Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schweiz' Kategorie

Neue Bike&Ride-Anlage in Lyss

26.04.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Immer mehr Reisende fahren mit dem Velo an den Bahnhof. Deshalb erweitert und modernisiert die SBB gemeinsam mit der Gemeinde das Angebot an Veloabstellplätzen beim Bahnhof Lyss. Am 18. April starteten im Untergeschoss des Bahnhofgebäudes die umfangreichen Arbeiten für eine neue Bike+Rail-Velostation. Durch diese wächst das Angebot von bisher rund 50 auf neu 135 Veloabstellplätze. […]

Weiterlesen »

Bernmobil zufrieden mit 2016

25.04.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit 102 Millionen Fahrgästen und einem Jahresgewinn von über 580.000 Franken war das Geschäftsjahr 2016 für Bernmobil erfreulich. Der Zuschlag für die Buslinien im Raum Münsingen/Belp sowie die Inbetriebnahme der 21 Hybridgelenkbusse waren die bedeutendsten Ereignisse. Sie steigern den bereits hohen Anteil der Elektromobilität mit Trams und Trolleybussen und reduzieren den Schadstoffausstoß weiter. Ab Herbst […]

Weiterlesen »

NEAT-Kosten wurden gesenkt

18.04.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das schweizerische Bundesamt für Verkehr (BAV) hat die Prognose für die Endkosten der Neuen Eisenbahn-Alpentransversalen (NEAT) um weitere 250 Millionen Franken gesenkt. Die NEAT wird neu voraussichtlich 17,65 Milliarden Franken kosten (Preisstand 1998). Dies geht aus dem Standbericht 2016 zu den Eisenbahn-Großprojekten hervor, welchen das BAV publiziert hat.

Weiterlesen »

Stadler evaluiert neuen Standort

11.04.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler steht aufgrund der Währungssituation nach wie vor unter Margendruck. Um die nötige Effizienzsteigerung in der Schweiz zu erreichen, wird ein Wegzug von Altenrhein nach St. Margrethen evaluiert. Die geplante Investition ist zugleich ein klares Bekenntnis zum Werkplatz Schweiz und zum Standort im Dreiländereck. Wegen der Währungssituation und des Lohnkostenniveaus in der Schweiz bei gleichzeitig […]

Weiterlesen »

Schweiz beschließt Ausbauprogramm

05.04.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. März im Rahmen des Bahnausbauprogramms „Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur“ (ZEB) die achte Umsetzungsvereinbarung zwischen dem Bund und der SBB genehmigt. Damit werden 173,5 Millionen Franken für neun Ausbauten freigegeben. Gleichzeitig hat der Bundesrat auch einer ZEB-Umsetzungsvereinbarung mit der Privatbahn BLS zugestimmt.

Weiterlesen »

SBB legen Jahreszahlen vor

30.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche haben die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) ihre Jahreszahlen für 2016 vorgelegt. Die Zahl der Fahrgastfahrten stieg auf 1,25 Millionen am Tag – mehr als je zuvor. Ebenso erreichte die Güterverkehrsleistung einen Höchststand. Kundenzufriedenheit und Pünktlichkeit sind gestiegen, trotz hoher Bautätigkeit. Das Schienennetz wurde noch nie so intensiv genutzt.

Weiterlesen »

VZO: Asylbewerber arbeiten in Bussen

23.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die VZO haben ein Beschäftigungsprogramm für Asylbewerber entwickelt und sammeln nun erste Erfahrungen. Vorerst werden zwei junge Männer aus Afghanistan eingesetzt, die als uniformierte VZO-Stewards in den Bussen während der Wartezeiten am Bahnhof Abfall einsammeln, die Haltestangen im Bus reinigen und Fahrgästen beim Ein- und Ausstieg helfen. Nach einer kurzen Instruktionsphase durch Mitarbeiter der VZO […]

Weiterlesen »

Postauto legt Jahresbilanz vor

23.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Postauto hat im vergangenen Jahr erneut mehr Kilometer zurückgelegt und dabei deutlich mehr Fahrgäste befördert. National und international im Fokus stand der Start des Testbetriebs mit den autonom fahrenden Smartahuttles, die seit deiser Woche in Hannover gastieren. Postauto hat letztes Jahr 152 Millionen Fahrgäste (Vorjahr 145 Millionen) transportiert. Schweizweit ist die Anzahl Linien von 877 […]

Weiterlesen »

Vereinfachung im Schweizer Grenzverkehr

17.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund eines Staatsvertrags mit Deutschland von 1852 musste der Bundesrat bisher jede Anpassung an Anlagen der DB AG, die auf Schweizer Gebiet stehen, genehmigen, berichtet das Bundesamt für Verkehr, Informationen der Schweiz. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 10. März 2017 entschieden, die Kompetenz für die Genehmigung von Änderungen von geringer Tragweite an das […]

Weiterlesen »

Alstom liefert letzten SBB-Pendolino

15.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom hat dieser Tage den letzten Pendolino ETR 610 Hochgeschwindigkeitszug an die SBB ausgeliefert – genau nach dem 2015 vereinbarten Zeitplan. Die Züge werden als EuroCity-Züge auf der Gotthard- und Simplon-Strecke nach Mailand verkehren. Diese letzte Auslieferung komplementiert die SBB- Neigezugflotte, die damit auf 19 Pendolino-Züge ansteigt. „Wir danken der SBB für das in uns […]

Weiterlesen »