Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Oktober 2017

Die bunte Eisenbahnlandschaft

30.10.17 (Baden-Württemberg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist dem Nutzer völlig egal, wer seinen Zug fährt. Viele Leute gehen bis heute davon aus, dass alles, was auf der Schiene unterwegs ist, Teil der „Deutschen Bundesbahn“ sei. Wenn dann mal DB Regio durch jemand anderen ersetzt wird, dann nehmen einige Leute zur Kenntnis, dass auf einmal „was privates“ fährt, aber die allermeisten […]

Weiterlesen »

Abellio stellt BWEGT-Zug vor

30.10.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche haben Bombardier Transportation und Abellio den neuen Triebzug E-Talent 2 für das Stuttgarter Regionalnetz Neckartal vorgestellt. Es umfasst die Strecken Tübingen, Stuttgart, Mühlacker, Heilbronn bis Mannheim. Höhepunkte der Veranstaltung am Bombardier-Standort in Hennigsdorf waren die gemeinsame Fahrzeugbesichtigung mit Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und der Besuch im Virtual Reality Lab.

Weiterlesen »

Škoda liefert Tram-Züge nach Finnland

30.10.17 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Škoda Transtech Oy, ein Tochterunternehmen der Škoda Transportation wird bis zu 54 neue Straßenbahnen vom Typ ForCity Smart Artic in die finnische Stadt Tampere liefern. Die Fahrzeuge sollen auf einer neu errichteten Strecke, die 2021 fertiggestellt wird, eingesetzt werden. Tampere hat im ersten Schritt eine Option für insgesamt neunzehn Straßenbahnen einschließlich Full Service gezogen. Der […]

Weiterlesen »

UK: Kampagne gegen Brückenunfälle

30.10.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Das staatliche britische Eisenbahninfrastrukturunternehmen Network Rail hat vergangene Woche eine Kampagne gegen Brückenunfälle gestartet, die sich mit dem Slogan „What the Truck“ insbesondere an Speditionen und Lastwagenfahrer richtet. Demnach kommt es insbesondere im Oktober und November zu bis zu zehn Unfällen am Tag, bei denen Lastwagen unter tiefen Eisenbahnbrücken steckenbleiben. Durchschnittlich richtet ein Vorfall einen […]

Weiterlesen »

DB AG veranstaltet Bewerbungsmarathon

30.10.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn veranstaltet von 5. bis 11. November das größte Bewerbungsgespräch Deutschlands. Von Sonntag bis Samstag werden in sieben Städten insgesamt 3.000 Interviews angeboten. In Hamburg, München, Nürnberg, Köln, Berlin, Mannheim und Frankfurt (Main) haben Interessierte täglich von 6 bis 22 Uhr die Möglichkeit, sich zu informieren und persönlich vorzustellen. Rund 250 DB-Mitarbeiter sind […]

Weiterlesen »

Cottbus: Dampfzug macht Winterpause

30.10.17 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

An Halloween heißt es zum letzten Mal „Volle Fahrt voraus!“ bei der Cottbuser Parkeisenbahn. Die Züge und Waggons werden am Dienstag, 31. Oktober 2017, zwischen 10:00 Uhr und 17:10 Uhr ihre finalen Runden durch die herbstliche Parklandschaft drehen und die Dampflok zum letzten Mal Volldampf gibt. Nach Betriebsschluss an Halloween endet die diesjährige Fahrsaison und […]

Weiterlesen »

DB AG plant Zeitumstellung

27.10.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober endet in Deutschland die Sommerzeit. Um 3 Uhr werden die Uhren um eine Stunde auf 2 Uhr zurückgestellt. Für die DB AGist die Zeitumstellung zur Routine geworden. Die in der Nacht verkehrenden elf Fernverkehrszüge werden in der um eine Stunde längeren Nacht an einem geeigneten Bahnhof […]

Weiterlesen »

VCD kritisiert Fernverkehrsplan

27.10.17 (Baden-Württemberg, Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VCD kritisiert den jüngst von der DB Fernverkehr AG vorgestellten SPFV-Fahrplan für 2018. Vor allem stößt man sich daran, dass die Fahrtzeiten zwischen Berlin und Stuttgart im Vergleich zum Jahr 2017 eine halbe Stunde länger sein werden – trotz immenser Investitionen in neue Hochgeschwindigkeitsprojekte.

Weiterlesen »

RMV beschafft neue Automaten

27.10.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt 638 neue Fahrkartenautomaten stellt der RMV bis Frühjahr 2018 auf. Die ersten Automaten sind in Kelkheim-Hornau, Köppern und Neu-Anspach ab heute in Pilotbetrieb und werden in den nächsten Wochen ausgiebig getestet. „Für die Fahrgäste bedeuten die neuen Automaten höhere Bedienfreundlichkeit und zusätzliche Services. So gibt es ein zweites Display auf dem Dach der Automaten, […]

Weiterlesen »

AVV bestätigt Peter Geulen

27.10.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Aachener Verkehrsverbund GmbH (AVV) hat in seiner Sitzung am 20. Oktober einstimmig beschlossen, den Vertrag mit Geschäftsführer Hans-Peter Geulen um weitere fünf Jahre bis Ende 2023 zu verlängern. Hans-Peter Geulen ist seit Januar 2014 gemeinsam mit Heiko Sedlaczek Geschäftsführer der Verbundgesellschaft in Aachen.

Weiterlesen »