Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schweiz' Kategorie

SBB: Mehr Nord-Süd-Verkehr

10.08.17 (Fernverkehr, Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels sind bereits rund 2,3 Millionen Fahrgastfahrten und rund 17.000 Güterzüge durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt gefahren. Die Pünktlichkeitswerte sind stabil. Auch wenn die Bilanz nach acht Monaten mehrheitlich gut ausfällt, steht die SBB sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr vor großen Herausforderungen.

Weiterlesen »

Grünes Licht für die Limmattalbahn

25.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Baubewilligung für die erste Etappe der Limmattalbahn ist rechtskräftig. Somit findet der Baustart im kommenden August statt. Die Bauarbeiten für das erste Teilstück dauern voraussichtlich bis Ende 2019. Das Bundesamt für Verkehr hat im vergangenen April die Baubewilligung für die Limmattalbahn erteilt. Dagegen gingen vier Beschwerden ein. Zwischenzeitlich hat sich die Limmattalbahn AG mit […]

Weiterlesen »

SBB vereinfacht Online-Vertrieb

25.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Von August bis September 2017 werden die Zugänge zum Billettkauf über SBB Mobile und auf SBB.ch auf das SwissPass-Login umgestellt. Die bisherigen Ticket-Shop-Logins verlieren ihre Gültigkeit, und das SwissPass-Login löst das bisherige Ticket-Shop-Login ab. Die Kunden werden ab sofort über diese Änderung informiert.

Weiterlesen »

Schweiz: Keine Fahrpreiserhöhung

24.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der schweizerische Verband öffentlicher Verkehrsunternehmen (VöV) hat entschieden, im Jahr 2018 auf eine nationale Fahrpreiserhöhung zu verzichten. Die Branche setzt damit die Absicht um, künftige Preiserhöhungen wenn möglich zu vermeiden. Obschon die Trassenpreiserhöhungen des vergangenen Jahres mit den im Dezember 2016 eingeführten Preiserhöhungen nicht vollständig kompensiert werden konnten, ist es gelungen, die Preise stabil zu […]

Weiterlesen »

PostAuto fährt mit Cabrio-Bus

21.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach über 40 Jahren nimmt PostAuto erstmals wieder ein Cabriolet in Betrieb. Das acht Meter lange Postauto mit ausfahrbarem Verdeck bietet 20 Personen Platz und ist ausgestattet wie ein Reisecar. Das Cabrio ist das rollende Symbol für die neue Partnerschaft zwischen PostAuto und den Schweizer Wanderwegen, die in Chur lanciert wurde. Mit einem Netz von […]

Weiterlesen »

Denis Rossi leitet TILO SA

21.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verwaltungsrat der SBB-Tochtergesellschaft TILO SA hat Denis Rossi zum neuen Geschäftsführer gewählt. Der 52-jährige Schweizer ist heute Leiter der Geschäftseinheit Instandhaltung Region Süd bei SBB Infrastruktur. Denis Rossi wird als Nachfolger von Roberto Tulipani die Leitung der TILO SA übernehmen. Denis Rossi ist 52 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Er wohnt mit […]

Weiterlesen »

SOB übernimmt Linien der SBB

13.07.17 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) und die SBB haben eine langfristige Zusammenarbeit beschlossen. Gemäß´einer unterzeichneten Vereinbarung, fährt und vermarktet die SOB ab Dezember 2020 zwei Linien der SBB im Co-Branding. Dies wird in eigener betrieblicher Verantwortung erfolgen, aber unter dem Dach einer einheitlichen SBB Fernverkehrskonzession. Die Kooperation der beiden Bahnen bringt einen direkten Nutzen für die […]

Weiterlesen »

Stadler intensiviert Umzugspläne

12.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler evaluiert einen neuen Standort in St. Margrethen. Der definitive Verwaltungsratsentscheid soll nach den Sommerferien gefällt werden. Der Mietvertrag am bestehenden Standort in Altenrhein wurde per Ende Juni angepasst: Stadler und der Eigentümer des Industrieparks, Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial, haben eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach Stadler die bisherigen Flächen in Altenrhein noch bis […]

Weiterlesen »

ÖPNV-Bilanz in Zürich ist da

05.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im vergangenen Jahr beförderte der öffentliche Verkehr im Gebiet des Züricher Verkehrsverbundes (ZVV) über 638 Millionen Menschen. Das sind neun Millionen mehr als im Vorjahr. Das sind neun Millionen mehr als im Vorjahr. Die Regionalbuslinien legten dabei am stärksten zu: Sie verbuchten 2016 einen Zuwachs von über sechs Prozent. Die Zürcher S-Bahn zählte vier Prozent […]

Weiterlesen »

RBS sieht sich bereit für die Zukunft

04.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit 1,1 Prozent mehr Fahrgästen und einem Betriebsgewinn von gut einer Million Franken blickt der Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS anlässlich seiner Generalversammlung auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Der unmittelbar bevorstehende Baubeginn für den neuen RBS-Bahnhof Bern ist einer der vielen Puzzle-Steine, die das Unternehmen bereit für die Zukunft machen.

Weiterlesen »