Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Notfahrplan in Niedersachsen

26.03.20 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Niedersachsen wird die Zahl der Verbindungen im Regionalverkehr an die Corona-Situation angepasst. Die Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) hat dafür nach Rücksprache mit den Bahnunternehmen Eckpunkte vorgegeben: So sollen vor allem Verbindungen im Berufsverkehr sichergestellt werden, damit Pendler, die auf die Züge angewiesen sind, ihren Arbeitsplatz erreichen können. Auf Hauptstrecken soll mindestens ein Grundangebot im Stundentakt gefahren […]

Weiterlesen »

Expansion mit Brennstoffzellenantrieben

20.01.20 (Hessen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die AKASOL AG setzt ihre Technologie in der Serienproduktion des weltweit ersten mit Brennstoffzellen betriebenen Nahverkehrszugs von Alstom ein. Das Unternehmen wird Batteriesysteme für über 40 Coradia iLint-Züge liefern, die die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen und der Rhein-Main-Verkehrsverbund beim Bahntechnik-Spezialisten in Auftrag gegeben haben.

Weiterlesen »

LNVG verschiebt Zuganschaffung

10.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) verschiebt den Kauf neuer Doppelstocktriebzüge um ein Jahr. „Wir wollen den Fahrgästen besonders gut durchdachte Züge bieten – und wir wollen der Bahnindustrie mehr Zeit geben, unsere Anforderungen bei der Entwicklung zu erfüllen“, begründet LNVG-Geschäftsführerin Carmen Schwabl.

Weiterlesen »

Der Aufgabenträger muss sich attraktiv machen

05.12.19 (Kommentar, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Investition in Eisenbahn-Rollmaterial ist sehr langfristig und es ist stets absehbar, dass man etwa nach der Hälfte der Lebensdauer eine umfassende Zwischeninvestition tätigen muss: Die Züge, die 15 bis 20 Jahre alt sind, erfüllen dann nicht mehr die Standards und auch Stand jetzt weiß niemand, wie moderne Eisenbahnfahrzeuge im Jahr 2040 aussehen werden. In […]

Weiterlesen »

LNVG investiert in Zug-Modernisierungen

05.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Für rund achtzig Millionen Euro lässt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) zunächst 88 Wagen und Lokomotiven ihrer Doppelstockzüge erneuern, weitere 169 sollen folgen. Der erste modernisierte Wagen ist seit jüngstem bei der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH aus Uelzen unterwegs. Die Doppelstockzüge erreichen jetzt nach und nach die Hälfte ihrer Lebensdauer.

Weiterlesen »

Emsland-Touren-Ticket ist erfolgreich

04.12.19 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Emsland-Touren-Ticket ermöglicht seit Jahren das Reisen mit der Bahn, Rad und Bus quer durch das Emsland. 2015 übernahm die Westfalenbahn das Ticketangebot von der Deutschen Bahn und hat nun erstmals Verkaufszahlen veröffentlicht. Gemeinsam mit dem Landkreis Emsland und der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) bietet die Westfalenbahn jährlich das Saisonticket für Reisende im Ems- und Ostfriesland […]

Weiterlesen »

Althusmann: ÖPNV als echte Alternative

11.11.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der niedersächsische Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) ermutigt Landkreise und Kommunen, beim Nahverkehr auch neue und ungewöhnliche Projekte auszuprobieren. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) will das mit einem neuen Mobilitätsnetzwerk unterstützen. „Den ÖPNV so attraktiv zu machen, dass er eine echte Alternative zum eigenen Auto darstellt und das auch im ländlichen Raum – das ist die Herausforderung […]

Weiterlesen »

Den vollen Nutzen entfalten

18.07.19 (Kommentar, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Wussten Sie, dass sich die horizontale Verteilung der Regionalisierungsgelder noch bis vor ein paar Jahren nach dem Ist-Zustand des Jahres 1993, also dem letzten Bestandsjahr der alten Behördenbahn berechnet haben? Erst 2016 ist mit dem Kieler Schlüssel eine sachgerechte Neubewertung der Verteilung zwischen den Ländern erfolgt. Niedersachsen, das besonders unter der Kahlschlagspolitik der alten Behördensbahn […]

Weiterlesen »

Streckenreaktivierung in Niedersachsen

18.07.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach 45 Jahren fahren wieder Personenzüge zwischen Bad Bentheim, Nordhorn und Neuenhaus. Nur vier Jahre nach der Entscheidung des Landes, die Relation für den Nahverkehr zu reaktivieren, gab Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) letzte Woche in Bad Bentheim offiziell den Startschuss für die Wiederaufnahme des Schienenpersonennahverkehrs.

Weiterlesen »

Stakeholder statt Konkurrenten

08.07.19 (Bremen, Kommentar, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor einigen Jahren führte ich für das Eisenbahnjournal Zughalt.de ein Interview mit dem langjährigen Chef von DB Regio NRW, Heinrich Brüggemann. Er sagte sinngemäß, dass ein Wettbewerber ein Unternehmen sei, mit dem man über Jahre hinweg im gleichen Markt immer wieder zu tun kriegt: Sei es, dass man um Aufträge konkurriert, aber sei es auch, […]

Weiterlesen »