Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'VRR' Kategorie

Ruhrbahn startet Werbekampagne

13.06.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Essener Ruhrbahn GmbH startet im Rahmen des Projektes Modellstadt Essen eine Werbekampagne, die sich gezielt an Autofahrer richtet. Mit rund 130 Millionen Euro finanziert der Bund bis 2020 Verkehrsprojekte in fünf Modellstädten zur Luftreinhaltung. Die Städte Bonn, Essen, Herrenberg, Mannheim und Reutlingen setzen damit modellhafte Projekte zur Verbesserung des ÖPNV und zur Verringerung der […]

Weiterlesen »

Ein guter ÖPNV lockt Menschen an

06.06.19 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Können Sie sich eine Landeshauptstadt wie Düsseldorf ohne Busse und Bahnen vorstellen? Ich nicht. Es funktioniert einfach nicht. Ob für den Berufsverkehr im urbanen Raum, für Touristen, die am Samstag zum Einkaufen kommen oder Menschen, die von Düsseldorf aus (Achtung, Triggeralarm!) mit dem Flugzeug reisen wollen.

Weiterlesen »

Rheinbahn AG legt Jahresabschluss vor

06.06.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat in der letzten Woche ihren Jahresabschluss für 2018 vorgelegt. Die Zahl der Fahrgastfahrten stieg um rund 100.000 auf etwa 224,8 Millionen. Der Kostendeckungsgrad liegt mit 79,9 Prozent um 1,5 Prozentpunkte besser als geplant, ist aber dennoch gesunken (Plan 78,4 Prozent, Vorjahr 81,2 Prozent) Er liegt aber dennoch auf sehr hohem […]

Weiterlesen »

Bogestra AG verbessert Echtzeit-Auskunft

05.06.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Durch eine Erweiterung der modernen digitalen Betriebsleittechnik (ITCS oder Intermodal Transport Control System) zeigt die Bogestra-App „Mutti“ sowie die elektronische Fahrplanauskunft ab sofort auch für eine stetig wachsende Zahl von Straßenbahn-Verbindungen Fahrplan-informationen in Echtzeit an. Möglich macht das eine Umrüstung von rund achtzig Prozent der Variobahn-Triebzüge auf die neue Technik.

Weiterlesen »

Ruhrbahn beschafft Hybridbusse

31.05.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Essener Ruhrbahn GmbH hat das Ziel, bis 2030 aus der Dieseltraktion auszusteigen. Geschäftsführer Uwe Bonan: „Nach Errichtung der notwendigen Lade- bzw. Betankungsinfrastruktur könnten ab 2023 die ersten Fahrzeuge in den Regelbetrieb integriert werden. Voraussetzung ist, dass die Finanzierung der Mehrkosten für die erforderliche Versorgungs- und Werkstattinfrastruktur sichergestellt ist.“

Weiterlesen »

NRW: Erste Abholzone an der Schule

27.05.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Nordrhein-Westfalen wurde in der letzten Woche die ersten Bring- und Abholzonen für Eltern eingerichtet. In Waltrop im Kreis Recklinghausen haben Bürgermeisterin Nicole Moenikes und Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (beide CDU) die ersten Elternhaltestellen symbolisch eingeweiht. „Die Verkehrsregeln lernen Kinder nicht auf der Rückbank von Papas oder Mamas Auto, sondern indem sie aktiv am Straßenverkehr teilnehmen“, […]

Weiterlesen »

VRR: In-App-Vertrieb gestartet

16.05.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Mitte April 2019 können Fahrgäste wieder direkt über die VRR-App Tickets für Bus und Bahn erwerben. Die neue App-Version des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr bietet daneben nach wie vor alle bewährten Funktionalitäten rund um die Fahrt mit Bus und Bahn: die Fahrplanauskunft, den Abfahrtsmonitor, eine Übersicht über aktuelle Verkehrsmeldungen aus dem Nahverkehrsnetz sowie die Favoriten-Funktionen.

Weiterlesen »

Regiobahn bietet E-Ladesäulen

15.05.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Kooperation mit der Regiobahn und der Stadtverwaltung wurden in Mettmann kurz nach Ostern zwei weitere Ladesäulen für je zwei Elektroautos in Betrieb genommen. Die beiden Säulen stehen an den Regiobahn-Parkplätzen der Haltestellen Mettmann Stadtwald und Neanderthal. Sie ergänzen das Angebot, das bereits am Rathaus, am Schellenberg und der Straße Am Königshof besteht.

Weiterlesen »

RRX: National Express startet Vorlauf

10.05.19 (NVR, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express setzt seine Vorbereitung zur Betriebsaufnahme der RRX-Linie RE 5 am 9. Juni fort. Ein Großteil der Fahrzeuge des Typs Desiro HC, die im RRX-Design gestaltet sind, ist bereits ausgeliefert. Seit Mitte März hat das Unternehmen schon über 53.000 Kilometer im Rahmen der Test- und Schulungsfahrten zurückgelegt.

Weiterlesen »

Bogestra AG: Filter folgt auf Schlotzhauer

10.05.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der langjährige Bogestra-Vorstand Gisbert Schlotzhauer ist zum 30. April mit 67 Jahren in den Ruhestand ausgeschieden. Im Sinne eines reibungslosen Übergangs ist Jörg Filter als Nachfolger Schlotzhauers bereits seit Januar 2017 als Mitglied des Vorstandes für den Bereich Betrieb und seit Januar 2018 außerdem für den Bereich Infrastruktur verantwortlich.

Weiterlesen »