Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

ÖBB und Siemens entwickeln Akkutriebzug

18.09.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Österreichische Bundesbahn (ÖBB) und Siemens Mobility investieren gemeinsam in die Zukunft des Personenverkehrs und entwickeln einen elektrohybriden Batterieantrieb für Züge. Beide Unternehmen stellten am letzte Woche in Wien das erste Ergebnis dieses innovativen Pilotprojekts, den Prototyp des Cityjet eco vom Typ Desiro ML, vor.

Weiterlesen »

Grau ist alle Theorie

10.09.18 (Hessen, Kommentar, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist schon einige Jahre her, als das erste Mal über das damals für Deutschland komplett neue Lebenszyklusmodell diskutiert wurde. Der Hersteller liefert die Züge und bleibt für die Instandhaltung zuständig. Klar kann ein Betreiber auch den Hersteller als Subunternehmer mit ins Boot holen, aber da hat der Aufgabenträger dann nichts mit zu tun. Jetzt […]

Weiterlesen »

Siemens weiht RRX-Werk ein

10.09.18 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche war es soweit: Siemens hat das neue Instandhaltungswerk für die Triebzüge des Rhein-Ruhr-Express am Standort Dortmund-Eving eingeweiht. Was langjährige Diskussionen in der Planung, öffentliche Streits zwischen Aufgabenträgern und Grundsatzdabetten zur Eisenbahnpolitik mit sich gebracht hatte, kommt jetzt zum Abschluss: Siemens wird die Züge im neuen Werk instandhalten – gefahren werden sie […]

Weiterlesen »

Siemens und ÖBB schließen Rahmenvertrag

27.08.18 (Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und Siemens Mobility haben eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Tag- und Nachtzügen mit insgesamt bis zu 700 Reisezugwagen innerhalb der nächsten fünf Jahre unterzeichnet. Bei Abruf sämtlicher Leistungen ergibt sich ein Gesamtauftragsvolumen von über 1,5 Milliarden Euro. Mit Vertragsunterzeichnung rufen die ÖBB acht neunteilige Züge für den Tagverkehr und 13 […]

Weiterlesen »

Siemens und BVG AöR treffen Einigung

03.08.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR und Siemens haben sich nach vertrauensvollen und kooperativen Gesprächen verständigt und verzichten im Zusammenhang mit der Bestellung von neuen U-Bahnwagen auf eine gerichtliche Entscheidung. In einem ersten Schritt können bis zu 56 Wagen bestellt werden. Weiterhin haben beide Unternehmen vereinbart, dass bis zu 24 weitere Wagen bestellt werden können, vorausgesetzt, dass […]

Weiterlesen »

Siemens: Großauftrag aus Taiwan

20.07.18 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein Konsortium bestehend aus dem südkoreanischen Fahrzeughersteller Hyundai Rotem, dem taiwanesischen Bauunternehmen BES Engineering und Siemens wird für die Metrolinie „Green Line“ der taiwanesischen Stadt Taoyuan die elektrische und mechanische Ausrüstung auf schlüsselfertiger Basis liefern. Den Auftrag erteilte die Stadtregierung Taoyuan City.

Weiterlesen »

Ulm: Siemens-Tram erhält Auszeichnung

19.07.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Siemens-Straßenbahn Avenio M für Ulm erhält den renommierten Red Dot Award. Im Mai 2015 hatte die SWU Verkehr GmbH Siemens mit der Lieferung von zwölf Multigelenk-Straßenbahnen der Baureihe Avenio M beauftragt. Die Fahrzeuge sind für die Ulmer Strecken mit ihren starken Steigungen optimiert, sie kommen auf der Linie 1 und der neuen Linie 2 […]

Weiterlesen »

Wettbewerb auch unter Herstellern wahren

02.07.18 (Berlin, Brandenburg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler und Siemens treten als Lieferantenkonsortium für die Berliner S-Bahn auf. Die gleiche Firma Siemens, die gerade dabei ist, ihre Eisenbahnabteilung mit dem Big Player Alstom zu fusionieren. Somit sind also faktisch schon der große Unternehmen gemeinsam daran beteiligt, den Markt für Berliner S-Bahnfahrzeuge gemeinsam zu bespielen.

Weiterlesen »

VBB: Neue S-Bahnzüge sind im Anmarsch

02.07.18 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Produktion der neuen Triebzüge für die Berliner S-Bahn kommt voran. Der erste Halbzug der Baureihe 484 wurde letzte Woche vorgestellt. Von außen werden sie das bekannte rot-gelbe Design haben. Das Interieur besteht aus blau-schwarzen Sitzen und nicht mehr als hellgrünen wie bislang. Auffällig sind die großen Panoramafenster und die großzügigen Stellflächen für Kinderwagen und […]

Weiterlesen »

Siemens: Erste Metro für Bangkok

28.06.18 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der erste von 22 vierteiligen Metrozügen für die Erweiterung von Bangkoks „Green Line“ ist produziert und bereit für die Verschiffung nach Thailand. Die Produktion des Zuges erfolgte ab April 2017 im Werk des Konsortialpartners Bozankaya in Ankara, Türkei. Bereits 14 Monate später feiern Siemens, Bozankaya und der Betreiber Bangkok Mass Transit System Public Company (BTSC) […]

Weiterlesen »