Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 5. Dezember 2019

Der Aufgabenträger muss sich attraktiv machen

05.12.19 (Kommentar, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Investition in Eisenbahn-Rollmaterial ist sehr langfristig und es ist stets absehbar, dass man etwa nach der Hälfte der Lebensdauer eine umfassende Zwischeninvestition tätigen muss: Die Züge, die 15 bis 20 Jahre alt sind, erfüllen dann nicht mehr die Standards und auch Stand jetzt weiß niemand, wie moderne Eisenbahnfahrzeuge im Jahr 2040 aussehen werden. In […]

Weiterlesen »

LNVG investiert in Zug-Modernisierungen

05.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Für rund achtzig Millionen Euro lässt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) zunächst 88 Wagen und Lokomotiven ihrer Doppelstockzüge erneuern, weitere 169 sollen folgen. Der erste modernisierte Wagen ist seit jüngstem bei der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH aus Uelzen unterwegs. Die Doppelstockzüge erreichen jetzt nach und nach die Hälfte ihrer Lebensdauer.

Weiterlesen »

GVH: Gratis-Tag war ein Erfolg

05.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Als großen Erfolg haben die Region Hannover, die Verkehrsunternehmen Üstra und Regiobus, der Verkehrsverbund Großraum-Verkehr Hannover (GVH) und der Handel in Hannover den 30. November 2019 gewertet. Durch den kostenlosen Nahverkehr im gesamten Verkehrsgebiet des GVH, sowie ein erheblich verstärktes Verkehrsangebot des ÖPNVs und erstmals strukturiert aufeinander abgestimmte verkehrslenkende Maßnahmen für den Individualverkehr konnte die […]

Weiterlesen »

VDV fordert schnelle Steuersenkung

05.12.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) reagiert mit Unverständnis auf die Entscheidung des Bundesrates vom 30. November, Teile des Klimaschutzpaketes der Bundesregierung in den Vermittlungsausschuss zu überweisen. Vor allem die Verminderung des Mehrwertsteuersatzes auf Bahntickets muss aus Sicht des Branchenverbandes von über 600 Mitgliedsunternehmen aus dem Öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehr schnell umgesetzt werden. . Der VDV […]

Weiterlesen »

15. Berliner Bahngespräche

05.12.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Unter dem Titel „Verkehrswende – nur mit uns“ fanden letzte Woche die 15. Berliner Bahngespräche der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV) statt. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr die Frage, wie eine Verlagerung von mehr Verkehr auf die Schiene gelingen kann. Das Thema stieß auf großes Interesse bei den rund 130 Teilnehmern aus Politik, […]

Weiterlesen »

VRS will Klimamodellregion werden

05.12.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Mitglieder der VRS-Verbandsversammlung haben in ihrer Sitzung letzte Woche einen fraktionsübergreifenden Antrag für ein Modellprojekt mit einem elektronischen Tarif (eTarif) im Zeitkartensegment verabschiedet. Die Fraktionen von CDU, SPD, Grünen sowie FDP und Freien Wählern Köln haben die Geschäftsführung der VRS GmbH damit beauftragt, sich um Fördergelder aus dem Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung zu bewerben […]

Weiterlesen »