Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für August 2017

Hier läuft was schief!

17.08.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Deutschland als Wirtschaftsstandort lebt weder von hohen Ressourcen an Bodenschätzen noch von billigen Arbeitskräften. In Deutschland leben gut ausgebildete Menschen, die Ahnung und Sachverstand haben. Was dort produziert und im Inland verkauft bzw. exportiert wird, das ist besser als die Konkurrenz, nicht billiger.

Weiterlesen »

Rheintalbahn musste gesperrt werden

17.08.17 (Baden-Württemberg, Fernverkehr, Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Wochenende ist die Rheintalbahn überraschend gesperrt worden. Am Samstag kam es gegen 11 Uhr im Rahmen von Tunnelbauarbeiten im neuen Rastatter Tunnel zu Gleisabsenkungen südlich von Rastatt. Da die Bauarbeiten engmaschig überwacht wurden, wurde die Strecke Karlsruhe – Basel daraufhin zwischen Rastatt und Baden-Baden sofort gesperrt. Es ist nach derzeitigem Stand mit einer […]

Weiterlesen »

Verkehrserziehung in Wien

17.08.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Jahr unterstützen die Wiener Linien wieder verschiedene Formen der Verkehrserziehung. Kinder und Jugendliche sollen durch Vorträge und Führungen sensibilisiert werden. Die Sicherheitsprojekte der Wiener Linien waren auch im Vorjahr ein voller Erfolg: Im Jahr 2016 hielten die Wiener Linien über 600 Präventivvorträge zu den Themen Sicherheit am Schulweg und Vandalismus. Knapp 13.300 […]

Weiterlesen »

Muldental in Fahrt geht weiter

17.08.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurde der Startschuss für die zweite Stufe des Projektes Muldental in Fahrt gegeben. Staatssekretär Hartmut Mangold (SPD) aus dem Verkehrsministerium im Freistaat Sachsen; Landrat Henry Graichen (CDU) aus Landkreis Leipzig; Andreas Kultscher, Geschäftsführer der Regionalbus Leipzig GmbH und Steffen Lehmann, Geschäftsführer der Mitteldeutschen Verkehrsverbund GmbH (MDV) waren dabei mit vor Ort.

Weiterlesen »

Erster E-Bus fährt in Helmstedt

17.08.17 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die KVG Braunschweig setzt in Helmstadt seit letztem Wochenende einen Linienbus in elektrischer Traktion ein. Das Fahrzeug des Salzgitteraner Herstellers Sileo vom Typ S10 hat eine garantierte Batteriereichweite von 200 Kilometern. Die KVG setzt den „Leo“ (KVG-Projektbezeichnung für Linienbetrieb mit elektrischen Omnibussen) im Stadtverkehr Helmstedt auf den Linien 391 und 392 ein.

Weiterlesen »

Transdev organisiert Agilis-Busverkehre

17.08.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Transdev GmbH mit Sitz in Berlin konnte sich bei einer weiteren Ausschreibung im Busbereich durchsetzen. Bereits seit 1. Juli 2017 koordiniert das Busunternehmen Griensteidl sämtliche Busnotverkehre, seit Mitte Juli auch den Schienenersatzverkehr des Bahnbetreibers Agilis im Netz Mitte entlang der Donau. Zudem wird Griensteidl auch die Busnot- und Schienenersatzverkehre von Agilis im Netz Nord […]

Weiterlesen »

KVB startet Industriedialog

16.08.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) beabsichtigen bis 2040 die gesamte Flotte ihrer Niederflur-Stadtbahnwagen zu erneuern. Hierfür wird/werden voraussichtlich ab 2018 ein oder ggf. auch mehrere Vergabeverfahren eingeleitet und durchgeführt. Zur Markterkundung im Vorfeld der beabsichtigten Beschaffung lädt die KVB nun interessierte Bieter zu einem Industriedialog ein.

Weiterlesen »

BDO warnt vor Rekommunalisierung

16.08.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) warnt vor einer allgemeinen (Re-)Kommunalisierung des Busverkehrs. So berichtet der Verband etwa aus dem Freistaat Thüringen, dass dort derzeit drei Landkreise versuchen würden, das private Verkehrsgewerbe vollständig aus dem Markt zu drängen. Von weiteren Fällen will man deutschlandweit wissen.

Weiterlesen »

Rennsteigshuttle soll kommen

16.08.17 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) wird ab Dezember 2017 die Züge für die Rennsteigbahn bei der Süd-Thüringen-Bahn (STB) bestellen. Der Infrastrukturbetreiber Rennsteigbahn GmbH beginnt noch in diesem Jahr damit, die Strecke Ilmenau-Rennsteig zu sanieren. „Mit der Entscheidung, die Strecke Ilmenau-Rennsteig weiter zu bestellen und zu sanieren, bekennt sich das Land zu dieser […]

Weiterlesen »

Passiver Schallschutz in BaWü

16.08.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ wurden in Abstimmung mit den Stadtverwaltungen Lahr und Kippenheim Gebäude und Wohnungen ermittelt, bei denen zulässige Lärmgrenzwerte überschreiten und die vor 1974 erbaut wurden. Somit sind diese Häuser nach den gültigen Richtlinien zur Lärmsanierung förderfähig für passiven Schallschutz, z.B. den Einbau von Schallschutzfenstern.

Weiterlesen »