Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Großbritannien & Irland' Kategorie

London: Neue Fahrpreisauskunft

05.07.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Der Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr in der britischen Hauptstadt, Transport for London (TfL), stellte am Dienstag eine überarbeitete Online-Reiseplanung vor. Nun können Kunden nicht nur für jede Fahrtmöglichkeit den Fahrpreis einer bargeldlosen Einzelfahrt einsehen, sondern es werden auch zusätzliche Informationen zur Berechnung des jeweiligen Tarifs angezeigt, um eine informiertere und kostenbewusste Reiseplanung möglich zu […]

Weiterlesen »

London: Trams werden bargeldlos

12.06.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Wie Transport for London (TfL) vergangene Woche mitteilte, werden die 18 Jahre alten Fahrkartenautomaten im Straßenbahnnetz der britischen Hauptstadt ab dem 16. Juli 2018 abgeschafft. Diese Entscheidung folgt einer im letzten Jahr durchgeführten Konsultation mit mehr als 800 Antworten. Die Automaten wurden zur Eröffnung des damals Croydon Tramlink genannten Netzes im Jahr 2000 beschafft und […]

Weiterlesen »

TfL: Fahrgastzählung in Londoner Bussen

11.06.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Am vergangenen Freitag, 8. Juni, begann eine dreimonatige Testphase für die automatische Fahrgastzählung in Londoner Stadtbussen. Durch die Automatisierung der Fahrgastzählung sollen sowohl die Datenqualität gesteigert als auch die Kosten für die manuelle Zählung eingespart werden. Hierdurch verspricht man sich Vorteile für Fahrgäste in Form von verbesserten Echtzeitinformationen, eine effektivere Verwaltung des Busnetzes im Störungsfall […]

Weiterlesen »

UK: Fahrplanwechsel gescheitert

07.06.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Auch zwei Wochen nach dem Fahrplanwechsel am 20. Mai sind Betriebsstörungen, Verspätungen und Zugausfälle in ungewöhnlichem Ausmaß an der Tagesordnung. Am stärksten betroffen sind die Teilnetze Govia Thameslink (GTR) im Süden Englands sowie Northern (einem von DB Arriva bedienten, dichten SPNV-Netz, das unter anderem die nordenglischen Städte Manchester, Liverpool, Blackpool, Newcastle, Leeds und York bedient). […]

Weiterlesen »

UK: East Coast renationalisiert

22.05.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Wie am vergangenen Mittwoch bekannt wurde, erklärte das britische Verkehrsministerium (Department for Transport, DfT) die außerordentliche Kündigung des aktuellen Verkehrsvertrags mit Virgin Trains East Coast zum 24. Juni 2018. Bereits im Februar zeichneten sich finanzielle Probleme ab. In einer auf der Website gov.uk veröffentlichten Erklärung des DfT heißt es, die Strecke „wird weiterhin erhebliche Einkünfte […]

Weiterlesen »

TfL: Fünfzig Prozent kontaktlos im Bartarif

26.04.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Der Aufgabenträger für den ÖPNV in der Hauptstadt Großbritanniens, Transport for London, vermeldete am Dienstag, dass die Hälfte der mit dem Bartarif zurückgelegten U-Bahn- und SPNV-Fahrten mit kontaktlosen Bankkarten oder mobilen Endgeräten bezahlt wird. Dies entspricht einer Steigerung um 25 Prozentpunkte gegenüber dem Stand von vor zwei Jahren. Für das kontaktlose Bezahlen in Bussen und […]

Weiterlesen »

TfL baut Wohnungen in Nord-London

05.04.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Wie Transport for London, der Aufgabenträger für den Nahverkehr in der britischen Hauptstadt, vergangene Woche mitteilte, wird zusammen mit dem Nordlondoner Stadtbezirk Harrow ein Immobilienprojekt am U-Bahnhof Harrow on the Hill vorangetrieben. Dieses Projekt sieht den Bau von über 600 Wohnungen vor, von denen 35 Prozent „bezahlbar“ („affordable“) bepreist sein sollen.

Weiterlesen »

Go-Ahead gewinnt Netz in Dublin

22.03.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Go-Ahead, eines der größten börsennotierten Verkehrsunternehmen Großbritanniens, erhielt Ende vergangener Woche den Zuschlag von der nationalen Verkehrsbehörde (National Transport Authority) der Republik Irland für den Betrieb eines Regionalbusnetzes in der Hauptstadtregion. Von Dublin aus wird Go-Ahead ab Anfang 2019 größere Pendlerorte in den Landkreisen Offaly, Laois, Kildare und Meath anfahren und den staatlichen Busbetreiber Bus […]

Weiterlesen »

Kostensenkung bei TfL ist im Plan

20.03.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Der Aufgabenträger für den Londoner Nahverkehr, Transport for London (TfL), strebt nach eigenen Angaben für das Geschäftsjahr 2021/22 ein positives Ergebnis an. Ein Entwurf für den Haushalt des Jahres 2018/19, der den im Dezember veröffentlichten, fünfjährigen Businessplan von TfL konkretisiert, wurde letzte Woche vorgestellt. Über diesen wird der Vorstand am Dienstag, 20. März beraten.

Weiterlesen »

Greater Anglia zu Regress verurteilt

20.03.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Das britische Eisenbahnunternehmen Greater Anglia, das hauptsächlich Nahverkehrszüge in Ostengland betreibt, unterlag kürzlich in einem Rechtsstreit vor einem Gericht der ersten Instanz. Seph Pochin aus Halesworth (Suffolk) unternahm zwischen Februar 2017 und Februar 2018 insgesamt 550 Fahrten, von denen 183 verspätet waren. Insgesamt habe er über 12 Monate beinahe 28 Stunden zusätzliche Reisezeit in Kauf […]

Weiterlesen »