Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schweiz' Kategorie

Voralpen-Express bleibt erhalten

24.01.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Für die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) ist und bleibt der Voralpen-Express eine wichtige Marke, die den Passagieren seit Jahren vertraut ist. Die SOB wird die Bezeichnung Voralpen-Express weiterhin einsetzen. Der Begriff Panoramaexpress wird seit Dezember 2019 schweizweit als technische Bezeichnung der Zugkategorie verwendet. Seit 1992 wird die Strecke zwischen St. Gallen und Luzern unter dem […]

Weiterlesen »

Basel: Straßenbahnmuseum eröffnet

23.01.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach rund sechsmonatiger Bauzeit erhält Basel rechtzeitig zum 125-jährigen Jubiläum der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) ein Tram-Museum. Es öffnete am 17. Januar im Rahmen der Museumsnacht Basel erstmals seine Tore für die Öffentlichkeit. Tramfans erhalten einen spannenden Einblick in 125 Jahre Tramgeschichte in Basel. Drämmli sind aus dem Basler Stadtbild nicht wegzudenken.

Weiterlesen »

Stadtbus Winterthur: Gutes Ergebnis

17.01.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadtbus Winterthur hat 2019 gut gewirtschaftet. Dank effizienter Leistungserbringung und hoher Qualität sind die Kosten durch das Leistungsentgelt des ZVV gedeckt. Die Verrechnung von Kostenanteilen an den städtischen Haushalt entfällt. Dadurch wird die Jahresrechnung 2019 um 811.000 Franken entlastet. In den vergangenen Jahren lagen die Kosten von Stadtbus Winterthur über den vom Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) […]

Weiterlesen »

St. Gallen: Neuer Velo-Verleiher

15.01.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 2006 bietet die Velostation St.Gallen überwachte Velo-Abstellplätze. Der Betrieb wurde bis Ende 2017 von der Projekt-Werkstatt im Auftrag der Stadt St.Gallen geführt. In den letzten zwei Jahren übernahm dies interimsmässig die Dienststelle Umwelt und Energie. Seit dem 1. Januar 2020 wird die Velostation im Rahmen einer Leistungsvereinbarung zwischen der Stadt und dem neu organisierten […]

Weiterlesen »

Zentralbahn will Flotte vergrößern

08.01.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verwaltungsrat der Zentralbahn hat kurz vor Weihnachten grünes Licht für die Rollmaterialbeschaffung gegeben. Erstmals in der Geschichte der Zentralbahn führt diese Beschaffung zur Vergrößerung der Flotte. Die Zentralbahn wird vom eigenen Erfolg überrannt. Die Kapazitäten sind entgegen früheren Prognosen teilweise bereits heute erreicht. Die Verantwortlichen der Zentralbahn haben daher frühzeitig die Diskussion über die […]

Weiterlesen »

Tram Bern Ostermundigen AG gegründet

07.01.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Gut eineinhalb Jahre nach der kantonalen Abstimmung über das Projekt Tram Bern Ostermundigen (TBO) haben Bernmobil, die Stadt Bern und die Gemeinde Ostermundigen die TBO AG gegründet. Die Aktiengesellschaft nimmt im Januar 2020 ihre Arbeit auf. Zweck der Gesellschaft ist die Realisierung der neuen Tramlinie nach Ostermundigen.

Weiterlesen »

27 Tramlink-Züge für Bernmobil

20.12.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Vertragsunterzeichnung letzte Woche haben Bernmobil und Stadler einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung des öffentlichen Verkehrs in der Stadt und Region Bern gesetzt. Die neuen Trams bringen mehr Kapazität, mehr Fahrkomfort und noch mehr Umweltfreundlichkeit nach Bern. Mit einem Investitionsvolumen von rund 130 Millionen Franken stellt die Bestellung von 27 Triebzüge des Typs […]

Weiterlesen »

Vincent Ducrot wird neuer SBB-CEO

18.12.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der SBB-Verwaltungsrat hat den 57-jährigen Freiburger Vincent Ducrot zum CEO der SBB ernannt. Der heutige Generaldirektor der Freiburger Verkehrsbetriebe TPF folgt Anfang April 2020 auf Andreas Meyer, der sein Amt per Ende März abgibt. Ducrot kennt den öffentlichen Verkehr der Schweiz bestens. Er hat bereits von 1993 bis 2011 bei der SBB gearbeitet, davon während […]

Weiterlesen »

VBZ: Elektrifizierung von zwei Linien

17.12.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben im November 2019 mit den Projektierungsarbeiten zur Elektrifizierung der Linien 69 und 80 begonnen. Der Zürcher Regierungsrat hat dazu einen Kredit in der Höhe von rund 3,4 Millionen Franken gesprochen. Das Plangenehmigungsverfahren für die Linie 69 soll Ende 2021, dasjenige für die Linie 80 Ende 2022 abgeschlossen sein. Der Kantonsrat […]

Weiterlesen »

Stadt St. Gallen gewinnt FLUX 2019

09.12.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt St. Gallen gewinnt den FLUX 2019. Der „FLUX – Goldener Verkehrsknoten“ ist einer der bedeutendsten Mobilitätspreise in der Schweiz. Mit dem FLUX wird ein Verkehrsknoten ausgezeichnet, der den Fahrgästen das Reisen möglichst angenehm macht und aus betrieblicher Sicht überzeugt. Mit der Preisverleihung wird jeweils die Standortgemeinde geehrt, die für die Konzeption des Knotens […]

Weiterlesen »