Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'VRR' Kategorie

CiteeCar wirbt auf Bogestra-Bussen

27.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

CiteeCar wirbt ab sofort in Zusammenarbeit mit der Bogestra AG für sein Low-Cost-Carsharing ab einem Euro pro Stunde und 22 Cent pro Kilometer. Ab sofort sind zwei Busse für ein Jahr auf täglich wechselnden Linien in Bochum und Gelsenkirchen mit entsprechend lackiertem Heck unterwegs.

Weiterlesen »

Neues Rheinbahnhaus wird gebaut

22.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einem gemeinsamen Spatenstich vollzogen die Vorstände Dirk Biesenbach und Klaus Klar den symbolischen Baustart für das neue Rheinbahnhaus in Lierenfeld auf einem Teilstück des ehemaligen Betriebshof-Parkplatzes an der Lierenfelder Straße. Im Hintergrund arbeiteten da freilich bereits die Arbeiter mit größerem „Werkzeug“, da Rheinbahn und Baufirma keine Zeit verlieren mochten: Seit dem 4. Mai laufen […]

Weiterlesen »

Solingen: DB schließt Reisezentrum

20.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn wird das Reisezentrum im Solinger Hauptbahnhof zum Jahresende schließen. Der personenbediente Verkauf soll allerdings weitergehen. DB Vertrieb strebt dazu eine sogenannte „Shop in Shop“ Lösung an. Vor Ort ist der Bahnhofsbuchhandel der Kette Press&Books. Aktuell befinden sich die beiden Unternehmen in enger Abstimmung, wie die Situation in Zukunft organisiert werden soll. Eine […]

Weiterlesen »

Strabag kauft Rheinbahn-Areal

19.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In seiner Sitzung am vergangen Freitag hat der Aufsichtsrat der Rheinbahn dem Verkauf des Grundstücks Hansaallee 1 und 3 zugestimmt, auf dem zurzeit das Rheinbahnhaus steht. 2017 wird das Verkehrsunternehmen in die neue Hauptverwaltung auf dem Betriebshof in Lierenfeld umziehen. Die Käuferin des gut 10.000 Quadratmeter großen Areals ist die Strabag Real Estate GmbH. Der […]

Weiterlesen »

EVAG: Einigung bei Personalsituation

19.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zuge der finanziellen und wirtschaftlichen Schieflage in der Essener Verkehrs AG (EVAG) konnten sich Geschäftsführung und Arbeitnehmervertreter darauf einigen, dass von aktuell befristet eingestellten Personen einige wenige dauerhafte Arbeitsverträge erhalten – andere jedoch nicht. Wie diese ausgewählt werden, ist unbekannt und nicht nachvollziehbar. Jedenfalls erhöht es den Druck innerhalb der Belegschaft massiv. Zumal auch […]

Weiterlesen »

VRR: Zustimmung zum Semesterticket

12.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach langen Diskussionen um die künftige Bepreisung steht das Semesterticket im VRR-Raum vor der flächendeckenden Einführung. Nachdem bereits 16 der 34 Hochschulen im Verbundgebiet dem Vertragsangebot zugestimmt haben, zeigen auch die ersten Abstimmungen unter den Studenten bzw. deren Vertretern ausnahmslos positive Ergebnisse.

Weiterlesen »

Wuppertal: Seilbahn wird diskutiert

11.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Wuppertal wird im Rahmen einer kommunalen Planung für die kommenden Jahre eine Seilbahn diskutiert: Sie soll vom Hauptbahnhof an der Bergischen Universität vorbei führen bis nach Wuppertal-Küllenhahn. Die Stadtwerke sprechen sich für die Realisierung aus, aktuell laufen umfassende Informationsprogramme in der ganzen Stadt.

Weiterlesen »

Rheinbahn mit gutem Jahresergebnis

06.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat im Jahr 2014 zum zweiten Mal in Folge ein positives operatives Ergebnis erzielt und den Wert des Jahres 2013 noch einmal erheblich gesteigert. Das kommunale Unternehmen hat einen Überschuss von 5,4 Millionen Euro gehabt, 2013 waren es 980.000 Euro. Nach Abschreibungen, Steuern und Zinsen liegt der Unternehmensabschluss bei einem Verlust […]

Weiterlesen »

EVAG startet sofortige Ausgabensperre

05.05.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die finanzielle Situation der Essener Verkehrs AG ist weiter angespannt – auch aufgrund der problematischen Situation der Muttergesellschaft EVV, die aufgrund sinkender Dividenden bei RWE und einer allgemeinen Überforderung mit der Energiewende deutlich weniger Querverbundmittel für die EVAG zur Verfügung stellt als in den vergangenen Jahren. Eine weitere Kreditaufnahme ist der Stadt Essen, die seit […]

Weiterlesen »

RRX: DB Regio wird verlieren

04.05.15 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Obwohl über die Vergabe der Betriebsleistungen der Vorlaufleistungen für den Rhein-Ruhr-Express noch keine Entscheidung getroffen ist, hat DB Regio die Belegschaft bereits darüber informiert, dass man in allen drei Losen unterlegen sein wird. Allerdings, so hieß es auf einer Betriebsversammlung, seien die Chancen hoch, viele heimatnahe Lösungen im DB-Konzern zu finden.

Weiterlesen »