Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Dialog zum Bahnausbau in Dorfen

11.09.20 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

In einem gemeinsamen Gespräch mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat der Bahnausbau für Südostbayern einen wichtigen Schritt genommen. Die Stadt Dorfen im Landkreis Erding soll für eine gewünschte alternative Planung bis Oktober einen Faktencheck vorlegen, um mögliche finanzielle und terminliche Risiken auszuschließen. Dies soll auch den Vergleich erlauben zwischen der Vorzugsvariante der […]

Weiterlesen »

DB AG weitet Sicherungsanlagen aus

10.09.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn stattet ältere mechanische und elektromechanische Stellwerke sowie eingleisige Nebenstrecken mit zusätzlicher Sicherungstechnik aus. Für das Programm investiert die DB in den nächsten drei Jahren mehr als hundert Millionen Euro. „Sicherheit ist für uns oberstes Gebot“, sagt Patrick Steinebach, Leiter Technik- und Anlagenmanagement bei der DB Netz AG. „Wir entwickeln die Leit- und […]

Weiterlesen »

RRX-Ausbauten in Bochum genehmigt

09.09.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Eisenbahn-Bundesamt hat den Planfeststellungsbeschluss für einen weiteren Abschnitt des Großprojekts Rhein-Ruhr-Express (RRX) erteilt. Planfeststellungsabschnitt 5b umfasst die Ausbaumaßnahmen auf Bochumer Stadtgebiet. Damit liegt nun nach Köln, Leverkusen, Langenfeld und Essen auf dem fünften Abschnitt Baurecht vor. Der Abschnitt 5b verläuft quer durch Bochum von der Stadtgrenze zu Essen bis zur Stadtgrenze zu Dortmund. Insgesamt […]

Weiterlesen »

Es hat wirklich BER-Ausmaße

17.08.20 (Europa, Fernverkehr, Güterverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Havarie von Rastatt hat nicht die mediale Aufmerksamkeit, die beispielsweise der Berliner Flughafen oder Stuttgart 21 haben, dabei passt es sehr gut ins Bild zu den infrastrukturpolitischen Gesamtzuständen in unserem Land: Wir kriegen es nicht mehr gebacken, uns fit für die Zukunft zu machen. Der Hauptstadtflughafen soll ja jetzt nach der Corona-Krise endlich fertig […]

Weiterlesen »

Drei Jahre nach der Rastatt-Havarie

17.08.20 (Baden-Württemberg, Europa, Fernverkehr, Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Drei Jahre nach dem Einsturz an einer besonders neuralgischen Stelle hat der schon weit gediehene Eisenbahntunnel in der Rheinebene bei Rastatt das Zeug, zum kleinen BER des Südwestens zu werden. Im August 2017 senkte sich unter der zweigleisigen Rheintalbahn der Baugrund beim Tunnelbau, so dass die Bahngleise absackten. Die Strecke wurde zwischen für den europäischen […]

Weiterlesen »

Endspurt am Bonner Hauptbahnhof

28.07.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Arbeiten am historischen Hallendach des Bonner Hauptbahnhofs gehen auf die Zielgerade: am vergangenen Wochenende ist die Montagebühne unter dem Hallendach ein letztes Mal verschoben worden. Nun laufen die Sanierungsarbeiten im siebten und somit letzten Abschnitt. Insgesamt umfasst die Modernisierung der denkmalgeschützten historischen Bahnsteigüberdachung eine Fläche von rund 5.500 Quadratmetern. In sieben einzelnen Bauabschnitten wird das komplette Dach […]

Weiterlesen »

MVV: Sommerbaustellen bei der S-Bahn

27.07.20 (Fahrplanänderungen, München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Modernisierung der unterirdischen S-Bahn-Stationen auf der Stammstrecke München schreitet weiter voran. Ein nächster Bauschwerpunkt findet in den Sommerferien statt. Die Fahrgäste der S-Bahn München müssen sich daher vom 31. Juli bis 24. August auf Einschränkungen einstellen. An vier Wochenenden wird die Stammstrecke in diesem Zeitraum jeweils von Freitagabend (ca. 22.40 Uhr) bis Montagmorgen (ca. […]

Weiterlesen »

Kühlender Farbanstrich für Schienen

03.07.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Weil extreme Hitze den Schienenstahl stark belastet, weitet die Deutsche Bahn dieser Tage ein Schutzverfahren für die Gleise aus. Ein weißer Farbanstrich soll die Schienen bei hohen Temperaturen kühler halten. Umfangreiche Labortests hatten zuvor ergeben, dass weiße Schienen deutlich mehr Licht reflektieren und damit sieben bis acht Grad Celsius kühler als Schienen ohne Farbe sind.

Weiterlesen »

Mit einer guten Schiene in die Zukunft

02.07.20 (Güterverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ohne jetzt einzelne Parteien loben zu wollen, bleiben wir mal grundsätzlich: Im Jahr 1999 hat man das ursprüngliche Ziel der Eisenbahnreform „Mehr Verkehr auf die Schiene“ über Bord geworfen. Man wollte statt dessen einen Börsengang, weil es in den späten 1990er Jahren vor dem Ende der Dotcom-Blase so hip und modern war, an die Börse […]

Weiterlesen »

Hamburg: Investitionen ins S-Bahnnetz

23.06.20 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In das Hamburger S-Bahn-Netz wird in diesem Jahr weiter investiert. Damit möglichst wenige Fahrgäste von den Sperrungen betroffen sind, werden Bauarbeiten wie üblich in den Ferienzeiten gebündelt. Während der Sommerferien in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein wird an vier Baustellen im Netz gearbeitet. Um aktuell trotzdem möglichst viel Platz für die Fahrgäste anzubieten, stellt die S-Bahn […]

Weiterlesen »