Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Güterverkehr' Kategorie

Diskussion um DB-Konzernstrategie

13.06.16 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG hat am vergangenen Mittwoch die Strategie der DB Cargo AG beraten und mit dem Ziel erörtert, bis zur turnusmäßigen Sitzung am 15. Juni eine Beschlussfassung vorzunehmen. Es besteht Einvernehmen zwischen dem Aufsichtsrat und dem DB-Vorstand, dass die Zukunft des Güterverkehrs im DB-Konzern über eine nachhaltige Wachstumsstrategie abgesichert werden soll.

Weiterlesen »

Baubeginn im Tunnel Rastatt

03.06.16 (Baden-Württemberg, Fernverkehr, Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Anstich des Tunnels Rastatt beginnt die Rohbauphase für das 4.270 Meter lange Bauwerk. Dieser fand letzte Woche symbolisch vor geladenen Gästen statt. „Wir stärken die Rheintalbahn als wichtige Nord-Süd-Achse und machen sie fit für künftige Personen- und Güterverkehre“, so Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). „Mit dem BIM-Pilotprojekt leisten wir Pionierarbeit und nehmen den Sprung […]

Weiterlesen »

Baustart für Ausbau Berlin-Dresden

03.06.16 (Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Güterverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche haben Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider, Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig (beide SPD) und Bahnchef Rüdiger Grube die Bauarbeiten für den Ausbau der Strecke Berlin-Dresden im Abschnitt Wünsdorf-Waldstadt bis Hohenleipisch gestartet.

Weiterlesen »

Thüringen: Kritik am BVWP 2030

25.05.16 (Fernverkehr, Güterverkehr, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die thüringische Landesverkehrsministerin Birgit Keller (Linkspartei) möchte bei den Schienenvorhaben weitere Prüfungen. Im Bundesverkehrswegeplan wurden der weitere zweigleisige Ausbau und die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung über Weimar, Jena und Gera bis Gößnitz sowie die Elektrifizierung der Strecke Gotha – Leinefelde als Vorhaben des Potentiellen Bedarfs eingeordnet.

Weiterlesen »

Werk Eberswalde ist gesichert

24.05.16 (Brandenburg, Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bahnwerk Eberswalde wird nicht geschlossen. Letzte Woche haben sich die Deutsche Bahn und die Quantum AG über einen Verkauf geeinigt und somit eine rund anderthalbjährige Hängepartie für die Beschäftigten und die Region beendet. Damit hat sich der langwierige Kampf unserer Kolleginnen und Kollegen und der EVG endlich ausgezahlt.

Weiterlesen »

SWR “betrifft” zur Lage des deutschen Schienengüterverkehrs

18.05.16 (Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Sven Steinke

Das SWR Magazin “betrifft” zeigt in seiner aktuellen Ausgabe einen Bericht zur Situation des Güterverkehrs in Deutschland. Hierin ist insbesodere zu sehen, wie sehr die Sonntagsreden vieler Politiker doch von der Realität abweichen, wenn es um das Thema geht Güter vorrangig auf der Schiene zu transportieren.

Weiterlesen »

DB Cargo: EVG fordert Gesamtkonzept

15.04.16 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordert von der Konzernleitung der Deutschen Bahn ein größeres Engagement und ein durchdachtes „Gesamtkonzept“ für den Bereich DB Cargo. Die aktuellen Planungen zur Neuausrichtung „sind aus Sicht des Gesamtbetriebsrates von DB Cargo völlig inakzeptabel“, so dessen Vorsitzender Jörg Hensel. In der letzten Woche fand die Betriebsräteversammlung des Unternehmens im hessischen […]

Weiterlesen »

DB AG verstärkt Engagement in China

30.03.16 (Güterverkehr, Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und China Railway verstärken ihre Zusammenarbeit. In Peking haben beide Unternehmen dazu ein Memorandum of Understanding ausgetauscht. Die engere Kooperation bezieht sich auf drei Felder: den Schienen-Güterverkehr zwischen China und Deutschland, Beratungsleistungen der DB für die CR bei der Instandhaltung der Hochgeschwindigkeitszüge sowie die Unterstützung bei Infrastrukturprojekten der Chinesen in Drittländern.

Weiterlesen »

Eberswalde: Lösung zeichnet sich ab

15.03.16 (Brandenburg, Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und Quantum Capital Partners AG haben sich mit einem Letter of Intent auf einen Fahrplan für eine mögliche Übernahme des Werkes Eberswalde zum 1. Januar 2017 geeinigt. Rüdiger Grube: „Ich bin optimistisch, dass wir nach den langen und intensiven Gesprächen einen guten Lösungsweg gefunden haben, bei dem die Interessen unserer Mitarbeiter berücksichtigt […]

Weiterlesen »

Ausbauplanungen in Brandenburg

10.03.16 (Brandenburg, Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Planungen für den zweigleisigen Ausbau auf dem Streckenabschnitt der Bahnlinie Lübbenau-Cottbus können beginnen. Das Land Brandenburg finanziert die ersten beiden Planungsphasen mit 2,4 Millionen Euro. Eine entsprechende Vereinbarung haben Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) und der Konzernbevollmächtige der Deutschen Bahn AG für das Land Brandenburg, Joachim Trettin, in dieser Woche in Lübbenau unterzeichnet.

Weiterlesen »