Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Berlin' Kategorie

Kriminalität in VBB-Verkehrsmitteln

28.08.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Am vergangenen Samstagabend, 22. August, wurden zwei Männer im Alter von 32 und 37 Jahren von Bundespolizisten am S-Bahnhof Frankfurter Allee festgenommen. Sie sollen in einer S-Bahn der Linie 41 eine offenbar aus Osteuropa stammende Frau und ihre zwei Kinder, etwa im Alter von fünf und 15 Jahren, zunächst fremdenfeindlich beleidigt haben. Anschließend habe sich […]

Weiterlesen »

Gesundbrunnen: Fertigstellung beginnt

26.08.15 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Empfangsgebäude der Bahn in Gesundbrunnen beginnen am Mittwoch, 26. August, die Arbeiten für den Bodenbelag einschließlich der noch fehlenden Blindenleitstreifen. Durch die verschiedenen Bauzustände werden Reisende und Bahnhofsbesucher bis Ende des Jahres behindert. Dann ist das Bahnhofsgebäude am Hanne-Sobek-Platz komplett. Mit Beginn der Arbeiten ist der Zugang zum S-Bahnsteig Gleis 1/2, Ausgang Gesundbrunnen Center, […]

Weiterlesen »

VBB und BVG AöR: Erneut Kriminalität im ÖPNV

20.08.15 (Berlin, Brandenburg) Autor:Max Yang

Im öffentlichen Personenverkehr der Bundeshauptstadt sind in den letzten Tagen verschiedene Gewalttaten und Eigentumsdelikte bei den Polizeien aktenkundig geworden.

Weiterlesen »

BVG AöR stellt den neuen VDL-Doppeldecker vor

17.08.15 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR haben in der letzten Woche erstmals den neu konzipierten Doppeldecker vom Typ „Citea DLF 114“ des niederländischen Herstellers VDL Bus & Coach vorgestellt. Mit dem 11,40 Meter langen, zweiachsigen Fahrzeug steigt VDL in den Markt für Linien-Doppeldecker im öffentlichen Nahverkehr ein und liefert erste Fahrzeuge nach Berlin.

Weiterlesen »

Fünf Jahre Berlin-Stettin-Ticket

12.08.15 (Berlin, Brandenburg, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Stettin ist mit 400.000 Einwohnern die nächste Großstadt in der unmittelbaren Berliner Nachbarschaft – wenn auch auf polnischer Seite. Seit fünf Jahren gibt es nun für zehn Euro das Ticket, um zwischen den beiden Städten mit dem Zug zu fahren. Nun zieht der federführend für deren Einführung zuständige Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg eine positive Bilanz.

Weiterlesen »

VBB: Kriminalität in der S-Bahn Berlin

07.08.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Erneut ist es im Berliner S-Bahn-Netz in den vergangenen Tagen zu verschiedenen Straftaten gekommen. Am vergangenen Freitag, 31. Juli, meldeten sich bei der Berliner Polizei sechs Männer im Alter von 18 bis 23 Jahren, die anzeigten, dass sie am Vortag gegen 22 Uhr vor dem S-Bahnhof Sonnenallee von zwei unbekannten Jugendlichen antisemitisch beleidigt wurden. Darüber […]

Weiterlesen »

VBB-Begleitservice ist wieder da

06.08.15 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 1. August ist der Begleitservice im VBB wieder verfügbar. Langzeitarbeitslose im Hartzbezug sind im ÖPNV tätig und unterstützen z.B. Senioren oder Menschen mit Behinderung bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Die Finanzierung erfolgt über die Berliner Sozialleistungsträger. Man hofft, die Leute dadurch fit für den Arbeitsmarkt zu machen.

Weiterlesen »

BVG AöR testete E-Bus

05.08.15 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat die Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG) auf der Linie 204 insgesamt vier reine Elektrobusse des Herstellers Solaris getestet. Sie fuhren zwischen dem Südkreuz und dem Bahnhof Zoo. Es war eine Art Zwischenprüfung für die neuesten Zugänge in der Berliner Busflotte.

Weiterlesen »

Berlin: Gewaltkriminalität im ÖPNV

30.07.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Im Berliner S-Bahn-Netz ist es in den vergangenen Tagen erneut zu verschiedenen Straftaten gekommen. Ein 31-jähriger Mann wurde am S-Bahnhof Schönholz am Sonntagabend gegen 18:40 Uhr durch einen unbekannten Täter zu Boden geschlagen, der ihn im Anschluss mehrmals gegen den Kopf trat. Die Verletzungen mussten ärztlich versorgt wurden, das Opfer kam in ein Krankenhaus. Der […]

Weiterlesen »

BVG: Dauerbaustelle am Gleisdreieck

30.07.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Was für den VRR die Müngstener Brücke, ist für Berlin der U-Bahnhof Gleisdreieck. Ein in den vergangenen Jahrzehnten etwas vernachlässigter Ort, an dem seit Jahren nun Sanierungsarbeiten stattfinden und Sperrungen sowie massive Verzögerungen bei der Fertigstellung die Geduld der Anrainer auf die Probe stellen. Das Anfang des vorigen Jahrhunderts fertig gestellte Bauwerk wurde zuletzt Anfang […]

Weiterlesen »