Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'VRR' Kategorie

Müngstener Brücke erneut gesperrt

07.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Müngstener Brücke zwischen Remscheid und Solingen ist seit letztem Samstag erneut gesperrt. Nach Angaben von DB Netz handelt es sich jedoch nur um eine dreiwöchige Übergangsphase, in der Rollenlager ausgetauscht werden müssen, sodass der Betrieb am Montag, den 27. Juli wieder weitergehen kann. Die Züge der S7 können daher nicht zwischen Remscheid Hbf und […]

Weiterlesen »

Rheinbahn verteidigt hohes Rating

07.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG, das kommunale Verkehrsunternehmen in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, hat seine positive Kreditwürdigkeit verteidigen können. Die Einstufung durch die US-amerikanische Rating-Agentur Standard & Poor´s beläuft sich weiterhin auf AA-. Neben dem hohen Kostendeckungsgrad und der Wirtschaftlichkeit der Rheinbahn auch im Vergleich zu anderen Kommunalmonopolisten spielt die wirtschaftlich sehr gute Lage sowie der schuldenfreie […]

Weiterlesen »

Gericht bestätigt Scooter-Verbot

03.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der 13. Senat des Oberverwaltungsgerichts hat entschieden, dass Betreiber eines öffentlichen Linienverkehrs mit Bussen nicht verpflichtet sind, E-Scooter zu befördern. Ein Mann aus Haltern am See hat gegen die Vestische geklagt, dass diese im Kreis Recklinghausen wieder seinen dreirädrigen elektrischen Scooter mitnehmen solle. Der Mann ist schwerstbehindert. Dies wurde aufgrund erheblicher Sicherheitsbedenken abgelehnt und es […]

Weiterlesen »

Nordwestbahn erweitert Standort Dorsten

03.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nordwestbahn GmbH expandiert an ihrem Werkstattstandort Dorsten im Kreis Recklinghausen. Das Unternehmen hat die bestehende Anlage um ein zweites Wartungsgleis erweitert. Ursprünglich waren dort 13 Triebzüge beheimatet, durch zusätzliche Ausschreibungsgewinne und Leistungsausweitungen sind es inzwischen 21 Züge. Durch die höhere Anzahl der Fahrzeuge kam es in der Vergangenheit allerdings hin und wieder zu Verzögerungen […]

Weiterlesen »

RRX: Zuschlag rechtsverbindlich erteilt

02.07.15 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Eines der größten und politisch umstrittensten Vergabeverfahren in der Geschichte der Eisenbahnreform ist Anfang dieser Woche zu Ende gegangen: Der Zuschlag für den Betrieb wurde rechtsverbindlich an die National Express Rail GmbH (Lose 2 und 3) und die Abellio Rail NRW GmbH (Los 1) erteilt. Dies konnte geschehen, weil die Einspruchsfrist ausgelaufen ist, ohne dass […]

Weiterlesen »

Rheinbahn baut Nichtraucherschutz aus

26.06.15 (VRR) Autor:Max Yang

Früher gab es ganz selbstverständlich nicht nur in Zügen Raucherabteile, sondern auch in Bus und Straßenbahn gehörten die Glimmstengel zum Alltag. Inzwischen ist der Nichtraucherschutz gesellschaftlich deutlich wichtiger geworden, doch während Autofahrer in ihrem eigenen Auto jederzeit eine anstecken können, geht das in Bus und Bahn nicht mehr. Doch wie es ist eigentlich an der […]

Weiterlesen »

RRX: GDL widerspricht DB-Führung

25.06.15 (Nordrhein-Westfalen, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit der Vergabe der Betriebsleistungen für den Rhein-Ruhr-Express hieß es bei DB Regio stets, man habe nicht gewinnen können, weil die eigenen Mitarbeiter im Vergleich zu denen der anderen Bewerber überdurchschnittlich gut verdienen und die daraus folgenden Lohnkosten dafür gesorgt haben, dass man nicht mehr marktfähig sei. Dieser Darstellung hat der Landesverband Nordrhein-Westfalen […]

Weiterlesen »

WSW beenden 2014 mit Gewinn

24.06.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wuppertaler Stadtwerke haben das Jahr 2014 als Gesamtkonzern mit einem Gewinn abgeschlossen. Die Gewinne im Versorgungsbereich sind gesunken, jedoch konnte man auch das Defizit im ÖPNV-Sektor verringern. Der Umsatz des Konzerns lag bei 1,1 Milliarden Euro, der Gewinn betrug 1,2 Millionen Euro. Im ÖPNV konnte das geringere Defizit (nur noch 25,7 Millionen statt rund […]

Weiterlesen »

Bogestra AG legt Jahresergebnis vor

23.06.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bogestra AG hat ihre Jahresbilanz für 2014 vorgelegt. Insgesamt 144,7 Millionen Fahrgäste wurden dabei verzeichnet. Das ist ein leichter Rückgang im Vergleich zu 2013, als es noch 145,4 Millionen warten. Auch das Leistungsangebot sank von 25,2 Millionen Fahrzeugkilometern im Jahr 2013 auf 25,1 Millionen im abgelaufenen Jahr.

Weiterlesen »

NRW: Nach dem RRX folgt die S-Bahn

22.06.15 (Nordrhein-Westfalen, NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der Vergabe der RRX-Betriebsleistungen (die im Prinzip noch immer anfechtbar und von daher aktuell nicht endgültig ist) muss noch in diesem Jahr eine Entscheidung über die Verdingungsmodalitäten bei der S-Bahn Rhein-Ruhr her. Der Verkehrsvertrag endet im Dezember 2019. Zur Erinnerung: Nach dem Abellio-Urteil hat man sich darauf geeinigt, die Vergabe der Linien S 5 […]

Weiterlesen »