Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Nürnberg: Erste neue U-Bahn ist da

15.05.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vorvergangenen Woche ist der erste neue U-Bahntriebzug vom Typ G1 in Nürnberg angekommen. Der knapp 76 Meter lange, viergliedrige Zug wurde auf Bahngleisen vom Wiener Siemens-Werk nach Nürnberg-Langwasser gebracht. Der neue U-Bahn-Zug rollte auf eigenen Rädern, wenn auch nicht selbständig. Er wurde zwischen zwei spezielle Güterwaggons „gepackt“ und von einer Lokomotive gezogen.

Weiterlesen »

Siemens-Funktechnik in Großbritannien

03.05.19 (Großbritannien & Irland) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility hat von Network Rail, einem der größten Eisenbahnnetz- und Infrastrukturbetreiber in Großbritannien, einen 36-Millionen-Euro-Auftrag zur Modernisierung der Bahnfunkgeräte aller britischen Schienenfahrzeuge erhalten. Ab Oktober 2019 werden die Software und Hardware des Global System for Mobile Communications– Rail (GSM-R) in 9.052 Führerständen auf den neuesten Stand gebracht.

Weiterlesen »

ICE 4: DB AG fordert Ausbesserung

11.04.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB AG hat von Siemens und Bombardier verlangt, die Wagenkästen der ICE-4-Triebzüge nachzubessern. An verschiedenen Fahrzeugen, so die DB AG „ entspricht die Fertigungsqualität einzelner Wagenkastenrohbauten nicht den vertraglich vereinbarten hohen Qualitätsanforderungen. Dies könnte langfristig zu einem höheren Wartungsaufwand führen.“ Der Wagenkastenrohbau erfolgt durch Bombardier Transportation als Subunternehmer der Siemens AG.

Weiterlesen »

ODEG und Siemens schließen Vertrag

02.04.19 (Ostdeutschland) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben die ODEG und Siemens einen Vertrag über die Herstellung von 23 Triebzügen in Berlin unterzeichnet. Mit den 21 sechsteiligen und zwei vierteiligen Siemenszügen vom Typ Desiro HC wird die ODEG ab 2022 auf den Regionalbahnlinien RE1, RE8 und RB17 im Netz Elbe-Spree verkehren. HC steht für High Capacity und ist […]

Weiterlesen »

VAG bestellt sieben U-Bahntriebzüge

29.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die VAG Nürnberg hat weitere sieben U-Bahnen des neuen Fahrzeugtyps G1 bei der Siemens AG bestellt. Damit hat sie binnen weniger Monate auch die zweite Option gezogen und bekommt nun bis 2022 insgesamt 34 neue Triebzüge. Zwei fertige Fahrzeuge befinden sich bereits seit Ende Januar im Test- und Validationscenter, wo sie von Siemens in Betrieb […]

Weiterlesen »

Siemens: Auftrag aus der Türkei

22.03.19 (Europa, Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die türkische Staatseisenbahn hat den Betrieb auf der Hauptachse des Marmaray-Projekts, das Europa und Asien verbindet, aufgenommen. Im Rahmen eines Joint Ventures hat Siemens Mobility das Signal- und Zugleitsystem, die Kommunikationssysteme sowie das SCADA-System installiert und in Betrieb genommen. 43 Kilometer Strecke auf der asiatischen Seite der Halbinsel und 19 Kilometer auf der europäischen Seite […]

Weiterlesen »

Siemens: Auftrag aus Kolumbien

26.02.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility hat von der Metro de Medellín, Kolumbien, den Auftrag erhalten, die streckenseitige Signaltechnik auf der Linie A und die Zugleitstelle Patio de Bello zu modernisieren. Der Auftrag umfasst das Systemdesign, die Implementierung und die Zertifizierung des streckenseitigen Signalsystems. Darüber hinaus wird das Zusammenspiel zwischen den On-Board-Systemen der Züge und der streckenseitigen Infrastruktur optimiert. […]

Weiterlesen »

Siemens: Auftrag aus Singapur

19.02.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility wurde von Singapurs Land Transport Authority mit der Elektrifizierung der Circle Line Stage 6 und der North East Line Verlängerung (NELe) in Singapur beauftragt. Der Auftrag ist rund siebzig Millionen Euro wert und umfasst die Lieferung von Bahnstromversorgung (Gleich- und Wechselstrom) sowie Bahnoberleitungen für die NELe.

Weiterlesen »

Siemens: 14 Stadtbahnen für Houston

15.02.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility hat von der Metropolitan Transit Authority of Harris County (METRO) in Houston, USA, einen Auftrag über 14 Stadtbahnen vom Typ S70 erhalten. Es ist bereits der dritte Auftrag der METRO für Siemens Mobility, mit dem sich die Anzahl der Züge in Houston auf 51 erhöhen wird. Die weiterentwickelten Niederflur-Stadtbahnen erweitern die Fahrzeugflotte, mit […]

Weiterlesen »

Siemens/Alstom-Fusion geplatzt

14.02.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Kommission hat die Fusion der Eisenbahnabteilungen von Siemens und Alstom untersagt. Geplant war, sich als europäischer Big Player gemeinsam gegen die Konkurrenz aus Nordamerika oder Fernost aufzustellen. Die Brüsseler Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager aus Dänemark hat persönlich die Fusion untersagt und somit die Wettbewerbssituation auch zwischen den beiden europäischen Akteuren erhalten.

Weiterlesen »