Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Güterverkehr' Kategorie

Lärmschutzbeirat am Mittelrhein tagt

21.07.14 (Güterverkehr, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Bonner Bundesverkehrsministerium tagte in der vergangenen Woche erneut der Lärmschutzbeirat für das Mittelrheintal. Hauptthema war eine Studie zu weiteren Lärmschutzmaßnehmen. Doch in den vergangenen Monaten hat sich bereits, mit öffentlicher Förderung, eine Menge getan. Sowohl beim Lärmschutz als auch bei der Lärmverminderung.

Weiterlesen »

Schienenlärm: DB zieht positive Bilanz

26.06.14 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund ein Jahr nach der Einführung des lärmabhängigen Trassenpreissystems zieht die Deutsche Bahn eine positive Bilanz. Jörg Sandvoß, Vorstand für Vertrieb und Fahrplan der DB Netz AG: „Nach dem ersten Geltungsjahr sind schon knapp acht Prozent der von Güterzügen gefahrenen Trassenkilometer leise. Damit wird deutlich, dass unser lärmabhängiges Preissystem erfolgreich funktioniert: die Umrüstung auf leise […]

Weiterlesen »

Ewald Kaiser wird DB Schenker Chef

06.06.14 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Schenker AG hat Ewald Kaiser, 52, zum neuen Vorstand der Sparte Landverkehr der Schenker AG berufen. Der Betriebswirt Ewald Kaiser war zuletzt von 2008 bis 2013 als Vorstandsvorsitzender der M&M Militzer & Münch International Holding AG in St. Gallen tätig. Er wird seine neue Aufgabe bei der Schenker AG zum 1. September […]

Weiterlesen »

DB legt Vorschläge zum Lärmschutz vor

04.06.14 (Güterverkehr, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die vorläufigen Ergebnisse der vom „Beirat Leiseres Mittelrheintal“ in Auftrag gegebenen Machbarkeitsuntersuchung liegen nun vor. In insgesamt zwölf Informationsveranstaltungen haben die Anwohner nicht nur die Gelegenheit, die Ergebnisse derneuen Machbarkeitsuntersuchung mit den Experten zu diskutieren. Es können auch weitere Vorschläge in die Untersuchung eingebracht werden.

Weiterlesen »

Lärmschutz am Rhein wird intensiviert

16.05.14 (Güterverkehr, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn setzt ihr Engagement zum Lärmschutz am Rhein weiter fort. Auf den Eisenbahnstrecken beidseitig des Flusses wird es auch weiterhin erhebliche Investitionen in dieser Sache geben. So flossen im Rahmen des freiwilligen Lärmsanierungsprogramms des Bundes über 40 Millionen Euro in aktive und passive Lärmschutzmaßnahmen. Weitere 13 Millionen Euro folgten in den Jahren 2009 […]

Weiterlesen »

Abseits konventioneller ÖV-Angebote

24.04.14 (Güterverkehr, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist leicht, mit viel Geld in Ballungsräumen und Metropolregionen ein gutes ÖV-System auf die Beine zu stellen. Die Leute werden im Zweifel lieber mit der U-Bahn fahren als mit dem eigenen Auto und Städte wie Berlin oder München, aber auch Wien in Österreich machen vor, dass ein gut ausgebautes System das eigene Auto entbehrlich […]

Weiterlesen »

DB AG erweitert CO2-freie Transporte

07.03.14 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und ihre Logistiktochter DB Schenker Rail transportieren für Du-venbeck BMW-Fahrzeugkomponenten zwischen Wuppertal und Regensburg bzw. Landshut seit Anfang März nach CO2-freien Standards. Dabei speist DB Energie die benötigte Menge Ökostrom in die Oberleitungen ein, die die Güterzüge benötigen – sodass die CO2-Bilanz (in Form von Strom als Handelsware und nicht als physikalische […]

Weiterlesen »

Überlange Güterzüge sind erfolgreich

20.02.14 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat in dieser Woche vom Rangierbahnhof Maschen bei Hamburg den 500. überlangen Güterzug mit 835 Metern Richtung Dänemark losgeschickt. Damit zieht man eine positive Bilanz und will die Effizienz der Schiene, gerade im Verkehr nach Nordeuropa, künftig weiter erhöhen. Auch noch größere Überlängen sind im Gespräch.

Weiterlesen »

EEG-Umlage: Kritik von Mofair und NEE

16.01.14 (Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Mofair und das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) kritisieren die hohe Belastung des Fahrstroms für Schienenfahrzeuge mit der EEG-Umlage. Vor allem weil neun Unternehmen, die sich im staatlichen oder kommunalen Besitz befinden, davon befreit sind. Die Verbände vertreten die Auffassung, dass die Schiene generell befreit werden sollte.

Weiterlesen »

Captrain: Mazur wird Geschäftsführerin

15.01.14 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Birgit Mazur wird zum 1. Februar weitere Geschäftsführerin der SNCF Fret Deutschland GmbH (Captrain Solutions). Sie wird die Geschicke des Unternehmens gemeinsam mit Philippe Golder leiten, der seit 2006 für Captrain tätig ist und bereits im März zum Geschäftsführer bestellt wurde. Birgit Mazur wird zum 1. März zudem die Vertriebsleitung der Captrain Deutschland GmbH übernehmen. […]

Weiterlesen »