Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

RRX auf Tour startet in Köln

30.08.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Umstellung zahlreicher RE-Linien in Nordrhein-Westfalen auf den neuen Standard Rhein-Ruhr-Express wirft ihre Schatten voraus. Die drei Aufgabenträger sind ebenso beteiligt wie DB Netz, der Hersteller Siemens und die beiden Verkehrsunternehmen Abellio und National Express. Aus diesem Grund geht der RRX auf Tour: Am kommenden Freitag findet in Köln auf dem Bahnhofsvorplatz die erste von sechs Informationsveranstaltungen statt. In fünf Themenzelten wird über die unterschiedlichen Aspekte des Großprojekts informiert.

Zwischen 12 Uhr 30 und 18 Uhr werden diese zugänglich sein. Im Multimedia-Zelt erfolgt das auf besonders anschauliche Weise: Dort ermöglicht es eine 3D-Anwendung, die neuen Züge mittels einer Virtual-Reality-Brille von innen zu erkunden und sich so bereits heute von der großzügigen Raumaufteilung und den Ausstattungsstandards zu überzeugen.

Ein Zelt zur Infrastruktur erklärt, welche Aus- und Umbaumaßnahmen es an den Schienenwegen sowie Bahnhöfen im Land gibt und wie die Bürger in die Planungen eingebunden werden. Darüber hinaus verdeutlicht eine Simulation, dass der RRX wesentlich leiser sein wird als heutige Regionalzüge. In einem Zelt rund um den künftigen Betrieb erhalten die Besucher einen Einblick in die Verbesserungen und erfahren mehr über die einzelnen Schritte der Umsetzung. Die technischen Details und Ausstattungsmerkmale werden in einem Zelt zum Fahrzeug dargestellt.

Kommentare sind geschlossen.