Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'VRR' Kategorie

Probleme im Dortmund-Sauerland-Netz

17.04.19 (NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem um mehrere Jahre verspäteten Start des Einsatzes der neuen dreiteiligen Pesa-Triebzüge im Dortmund-Sauerland-Netz kommt es aus technischen Gründen zu einer erhöhten Anzahl an Zugausfällen und Verspätungen auf den Linien RE 17 und RE 57. Der Betreiber DB Regio hat dazu auch unmittelbar den zuständigen Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) informiert und arbeitet an den […]

Weiterlesen »

Alles halb so wild

15.04.19 (Hessen, Kommentar, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Was haben wir nicht vor einigen Jahren für Gruselszenarien hören müssen: Es entsteht ein Wirrwarr an Zuständigkeiten zwischen Herstellern, Aufgabenträgern, Verkehrsunternehmen und am Ende interessiert sich niemand mehr für die Leistung auf der Schiene. Die verschiedenen Akteure würden zudem wahrscheinlich gegeneinander arbeiten und wenn es Streit zwischen Verkehrsunternehmen und Instandhalter gibt, dann bleiben Züge auch […]

Weiterlesen »

Hundert Tage Rhein-Ruhr-Express

15.04.19 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Hundert Tage nach der ersten Betriebsaufnahme im neuen RRX-Netz zeigen sich die Projektpartner zufrieden: Im Dezember ist Abellio Rail NRW mit der Linie RRX 11 an den Start gegangen, im Juni folgt National Express mit der Linie RRX 5. Für die Instandhaltung ist jedoch nicht der Betreiber verantwortlich – weder Abellio noch National Express. Diese […]

Weiterlesen »

Vestische führt WLAN im Bus ein

12.04.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vestische Straßenbahn im Kreis Recklinghausen stattet einen Teil ihrer Busse mit WLAN aus. Um während der Fahrt im Internet kostenlos surfen zu können, verbinden Fahrgäste ihr Smartphone, Tablet oder Notebook mit dem Vestische WLAN. Die Registrierung erfolgt ohne Angabe personenbezogener Daten mittels einer One-Click-Anmeldung. Nach dem Lesen und Bestätigen der Nutzungsbedingungen ist die Anmeldung […]

Weiterlesen »

Rheinbahn stellt Europabahn vor

10.04.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat anlässlich der Europawahl am 26. Mai eine Straßenbahn zum Thema Europa vorgestellt. „Europa bedeutet Freiheit, Freundschaft, Wohlstand und keine Kriege für Millionen Menschen. Europa ist für mich aber kein Selbstläufer, sondern braucht unsere Unterstützung – gerade heute. Jeder Einzelne ist gefragt!“, so Vorstandsvorsitzender der Rheinbahn Klaus Klar.

Weiterlesen »

Vestische testet ersten Elektrobus

10.04.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vestische Straßenbahn testet ab sofort auf den Linien 261 und 262 den ersten Elektrobus. Äußerlich unterscheidet sich der E-Bus mit seinem blau-weißen Design deutlich von den Standardfahrzeugen der Vestischen. Innen bietet er Raum für insgesamt 76 Fahrgäste. Große Fensterpartien, zwei Sondernutzungsflächen und die moderne Farbgestaltung vermitteln ein großzügiges Raumgefühl.

Weiterlesen »

Verzögerung bei Regiobahn-Ausbau

10.04.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ursprüngliche Inbetriebnahme der Regiobahn-Linie S 28 auf dem Streckenabschnitt zwischen Mettmann Stadtwald und Wuppertal Hbf zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019/2020 kann nicht wie geplant realisiert werden. Stattdessen plant die Regiobahn Fahrbetriebsgesellschaft mbH die Betriebsaufnahme voraussichtlich um ein Jahr, auf Dezember 2020, zu verschieben. Gründe für die Verschiebung sind von der Regiobahn nicht zu vertretende […]

Weiterlesen »

Bogestra AG erweitert Stadtbahnflotte

09.04.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bogestra AG beauftragt den Schweizer Schienenfahrzeughersteller Stadler mit dem Bau von sechs neuen Stadtbahnwagen sowie der umfassenden Modernisierung von 25 bereits im Einsatz befindlichen Fahrzeugen des Typs B80D. Die neuen hochflurigen TANGO sollen ab Frühjahr 2021 auf der Strecke U 35 im Einsatz sein.

Weiterlesen »

Rheinbahn-Spitze ab Mai komplett

05.04.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Düsseldorfer Rheinbahn AG hat einen neuen Vorstand für das Verkehrsunternehmen berufen: Klaus Klar, Sylvia Lier und Michael Richarz werden das städtische Unternehmen führen. Der bisherige Arbeitsdirektor Klar, der das Unternehmen derzeit kommissarisch leitet, wird neuer Vorstandsvorsitzender und ist für Strategie, Personal und Gremienkommunikation zuständig.

Weiterlesen »

VRR wählt neuen Verbandsvorsteher

05.04.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Sitzungen der politischen Gremien im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) letzte Woche sind zwei wichtige Personalentscheidungen getroffen worden: Die Verbandsversammlung wählte den Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz (parteilos) zum neuen Verbandsvorsteher des VRR-Zweckverbandes. Ebenso wählt die Verbandsversammlung Guido Görtz (CDU) aus Willich zum neuen Vorsitzenden der Verbandsversammlung. Der Verbandsvorsteher wird gemäß § 14 Abs. […]

Weiterlesen »