Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für September 2018

Ruhrbahn erweitert Multimodalitätsangebot

28.09.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Essener Ruhrbahn GmbH erweitert ihr multimodales Angebot: An der Mobilstation in Essen-Steele werden die ersten Radboxen von „Dein Radschloss“ mit insgesamt acht abschließbaren Fahrradgaragen eröffnet. Damit erweitern die Ruhrbahn, die Stadt Essen und der VRR ihr Angebot im Rahmen von Bike & Ride. Die neuen, digital gesteuerten Radboxen sind modern und sicher: Sie bieten […]

Weiterlesen »

INIT stellt neue Automaten vor

28.09.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Innotrans hat INIT einen neuen Fahrscheinautomaten vorgestellt, der ab sofort für Verkehrsunternehmen erhältlich ist und die Anforderungen erfüllen soll, die die Fahrgäste heutzutage üblicherweise stellen. Der neue VENDmobil ist ein Fahrkartenautomat für den Einsatz im Fahrzeug. Das Gerät ist geeignet für alle modernen Zahlungsvarianten: Die Bezahlung kann per Smartcard, Smartphone, Bargeld und […]

Weiterlesen »

CRRC stellt Kohlefaser-Zug vor

28.09.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

CRRC (China Railway Rolling Stock Corporation, Unternehmen), weltweit größter Hersteller rollenden Materials, hat den CETROVO vorgestellt, seinen neuesten Nahverkehrszug mit Kohlefaser. Der neue Zug, erster seiner Art in China, ist um 13 Prozent leichter als herkömmliche Nahverkehrszüge aus Stahl oder Aluminium und damit bislang der leichteste und stromsparendste des Unternehmens.

Weiterlesen »

Stadt Düren beschafft Jobticket

28.09.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt Düren führt das Job-Ticket ein: Dazu wurde letzte Woche der Vertrag zwischen der Stadt Düren, der Dürener Kreisbahn und dem Aachener Verkehrsverbund unterzeichnet. Der Stadtrat in Düren hat die Einführung des Job-Tickets für die Stadtverwaltung im Klimaschutzteilkonzept „Klimafreundliche Mobilität“ festgelegt, denn sie bewirkt direkte Emissionseinsparungen und verbesserte Mobilitätsbedingungen für die Beschäftigten der Stadtverwaltung.

Weiterlesen »

Alstom und Hochbahn bauen Unterwerk

28.09.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom und die Hamburger Hochbahn AG unterzeichneten eine Absichtserklärung zur Erprobung einer rückspeisefähigen Hesop-Einheit von Alstoms in einem Unterwerk in Hamburg. Der eigentliche Auftrag wird Anfang 2019 erwartet. Hesop wandelt ungenutzte Energie, die von den Zügen beim Bremsen erzeugt wird, um und speist sie in das Mittelspannungsnetz zur Wiederverwendung im Bahnnetz ein. Das Hesop-Steuerungssystem stellt […]

Weiterlesen »

28 Hybridbusse für Augsburg

28.09.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der AVV hat bereits heute eine Vorreiterrolle beim Emissionsschutz: Zum Ende des Jahres fahren mehr als siebzig Prozent der AVV-Regionalbusse in der neuesten Emissionsklasse Euro VI, die den Schadstoffausstoß auf die Nachweisgrenze gesenkt hat. Jetzt wird die AVV-Flotte wieder ein Stück gesundheits- und klimafreundlicher: Das AVV-Regionalbusunternehmen Egenberger GmbH & Co. KG beschafft gemeinsam mit vier […]

Weiterlesen »

VDV ruft zu neuen Ideen auf

28.09.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Noch bis zum 30. September ruft die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zum Ideenwettbewerb für den Nahverkehr der Zukunft auf. Unter dem Motto „Digital gedacht: Ihre Vision für den Nahverkehr“ sind im Rahmen des Deutschen Mobilitätspreises die Ideen […]

Weiterlesen »

Traktionsarten auf Straße und Schiene

27.09.18 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Vorweg: Ja, ich bin für eine weitgehende Abkehr von der Dieseltraktion. Zumindest auf der Schiene ist es nicht mehr zeitgemäß, Diesellokomotiven zu nutzen. Es ist notwendig, eine bundesweite Elektrifizierungsoffensive anzugehen. Hier ist aber nicht nur der Bund gefordert, auch wenn das Bundesunternehmen DB Energie natürlich im wesentlichen die ausführende Kraft sein muss. Aber auch die […]

Weiterlesen »

PwC: Trend weg vom Dieselbus

27.09.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die deutschen Städte haben ihre Ziele bezüglich der Umstellung ihrer Stadtbusflotten auf alternative Antriebstechnologien jenseits der konventionellen Dieseltraktion deutlich erhöht. Das ist eines der wichtigsten Ergebnisse des zweiten E-Bus-Radars der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC). Stichtag dieser deutschlandweiten Erhebung war der 31. Juli 2018, der des ersten E-Bus-Radars der 31. Dezember 2017.

Weiterlesen »

Schaeffler und ZF starten Kooperation

27.09.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche besiegelten Schaeffler und ZF ihr Vorhaben, dem Eisenbahnmarkt ein gemeinsames digitales Zustandsüberwachungssystem für den mechanischen Antriebsstrang anzubieten. Durch die Kombination der Expertisen aus beiden Unternehmen wird eine neue Lösung mit deutlichem Mehrwert möglich: Der mechanische Antrieb als eigenständig zu wartende Einheit kann differenziert bis in die Subsysteme und Komponenten digital überwacht […]

Weiterlesen »