Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schweiz' Kategorie

VBL warnt vor kantonalem Sparpaket

30.07.14 (Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsbetriebe Luzern sehen einem Sparpaket des Kantons mit Sorge entgegen. Für die Jahre 2015 bis 2017 sollen etwa zehn Millionen Franken eingespart werden. Im Herbst soll die definitive Höhe festgelegt werden, in jedem Fall fürchtet man qualitative und quantitative Angebotsverschlechterungen. Zwar unterstützt man grundsätzlich die Bestrebungen Kosten zu senken, sieht es in diesem Ausmaß […]

Weiterlesen »

WBO lobt Schweizer ÖV-Wesen

28.07.14 (Baden-Württemberg, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Delegation des WBO hat sich in die Schweiz aufgemacht, um sich das dortige ÖV-Wesen anzuschauen und Überlegungen anzustellen, was Deutschland und Baden-Württemberg vom Nachbarland lernen können. Vor allem verweist man darauf, dass das dortige ÖV-System stärker pro Kopf vom Steuerzahler alimentiert wird als es in Deutschland der Fall ist.

Weiterlesen »

Die Schweiz ist anders als ihr Ruf

24.07.14 (Kommentar, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Es gibt Radikalkritiker der Eisenbahnreform in Deutschland, die sich die alte Behördenbahn zurückwünschen. Der informelle Zirkel „Bahn für alle“ verweist regelmäßig auf den ach so großen Erfolg des Staatseisenbahnsystems bei unseren südwestlichen Nachbarn in der Schweiz. Alles sei ganz toll da unten mit den Schweizer Bundesbahnen. Der integrierte Taktfahrplan funktioniert, niemand brauche sich Sorgen zu […]

Weiterlesen »

Schweiz: BAV legt Zielkonzept 2030 vor

24.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Schweizer Bundesamt für Verkehr (BAV) hat das Zielkonzept für 2030 vorgelegt. Demnach plant man für die Zukunft langfristige verkehrspolitische Prozesse. Man verweist darauf, dass die jetzigen Erfolge bereits in den 80er und 90er Jahren beschlossen worden sind. Entsprechend brauche man auch für weitere Maßnahmen den zeitlichen Vorlauf.

Weiterlesen »

Schnellerer Fahrgastwechsel bei den SBB

22.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

An fünf Bahnhöfen im Laufental haben die Schweizer Bundesbahnen im Rahmen eines Pilotprojekts seit August 2013 die Personenflüsse, die Fahrgastwechsel sowie die Haltegenauigkeit untersucht. Die Tests im Rahmen des Projekts Personenkapazitäten Bahnhöfe lieferten interessante Erkenntnisse: Einheitliche 50- Meter-Sektoren und genaue Sektorgrenzen bewähren sich, die Reisenden verteilen sich besser auf dem Perron und die Fahrgastwechsel verkürzen […]

Weiterlesen »

SBB: WiFi-Ausbau geht weiter

17.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Bundesbahnen (SBB) setzen den mobilen Internetausbau in ihren Zugangsstationen weiter fort. An 28 Bahnhöfen gibt es bereits kostenlosen WiFi-Zugang, nun kommen die Bahnhöfe Zürich Enge und Schaffhausen hinzu. Insgesamt werden 2014 31 Stationen neu ausgerüstet. Während die SBB in den Bahnhöfen auf WiFi setzen, bauen sie in den Zügen mit den Mobilfunkanbietern laufend […]

Weiterlesen »

SBB beschaffen S-Bahntriebzüge

15.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Bundesbahnen (SBB) beschaffen über den Hersteller Stadler Rail zusätzliche Triebzüge vom Typ Regio Dosto und Flirt für die S-Bahnen. 19 Fahrzeuge kommen im Großraum Zürich zum Einsatz, sechs weitere in den Kantonen Waadt und Zug. Im Hinblick auf den anstehenden Ausbau der Zürcher S-Bahn im Rahmen der vierten Teilergänzungen beschafft die SBB im […]

Weiterlesen »

Schweiz: Regulierer wird politisch gestärkt

11.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Schweiz wurden die Kompetenzen der Schiedskommission im Eisenbahnverkehr (SKE) gestärkt, damit diese den Eisenbahnmarkt der Eidgenossen künftig besser überwachen kann. Mit dem Konzept Bahnreform 2.2, das u.a. auch Ausschreibungen ermöglicht, um den regionalen Aufgabenträgern die Möglichkeit zu geben, einseitig von den SBB diktierten Preisen zu umgehen, kann die SKE nun seit einem Jahr […]

Weiterlesen »

SBB und BAV mit Finanzvereinbarung

04.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Bundesbahnen (SBB) und das Bundesamt für Verkehr (BAG) der Eidgenossenschaft sind zu einer ergänzenden Finanzierungsvereinbarung gekommen. Beim Unterhalt der Infrastruktur fallen zwischen 2014 und 2016 jährliche Mehrkosten von rund 150 Millionen Franken. Im laufenden und kommenden Jahr tragen die SBB die Aufwendungen durch Einsparungen und Gewinnreduktion selbst, für 2015 sollen Bundesrat und Parlament […]

Weiterlesen »

SBB testen neue Design-Varianten

20.06.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Bundesbahnen (SBB) prüfen in den kommenden Wochen verschiedene Design-Varianten für die erste Klasse der Regio-Dosto Züge und befragt die Fahrgäste unter anderem zur Bestuhlung. Anlass ist die Kritik am Komfort in der ersten Klasse der Züge beim Einsatz auf einzelnen Regio-Express-Strecken. Jüngst hat der Testzug das Werk von Stadler Rail in Altenrhein verlassen.

Weiterlesen »