Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Güterverkehr' Kategorie

Bahn ernennt Lärmschutzbeauftragten

14.02.17 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 1. Februar ist Andreas Gehlhaar, Leiter des Umweltbereiches im DB-Konzern, zusätzlich auch Lärmschutzbeauftragte. In der neuen Verantwortung bündelt der 45jährige ab sofort auch die Aktivitäten zur Lärmminderung und entwickelt verbindliche Umsetzungsstrategien für die Geschäftsfelder. Andreas Gehlhaar leitet seit dem 1. Juni 2016 den Umweltbereich bei der DB. Zuvor war der Volkswirt von 2009 […]

Weiterlesen »

Vom wachsenden Marktvolumen profitieren

13.02.17 (Güterverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Güterverkehrsaufkommen steigt und selbst wenn man sich (endlich) auf ordnungspolitische Maßnahmen zu mehr Kostengerechtigkeit einigen könnte – es sieht nicht danach aus – würde das allenfalls die Wachstumsraten etwas abdämpfen. Im übrigen ist es zwar richtig, dass die Schiene nur einen sehr geringen Anteil am Gesamtverkehrsaufkommen hat, das aber ändert nichts daran, dass bereits […]

Weiterlesen »

DB Cargo: Debatte um die Zukunft

13.02.17 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Konzernspitze der Deutschen Bahn streitet mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) um die Zukunft von DB Cargo. Die EVG hat einen aus ihrer Sicht „tragfähigen Kompromiss bei der Neuausrichtung der Unternehmensziele“ vorgelegt, der vom Arbeitgeber abgelehnt wurde. Entsprechend sprach sich der Gesamtbetriebsrat gegen einen vom Vorstand vorgelegten Interessenausgleich aus.

Weiterlesen »

Kooperation von DB und ScandFibre

27.01.17 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Cargo und ScandFibre Logistics (SFL) haben ihren Transportvertrag auf jährlich 1,2 Millionen Tonnen Papier von Schweden nach Kontinental- und Südosteuropa erhöht. Hinzu kommen etwa 12.000 Wagenladungen in der Gegenrichtung nach Schweden, insbesondere für Kunden aus der Konsumgüterindustrie. „Wir freuen uns, wie schon in den vergangenen Jahren auch künftig für SFL ein verlässlicher Partner zu […]

Weiterlesen »

Erster Güterzug aus China in London

24.01.17 (Güterverkehr, Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der erste Güterzug zwischen China und Großbritannien erreicht heute das Ankunftsterminal von DB Cargo UK im Londoner Eurohub in Barking. Betreiber des mit Containern beladenen Zuges ist die InterRail Gruppe, ein in der Schweiz ansässiges internationales Transportunternehmen, im Auftrag der chinesischen Containergesellschaft CRIMT. Die China Railway International Multimodal Transport (CRIMT) ist eine Tochtergesellschaft der chinesischen […]

Weiterlesen »

DB Cargo bestellt bei Toshiba

18.01.17 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Cargo hat mit Toshiba eine Technologiekooperation geschlossen. Diese beinhaltet eine Machbarkeitsstudie für die gemeinsame Entwicklung und den anschließenden Erwerb von zunächst 100 neuen Hybrid-Lokomotiven durch DB Cargo. Die Hybridfahrzeuge werden als Nahbereichs-Lokomotiven eingesetzt und ermöglichen neben einem deutlich geringeren Diesel-Verbrauch und niedrigeren Instandhaltungskosten eine höhere durchschnittliche Flottenverfügbarkeit.

Weiterlesen »

VDV lobt Planungssicherheit

18.01.17 (Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Kommission hat der Neufassung der deutschen Förderrichtlinie zum Kombinierten Verkehr zugestimmt. Das gab das zuständige Bundesverkehrsministerium in Berlin bekannt. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßt die Verabschiedung der Richtlinie, an deren Erarbeitung er mitgewirkt hat, ausdrücklich: „Damit bekommen die Unternehmen des Kombinierten Verkehrs die notwendige Planungssicherheit für Investitionen in den dringend notwendigen Neu- […]

Weiterlesen »

Bundesregierung fördert Gleisanschlüsse

13.01.17 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesverkehrsministerium fördert auch in den kommenden vier Jahren mit jährlich 14 Millionen Euro den Ausbau und die Reaktivierung von privaten Gleisanschlüssen im deutschen Schienennetz. Das bisherige Programm war im August 2016 ausgelaufen. Nachdem jetzt auch die EU-Kommission grünes Licht gegeben hat, steht einer Neuauflage nichts mehr im Wege. Die Gleisanschlussförderung hatte die Bundesregierung im […]

Weiterlesen »

NEE fordert mehr Schienenausbau

08.12.16 (Fernverkehr, Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) zweifelt die Ernsthaftigkeit von Planungen der Bundesregierung an, die Eisenbahninfrastruktur künftig ausbauen zu wollen. „Berlin hat mit dem heute beschlossenen Bundesschienenwegeausbaugesetz immerhin die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholt“ kommentiert Verbandsgeschäftsführer Peter Westenberger, die aktuellen Planungen. Erstmals, so das NEE, werde ein sinnvoller Ausbau des Eisenbahnnetzes denkbar.

Weiterlesen »

NBS Prag-Dresden wird konkret

09.11.16 (Europa, Fernverkehr, Güterverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der erste Sächsisch-Tschechische Europäische Verbund für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) für die Eisenbahnneubaustrecke Dresden–Prag ist letzte Woche in Dresden zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Mitglieder des EVTZ sind der Freistaat Sachsen, die Tschechische Republik, der Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge und der Bezirk Ústí.

Weiterlesen »