Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'VRR' Kategorie

Abellio führt Pünktlichkeitsgarantie ein

21.08.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Abellio führt als erstes Unternehmen im SPNV die Zehn-Minuten-Garantie ein, die einige kommunale Betreiber im VRR bereits haben. Wenn der Zug auf der Linie S 7 mehr als zehn Minuten Verspätung hat, kriegt der Fahrgast sein Geld zurück, bzw. den Preis für ein Einzelticket erstattet. Das Projekt ist zunächst bis zum Jahresende beschränkt, könnte dann […]

Weiterlesen »

Rheinbahn warnt vor Kopfhörern

13.08.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG weist darauf hin, dass Kopfhörer im Straßenbahnverkehr, auch im Umfeld von Bus- und Straßenbahnhaltestellen, ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen. Aktueller Anlass ist ein erneuter schwerer Unfall mit einer Frau, die beim Versuch, eine Bahn der Linie U75 in Heerdt zu erreichen, den Zug in Gegenrichtung nicht nur nicht gesehen, sondern laut Zeugenaussagen […]

Weiterlesen »

Abellio investiert in Bestandsflotte

11.08.14 (NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei den Abellio-Flirts im Ruhr-Sieg-Netz ist nach fast sieben Jahren im Einsatz die erste Hauptuntersuchung fällig. Parallel dazu investiert das Unternehmen mit finanzieller Unterstützung der Aufgabenträger in die Züge: Bessere Sitze, ein neues Türdesign und insgesamt eine Runderneuerung werden fällig, damit die Züge für die nächsten Jahre fit werden.

Weiterlesen »

VRR schreibt Einnahmeaufteilung aus

05.08.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Fester Bestandteil eines Verkehrsverbundes ist der Einheitsfahrschein, der für die Angebote der teilnehmenden Verkehrsunternehmen gleichermaßen gilt. Doch die Erträge müssen unter den Leistungserbringern aufgeteilt werden: In einem großen Verbund wie dem VRR ist es umso komplizierter: Zahlreiche kommunale Verkehrsunternehmen in Kombination mit dem SPNV, in dem es Brutto- und Nettoverträge gibt: Mit dem Rechenschieber kommt […]

Weiterlesen »

Bochum: Campusrad ist fertiggestellt

31.07.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Ruhr-Universität Bochum hat die beiden vorerst letzten Leihfahrradstationen aufgebaut. Ab sofort können Studierende und Beschäftigte auch vor den Gebäuden IC und ID auf‘s metropolradruhr steigen. Damit ist der Ausbau des Leihfahrradnetzes auf dem Campus, der durch die Urabstimmung des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) im Januar 2014 vereinbart wurde, vollständig. Insgesamt 17 Stationen stehen nun an […]

Weiterlesen »

EIB finanziert Rheinbahn-Investitionen

17.07.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG und die Europäische Investitionsbank haben einen Rahmenkreditvertrag über bis zu 150 Millionen Euro abgeschlossen. Damit soll das Investitionsprogramm des kommunalen Unternehmens in den kommenden Jahren auf solide Füße gestellt werden. Es ist die größte Vereinbarung dieser Art in der Geschichte der Rheinbahn.

Weiterlesen »

Bogestra legt aktuelle Situation dar

10.07.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bogestra AG hat in dieser Woche ihre aktuelle Unternehmenssituation und das Ergebnis für 2013 vorgelegt. Im abgelaufenen Jahr zählte man 145,4 Millionen Fahrgastfahrten, was einer Steigerung von etwa 500.000 oder 0,34 Prozent im Vergleich zu 2012 entspricht. Erstmal hat man die 145-Millionen-Marke überschritten, jedoch fiel das Wachstum geringer als im bundesweiten Durchschnitt aus. Dennoch […]

Weiterlesen »

VRR vergibt Erft-Schwalm-Netz

09.07.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VRR ist federführend für die Vergabe des Erft-Schwalm-Netzes verantwortlich, das man gemeinsam mit dem NVR verantwortet. Es geht um die Linien RB 34 (aktuell RB 39) Mönchengladbach-Dalheim und den Teilabschnitt der Linie RB 38 zwischen Bedburg und Düsseldorf. Vergeben werden rund 800.000 Zugkilometer im Jahr, der Vertrag soll im Dezember 2017 beginnen und zwölf […]

Weiterlesen »

EVAG unterstützt Sicherheitskampagne

08.07.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Essener Verkehrs AG beteiligt sich an einer Aktion der Dekra und der Verkehrswacht Essen zum Thema „Vorsicht toter Winkel.“ Die Hinweisschilder werden an der rechten Kante der Heckseite der Busse angebracht, um die „schwachen“ Verkehrsteilnehmer – wie Fußgänger und Radfahrer – vor einem möglichen Abbiegeunfall zu warnen. Ein Bus ist weit weniger beweglich als […]

Weiterlesen »

Regiobahn: Kunig folgt auf Korn

08.07.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der bisherige Geschäftsführer der Düsseldorfer Regiobahn Joachim Korn hat das Unternehmen zum 30. Juni aus Altersgründen verlassen. Er hatte den Posten seit dem 1. Januar 2001 inne. In diesen Zeitraum fällt die Sanierung der teilweise maroden Strecke und eines der größten SPNV-Erfolgsprojekte der Eisenbahnreform in Deutschland. Als Nachfolger in der Geschäftsführung wurde durch den Aufsichtsrat […]

Weiterlesen »