Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Mai 2017

Multimodale Angebote ausbauen

29.05.17 (Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Hatte jemand von Ihnen mal das Vergnügen, in Köln in der Innenstadt Auto zu fahren? Ich sage Ihnen: Ich habe das einmal gemacht und nie wieder! Wann immer ich im Schatten des Doms zu tun habe, nehme ich den Zug. Die Züge sind ständig verspätet und überfüllt – wir kennen das und wissen, dass das […]

Weiterlesen »

Köln: KVB-Rad mit hoher Nachfrage

29.05.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe haben heute eine im Design des KVB-Rades gestaltete Stadtbahn vorgestellt. Diese KVB-Rad-Bahn wirbt auf den Stadtbahn-Linien 1, 7, 9, 12 und 15 für das Leihrad-Angebot der KVB. Der Musiker Stephan Brings, Werbepartner für das KVB-Rad, ist groß auf der Stadtbahn zu sehen. Die Botschaft der gestalteten Bahn lautet: Spontan – Fit – […]

Weiterlesen »

Fahrten- und Umsatzplus in Bremen

29.05.17 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Bremen-Niedersachsen (VBN) zieht für 2016 eine positive Bilanz und stellen Neuerungen für die Zukunft vor. Ein Blick auf die Jahresergebnisse 2016 zeigt, dass Busse und Bahnen im Nordwesten weiterhin auf einem guten Kurs sind. Eine Steigerung der Fahrgastzahlen um 0,4 Prozent auf 173,2 Millionen Fahrgastfahrten führte zu Fahrgeldeinnahmen in Höhe von 214,7 Millionen […]

Weiterlesen »

RVF veröffentlicht neue App

29.05.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und der Regional-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) haben für die Region Freiburg eine neue App auf den Markt gebracht. Reisende bekommen in Echtzeit aktuelle Informationen über Verspätungen von Südbadenbussen in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen direkt auf ihr Mobiltelefon. Die App informiert über Unregelmäßigkeiten bei rund 40 Linien und 120 Bussen.

Weiterlesen »

Südostbayern: Ausbau kommt früher

29.05.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Deutlich schneller als geplant und im Kostenrahmen gebaut – so kann die Zweigleisigkeit zwischen Mühldorf/Inn und Tüßling gefeiert werden. Bislang mussten sich auf rund elf Kilometer Länge bis zu 140 Züge am Tag ein Gleis teilen. Mit dem Ausbau wird ein Nadelöhr im Schienennetz der Bahn in Südostbayern und an der Hauptzufahrt zum bayerischen Chemiedreieck […]

Weiterlesen »

KVV evaluiert Schülerticket

29.05.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Von Seiten des Gesamtelternbeirats der Stadt Karlsruhe (GEB) wurde vor wenigen Monaten eine umfangreiche Eltern-Befragung zum Thema ScoolCard initiiert, die versucht hat, die Eltern aller Schulen im badischen Teil des Gebietes des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) zu erreichen. Hierbei ging es mit Blick auf die ScoolCard unter anderem um die Frage, inwieweit sie als Netzkarte dem […]

Weiterlesen »

VRR vermarktet Schokoticket neu

26.05.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mehr als 15 Jahre nach dem Start des Schülertickets Schokoticket im VRR wird die Vermarktung auf neue Beine gestellt. Die neue Internetseite gibt Eltern und ihren schulpflichtigen Kindern einen kompakten Überblick über die Leistungen und Kosten des Schokotickets. Eltern und auch die Schulen können die verschiedenen Wege zur Beantragung des Tickets erfahren und das Antragsformular […]

Weiterlesen »

SWM beschaffen elektrische Dienstwagen

26.05.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke München beschaffen fünfzig neue Elektroautos für ihren Fuhrpark. Das vergrößert die elektrische Pkw-Flotte der Stadtwerke auf 60 E-Autos und einen E-Transporter. Im Einsatz sind sie dann unter anderem für den Netzservice. Selbstverständlich werden die Fahrzeuge alle „sauber“ mit M-Ökostrom geladen. Die Stadtwerke München bieten zwar Ökostrom an und nutzen diesen auch für ihre […]

Weiterlesen »

Schweiz: Qualitätsmessung gestartet

26.05.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das schweizerische Bundesamt für Verkehr der Schweiz (BAV) hat die ersten Daten des Qualitätsmesssystems im regionalen Personenverkehr publiziert. Sie zeigen, dass der öffentliche Regionalverkehr in der Schweiz generell von hoher Qualität ist. Das größte Verbesserungspotenzial liegt bei der Sauberkeit. Auch bei der Kundeninformation gibt es weitere Optimierungsmöglichkeiten.

Weiterlesen »

ICE 3: Modernisierung läuft

26.05.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Modernisierung der kurz nach der Jahrtausendwende ausgelieferten SPFV-Triebzüge vom Typ ICE 3 am am Standort Nürnberg in vollem Gange. Die 66 Züge bekommen nach 15 Jahren im Einsatz ein Redesign im Werk Nürnberg der DB Fahrzeuginstandhaltung und werden fit gemacht für die Zukunft. Zudem werden alle Züge mit dem Europäischen Zugkontrollsystem (ETCS) ausgerüstet und […]

Weiterlesen »