Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'VRR' Kategorie

VRR eröffnet Dein-Radschloss

19.04.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Sterkrader Bahnhof in Oberhausen ist in der vergangenen Woche die erste „DeinRadschloss-Fahrradabstellanlage“ mit insgesamt 52 gesicherten Stellplätzen für Fahrräder eingeweiht worden. Unter dem Markennamen „DeinRadschloss“ bieten der VRR und 15 Kommunen an größeren Verknüpfungspunkten zum ÖPNV digital gesteuerte Radabstellanlagen mit dazugehörigem modernen, elektronischen Zugangs- und Hintergrundsystem.

Weiterlesen »

Ruhrbahn erhält ADFC-Zertifikat

13.04.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Ruhrbahn in Essen versucht seit längerem, multimodale Angebote auf die Beine zu stellen – und auch das Fahrradfahren zu fördern. Entsprechend hat man sich durch den Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) als „fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ auditieren lassen. Den Anfang machte der Erzhof in der Zweigertstraße in Rüttenscheid: Er hat am 4. April vom ADFC nicht nur […]

Weiterlesen »

NatEx: Ein Jahr Strecken-Scout

12.04.18 (NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit einem Jahr gibt es bei National Express im Rahmen des Strecken-Scouts die Möglichkeit, sich per Whats App über die aktuelle Betriebslage der nordrhein-westfälischen Linien RE 7 (Krefeld – Köln – Münster) und RB 48 (Bonn – Köln – Wuppertal) informieren zu lassen. National Express lädt alle Fahrgäste ein mitzufeiern und zu erzählen was […]

Weiterlesen »

StOAG soll Direktvergabe erhalten

06.04.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die kreisfreie Stadt Oberhausen im Rheinland möchte auch künftig die Stadtwerke Oberhausen im Rahmen einer Inhouse-Vergabe mit der Erbringung der ÖPNV-Leistungen beauftragen. Nachdem bereits im Vorfeld eine entsprechende Absichtserklärung im europäischen Amtsblatt verkündet worden ist, sind keinerlei eigenwirtschaftliche Anträge eingegangen. Diese hätten, wenn sie seriös kalkuliert sind, Vorrang vor der Direktvergabe an die Stadtwerke gehabt.

Weiterlesen »

VRR erhöht Weiterleitungsgelder

04.04.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verwaltungsrat des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) hat letzte Woche beschlossen, die Weiterleitungsrichtlinie nach dem nordrhein-westfälischen ÖPNV-Gesetz zu ändern. Der Fördersatz für Investitionsvorhaben, mit denen die ÖPNV-Infrastruktur modernisiert und erneuert werden soll, wird angehoben: Von derzeit zwanzig auf vierzig Prozent.

Weiterlesen »

Bogestra beschafft zwanzig E-Busse

29.03.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Bogestra AG hat in seiner Sitzung Mitte März seinen Beschluss bekräftigt, in die Elektrobus-Beschaffung einzusteigen. Man möchte einen aktiven Beitrag zur Senkung der urbanen Schadstoffausstöße in Bochum, Gelsenkirchen und Witten leisten. Ziel ist es, in den Städten Bochum und Gelsenkirchen jeweils eine Linie vollständig in elektrischer Traktion zu betreiben. Dafür hat man […]

Weiterlesen »

Bogestra AG: Kerber erhält neuen Vertrag

27.03.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Andreas Kerber bleibt weiter Bogestra-Vorstand. Der Aufsichtsrat hat in seiner Sitzung am 16. März 2018 einstimmig der Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre zugestimmt. Der Aufsichtsrat sieht darin ein Zeichen der Kontinuität und freut sich darauf, die hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihm weiter fortsetzen zu können. Kerber ist seit 2014 Finanzvorstand des kommunalen Unternehmens.

Weiterlesen »

VRR: Zehn Jahre Infrastrukturförderung

26.03.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit nunmehr zehn Jahren fördert der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) Bauvorhaben der Gebietskörperschaften und Verkehrsunternehmen. Seit dem 1. Januar 2008 fungiert der Aufgabenträger als Zuwendungsgeber für Investitionsvorhaben nach dem ÖPNV-Gesetz des Landes Nordrhein-Westfalen. Er ist Bewilligungsstelle im Auftrag der Landesregierung für seinen Verbundraum. Über 900 Investitionsvorhaben zur Verbesserung der Nahverkehrsinfrastruktur konnten seit Anfang 2008 eingeplant werden.

Weiterlesen »

WSW: Unternehmensspitze bestätigt

23.03.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Wuppertaler Stadtwerke hat die gesamte Geschäftsführung und den Vorstand der verschiedenen Konzerngesellschaften erneut bestellt und bestätigt. Das Führungsteam wird in dieser Form somit mindestens bis zum 31. Dezember 2023 zusammenbleiben. Dietmar Bell (SPD), direkt gewählter Landtagsabgeordneter aus Wuppertal und Aufsichtsratsvorsitzender der WSW: „Die einstimmigen Vertragsverlängerungen des Führungsquartetts sind auch eine Bestätigung der […]

Weiterlesen »

Mann mit Axt am Dortmunder Hauptbahnhof

21.03.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vorvergangenen Samstag (10. März) soll ein 18 Jahre alter Mann aus Dortmund zwei Frauen am Hauptbahnhof mit einer Axt bedroht haben. Eine nicht näher bekannte Zahl an Mitarbeitern der Deutschen Bahn überwältigte den Mann und brachte ihn zur Bundespolizei. Nach Zeugenaussagen soll der Dortmunder gegen 1:30 Uhr zwei Frauen im Personentunnel des Hauptbahnhofs bedroht […]

Weiterlesen »