Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Barrierefreiheit soll verbessert werden

20.04.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 11. April verabschiedete der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments seine Stellungnahme zum sogenannten „Accessibility Act“, einem Richtlinienentwurf zur Harmonisierung der Anforderungen an barrierefreie Produkte und Dienstleistungen. Im Fokus des Kommissionsentwurfs standen für den Bereich Verkehr zunächst nur Informations- und Vertriebswege wie z.B. Websites, Apps, Systeme für Echtzeitinformationen und Fahrscheinautomaten.

Weiterlesen »

VAG Nürnberg wird Best Practice Partner

22.03.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Getreu dem eigenen Motto „Alle gehören dazu“ hat der Paritätische Wohlfahrtsverband Mittelfranken 2016 das Projekt „Fit für Inklusion“ ins Leben gerufen. Ziel der dreijährigen von der Aktion Mensch geförderten Initiative ist es, Dienstleistungen, Geschäfte und Freizeitangebote in Nürnberg fit für Inklusion zu machen. Nach den vorbereitenden Tätigkeiten ist es nun an der Zeit, mit den […]

Weiterlesen »

NWL fördert Bushaltestellenausbau

17.03.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt Büren hat einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für den barrierefreien Ausbau von der Bushaltestelle an der Salzkottener Straße sowie der an der Briloner Straße beim NWL gestellt. Beide Haltestellen wurden nun barrierefrei ausgebaut. „Ich freue mich, dass wir mit dem Zuschuss von 106.800 Euro die Attraktivität des Busfahrens in Büren erheblich steigern konnten. […]

Weiterlesen »

Aufzugerneuerung in München

16.03.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke München erneuern die beiden Aufzüge im U-Bahnhof Großhadern und sichern damit den barrierefreien Zugang. Als erstes wird seit letztem Montag der Lift vom/zum Bahnsteig bis voraussichtlich Mitte April gegen eine neue Anlage ersetzt. Ab Anfang April steht dann die Erneuerung des Fahrstuhls an, der das Sperrengeschoss mit der Oberfläche verbindet. Der Austausch erfolgt […]

Weiterlesen »

Hohe Investitionen in Norddeutschland

14.03.17 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im laufenden Jahr wird die Deutsche Bahn, größtenteils finanziert aus Bundesgeldern, die im Rahmen der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zur Verfügung stehen, in Hamburg und Schleswig-Holstein rund 130 Millionen Euro in die bestehende Eisenbahn-Infrastruktur investieren. Neben Maßnahmen im vorhandenen Netz stehen dabei auch wichtige Neu- und Ausbauprojekte für ein Plus an Kapazität auf der Agenda.

Weiterlesen »

Busbahnhof in Daun wird gefördert

17.02.17 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Staatssekretärin Daniela Schmitt (FDP) hat der Kreisverwaltung Vulkaneifel für den Bau eines Zentralen Omnibusbahnhofes auf dem Michel-Reineke-Platz in Daun eine Förderung über 416.500 Euro zugesagt. Der Neubau der Anlage auf dem Michel-Reineke-Platz in Daun im Landkreis Vulkaneifel kostet insgesamt 679.000 Euro. Das Land fördert den Bau mit rund 416.500 Euro. Das hat Staatssekretärin Schmitt Landrat […]

Weiterlesen »

BVG AöR setzt barrierefreie Ausbauten fort

10.02.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Fahrgäste der Berliner Linie U 9 können die Station Hansaplatz jetzt barrierefrei erreichen. Mit der Inbetriebnahme der Anlage am Ausgang in Richtung Grips-Theater ist die 1961 eröffnete Station ab sofort einer von jetzt insgesamt 112 barrierefrei zugänglichen Bahnhöfen der BVG AöR. Nach dem Einbau des Aufzugs folgen nun die Installation des Blindenleitsystems und die Bahnsteiganpassung.

Weiterlesen »

NWL fördert ZOB in Lüdenscheid

09.02.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) fördert den Bau eines neuen Verknüpfungspunktes zwischen SPNV und kommunalem Busverkehr am Bahnhof in Lüdenscheid im Märkischen Kreis. Insgesamt 1,5 Millionen Euro werden nach dem ÖPNV-Gesetz des Landes Nordrhein-Westfalen beigesteuert. „Mit den Fördergeldern sollen die Attraktivität und Funktionalität dieses wichtigen ÖPNV-Verknüpfungspunktes gesteigert werden“, so der stellvertretende NWL-Verbandsvorsteher und Landrat Thomas […]

Weiterlesen »

Hochbahn: Weitere Station ist barrierfrei

09.02.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letzter Woche ist auch die 59. Station der Hamburger Hochbahn AG barrierefrei. Die U1-Haltestelle Buchenkamp im Nordosten der Hansemetropole ist ohne Studen begehbar. Nur noch ein Drittel der zugangsstationen im Hochbahn-Netz sind ausschließlich über Studen zu erreichen. Die Haltestelle Buchenkamp wird täglich von rund dreitausend Fahrgästen genutzt. In den Umbau investierte die Hamburger Hochbahn […]

Weiterlesen »

VRR investiert in Barrierefreiheit

07.02.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) acht acht Bewilligungsbescheide in einer Gesamthöhe von rund 12,4 Millionen Euro zur Förderung von Infrastrukturprojekten im Verbundraum ausgestellt. Es handelt sich um Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen im Bereich des Nahverkehrs, die verkehrliche Optimierungen auch im Hinblick auf eine verbesserte Barrierefreiheit, Verkehrsverknüpfung und Sicherheit darstellen.

Weiterlesen »