Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Westbahn beschafft 15 KISS-Züge

06.11.19 (Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler baut für die österreichische Westbahn 15 Doppelstockzüge des Typs KISS. Der Vertrag beinhaltet auch die umfassende Instandhaltung, was die Flotte hochverfügbar macht. Mit der aktuellen Bestellung kann Stadler bereits zum dritten Mal Züge an die WESTbahn liefern. Stadler hat sich damit erfolgreich gegen den chinesischen Wettbewerber CRRC durchgesetzt.

Weiterlesen »

Augsburg: Neue Tram vorgestellt

04.11.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Elf neue Straßenbahnen werden ab 2022 für die Stadtwerke Augsburg (swa) durch Augsburg fahren. Die Beschaffung der neuen Straßenbahnen der Herstellerfirma Stadler ist ein wesentlicher Beitrag zur Modernisierung und dem geplanten Ausbau des Augsburger Straßenbahnnetzes. Und sie bieten den Fahrgästen und Fahrern mehr Komfort und technische Unterstützung.

Weiterlesen »

Transdev: 16 Züge von Alpha Trains

28.10.19 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Alpha Trains erwirbt für die Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachen weitere 16 Triebzüge vom Typ Stadler Flirt. Mit der Bestandsflotte von 35 Alstom Coradia Continental kommen damit zukünftig insgesamt 51 Elektrotriebzüge von Alpha Trains rund um die Hansestadt zum Einsatz. Leasingnehmer ist die Nordwestbahn GmbH aus Osnabrück, ein Tochterunternehmen der französischen Transdev-Gruppe, die das 270 Kilometer lange Netz […]

Weiterlesen »

Stadler: Auftrag von Nah.SH

21.10.19 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nah.SH und Stadler haben den Liefervertrag über die ersten in Deutschland im Wettbewerb vergebenen Batterie-Triebzüge in Kiel unterzeichnet. Die lokal emissionsfreien Fahrzeuge sollen ab Ende 2022 in den bisher mit Diesel-Triebzügen betriebenen Netzen Nord und Ost zum Einsatz kommen. Neben der Lieferung der Fahrzeuge ist Stadler über einen Zeitraum von dreißig Jahren für […]

Weiterlesen »

Stadler: Auftrag aus Augsburg

09.10.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke Augsburg haben Stadler den Zuschlag für die Lieferung von elf Tram-Triebzügen des Typs TRAMLINK erteilt. Weiterer Bestandteil des Vertrags ist mit der Wartung der Fahrzeuge über einen Zeitraum von 16 Jahren der erste Instandhaltungsauftrag im Bereich Strassenbahnen für Stadler in Deutschland. Das Auftragsvolumen liegt insgesamt bei 57 Millionen Euro. Es besteht die Option […]

Weiterlesen »

Stadler expandiert nach Asien

26.09.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler und der indonesische Schienenfahrzeughersteller PT INKA haben letzte Woche einen Joint-Venture-Vertrag unterzeichnet. Das Joint Venture will am Produktionsstandort in Banyuwangi Schienenfahrzeuge in moderner Aluminiumtechnologie entwickeln und produzieren. Damit ist es Stadler gelungen, den strategisch wichtigen Schritt in den südostasiatischen Raum zu vollziehen.

Weiterlesen »

Stadler: Stadtbahnen für Bergen

25.09.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bybanen Bergen beauftragt Stadler mit dem Bau von sechs weiteren Stadtbahnen. Die neuen Fahrzeuge sind für den Einsatz auf dem Streckennetz der norwegischen Stadt Bergen vorgesehen und sollen gemäß Vertrag ab Ende 2021 ausgeliefert werden. Die siebenteiligen Zweirichtungsfahrzeuge bieten auf einer Länge von rund 42 Metern Platz für mehr als 280 Personen.

Weiterlesen »

Stadler legt Halbjahreszahlen vor

09.09.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler hat im ersten Halbjahr 2019 einen Umsatz von 1,1 Milliarden Schweizer Franken erzielt. Der Auftragseingang entwickelt sich weiterhin positiv: Er beläuft sich im ersten Halbjahr auf rund 2,3 Milliarden Franken und liegt damit rund 1,5 Milliarden Franken über dem Vorjahresergebnis. Der Auftragsbestand steigt damit auf einen neuen Höchststand von 14,4 Milliarden Schweizer Franken.

Weiterlesen »

Stadler: InterCity-Züge für Polen

30.08.19 (Fernverkehr, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler ist als Sieger aus der Ausschreibung über die Lieferung von zwölf elektrischen Triebzügen des Typs FLIRT für PKP Intercity hervorgegangen. Nach Ablauf der Einspruchsfrist ist der Zuschlag nun rechtskräftig und der Vertrag kann unterzeichnet werden. Die polnische Bahngesellschaft PKP Intercity hat Stadler den Zuschlag für die Lieferung von zwölf elektrischen Triebzügen FLIRT einschließlich der […]

Weiterlesen »

Berlin: Stadler liegt im Bauplan

24.07.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler erweitert seinen Standort in Berlin. Das mit bis zu siebzig Millionen Euro dotierte Neubauvorhaben sieht im ersten Schritt die Errichtung einer zusätzlichen Produktionshalle sowie neuer Büroflächen und einer modernen Kantine für die Mitarbeitenden am Standort vor. Der erste Bauabschnitt soll nach Terminplan Anfang 2021 bezogen werden. Das Projekt liegt damit im Zeitplan.

Weiterlesen »