Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Thüringen' Kategorie

STB: Zugbegleiter angegriffen

18.05.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein 51jähriger Mann hat am Donnerstagabend (10. Mai) gegen 23 Uhr einen Zugbegleiter der Süd-Thüringen-Bahn mit einem Faustschlag angegriffen. Der Zug befand sich gerade auf der Fahrt von Neuhaus am Rennweg nach Sonneberg Der Triebfahrzeugführer stoppte die Fahrt daraufhin am Haltepunkt Blechhammer und rief die Polizei. Eine Streife der Polizeiinspektion Sonneberg kam vor Ort und […]

Weiterlesen »

Neuer Nahverkehrsplan in Thüringen

30.04.18 (Fernverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen hat in der letzten Woche einen neuen Nahverkehrsplan für die Zeit bis 2022 beschlossen. Verkehrsministerin Birgit Keller (Linkspartei): „Der Nahverkehrsplan beschreibt nun den erreichten Umsetzungsstand und definiert die notwendigen Maßnahmen zur Realisierung dieser Ziele. Von Jena fahren Sie beispielsweise ab Dezember 2018 mit täglich acht Expresszügen in nur 65 Minuten […]

Weiterlesen »

Schauerte wird Wartburgmobil-Chef

04.04.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Österreicher Horst Schauerte (47) wird zum 1. Juni neuer Vorstand der Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR. Der Verwaltungsrat hatte bereits am 26. Februar 2018 die Bestellung vorgenommen. Schauerte wechselt aus dem DB-Konzern, wo er derzeit noch Geschäftsführer der DB Regio Bus Bayern GmbH (DRB) und der DB Regionalverkehr Bayern GmbH (RVB) ist. Die kommunale Verkehrsgesellschaft […]

Weiterlesen »

Tram-Investitionsprogramm in Thüringen

04.04.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Investitionen in die Straßenbahninfrastruktur sind ein wesentlicher Schwerpunkt im diesjährigen ÖPNV-Investitionsprogramm im Freistaat Thüringen. „Wir haben die dringend notwendigen Vorhaben in den Straßenbahnstädten Erfurt, Jena, Gera, Gotha und Nordhausen bei der Auswahl der Förderprojekte priorisiert und 2018 dafür insgesamt 8,5 Millionen Euro eingeplant. Mehr als fünf Millionen fließen dabei in den Ausbau der Straßenbahnnetze und […]

Weiterlesen »

Thüringen: Fahrgastbefragung beendet

16.03.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrgastbefragung zum Bahn-Fahrplan 2018/2019 ist beendet. Bei der Thüringer Nahverkehrsgesellschaft (NVS) sind über tausend Hinweise eingegangen. Sie werden nun von den Verkehrsexperten gesichtet und auf Realisierbarkeit überprüft. Nach einer ersten Sichtung zeigt sich, dass es aus allen Regionen Vorschläge für Veränderungen in den Verbindungen gibt. Die Auswertung wird bis Ende März dauern.

Weiterlesen »

Jena: InterCity-Beirat tagt erstmals

14.03.18 (Fernverkehr, Sachsen, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Lenkungsgruppe InterCity-Drehscheibe Ostthüringen hat letzte Woche ihre Arbeit aufgenommen. Sie befasst sich mit der Entwicklung Jenas und der Region im Bahnverkehr. Die neue Lenkungsgruppe ist ein Ergebnis aus dem Ostthüringer Bahndialog, der Ende des vergangenen Jahres in Jena stattfand.

Weiterlesen »

Abellio expandiert in Sangerhausen

12.03.18 (Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche fand der offizielle erste Spatenstich zur Expansion von Abellio Rail Mitteldeutschland am Werkstattstandort Sangerhausen im sachsen-anhaltinischen Kreis Mansfeld-Südharz statt. An der Veranstaltung nahmen neben Vertretern der Eisenbahnbranche auch der Sangerhausener Bürgermeister Sven Strauß (SPD) sowie die Landrätin Angelika Klein (Linkspartei) teil.

Weiterlesen »

Gera erhält SPFV-Anschluss

02.03.18 (Fernverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Gera erhält ab Dezember 2018 einen Anschluss an den deutschlandweiten Fernverkehr. „Wir haben die feste Zusage von der Deutschen Bahn, dass drei Intercity-Züge aus Kassel und dem Ruhrgebiet, die derzeit in Erfurt enden, ab Dezember 2018 bis nach Gera weiter fahren werden“, so die thüringische Verkehrsministerin Birgit Keller (Linkspartei).

Weiterlesen »

MDO: Schwarzfahren ist keine Bagatelle

23.02.18 (Sachsen-Anhalt, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem der deutsche Richterbund kürzlich dafür plädiert hat, den Umgang mit Schwarzfahrern zu überdenken, um die Justiz zu entlasten, schlagen die Wellen bei den Verkehrsunternehmen hoch. Sie sollen künftig die wirtschaftliche Last und den finanziellen Schaden aus der Beförderungserschleichung im öffentlichen Verkehr alleine tragen, da Polizei und Justiz überlastet sind.

Weiterlesen »

VMT-Tickets erstmals im DB Navigator

21.02.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort sind Fahrgäste im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) noch komfortabler unterwegs: Fahrkarten für Bus, Zug und Straßenbahn sind auch in der App DB Navigator buchbar. App-Nutzer finden das passende Ticket einfach über die Fahrplanauskunft oder im Ticketshop unter dem Menüpunkt „Verbundtickets“. Erhältlich sind die gängigsten VMT-Tickets. Nach der Buchung kann die Fahrkarte als Handy-Ticket im […]

Weiterlesen »