Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wien: Zwanzig Jahre ULF-Tramzüge

02.07.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Juni 1998, vor zwanzig Jahren, gab es in Wien erstmals niederflurige Straßenbahn-Triebzüge mit dem Namen Ulf (Ultra Low Floor). Zu Beginn waren sie nur auf den Linien 65 und 67 unterwegs, heute sieht man sie im gesamten Netz. Vor der offiziellen Einführung in den Linienbetrieb wurden sie über drei Jahre ausgiebig getestet. Die neue […]

Weiterlesen »

BSAG: Bessere Fahrgastinformation

27.06.18 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ersten 20 BSAG-Busse sind ab sofort mit einem neuen Service an Bord unterwegs: Sie informieren Fahrgäste mittels Außenlautsprecher darüber, auf welcher Linie das jeweilige Fahrzeug in welcher Fahrtrichtung unterwegs. Damit wird vor allen Dingen Menschen mit Sehbehinderungen die Orientierung im Bremer Nahverkehr erleichtert. Die jetzt gestartete Testphase wird von Mitgliedern des Bremer Blinden- und […]

Weiterlesen »

NVR fördert barrierefreien Umbau

22.06.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Euskirchen wurde in den vergangenen Monaten mit dem barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet begonnen. Letzte Woche konnte Norbert Reinkober, Geschäftsführer des Nahverkehr Rheinland (NVR), den ersten Förderbescheid in Höhe von 923.900 Euro an Anno Schichler-Koep, den Geschäftsführer der Stadtverkehr Euskirchen GmbH (SVE), übergeben.

Weiterlesen »

BSAG: Mehr Barrierefreiheit

15.06.18 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ersten 20 Busse der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) sind ab sofort mit einem neuen Service an Bord unterwegs. Sie informieren Fahrgäste mittels Außenlautsprecher darüber, auf welcher Linie das jeweilige Fahrzeug in welcher Fahrtrichtung unterwegs. Damit wird vor allen Dingen Menschen mit Sehbehinderungen die Orientierung im Bremer Nahverkehr erleichtert. Den neuen Service ermöglicht das Blinden-Informationssystem […]

Weiterlesen »

Hochbahn: Bauaktivitäten in den Ferien

14.06.18 (Fahrplanänderungen, Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Das laufende Jahr kann mit einem neuen Rekord im Hamburger U-Bahn-Netz aufwarten: An insgesamt 14 Haltestellen baut die Hamburger Hochbahn AG im Zuge des barrierefreien Ausbaus. Zwei Maßnahmen (Hoheluftbrücke, Uhlandstraße) konnten bereits erfolgreich abgeschlossen werden. Sechs weitere Projekte (Langenhorn Nord, Meiendorfer Weg, Hagendeel, Joachim-Mähl-Straße, Habichtstraße, Lübecker Straße (U3)) werden noch in diesem Jahr fertiggestellt.

Weiterlesen »

VOS plant Auskunft in leichter Sprache

30.05.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) plant umfassende Tarifinformationen in leichter Sprache. Man hat erkannt, dass Gelegenheitsnutzer immer wieder Schwierigkeiten bei der Fahrscheinauswahl haben und möchte daher auch die 7,5 Millionen funktionalen Analphabeten ansprechen, die es Schätzungen zufolge in Deutschland gibt. Gerade die sollen es einfacher haben, Busse und Bahnen zu benutzen.

Weiterlesen »

VVO: Alexa gibt Fahrplanauskünfte

18.05.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat für Alexa, den Sprachassistenten von Amazon, eine neue Funktion geschaffen. Auf Nachfrage informiert der Cloud-basierte Assistent über Amazons Echo jetzt zu Fahrplänen für Bus und Bahn. „Wir haben die Funktion VVO gemeinsam mit Benjamin Reim, einem ehemaligen Studenten entwickelt“, erläutert Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des VVO. „Nach der Vorstellung seiner Idee […]

Weiterlesen »

VRS-Auskunft wird barrierefrei

17.05.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Online-Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) bietet ab sofort einen neuen Service an: Es besteht die Möglichkeit, sich mit einem Klick nur Verbindungen anzeigen zu lassen, die für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet sind. „Nachdem wir unsere Fahrplanauskunft Anfang des Jahres um die Möglichkeit erweitert haben, den aktuellen Status von Rolltreppen und Aufzügen an DB-Stationen anzuzeigen, haben […]

Weiterlesen »

Probekörper für barrierefreie U3 in Hamburg

16.05.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der barrierefreie Ausbau aller 91 U-Bahn-Haltestellen ist im vollen Gange. Gerade im Innenstadtbereich stellt das Bauen im Bestand die Hamburger Hochbahn AG dabei vor große Herausforderungen. Nach umfassenden Prüfungen liegen nun die Standorte für die Aufzüge an den U-Bahn-Haltestellen Rathaus und Mönckebergstraße vor, die alle technischen, baulichen und rechtlichen Anforderungen erfüllen.

Weiterlesen »

BVG AöR bietet Mobilitätstraining an

02.05.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Jahr bieten die Berliner Verkehrsbetriebe AöR insgesamt sieben Termine für ein Mobilitätstraining in der Bundeshauptstadt an. Dort haben mobilitätseingeschränkte Menschen die Möglichkeit, zusammen mit erfahrenem BVG-Personal in einem stehenden Fahrzeug ganz in Ruhe den Umgang mit U-Bahn, Straßenbahn und Bus zu üben.

Weiterlesen »