Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Schöne neue Ernsthaftigkeit

25.03.19 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn es ums Geld geht, dann hat sich das Thema mit der neuen Ernsthaftigkeit, die erst im Herbst 2018 so hoch gelobt worden ist, sehr schnell erledigt. Dabei ist klar, dass man von warmen Worten weder die Kapazitäten erhöhen noch den Komfort verbessern kann. Wenn man wirklich eine Wende zum Schienenverkehr einleiten möchte, dann ist […]

Weiterlesen »

Bahnverbände fordern mehr Geld für die Schiene

25.03.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bahnverbände (Allianz pro Schiene – BAG-SPNV – mofair – NEE – VDB – VDV – VCD – VPI) zeigen sich enttäuscht angesichts der Haushaltsansätze, die sich im Eckwertebeschluss vom zu allen Zukunftsthemen des Bahnverkehrs finden. Die Verpflichtung der Bundesrepublik, ihre Treibhausgasemissionen im Verkehr bis 2030 um mindestens vierzig Prozent zu senken, sei so nicht […]

Weiterlesen »

VCD fordert Ausbau in Westbayern

13.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert den viergleisigen Ausbau zwischen Ulm und Augsburg. „Nur mit dem Bau zweier weiterer Gleise zwischen Ulm und Augsburg ist die von der EU ausgegebene fernverkehrstaugliche Fahrzeit von höchstens 28 Minuten zu erreichen“, fasst Landesvorstandsmitglied Niklas Dehne die Situation zusammen. Damit spricht er sich gegen den von schwäbischen Lokalpolitikern und dem […]

Weiterlesen »

Verbände fordern mehr Geld

05.03.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Vorfeld der Verhandlungen über die nachfolgende Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zwischen dem Bund und dem Bundesunternehmen DB Netz hat die EVG, die Allianz pro Schiene und der VCD deutlich höhere staatliche Zuschüsse für den Verkehrsträger Eisenbahn gefordert.

Weiterlesen »

VCD fordert Reaktivierungsoffensive

13.02.19 (Niedersachsen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Unter dem Titel „Neue Ansätze für die Reaktivierung von Bahnstrecken im ländlichen Raum“ hatte der niedersächsische Landesverband des VCD zum fünften Netzwerktreffen Reaktivierung nach Hannover eingeladen. „Diesmal lagen so viele Anmeldungen vor, dass gar nicht alle Interessierten teilnehmen konnten. Gäste und Referenten kamen nicht nur aus Niedersachsen und Bremen, sondern auch aus Schleswig-Holstein, dem Saarland, […]

Weiterlesen »

VCD startet Crowdfunding-Wettbewerb

08.02.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) startet einen Crowdfunding-Wettbewerb um die besten Ideen für nachhaltige Mobilitätsprojekte. Junge Leute können sich ab sofort über die Crowdfunding-Plattform Startnext unter mit Projektideen bewerben, wie Menschen in Deutschland sicherer, gesünder und klima-freundlicher mobil sein können.

Weiterlesen »

VCD: Weniger Stau durch mehr Schiene

25.01.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach Angaben des ADAC hat es im vergangenen Jahr 745.000 Staus auf deutschen Autobahnen gegeben, drei Prozent mehr als 2017 und damit so viele, wie nie zuvor. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) nimmt das zum Anlass, um eine verstärkte Fokussierung auf die Eisenbahn zu fordern.

Weiterlesen »

VCD publiziert Bahntest 2018/2019

12.12.18 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) hat seinen aktuellen Bahntest 2018/2019 publiziert. Daraus geht hervor, dass mehr als die Hälfte der Fahrgäste den Wunsch hat, bei Verspätungen im SPFV einfacher und früher entschädigt zu werden als bislang. Eine Erstattung von 25 Prozent des Fahrtpreises halten 55 Prozent der Bahnkunden ab einer Verspätung von einer halben Stunde […]

Weiterlesen »

VCD wählt neue Vorsitzende

21.11.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bundesdelegiertenversammlung des ökologischen Verkehrsclub VCD hat am vergangenen Wochenende in Hofgeismar bei Kassel Kerstin Haarmann zur neuen VCD-Bundesvorsitzenden gewählt. Haarmann war von 2009 bis 2011 Bundesgeschäftsführerin des VCD und in den letzten zwei Jahren Schatzmeisterin im Bundesvorstand.

Weiterlesen »

BaWü: VCD begrüßt Neubewertung

15.11.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Murrbahn, der Knoten Mannheim und die Appenweierer Kurve sollen in den nächsten Jahren ertüchtigt werden, damit mehr Verkehr auf die Schiene gebracht werden kann – dies ist das Ergebnis der Untersuchung der Projekte aus Baden-Württemberg durch das Bundesverkehrsministerium. Diese Vorhaben waren bisher in der Kategorie des potenziellen Bedarfs im Bundesverkehrswegeplan 2030 gelistet und steigen […]

Weiterlesen »