Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Berlin' Kategorie

BVG AöR testet weiteren Elektrobus

19.07.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR testet ein weiteres Busmodell mit Elektroantrieb. Seit letzter Woche ist der Bus auf der Linie 204 im Einsatz. Die gesamte Elektro- und Antriebstechnik stammt von der Firma Ziehl-Abegg, die der BVG dieses Vorführfahrzeug für den Test zur Verfügung stellt. Die Fahrzeugbasis bildet ein Bus des niederländischen Herstellers VDL (Typ: Citea SLF […]

Weiterlesen »

BVG AöR verbessert Echtzeitauskunft

14.07.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Smartphone-App Fahrinfo plus der Berliner Verkehrsbetriebe AöR erhält eine neue Funktion: Ab sofort können Nutzer durch Aktivieren der Livefunktion im Menüpunkt Karte sehen, wo die Busse und Bahnen gerade fahren. Und wer sich in dem virtuellen Gewimmel ein Fahrzeug aussucht, dem werden dazu direkt weitere Informationen angezeigt, etwa die prognostizierte Ankunft an den nächsten […]

Weiterlesen »

Bombardier verlegt Hauptsitz

11.07.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche gab Bombardier Transportation bekannt, dass man den weltweiten Hauptsitz innerhalb Berlins verlegen wird. Die Wahl für den neuen Standort fiel auf die Eichhornstraße 3 am Potsdamer Platz in unmittelbarer Nähe zum Bahntower. In den Büroräumen werden rund 250 Mitarbeiter von einem optimierten Arbeitsplatz profitieren, der verschiedene Räume für Zusammenarbeit bietet und […]

Weiterlesen »

BVG AöR beschafft Breitspur-Züge

11.07.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem die Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG) ihr Schmalspurnetz im U-Bahnbereich (Linien U1 bis U4) mit Fahrzeugen vom Typ IK, kurz Icke, ausgerüstet haben, soll nun das Breitspurnetz (Linien U5 bis U9) folgen. Dafür wurde der ursprünglich für das Kleinprofil entwickelte IK technisch an sein neues Einsatzgebiet angepasst. Auffälligstes Merkmal ist dabei die Lösung zur Verbreiterung […]

Weiterlesen »

VBB: Sozialticket wird billiger

05.07.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 1. Juli ist das Sozialticket im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) billiger. Der Preis ist von 36 Euro auf 27,50 Euro gesenkt worden. Das sind gute Nachrichten für alle Empfänger von Arbeitslosengeld 2, Sozialhilfe oder finanzielle Unterstützung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. „Mobilität darf keine Frage des Geldbeutels sein“, sagte Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne). „Ich freue […]

Weiterlesen »

SPFV auch in der Fläche gewährleisten

22.06.17 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Kommentar, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ob es nun die Vorzeigestrecke zwischen den Metropolregionen Köln und Rhein-Main ist oder das neue Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8 – der Hochgeschwindigkeitsverkehr mit einer Spitzengeschwindigkeit von 300km/h und mehr repräsentiert die längst vergangenen Bodenhansa-Phantasien des früheren Bahnchefs Hartmut Mehdorn. Das mag alles in Ordnung sein und sicher rücken die drei Hauptstädte Berlin, Erfurt und München […]

Weiterlesen »

VDE 8 steht vor der Eröffnung

22.06.17 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Dezember wird das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nummer 8 an den Start gehen: Die Fahrtzeit mit dem ICE zwischen der bajuwarischen Landeshauptstadt München und der Bundeshauptstadt Berlin durch die thüringische Landeshauptstadt Erfurt wird auf unter vier Stunden sinken. Die Neubaustrecke zwischen Erfurt und Nürnberg wird dem Verkehr übergeben.

Weiterlesen »

BVG AöR will Bürokratie abbauen

13.06.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Wer ohne gültigen Fahrschein im Zug angetroffen wird, muss ein erhöhtes Beförderungsentgelt von 60 Euro zahlen. Anders sieht es bei Inhabern personalisierter Zeitkarten aus. Diese können innerhalb einiger Tage ihren Fahrschein in einem Kundenzentrum zeigen, dann wird die Gebühr erlassen. Es werden bei den Berliner Verkehrsbetrieben AöR nur sieben Euro Verwaltungsgebühr fällig. Bislang mussten die […]

Weiterlesen »

Dresdner Bahn: Planung kommt voran

06.06.17 (Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bonner Eisenbahnbundesamt hat einen weiteren Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Dresdner Bahn auf den 16 Kilometern zwischen Berlin-Südkreuz und Blankenfelde erlassen: Die Behörde genehmigte jetzt die Planungen im Abschnitt 1 Marienfelde für den Ausbau der Bahnstrecke auf den 6,3 Kilometern zwischen Prellerweg und Schichauweg. Damit liegen alle Baugenehmigungen für die Streckenabschnitte im Stadtgebiet von […]

Weiterlesen »

Kirchentag-Verkehre liefen planmäßig

01.06.17 (Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch wenn der evangelische Kirchentag am vergangenen Wochenende politisch die eine oder andere Eskalation mit sich gebracht haben mag, der zusätzliche Eisenbahnverkehr verlief größtenteils planmäßig und stabil. Für den Shuttle-Verkehr zum Abschlussgottesdienst des Evangelischen Kirchentages am 28. Mai wurde der übliche Fahrplan rund um Lutherstadt Wittenberg außer Kraft gesetzt. Stattdessen hat die DB ein „S-Bahnnetz […]

Weiterlesen »