Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schweiz' Kategorie

CH: Teilgenehmigung für Twindexx

08.12.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat für die Twindexx-Züge von Bombardier eine erste, bis 30. November 2018 befristete Betriebsbewilligung für den kommerziellen Einsatz erteilt. Die Herstellerfirma Bombardier hat den Sicherheitsnachweis für den von der SBB bestellten Doppelstocktriebzug Twindexx erbracht. Sämtliche dafür erforderlichen Dokumente liegen vor. Diese ist vorerst auf ein Jahr befristet, da heute noch […]

Weiterlesen »

SBB weiht neue Serviceanlage ein

06.12.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBB hat Ende November ihre neue Service- und Abstellanlage Pünten feierlich eröffnet, melden die SBB. Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit werden in der neuen Anlage ab Fahrplanwechsel die Doppelstockzüge von Stadler mit neuester Bahntechnik gewartet und gereinigt. Die SBB investierte 115 Millionen Franken und schafft 50 neue Arbeitsplätze.

Weiterlesen »

SBB: Verlängerte SPFV-Konzession

06.12.17 (Fernverkehr, Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat entschieden, die bestehende Fernverkehrskonzession der SBB bis zum Fahrplanwechsel Ende 2019 zu verlängern. Über die sich teilweise überschneidenden Gesuche von SBB und BLS für die Fernverkehrskonzession ab Ende 2019 wird das BAV bis Mitte 2018 entscheiden. Ende dieses Jahres läuft die bestehende Fernverkehrskonzession der SBB für die meisten Linien […]

Weiterlesen »

SBB: Rastatt als Chance nutzen

30.11.17 (Baden-Württemberg, Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Nachgang an die mehrwöchige Sperre zwischen dem 12. August und dem 2. Oktober in Rastatt ist der SBB und ihren Tochtergesellschaften ein Umsatzverlust von rund 26,5 Millionen Franken entstanden. Noch lässt sich nicht abschließend einschätzen, wieviele Kunden im Güter- und Personenverkehr längerfristig auf andere Verkehrsträger ausgewichen sind. Die SBB und die Deutsche Bahn übernehmen […]

Weiterlesen »

Postauto beendet Nordwest-Mobil

30.11.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende November schließt Postauto schließt das Pilotprojekt Nordwest-Mobil im Großraum Basel ab. Nordwest-Mobil ist eine Mobilitäts-App mit einem ausgebauten Routenplaner als Kern. Diese App bietet für einen gewünschten Reiseweg nicht nur Verbindungen und Tickets des öffentlichen Verkehrs an, sondern macht auch Routenvorschläge für den Individualverkehr, für Fußgänger- und Fahrradverbindungen, Angebote von Taxidiensten sowie Bike- und […]

Weiterlesen »

SBB: Ticketkauf per Monatsrechnung

29.11.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Angemeldete Stammkunden der Schweizerischen Bundesbahnen können ihre Fahrscheine in Zukunft per Monatsrechnung bezahlen. Die Bezahlung mit Kredit- oder Debitkarte bleibt selbstverständlich weiterhin möglich. Kunden, die über keine solchen Karten verfügen oder diese nicht als Zahlungsmittel hinterlegen möchten, können Billette ab sofort auch auf Rechnung kaufen. Um Billette per Monatsrechnung bezahlen zu können, benötigen die Kunden […]

Weiterlesen »

25 Jahre ICE in der Schweiz

24.11.17 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Aus Anlass des Jubiläums „25 Jahre ICE in der Schweiz“ hat die Deutsche Bahn den ICE 4 in Basel präsentiert. Seit einem Vierteljahrhundert verkehren direkte ICE-Züge zwischen Deutschland und der Schweiz. Am 27. September 1992 fuhr zum ersten Mal ein ICE von Deutschland nach Zürich. Die Direktverbindungen zwischen Deutschland und der Schweiz wurden seither schrittweise […]

Weiterlesen »

Schweiz beschließt Ausbauprogramm

21.11.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Schweiz werden bis 2035 rund 11,5 Milliarden Franken in den Ausbau der Eisenbahn-Infrastruktur investiert. Der Bund und die SBB wollen in diesem Rahmen das Angebot und die Infrastruktur mit dem STEP Ausbauschritt (AS) 2030/35 ausbauen. Der STEP AS 2030/35 ist eine Weichenstellung für den Schweizer ÖV und die Bahnkunden, aber auch von zentraler […]

Weiterlesen »

SBB rüstet 150 FLIRT-Züge um

10.11.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBB setzt im Regionalverkehr neue Flirt-Züge ein, welche für die Kühlung der Transformatoren kein Öl benötigen. Die von Stadler und ABB entwickelten Flirts mit so genannten Trockentransformatoren sparen im Durchschnitt etwa acht Prozent des gesamten Energiebedarfs eines solchen Zuges. Weitere geplante Maßnahmen an der Flirt-Flotte sorgen für Energieeinsparungen in der Größenordnung von 2500 Haushalten.

Weiterlesen »

SBB und Uni entlasten Berufsverkehr

07.11.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf zahlreichen Strecken sind viele Züge zu den Hauptverkehrszeiten stark ausgelastet. Am Morgen und Abend sind neben Berufstätigen auch viele Schüler und Studenten unterwegs. Ausserhalb dieser Spitzen sind die Züge deutlich weniger stark ausgelastet, was Arbeiten und Lernen in ruhigerer Atmosphäre möglich macht. Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine weitere Bildungsinstitution, die in Zusammenarbeit mit […]

Weiterlesen »