV eingesetzt.

Weiterlesen »

RMV und KVB starten Kooperation

31.07.19 (Hessen, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort können Fahrgäste mit der App des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) auch Fahrkarten der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) kaufen und umgekehrt mit der KVB-App RMV-Tickets. Möglich wird dies über eine gemeinsame digitale Schnittstelle. Die neue Option steht allen Nutzern der RMV- bzw. KVB-App mit dem heute veröffentlichten Release direkt zur Verfügung.

Weiterlesen »

KVB gewinnt EBUS-Award

11.02.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) haben mit ihren E-Bus-Aktivitäten zweimal den EBUS-Award 2019 des „Forum für Verkehr und Logistik“ gewonnen. Mit dieser höchsten Auszeichnung für die E-Mobilität im ÖPNV zeichnen der Branchenverband VDV und die DEVK Versicherungen, die das Forum als Gemeinschaftsinitiative gegründet haben, Unternehmen und Persönlichkeiten aus, die sich beispielhaft für die Einführung der Batteriebusse […]

Weiterlesen »

KVB: Neue Smartphone-App

15.01.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) haben eine neue Smartphone-App auf den Markt gebracht. Als Dienstleister der im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen bietet die KVB hierfür ein entsprechendes neues Hintergrundsystem – das Handyticket-System – an. Das Unternehmen Cubic Transportation Systems GmbH mit Sitz in Hamburg war aus der europaweiten Ausschreibung für ein Handyticket-System als Sieger hervorgegangen […]

Weiterlesen »

Verkehrserziehung bei der KVB

09.01.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Verkehrssicherheit erfordert eine dauerhafte Prävention. Im Rahmen der Verkehrssicherheits-Kampagne „Köln steht bei Rot“ haben die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) Ende Dezember 2018 Schulklassen mit insgesamt ca. 200 Schülern aus sieben Schulen für die Gefahren im Verkehr sensibilisiert. In den Schulungen kam der Bedeutung roter Ampeln große Bedeutung zu.

Weiterlesen »

NVR fördert Abstellanlage

19.12.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe bauen auf dem Areal neben der Hauptwerkstatt in Weidenpesch eine neue Abstellanlage für 64 Triebzüge. Hierfür investiert das Unternehmen rund 67,5 Millionen Euro. Nun hat der Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) der KVB einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 15,8 Millionen Euro übergeben. Mit diesen Mitteln nach § 12 des ÖPNV-Gesetzes NRW fördert der […]

Weiterlesen »