Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Juni 2017

Sachsen fördert ÖPNV-Infrastruktur

30.06.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein Ausflug zum Schloss Wackerbarth mit Bahn und Bus ist bald auch barrierefrei möglich. Die Haltestelle Schloss Wackerbarth der Straßenbahnlinie 4 wird ab 14. August durch die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) barrierefrei ausgebaut. Gleichzeitig startet auch der Neubau der Bahnstromanlagen zwischen den Gleisschleifen Radebeul West und Weinböhla auf einer Gesamtlänge von ca. 8,7 Kilometern Länge […]

Weiterlesen »

Modellversuch RMV-Parken startet

30.06.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Gemeinsam mit der städtischen Parkhaus-Betriebsgesellschaft (PBG) hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) letzte Woche im Rahmen des Pilotprojekts RMV-Parken die Nutzung der Tiefgarage Hauptbahnhof Süd des Parkhauses Behördenzentrum Frankfurt mit dem eTicket Rhein-Main möglich gemacht. Der RMV-Aufsichtsratsvorsitzende und Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD), RMV-Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung Knut Ringat und der Geschäftsführer der PBG, Michael Bachmann, […]

Weiterlesen »

München: Lokführer onaniert im Zug

30.06.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Am frühen Morgen des vergangenen Samstag (24. Juni) ist die Bundespolizei München zum Bahnhof Haar gerufen worden. Gegen ein Uhr in der Nacht waren eine 21jährige Frau und ein 40jähriger Mann in der Linie S4 Richtung Ebersberg unterwegs. Auf dem Weg vom Marienplatz nach Haar wurden sie durch den 40-jährigen Triebfahrzeugführer der Bahn sexuell belästigt. […]

Weiterlesen »

Mainz: Zollhafen-Bahn rollt

30.06.17 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach rund einem Jahr Bauzeit ist die neue Straßenbahnstrecke zum Mainzer Zollhafen auf der Zielgeraden. Bei einem Pressetermin verfolgten die MVG-Geschäftsführer Jochen Erlhof und Eva Kreienkamp, die Mainzer Verkehrsdezernentin und MVG-Aufsichtsratsvorsitzende Katrin Eder (Grüne) und die Vorstände der Mainzer Stadtwerke Detlev Höhne und Daniel Gahr die erste so genannte „Räumfahrt“ einer Straßenbahn auf den neuverlegten […]

Weiterlesen »

125 Jahre Üstra: Kuchen verteilt

30.06.17 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zu ihrem 125. Geburtstag in der letzten Woche hat die Üstra in ihrer größten Station Kröpcke 1.250 Kuchenstücke an Fahrgäste verteilt. „Damit wollen wir unseren Geburtstag zusammen mit unseren Kunden feiern und den Hannoveranern für ihre Treue zu uns danken“, erklärte Wilhelm Lindenberg, Vorstand für Personal und Betrieb. Unterstützt wurde die Verteilaktion durch den Präsidenten […]

Weiterlesen »

Bombardier: Auftrag aus Frankreich

30.06.17 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier Transportation einen Auftrag über die Lieferung von 83 Régio 2N-Zügen von der staatlichen Eisenbahngesellschaft Frankreichs, Société nationale des chemins de fer français (SNCF), im Auftrag der Pariser Verkehrsbehörde, Syndicat des Transports d’Île-de-France (STIF), erhalten. Dieser Abrufauftrag hat einen Wert von rund 867 Millionen Euro, beinhaltet Preissteigerungen, die aufgrund von angemessenen und vernünftigen Annahmen und […]

Weiterlesen »

Vor der Wahl und nach der Wahl

29.06.17 (Güterverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es entbehrt natürlich nicht einer gewissen Komik, dass so ein Masterplan drei Monate vor den Bundestagswahlen vorgestellt wird. Also jetzt, am Anfang der Sommerpause, wo die laufende Legislaturperiode politisch beendet ist. Bleibt Angela Merkel über den 24. September hinaus im Palais Schaumburg oder zieht Martin Schulz dort ein? Und mit welcher Farbenlehre wird künftig regiert? […]

Weiterlesen »

Masterplan Güterverkehr vorgestellt

29.06.17 (Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben zahlreiche Verbände gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium dem Masterplan für den Schienengüterverkehr vorgestellt. Er soll die politischen Handlungsfelder in der neuen Legislaturperiode definieren. Der wichtigste Punkt ist eine geplante „deutliche Reduzierung“ der Trassenpreise für Güterzüge.

Weiterlesen »

UK: Barrierefreiheits-Report aufgetaucht

29.06.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Der Fahrgastverband Association of British Commuters (ABC) veröffentlichte in dieser Woche Teile des Barrierefreiheitsreports „On Track for 2020? The Future of Accessible Rail Travel“. Der bisher offenbar unter Verschluss gehaltene Report entstand 2015 im Auftrag der damaligen Association of Train Operating Companies (Verband der Eisenbahnverkehrsunternehmen, ATOC). Die Kopie des Berichts, welcher sich mit den Herausforderungen […]

Weiterlesen »

G20-Gipfel: HVV stellt Verkehrskonzept vor

29.06.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsunternehmen im HVV haben sich intensiv auf den G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg vorbereitet und dabei eng mit allen Beteiligten abgestimmt. Das Ergebnis ist ein Verkehrskonzept, das die Mobilität in der Stadt für alle Hamburger auch an den Gipfeltagen sicherstellt. Dazu haben sich die Verkehrsunternehmen auf ein Bündel von Maßnahmen verständigt, das von Donnerstag, […]

Weiterlesen »