Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

München: 73 neue Tram-Triebzüge

12.07.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) investieren über 200 Millionen Euro für 73 vierteilige Avenio-Triebzüge des Herstellers Siemens. Die neuen Züge entsprechen im Wesentlichen den bereits vorhandenen Bahnen des Typs Avenio TZ. Die ersten Fahrzeuge dieser Serie gingen im Dezember 2018 in den Linienbetrieb. Sie basieren wiederum auf jenen acht Avenio-Fahrzeugen der […]

Weiterlesen »

München: Neue U-Bahnzüge rollen an

25.06.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die erste von insgesamt 24 neuen U-Bahnen für München ist da: Siemens hat den Zug vom Typ C2 mit der Wagennummer 722 jetzt in die Technische Basis der U-Bahn in Fröttmaning überführt. Dort wird der Zug nun betriebsbereit gemacht, umfangreichen Tests unterzogen und schließlich zugelas-sen. Er soll Anfang 2020 in Betrieb gehen. Die 23 weiteren […]

Weiterlesen »

Siemens: Großauftrag aus Russland

18.06.19 (Europa, Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Russischen Eisenbahnen (RZD) haben bei Siemens Mobility und Ural Locomotives, einem Joint Venture der Sinara Group und der Siemens AG, 13 Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ Velaro RUS geordert. Das Auftragsvolumen beträgt rund 1,1 Milliarden Euro. Der Vertrag beinhaltet auch die Instandhaltung der Züge für eine Dauer von dreißig Jahren.

Weiterlesen »

Leistungsausweitungen bei Trans-Regio

29.05.19 (Fahrplanänderungen, NVR, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf dem stark frequentierten Streckenabschnitt der Mittelrheinbahn (RB 26) zwischen Köln und Remagen können ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2020 längere Züge eingesetzt werden. Dies wird möglich, da sich die zuständigen Aufgabenträger Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR), Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (SPNV Süd) mit dem Leasingunternehmen Alpha Trains und dem […]

Weiterlesen »

Nürnberg: Erste neue U-Bahn ist da

15.05.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vorvergangenen Woche ist der erste neue U-Bahntriebzug vom Typ G1 in Nürnberg angekommen. Der knapp 76 Meter lange, viergliedrige Zug wurde auf Bahngleisen vom Wiener Siemens-Werk nach Nürnberg-Langwasser gebracht. Der neue U-Bahn-Zug rollte auf eigenen Rädern, wenn auch nicht selbständig. Er wurde zwischen zwei spezielle Güterwaggons „gepackt“ und von einer Lokomotive gezogen.

Weiterlesen »

Siemens-Funktechnik in Großbritannien

03.05.19 (Großbritannien & Irland) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility hat von Network Rail, einem der größten Eisenbahnnetz- und Infrastrukturbetreiber in Großbritannien, einen 36-Millionen-Euro-Auftrag zur Modernisierung der Bahnfunkgeräte aller britischen Schienenfahrzeuge erhalten. Ab Oktober 2019 werden die Software und Hardware des Global System for Mobile Communications– Rail (GSM-R) in 9.052 Führerständen auf den neuesten Stand gebracht.

Weiterlesen »

ICE 4: DB AG fordert Ausbesserung

11.04.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB AG hat von Siemens und Bombardier verlangt, die Wagenkästen der ICE-4-Triebzüge nachzubessern. An verschiedenen Fahrzeugen, so die DB AG „ entspricht die Fertigungsqualität einzelner Wagenkastenrohbauten nicht den vertraglich vereinbarten hohen Qualitätsanforderungen. Dies könnte langfristig zu einem höheren Wartungsaufwand führen.“ Der Wagenkastenrohbau erfolgt durch Bombardier Transportation als Subunternehmer der Siemens AG.

Weiterlesen »

ODEG und Siemens schließen Vertrag

02.04.19 (Ostdeutschland) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben die ODEG und Siemens einen Vertrag über die Herstellung von 23 Triebzügen in Berlin unterzeichnet. Mit den 21 sechsteiligen und zwei vierteiligen Siemenszügen vom Typ Desiro HC wird die ODEG ab 2022 auf den Regionalbahnlinien RE1, RE8 und RB17 im Netz Elbe-Spree verkehren. HC steht für High Capacity und ist […]

Weiterlesen »

VAG bestellt sieben U-Bahntriebzüge

29.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die VAG Nürnberg hat weitere sieben U-Bahnen des neuen Fahrzeugtyps G1 bei der Siemens AG bestellt. Damit hat sie binnen weniger Monate auch die zweite Option gezogen und bekommt nun bis 2022 insgesamt 34 neue Triebzüge. Zwei fertige Fahrzeuge befinden sich bereits seit Ende Januar im Test- und Validationscenter, wo sie von Siemens in Betrieb […]

Weiterlesen »

Siemens: Auftrag aus der Türkei

22.03.19 (Europa, Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die türkische Staatseisenbahn hat den Betrieb auf der Hauptachse des Marmaray-Projekts, das Europa und Asien verbindet, aufgenommen. Im Rahmen eines Joint Ventures hat Siemens Mobility das Signal- und Zugleitsystem, die Kommunikationssysteme sowie das SCADA-System installiert und in Betrieb genommen. 43 Kilometer Strecke auf der asiatischen Seite der Halbinsel und 19 Kilometer auf der europäischen Seite […]

Weiterlesen »