Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Juni 2018

MoBiel publiziert Jahresabschluss

22.06.18 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

MoBiel aus Bielefeld hat dieser Tage den aktuellen Geschäftsbericht publiziert: Fast sechzig Millionen Fahrgäste, gute Noten von den Kunden, bestes Ergebnis in der Geschichte, Sondereffekte durch Verkauf der Anteile an der Westfalenbahn: Die Verantwortlichen blicken zufrieden auf das Geschäftsjahr 2017 zurück. Besonders erfreulich: Die Fahrgastzahlen sind erneut gestiegen – wie in jedem Jahr seit 1990.

Weiterlesen »

WLAN im Harz-Weser-Netz

22.06.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Fahrgäste im Harz-Weser-Netz können ab sofort während der Reisezeit kostenlos mit ihren eigenen mobilen Endgeräten ins Internet gehen. Bislang stand den Fahrgästen allein in den Zügen zwischen Braunschweig und Salzgitter-Lebenstedt (RB 48) kostenfreies WLAN zur Verfügung, nun sind alle VT-648 Regionalbahnen mit der erforderlichen WLAN-Technik ausgestattet. Rund 900.000 Euro haben der Regionalverband Großraum Braunschweig, die […]

Weiterlesen »

Neue Vertriebswege bei DB AG und RMV

22.06.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) kooperieren beim Fahrkartenverkauf in einer völlig neuen Form: Erstmals sind Fernverkehrstickets über die RMV-App und damit bei einem Verkehrsverbund buchbar. Gleichzeitig sind Fahrkarten des RMV in der App DB Navigator erhältlich. Durch die Kooperation sollen die Nutzer über ihre jeweilige App komfortabel auf beide Angebotswelten zugreifen können.

Weiterlesen »

Westfalenbahn: Sven Jamelle erhält Prokura

22.06.18 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Westfalenbahn GmbH erteilte Sven Jamelle zum 1. Juni Prokura. Steigende Anforderungen an den Betrieb und dessen Vernetzung mit externen Partnern haben die Gesellschafter dazu bewogen die Vertretungskompetenzen des Leiters Betrieb auszuweiten. „Ich freue mich, dass mir mit Herrn Jamelle eine so erfahrene Führungskraft zur Seite gestellt wurde, um die Herausforderungen der kommenden Jahre zu […]

Weiterlesen »

NVR fördert barrierefreien Umbau

22.06.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Euskirchen wurde in den vergangenen Monaten mit dem barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet begonnen. Letzte Woche konnte Norbert Reinkober, Geschäftsführer des Nahverkehr Rheinland (NVR), den ersten Förderbescheid in Höhe von 923.900 Euro an Anno Schichler-Koep, den Geschäftsführer der Stadtverkehr Euskirchen GmbH (SVE), übergeben.

Weiterlesen »

Neue Züge im Dortmund-Sauerland-Netz

22.06.18 (NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio hat am Standort Dortmund die ersten Züge vom Typ PESA Link für das Dortmund-Sauerland-Netz der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie sollen sukzessive ab Herbst eingesetzt werden und bis zum Frühjahr 2019 die Bestandsflotte ablösen. Eigentlich war der Einsatz schon vor einigen Jahren vorgesehen, allerdings hat sich die Zulassung immer wieder verzögert.

Weiterlesen »

Siemens stellt Velaro Novo vor

22.06.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens präsentiert auf der Innotrans 2018 vom 18. bis 21. September ein neues Fahrzeugkonzept für Hochgeschwindigkeitszüge. Der Velaro Novo setzt Maßstäbe in puncto Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit und bietet gleichzeitig höchsten Fahrgastkomfort. Siemens hat die neue Plattform für Hochgeschwindigkeitszüge für einen weltweiten Einsatz von 250 bis 360 km/h entwickelt.

Weiterlesen »

Der Kollege Computer macht das schon

21.06.18 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn man sich das Tarifsystem des VRR anguckt und auch weiß, wo es herkommt, dann sieht alles ganz logisch aus: Es gab mal das Preisstufensystem A, B und C und im Rahmen verschiedener Strukturreformen wurde das weiter ausdifferenziert. Jetzt kommt aber jemand in die Region und möchte mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Welches Ticket ist das […]

Weiterlesen »

VRR: Next-Ticket geht in Runde 2

21.06.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) geht mit seinem neuen Modell Next-Ticket in die zweite Runde. Gemeinsam mit dem nordrhein-westfälischen Verkehrsministerium führt man nun den Kilometertarif ein. In der ersten Testphase wurden die Fahrten nach dem bestehenden VRR-Tarif abgerechnet. Nun geht der Test mit dem Kilometertarif in die zweite Phase.

Weiterlesen »

Neue Straßenbahnlinie in Bremen

21.06.18 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine neue Straßenbahnlinie 5 verbindet von April 2019 an die Überseestadt umsteigefrei mit dem Hauptbahnhof. „Damit reagieren wir auf die angespannte Verkehrssituation in der Überseestadt“, erklärt Vorstand der Bremer Straßenbahn AG, Michael Hünig. „Dort, wo der motorisierte Individualverkehr Stau verursacht, ist die Straßenbahn, die in diesem Bereich in einem eigenen Gleisbett unterwegs ist, das schnellste […]

Weiterlesen »