Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Güterverkehr' Kategorie

Smith wird Chef von Schenker Nederland

04.09.15 (Europa, Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Nigel Smith ist vom Vorstand der DB Schenker Rail AG mit Wirkung zum 1. Oktober mit der Leitung der DB Schenker Rail Nederland N.V. betraut worden. Er tritt die Nachfolge von Aart Klompe an, der weiterhin für die Gesellschaft tätig ist und insbesondere die wichtigen Kontakte zum Hafen Rotterdam aufrechterhalten und ausbauen wird.

Weiterlesen »

Kritik an Gigalinern

28.08.15 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Sowohl die Allianz pro Schiene als auch der Fahrgastverband Pro Bahn haben sich gegen eine Freigabe besonders schwerer Lastwagen, der sogenannten „Gigaliner“ ausgesprochen. Diese behindern nach Ansicht der Verbände den ÖPNV in Stadt und Land und auch Busse und Bahnen bei Ortsdurchfahrten. „Deutschland befindet sich seit Jahren in der Liga der Schieneninvestitionen in Europas Abstiegszone. […]

Weiterlesen »

Rangieren und Zustellen mit ETCS Level 2

26.08.15 (Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBB haben letzte Woche zwischen Brunnen und Erstfeld die Führerstandssignalisierung mit ETCS Level 2 in Betrieb genommen. Seither fährt auch das Rangierteam von SBB Cargo in Altdorf mit dem neuen Sicherungssystem zu den Kunden der Schweizer Güterbahn in der Region. Das kommt einer Europa-Premiere gleich. Die Rangierfahrzeuge wurden mit dem neuen Zugssicherungssystem ausgerüstet. Zudem […]

Weiterlesen »

Projekt Karlsruhe–Basel unter neuer Leitung

05.08.15 (Baden-Württemberg, Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. August 2015 übernahm Philipp Langefeld die Funktion „Leiter Großprojekt Karlsruhe–Basel Projektmanagement/Technik“ im Geschäftsfeld DB Netze Fahrweg. Zuletzt war Langefeld Leiter Großprojekte Südwest bei der DB Netz AG und verantwortet seit Anfang 2014 die Bauherrenvertretung der Großprojekte Karlsruhe–Basel, POS-Nord/Süd sowie Stuttgart–Ulm.

Weiterlesen »

Schenker: Schwerlast nach Japan

28.07.15 (Güterverkehr, Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Schenker hat erstmals einen Schwertransport nach Japan gestartet. Befördert wird ein zweihundert Tonnen schwerer und 25 Meter langer Hydraulikzylinder für ein Baggerschiff. Auftraggeber ist die Walter Hunger GmbH & Co. KG, internationaler Marktführer in der Fertigung von Großzylindern.

Weiterlesen »

Schenker baut Terminal in Hannover

24.07.15 (Güterverkehr, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Für das neue Cross Dock-Terminal von DB Schenker am Flughafen Hannover-Langenhagen hat am letzten Freitag der Spatenstich stattgefunden. Das Umschlagterminal dient dem Ausbau und der Optimierung der europäischen Netzwerkverkehre des Transport- und Logistikunternehmens.

Weiterlesen »

Geldbußen gegen DB AG und ÖBB

21.07.15 (Güterverkehr, Österreich, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die EU-Kommission hat letzte Woche Geldbußen in Höhe von 31,8 Millionen Euro gegen DB Schenker Rail und 17,4 Millionen Euro gegen die ÖBB-Tochter Express Interfracht verhängt. Zwischen Juli 2004 und Juni 2012 haben die beiden Unternehmen sich gemeinsam mit Kühne und Nagel aus der Schweiz ihre Kunden untereinander aufgeteilt.

Weiterlesen »

DB und SBB: Mehr Einzelwagenverkehr

14.07.15 (Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die beiden Xrail Mitglieder DB Schenker und SBB Cargo bieten neue Verbindungen auf der Schiene zwischen Deutschland und der Schweiz an. Unter den Namen DB SCHENKERswiss-shuttle sowie SBB Cargo Rail Plus Deutschland werden neue Verbindungen von Industriezentren in Deutschland in die Schweiz und retour angeboten.

Weiterlesen »

EBA verlängert Öffentlichkeitsbeteiligung

27.05.15 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bonner Eisenbahnbundesamt hat die Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmaktionsplanung verlängert. Interessierte Bürger können sich weiterhin im Internet mit eigenen Ideen und Anregungen beteiligen und die Diskussion begleiten. Der neue Termin für das Ende des Verfahrens wurde auf den 30. Juni gelegt.

Weiterlesen »

Mehr Lärmschutz am Mittelrhein

18.05.15 (Güterverkehr, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche trafen sich die Mitglieder des Gremiums Leiseres Mittelrheintal zu ihrer ersten Sitzung des Jahres in Boppard. Themen waren das vom Bund finanzierte Infrastrukturbeschleunigungsprogramm 2 (IBP 2) mit rund 13 Millionen Euro für zusätzliche Maßnahmen im Mittelrheintal, der aktuelle Stand zur Umrüstung der Güterwagen auf die Flüsterbremse sowie Fragen der Finanzierung und Umsetzung der […]

Weiterlesen »