Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

NEE fordert alternativen Aktionsplan

06.02.19 (Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Einen eigenen „Fünf-Punkte-Aktionsplan für die DB“ hat das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) veröffentlicht. NEE-Vorstandsvorsitzender Ludolf Kerkeling: „Klar ist: weder ein personeller Wechsel an der DB-Spitze noch Kapitalerhöhungen oder neue Gesetze aus Berlin allein können die Krise entschärfen. Berlin muss dafür sorgen, dass der DB-Konzern die von ihm verwaltete, monopolistisch organisierte Schieneninfrastruktur für alle im Wettbewerb […]

Weiterlesen »

Länderbahn GmbH: Kritik an DB Netz

23.01.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der inzwischen seit einigen Wochen andauernde, in Teilen extreme Wintereinbruch hat in den bayerischen und sächsischen Netzen der zu Netinera gehörenden Länderbahn GmbH zu zahlreichen Einschränkungen der Zugverkehre geführt. Angefangen von stundenweisen Sperrungen einzelner Strecken bis hin zur tagelangen Komplettsperrung des Waldbahn-Netzes im Bayerischen Wald oder auch der Berchtesgadener Landbahn.

Weiterlesen »

BEG beklagt Infrastrukturmängel

10.12.18 (Bayern, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat den Vorstand der DB Netz AG in einem erneuten Schreiben aufgefordert, umgehend und nachhaltig den aktuell zunehmend auftretenden Störungen im bayerischen Schienennetz, verursacht durch Infrastrukturmängel, entgegenzuwirken. Die bayerischen Verkehrsunternehmen und damit deren Fahrgäste haben mit einer eklatant nachlassenden Verfügbarkeit der Infrastruktur zu kämpfen.

Weiterlesen »

VDV: Vorschläge zur LuFV 3

21.11.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat Vorschläge für die weitere Ausgestaltung der neuen Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV 3) erarbeitet. Der Branchenverband sieht dabei einen wichtigen Schwerpunkt in der dauerhaften Verfügbarkeit des Schienennetzes für einen störungsfreien Betrieb, gerade auch während notwendiger Baumaßnahmen.

Weiterlesen »

Bahnverlegung in Sande startet

06.11.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn startet die Bauarbeiten in einem weiteren Abschnitt zum Ausbau der Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven. Für die Bahnverlegung Sande griffen für den symbolischen Baubeginn Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Olaf Lies (SPD), Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, sowie Manuela Herbort, Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG […]

Weiterlesen »

Lärmschutzwände in Bad Oeynhausen

06.11.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn erstellt im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ in Bad Oeynhausen im Kreis Minden-Lübbecke nördlich der Bahnstrecke zwei Lärmschutzwände mit einer Länge von 629 Metern (im Bereich „Hermann-Löns-Straße, Bahnweg“) und 751 Metern (im Bereich „Brunnenstraße“, „Lindenstraße“ und „An Schnatsmeiers Busch“). Die Vorarbeiten haben bereits stattgefunden.

Weiterlesen »

DB Netz beginnt Grünschnitt

31.10.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Netz hat mit dem Rückschnitt der Vegetation im Umfeld ihrer Schienen und Anlagen begonnen. Die Arbeiten finden jedes Jahr in den gesetzlichen Schnittphasen statt. Sturmanfällige oder kranke Bäume werden dabei gestutzt oder entfernt. Neben der Vegetationspflege entlang der Gleise bearbeitet DB Netz im Zuge des 2018 gestarteten „Aktionsplan Vegetation“ außerdem auch Bäume, die deutlich […]

Weiterlesen »

NatEx: Unfall 2017 aufgeklärt

22.10.18 (Güterverkehr, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Unfall zwischen einem Triebzug von National Express und einem Güterzug vom 5. Dezember 2017 scheint aufgeklärt zu sein. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Bundespolizei St. Augustin sind mit der Unfallrekonstruktion in der letzten Woche gemeinsam an die Öffentlichkeit gegangen.

Weiterlesen »

ICE hat bei Montabaur gebrannt

15.10.18 (Fahrplanänderungen, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Am frühen Morgen des vergangenen Freitags hat ein ICE-Triebzug auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main Feuer gefangen und musste evakuiert werden. Die rund fünfhundert Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon, dennoch ist der Sachschaden erheblich. Die Schnellfahrstrecke muss für Reparaturen voraussichtlich bis zum Ende dieser Woche gesperrt bleiben. Nachdem Sachverständige der ermittelnden Behörden zuvor ihre Untersuchungen abgeschlossen […]

Weiterlesen »

DB Netz investiert in Schnellfahrstrecken

10.10.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Netz AG investiert in den kommenden Jahren insgesamt rund 825 Millionen Euro in die bestehenden Schnellfahrstrecken. Ein Großteil der Investitionsfinanzierung erfolgt durch das laufende LuFV-Budget des Bundes. Nach fast dreißig Jahren Zugverkehr auf den Hauptmagistralen Hannover–Würzburg und Mannheim–Stuttgart werden hunderte Kilometer Schienen, Weichen und Technik runderneuert.

Weiterlesen »