Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'VRR' Kategorie

WSW: Bunte neue Schwebebahnen

16.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei den neuen Schwebebahn-Triebzügen in Wuppertal kommt jetzt noch mehr Farbe ins Spiel: Die Stadtwerke nehmen die ersten beiden Gelenktriebwagen mit gelbem Interieur in Betrieb. Mit den Wagen Nr. 12 und 13 erhält Wuppertals Wahrzeichen somit eine neue farbliche Facette. Das Farbkonzept stammt, wie das komplette Design der neuen Wagengeneration, vom Berliner Designbüro büro+staubach, das […]

Weiterlesen »

HCR beschafft fünf neue Busse

14.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit fünf neuen Linienbussen verbessert die Straßenbahn Herne – Castrop-Rauxel GmbH (HCR) ihren hohen Umweltstandard und fährt weiter in eine grüne Zukunft. Drei Gelenk- und zwei Solobusse des Typs Mercedes Citaro II rollen ab sofort durch die Straßen von Herne und Castrop-Rauxel sowie in Teilen von Bochum und Dortmund. Die umweltfreundlichen Dieselbusse mit der Abgasnorm […]

Weiterlesen »

Ruhrbahn saniert Bushaltestelle

10.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Anfang August 2018 planen die Stadt Essen und die Ruhrbahn GmbH den Beginn der Gleis- und Straßenbauarbeiten zur Umgestaltung des Straßenquerschnitts sowie der Erneuerung der Fahrbahnoberflächen in der Eisenbahnstraße und Frankenstraße. Im Zuge dessen werden die Seitenbahnsteige der Haltestelle Rathaus Rellinghausen barrierefrei ausgebaut. Diese Maßnahmen bieten mobilitätseingeschränkten Menschen eine bessere Erreichbarkeit der Haltestelle und […]

Weiterlesen »

WSW bauen Wasserstoff-Anlage

10.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Projekt Brennstoffzellen-Busse in Wuppertal ist ein entscheidendes Stück vorangekommen. 2019 sollen zehn wasserstoffbetriebene Busse ihren Dienst aufnehmen. Der Brennstoff (Wasserstoff) soll bei der AWG am Standort des Müllheizkraftwerks auf Korzert produziert werden.

Weiterlesen »

Rheinbahn: WLAN wird angenommen

10.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG bietet seit April 2018 WLAN in rund 80 Bussen an. Dieser kostenlose Internetzugang ist bei den Fahrgästen sehr beliebt, wie aktuelle Zahlen belegen: Allein im Monat Juli nutzten rund 100.000 Fahrgäste den WLAN-Service des Verkehrsunternehmens, um zu surfen, zu chatten und zu posten. Das ist der höchste Nutzerwert, der seit der […]

Weiterlesen »

Bogestra AG: Busfahrer getreten

10.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zu einem Zwischenfall in einem Gelsenkirchener Linienbus der Bogestra AG ist es am vorvergangenen Dienstag (31. Juli) gekommen, in dessen Verlauf ein 55-jähriger Busfahrer verletzt wurde. Zeugenangaben zufolge hatte es gegen 12.15 Uhr an der Kreuzung Kanzlerstraße/Ecke Am Maibusch einen Disput über eine Vorfahrtsregelung zwischen dem Busfahrer und einem 23-jährigen Autofahrer aus Gelsenkirchen gegeben. Der […]

Weiterlesen »

VRR: Young-Ticket Plus für Azubis

08.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Ausbildungsstart weist die Essener Ruhrbahn GmbH auf das neue Young-Ticket Plus hin, das sich im VRR an Auszubildende, Praktikanten, Teilnehmer von Freiwilligendiensten und Studenten ohne Semesterticket richtet. Es kostet 59,95 Euro im Monat und ist im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr gültig. Abokunden können auch Carsharing- und Bikesharing nutzen, ohne dass Anmelde- und Monatsgebühren anfallen.

Weiterlesen »

Rheinbahn sucht neue Mitarbeiter

02.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch die personelle Entwicklung der Rheinbahn bekommt den demographischen Wandel zu spüren: Nach bisherigem Stand verliert das Unternehmen bis zum Jahr 2030 rund zwei Drittel der gesamten Mitarbeiterzahl, da besonders die geburtenstarken Jahrgänge in den kommenden Jahren das Rentenalter erreichen und aus dem Berufsleben ausscheiden. Alleine im Jahr 2018 verlassen 246 Mitarbeiter das Düsseldorfer Unternehmen. […]

Weiterlesen »

Ruhrbahn schließt erstes Geschäftsjahr ab

27.07.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Ruhrbahn GmbH hat am 30. Juni ihr erstes Geschäftsjahr abgeschlossen und zeigt sich damit zufrieden. Das Unternehmen hatte 142,3 Millionen Fahrgastfahrten, davon 116,2 Millionen in Essen und 26,1 Millionen in Mülheim an der Ruhr. Die daraus resultieren Verkehrserträge stiegen in beiden Städten in 2017 gegenüber dem Vorjahr an, in Essen von 108,4 auf 110,5 […]

Weiterlesen »

Rheinbahn will Abgasausstoß senken

27.07.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Düsseldorfer Rheinbahn AG hat in der letzten Woche beschlossen, dass der Vorstand den Abgasausstoß deutlich senken soll. Das betrifft den Austausch 89 älterer Busse gegen neue sowie das Nachrüsten von 155 älteren Euro 5-Fahrzeugen mit Abgasnachbehandlungssystemen. Dabei werden die 155 Nachrüstanlagen vom Verkehrsministerium mit vierzig Prozent gefördert.

Weiterlesen »