Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schweiz' Kategorie

SBB modernisieren EuroCity-Flotte

08.04.14 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit 2009 modernisieren die Schweizer Bundesbahnen (SBB) ihre EuroCity-Flotte und investieren für die 232 Waggons insgesamt 160 Millionen Franken. Alle Wagen verfügen dank 3G-Ausrüstung (auf 4G erweiterbar) über verbesserten Mobilfunkempfang und bieten an sämtlichen Sitzplätzen Steckdosen für Handy- und Laptopnutzung (für die Schweiz und andere europäische Länder). Hinzu kommen Ski- und Velohalter sowie mit […]

Weiterlesen »

Stadler Rail saniert legendären TEE

01.04.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Trans Europe Express (TEE) lässt bis heute die Herzen der Eisenbahnfreunde in jedem Alter höher schlagen: Ein Stück Schienengeschichte wird jetzt bei Stadler Rail im Auftrag der SBB Historic saniert, um künftig wieder museal betrieben zu werden. Dabei wurden der elektrische Schleuder- und Gleitschutz ersetzt und die Mehrsystemfähigkeit des Antriebs wieder hergestellt. Damit kann […]

Weiterlesen »

SBB: Reisendenbetreuung kommt gut an

14.03.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Reisendenbetreuung, insbesondere von Fahrgästen mit Behinderung, kommt bei den Schweizer Bundesbahnen (SBB) gut an. Vom SBB Call Center Handicap aus wurden 2013 rund 123 000 Betreuungen organisiert, 2000 mehr als im Jahr 2012. Das entspricht über 330 Hilfestellungen pro Tag oder anders ausgedrückt alle 3 bis 4 Minuten eine Unterstützung durch die SBB. Die […]

Weiterlesen »

BLT startet neuen WLAN-Zugang

12.03.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Baselland Transport AG (BLT) verbessert das WLAN-Angebot in den Straßenbahn-Triebzügen vom Typ Stadler Tango. Es ist ab sofort mit der 4G-Verbindung und vereinfachtem Zugang möglichen. Die Nachfrage ist ungebrochen. Seit 2012 haben sich über 58.000 User registriert, die zusammengezählt mehr als 150 Millionen Websites aufgerufen haben. Das WLAN-Angebot der BLT ist beliebt. Täglich nutzen […]

Weiterlesen »

Zürich: Durchmesserlinie rückt näher

12.03.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Einführung der Durchmesserlinie der Züricher S-Bahn rückt näher. Letzte Woche haben Vertreter der SBB und des ZVV Journalisten durch den neuen Tiefbahnhof Löwenstraße geführt, der „praktisch fertig gebaut“ ist, wie Gesamtprojektleiter Roland Kobel versicherte. Bis zur Inbetriebnahme am 15. Juni 2014 führe die SBB noch diverse Tests aus, damit an diesem Tag alles bereit […]

Weiterlesen »

SBB: Alle SPFV-Waggons modernisiert

07.03.14 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Bundesbahnen (SBB) haben ihre Bestandsflotte im Fernverkehr vollständig modernisiert. Bereits in den letzten sechs Jahren wurden insgesamt 211 EW-IV-Waggons renoviert, jüngst sind die letzten runderneuerten in den Verkehr gegangen. Die grün lackierten Züge mit offenen Toiletten, in denen die Fäkalien direkt auf die Gleise fallen, sind nun nicht mehr im Einsatz. Bereits bis […]

Weiterlesen »

SBB verhandeln über neuen GAV

25.02.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei den Schweizer Bundesbahnen (SBB) läuft der Generalarbeitsvertrag zum Jahresende aus. Das ist das schweizer Äquivalent zum deutschen Haustarifvertrag. Aktuell verhandelt man bei den SBB mit den vier Sozialpartnern über eine Anschlussvereinbarung, die zum 1. Januar 2015 in Kraft treten soll. Für die SBB nehmen jeweils Delegationen des Unternehmens selbst sowie der SBB Cargo an […]

Weiterlesen »

Schweiz: 125 Jahre VÖV

21.02.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband öffentlicher Verkehrsunternehmen (VÖV) aus der Schweiz feiert dieser Tage sein 125jähriges Bestehen. Damals haben sich neun Unternehmen zusammengeschlossen, heute sind es über 200 Mitglieder. Obwohl die Betreiberlandschaft so vielfältig ist, nehmen die Endkunden das ÖV-System als Einheit wahr – das ist für den VÖV eine der größten He-rausforderungen: Auch zukünftig will man ein […]

Weiterlesen »

S-Bahn Zürich: Malus für die SBB

19.02.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Züricher Verkehrsverbund (ZVV) hat die Leistungen der Schweizer Bundesbahnen (SBB) im Jahr 2013 für das S-Bahnnetz bewertet und hat den bislang höchsten Malus verhängt: Insgesamt 1,8 Millionen Franken wurden den SBB gekürzt. Mit dieser Regelung sollen für die SBB ökonomische Anreize gesetzt werden, Qualität und Leistung zu steigern.

Weiterlesen »

Schweizer Eidgenossen sagen Ja zu FABI

13.02.14 (Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ganz Europa diskutiert über die Einwanderungspolitik der Schweiz. Dass letzten Sonntag auch über das dauerhafte Infrastrukturfinanzierungsprogramm FABI abgestimmt wurde, geht in der politischen Debatte unter. Dabei hat der ÖV-Sektor bei den Eidgenossen nun die gewünschte, von politischen Mehrheiten und Wahlkampfgeschenken unabhängige Planungssicherheit.

Weiterlesen »