Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Hamburg' Kategorie

Hochbahn: Barrierefreiheit kommt voran

20.01.15 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der barrierefreie Ausbau auf der Hamburger Linie U1 schreitet voran. Nachdem die Hamburger Hochbahn AG jüngst die Arbeiten an der Hallerstraße aufgenommen hat, wurde jetzt auf dem nördlichen Abschnitt der U1 Einweihung gefeiert: Die Haltestelle Berne ist seit letztem Donnerstag barrierefrei.

Weiterlesen »

Hamburg: Erste Redesign-S-Bahn ist da

13.01.15 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang Januar wurde die erste überarbeitete Hamburger S-Bahn, ein Triebzug der Baureihe ET 474, vorgestellt. Die aus drei Wagen bestehende Zugeinheit ist erstmalig durchgängig begehbar und bietet durch eine hellere Innenraumgestaltung mehr Komfort für die Fahrgäste und steigert somit das Sicherheitsgefühl. Der erste umgebaute Zugtyp ET 474 ist ein wichtiger Schritt für die neue Fahrzeugflotte […]

Weiterlesen »

Hochbahn setzt barrierefreien Ausbau fort

09.01.15 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn setzt auch im neuen Jahr ihr Engagement zum barrierefreien Ausbau ihrer Zugangsstationen fort. Am 5. Januar 2015 starteten die Arbeiten in der Haltestelle Hallerstraße, die als 18. von 20 Haltestellen im Rahmen des vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg finanzierten Großprojekts „Barrierefreier Ausbau“ umgebaut wird.

Weiterlesen »

HH: S21-Projekt positiv bewertet

18.12.14 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kosten-Nutzen-Bewertung für das Projekt S21 zwischen Kaltenkirchen und Hamburg ist positiv beendet worden, der Koeffizient liegt oberhalb von 1,0. Damit ist der gesamtwirtschaftliche Nutzen höher als der Aufwand. Das teilten am 15. Dezember Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) und sein Hamburger Amtskollege Frank Horch (parteilos) nach einem Treffen in Hamburg mit. Der von beiden […]

Weiterlesen »

HH: Airport-S-Bahn mit großem Erfolg

10.12.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang Dezember wurde am Hamburger Flughafen der sechsmillionste Fahrgast der Flughafen S-Bahn von Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Airport, und Kay Uwe Arnecke, Sprecher der Geschäftsführung der S-Bahn Hamburg GmbH, begrüßt. Kay Uwe Arnecke überreichte dem Fahrgast einen Ameropa Reisegutschein über 500 Euro und zog eine positive Bilanz: „Die Flughafen-S-Bahn ist eine Erfolgsgeschichte. 2009 […]

Weiterlesen »

Hochbahn weiht Batteriebus ein

11.11.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG baut ihr Engagement beim Thema Elektromobilität weiter aus. In der letzten Woche hat Hochbahn-Vorstand Ulrike Riedel gemeinsam mit Verkehrssenator Frank Horch (parteilos) einen Batteriebus vorgestellt, der erst vor wenigen Wochen auf der IAA erstmals durch den Hersteller Volvo gezeigt wurde. Ab Dezember soll dieser Bus bis zu sieben Kilometer rein elektrisch […]

Weiterlesen »

VHH beschäftigt Autisten im Betrieb

07.11.14 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Sommer bot die VHH im Jahr 2014 zunächst Praktika für Autisten an, im Rahmen derer beide Seiten – sowohl das Unternehmen als auch die Praktikanten – testen konnten, inwieweit sich eine Zusammenarbeit positiv gestaltet. Unterstützt wurde das Projekt durch die Hamburger Arbeitsassistenz, die Stiftung Irene und die autWorker, eine Genossenschaft autistischer Menschen. Die Praktikumsphase […]

Weiterlesen »

VHH startet reine E-Buslinie

04.11.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letztem Mittwoch verkehrt die Linie 48 der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) in rein elektrischer Traktion. „Der öffentliche Nahverkehr trägt die Hauptlast der Umstellung auf E-Mobilität. Hamburg setzt auf innovative emissionsfreie Lösungen – auch im individualisierten Privatverkehr durch den Ausbau von Ladestationen für E-Fahrzeuge. Ziel ist es ab 2020 nur noch emissionsfreie Busse zu beschaffen, so […]

Weiterlesen »

Hochbahn: Hammer Kirche ist barrierefrei

23.10.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG setzt den barrierefreien Ausbau ihrer Stadtbahn-Infrastruktur weiter fort. Die U2/U4-Haltestelle „Hammer Kirche“ ist nach 14 Monaten Bauzeit seit dieser Woche barrierefrei. Nachdem das Unternehmen den Vertikalaufzug bereits im April dieses Jahres in Betrieb genommen hat, fanden in den vergangenen Monaten die Arbeiten zur Erhöhung der Bahnsteige statt, um den Fahrgästen einen […]

Weiterlesen »

Hochbahn investiert in E-Mobilität

15.10.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG stockt ihre Flotte an in elektronischer Traktion fahrenden Busse weiter auf. In den nächsten Tagen werden insgesamt 27 Busse mit dieselelektrischem Hybridantrieb in Dienst gestellt (15 Gelenk- und 12 Solobusse). Damit steigt die Hochbahn-Busflotte mit elektronischen Antriebstechnologien auf insgesamt 65 Fahrzeuge an. Das Unternehmen investiert hierfür 12,5 Millionen Millionen Euro.

Weiterlesen »