Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'VRR' Kategorie

VRR erweitert App-Funktionen

26.08.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Über vier Jahre ist es her, dass der VRR, als einer der ersten Verbünde Deutschlands, seine eigene Smartphone-App vorgestellt hat. Nun kommt eine weitere große Neuerung: Ab sofort bietet das mobile Auskunftssystem neben einigen optimierten bestehenden Features weitere zusätzliche Funktionalitäten.

Weiterlesen »

VRR und ADFC kooperieren bei Falträdern

25.08.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Nordrhein-Westfalen e.V. (ADFC NRW) bieten im Rahmen einer Kooperation hochwertige Falträder bei ausgewählten Händlern der Region zu vergünstigten Konditionen an. Dabei sind Falträder eine sinnvolle Ergänzung zu Bus und Bahn und können darüber hinaus kostenlos als Gepäckstück in den Nahverkehrsmitteln im Verbundraum mitgenommen werden – […]

Weiterlesen »

Rechtsradikale Übergriffe in Dortmund

18.08.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass es in Dortmund nicht nur Bier und Fußball, sondern auch eine größere rechtsextremistische Szene gibt als in den meisten anderen deutschen Städten, ist nicht erst bekannt, seit die Stadtratsfraktion Die Rechte von der Verwaltung verlangt hat, Judenlisten zu erstellen. Nun gibt es in der Dortmunder Stadtbahn offensichtlich regelmässig rechtsradikale Schlägertrupps, die sich selbst Stadtschutz, […]

Weiterlesen »

Wuppertal: Schwebebahnen zu verkaufen

18.08.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn die Wuppertaler Schwebebahn in einigen Jahren neue Triebzüge bekommt, dann werden die alten Fahrzeuge, die zwischen 1972 und 1975 ausgeliefert wurden, teilweise verkauft und bleiben teilweise museal erhalten. Drei Fahrzeuge sollen sogar verschenkt werden – für eine besondere Weiternutzung innerhalb des Wuppertaler Stadtgebiets. Ab sofort können Vorschläge eingereicht werden. Von den 25 Fahrzeugen, die […]

Weiterlesen »

Modernisierung in Mülheim (Ruhr)

18.08.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn beginnt am heutigen Montag mit den Arbeiten zur Modernisierung an der Station Mülheim (Ruhr). Die Bahnsteige an den Gleisen 1 und 2 sowie 5 und 6 werden auf einer Länge von über 370 Metern erneuert, die Bahnsteigkanten werden komplett neu aufgebaut. Auch die Dächer bleiben zwar bestehen, werden jedoch umfassend modernisiert. Dazu […]

Weiterlesen »

Pofalla zum Thema RRX in Düsseldorf

13.08.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Erstmals in seiner Eigenschaft als Bahnvorstand besuchte Ronald Pofalla, der zuvor viele Jahre für die CDU im Bundestag saß und zuletzt Chef des Bundeskanzleramtes war, die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf. Dort traf er den Düsseldorfer Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus und Oberbürgermeister Thomas Geisel (beide SPD) und thematisierten u.a. ausführlich die Ausbauten zum Rhein-Ruhr-Express.

Weiterlesen »

VRR und NWL starten neue PR-Kampagne

11.08.15 (NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die nordrhein-westfälischen Aufgabenträger Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Nahverkehr Westfalen-Lippe haben zum 5. August eine neue PR-Kampagne gestartet. Promi-Double, genannt werden hier etwa die Hollywood-Schauspieler Angelina Jolie und Johnny Depp, werden in den Zügen platziert. Wer die Doubles im Zug entdeckt, hat die Chance ein Erinnerungsfoto zu machen, auf der Aktionswebseite zu posten und Preise zu gewinnen.

Weiterlesen »

Bogestra AG: Stadler liefert neue Züge

30.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die neuen Züge für die Bogestra AG soll erneut die Firma Stadler Pankow liefern. Die Bogestra hat bereits Triebzüge vom Typ Variobahn in ihrem Meterspurfuhrpark, die die stark veralteten M6-Straßenbahnen ersetzt haben. Beim nun vorgezogenen Ersatz der NF6D aus den frühen 90er Jahren sollen erneut Variobahnen kommen.

Weiterlesen »

KöR führt Feierabend-Ticket ein

24.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor 13 Jahren hat die Deutsche Bahn das Guten-Abend-Ticket abgeschafft, nun führen die vier Verkehrsunternehmen der Kooperation östliches Ruhrgebiet Bogestra, Dortmunder Stadtwerke, Vestische und HCR etwas ähnliches wieder ein. Das HappyHourTicket und das 30-TageTicket sind ab sofort exklusiv über die Ticketshops der Verkehrsunternehmen im Internet und als HandyTicket der Verkehrsunternehmen abrufbar.

Weiterlesen »

Wuppertaler Schwebebahn: 65 Jahre Fall Tuffi

21.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Heute vor 65 Jahren sprang die damals vierjährige Elefantenkuh Tuffi aus der Wuppertaler Schwebebahn. Als im Sommer 1950 der Zirkus Althoff in die Stadt Wuppertal kam, wollte dessen Direktor aus Werbegründen einen Fahrt mit dem Tier in der Schwebebahn durchführen. Die Betreibergesellschaft stimmte zu unter der Voraussetzung, dass aufgrund des Körpervolumens vier Fahrkarten für Tuffi […]

Weiterlesen »