Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Dezember 2019

Alles Gute für 2020!

31.12.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Eisenbahnjournal Zughalt.de wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2020!

Weiterlesen »

Frohe Weihnachten

24.12.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Eisenbahnjournal Zughalt.de wünscht Ihnen, Ihren Freunden und Familien frohe Weihnachten!

Weiterlesen »

Das war 2019

20.12.19 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Einmal mehr liegt ein ereignisreiches Jahr hinter uns. Es stand ganz im Zeichen des Personalmangels und der Einsicht in der Branche, dass man nur gemeinsam aus dem Schlamassel rauskommt. So wie die Eisenbahn mit dem Auto einen gemeinsamen Konkurrenten auf dem Verkehrsmarkt hat, so hat man auf dem Arbeitsmarkt ebenfalls gemeinsame Interessen und muss als […]

Weiterlesen »

München: Trambahnen sind zugelassen

20.12.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Regierung von Oberbayern als Technische Aufsichtsbehörde (TAB) hat weitere neue Trambahnen zugelassen. Es handelt sich dabei um neun dreiteilige Züge vom Typ Avenio des Herstellers Siemens. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) setzt die neuen Fahrzeuge ab sofort in ihrem Liniennetz ein. Sie ergänzen die Flotte aus bisher zwölf vierteiligen und neun zweiteiligen Avenio-Zügen, die bereits […]

Weiterlesen »

Tübingen startet erste E-Buslinie

20.12.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 12. Dezember 1978 ging in Tübingen der erste Gelenkbus auf Linie. 41 Jahre später startete nur der erste eCitaro. Zunächst er montags bis freitags und am Samstag auf der Linie 6 – über die Haußerstraße in Richtung Waldhäuser Ost – im Einsatz sein. Zusätzlich sind Einsätze sonntags auf den Linien 10 und 22 vorgesehen. […]

Weiterlesen »

27 Tramlink-Züge für Bernmobil

20.12.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Vertragsunterzeichnung letzte Woche haben Bernmobil und Stadler einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung des öffentlichen Verkehrs in der Stadt und Region Bern gesetzt. Die neuen Trams bringen mehr Kapazität, mehr Fahrkomfort und noch mehr Umweltfreundlichkeit nach Bern. Mit einem Investitionsvolumen von rund 130 Millionen Franken stellt die Bestellung von 27 Triebzüge des Typs […]

Weiterlesen »

Trier: Betriebshof Irrel eröffnet

20.12.19 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

In Anwesenheit von 50 Vertretern aus der regionalen Politik und Wirtschaft hat die Tempus Mobil GmbH letzte Woche feierlich ihren neuen Betriebshof in Irrel eröffnet. Von hier aus werden seit dieser Woche mit 42 Bussen die 15 Buslinien für das sogenannte Linienbündel Südeifel betrieben. Das neue Busangebot im Bereich zwischen Trier, Bitburg, Neuerburg und Luxemburg […]

Weiterlesen »

RNV tauscht 160 Automaten aus

20.12.19 (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Vierzig Prozent der 420 im rnv-Verkehrsgebiet befindlichen Altautomaten sollen bis Ende des ersten Halbjahres 2020 durch Neugeräte ersetzt werden. Seit dem 22. November tauscht der Verkehrsbetrieb 160 Fahrausweisautomaten nach und nach aus, sodass bald alle Automaten eine Kartenzahlung ermöglichen. Ziel dieser Maßnahme ist es, einen modernen, komfortableren und barrierefreien ÖPNV zu gewährleisten.

Weiterlesen »

Linke Rheinstrecke: Kritik an Flixtrain

19.12.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Entgegen den ursprünglichen Planungen wird das Eisenbahnverkehrsunternehmen Flixtrain die geplante Verbindung zwischen Frankfurt und Köln nun doch nicht zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 aufnehmen. Die Kurzfristigkeit der Absage durch Flixtrain wenige Tage vor dem Fahrplanwechsel wird vom Nahverkehr Rheinland (NVR) kritisiert. Obwohl es nun aufgrund der Absage von Flixtrain für das erste Quartal 2020 […]

Weiterlesen »

Üstra legt Investitionsplan vor

19.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Zustimmung zum Wirtschaftsplan der Üstra hat der Aufsichtsrat des Unternehmens auf seiner letzten Sitzung grünes Licht für ein gewaltiges Investitionsprogramm gegeben, mit dem der Nahverkehr in der Region Hannover ausgebaut werden soll. In den nächsten fünf Jahren (2020 bis 2024) plant das hannoversche Verkehrsunternehmen erhebliche Investitionen, darunter 246 Millionen Euro in neue Fahrzeuge, […]

Weiterlesen »