Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Hamburg' Kategorie

HVV: SwitcHH wird ausgebaut

25.08.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Thema Multimodalität ist auch an der Waterkant ein großes. Im HVV wird das Angebot SwitcHH jetzt weiter ausgebaut. Es soll die urbane Mobilität ermöglichen, ohne dabei ein eigenes Auto vorhalten zu müssen: Carsharing-Modelle machen es möglich. Damit werden ideologische Gräben zwischen klassischem ÖV-Angebot und dem Autoverkehr zugeschüttet.

Weiterlesen »

Verstärktes HVV-Angebot am Wochenende

01.08.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am kommenden Wochenende fallen in der Freien und Hansestadt Hamburg gleich zwei Großveranstaltungen zusammen: Sowohl der St. Christopher´s Day mit der dazugehörigen Party als auch die Hamburg Cruise Days im Hafen, zu deren Anlass sich zahlreiche Kreuzfahrtschiffe versammeln, u.a. das Fernsehtraumschiff MS Deutschland, sind gleichzeitig. Deswegen verstärken der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und die Hamburger Hochbahn […]

Weiterlesen »

NOB-Fahrscheine jetzt auch bei IKEA

31.07.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei Ikea gibt es neben einem SB-Restaurant mit schwedischer Karte und Möbel, die man zu Hause selbst zusammenschrauben muss, demnächst auch Fahrscheine für die Nord-Ostsee-Bahn – zumindest am Standort Hamburg-Altona. Bislang setzen Möbelhäuser auf große Parkplätze und Standorte möglichst in Autobahnnähe – bei IKEA setzt man nun auch auf die Eisenbahn als Zubringer.

Weiterlesen »

Hochbahn: Batterie und Brennstoffzelle

29.07.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG treibt die Entwicklung hin zu umweltfreundlichen Busantrieben weiter voran. In diesen Tagen wurde der internationale Bushersteller Solaris beauftragt, zwei 18,75-Meter-Batteriebusse vom Typ Urbino 18,75 electric weiterzuentwickeln und um eine Brennstoffzelle als Range extender zu ergänzen. Mit dieser Maßnahme soll die Reichweite der Batteriebusse im täglichen Betrieb deutlich verlängert werden.

Weiterlesen »

Cuxhaven: Metronom erhält Verlängerung

23.07.14 (Hamburg, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Dezember 2007 fährt der Metronom zwischen Hamburg und Cuxhaven. Das Uelzener Unternehmen setzt dabei Züge aus dem Fahrzeugpool des Aufgabenträgers LNVG ein. Die Freie und Hansestadt Hamburg ist als Aufgabenträger mit an der Linie beteiligt. DB Regio hatte sich damals, obwohl man die Linie gefahren ist, nicht an der Ausschreibung beteiligt, weil man mit […]

Weiterlesen »

Hochbahn optimiert Betriebsabläufe

16.07.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG setzt auf ihren Busbetriebshöfen künftig ein neues Betriebsleitsystem des Herstellers PSI Transcom ein. Bei 750 Bussen, die auf insgesamt fünf Betriebshöfe verteilt sind, ist das durchaus anspruchsvoll: Wann muss welcher Bus betankt werden, welche Wartungsarbeiten sind fällig, gibt es vielleicht außerordentliche Schäden, etwa durch Verkehrsunfälle, die kurzfristig behoben werden müssen und […]

Weiterlesen »

Hochbahn saniert historische Brücke

11.07.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn hat die historische Fahrgastbrücke von 1929 an der Kellinghusenstraße erfolgreich saniert. In dem mehrjährigen Projekt wurde die Haltestelle barrierefrei ausgebaut und zwei Aufzüge in das denkmalgeschützte Gebäude integriert. Insgesamt hat der kommunale Eigenbetrieb dafür 1,3 Millionen Euro investiert.

Weiterlesen »

HVV bietet Echtzeit-Auskunftsdaten an

10.07.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) wird die elektronische Fahrplanauskunft weiter verbessert. Künftig werden nicht nur die Soll-Daten im Internet zur Verfügung stehen, sondern auch die Ist-Daten. Wann fährt der Bus? Und wann fährt er wirklich? Braucht man vielleicht gar nicht rennen, weil es sowieso wieder Verspätung gibt? Wie bisher schon von den elektronischen Fahrzielanzeigern an den […]

Weiterlesen »

Hochbahn feiert Richtfest in Harburg

09.07.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG erweitert ihre Bus-Infrastruktur in Harburg deutlich. Bis zum Ende des Jahres wird ein Betriebshof-Nebenstandort an der Hannoverschen Straße entstehen. Aufgrund stetig steigender Fahrgastzahlen wächst auch die Busflotte. Auf dem aktuellen Busbetriebshof in Harburg an der Winsenser Straße sind die Abstellkapazitäten nahezu erschöpft. Aber Abhilfe naht, in der letzten Woche wurde am […]

Weiterlesen »

Bahnhof Altona: Aus Stuttgart wenig gelernt?

07.07.14 (Hamburg, Kommentar) Autor:Niklas Luerßen

Nach Stuttgart 21 (S21) seit dem Jahr 2001 (oder 1994, je nach Zählweise) soll nun im Norden der Republik ein weiteres Eisenbahngroßprojekt umgesetzt werden. Grundsätzlich ist gegen neue Bahnprojekte erstmal nichts einzuwenden, im Gegenteil, eine Erneuerung oder Verbesserung von Infrastruktur ist gelegentlich notwendig. Doch ist interessant, wie sehr sich die beiden Projekte in manchen Punkten […]

Weiterlesen »