Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Berlin' Kategorie

BVG AöR bestellt Solaris-Gelenk-E-Busse

20.03.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR haben 15 Gelenkbusse in elektrischer Traktion bei Solaris bestellt. Sie ergänzen die bereits ausgelieferten zwanzig Standardbusse in elektrischer Traktion. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 13,2 Millionen Euro. Die Kosten für die Ladeinfrastruktur sind darin enthalten. Geladen werden sie in ausgewählten Orten der Stadt durch den sogenannten umgekehrten Stromabnehmer (der von Ladesäule […]

Weiterlesen »

Modellversuch bei der BVG AöR

13.03.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Sommer 2019 ist die Software aus Cloppenburg für den Modellversuch der BVG AöR an zwanzig mobilen Fahrausweisautomaten auf ausgewählten Straßenbahnlinien im Einsatz. Gemeinsam mit dem Hardware-Hersteller Pyramid Computer hat AMCON ein modernes Produkt ins Rennen geschickt, dass die Berliner Verkehrsbetriebe mit Design, einer einfachen Bedienbarkeit und robuster Beschaffenheit überzeugt hat.

Weiterlesen »

BVG AöR beschafft Elektrobusse

08.03.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR beschaffen erstmals vollelektrische Gelenkbusse. Mitte Februar hatte der Aufsichtsrat die Auftragsvergabe bestätigt. Nachdem die Einspruchsfrist abgelaufen ist, konnte nun der Zuschlag erteilt werden. Ab dem Frühjahr 2020 wird Solaris 15 E-Gelenkbusse liefern. Die neuen Fahrzeuge werden erstmals per Pantograf an den Endhaltestellen geladen. Die dazu benötigten Schnellladesäulen liefert die Firma Siemens.

Weiterlesen »

VBB: Neuer Aufsichtsratschef

01.03.19 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Sitzung des Aufsichtsrates der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH am vergangenen Freitag (22. Februar) wurde Staatssekretär Ingmar Streese aus der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zum neuen Vorsitzenden gewählt. Ingmar Streese löst damit den früheren Staatssekretär Jens-Holger Kirchner (beide Grüne) ab.

Weiterlesen »

Stadler expandiert in Berlin

21.02.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler erweitert seinen Standort in Berlin. Das neue Betriebskonzept umfasst nicht nur den Bau einer neuen Produktionshalle, sondern schafft auch neuen und optimierten Raum für Logistik und Inbetriebsetzung. Mit dem Ausbau rüstet sich der Schienenfahrzeughersteller noch besser für die Abwicklung von Großprojekten. Die Investition ist zudem ein klares Bekenntnis zum zweitgrößten Standort der Stadler-Unternehmensgruppe.

Weiterlesen »

Berlin: S-Bahn Plus ist erfolgreich

21.02.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der mehrjährigen schweren S-Bahnkrise in Berlin hat die DB AG mit dem Programm S-Bahn Plus reagiert – und das nach einigen Monaten Zwischenbilanz durchaus erfolgreich. Seit dem Start waren 95,4 Prozent der Züge pünktlich. Im Vergleich zu 2017 ist das eine Verbesserung um 1,8 Prozentpunkte. Besonders gut schnitt die Ringbahn mit einem Pünktlichkeitsplus von […]

Weiterlesen »

BVG AöR erhält Arbeitgeberauszeichnung

12.02.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch im Jahr 2019 darf sich die BVG AöR wieder zu besten Arbeitgebern Deutschlands zählen. Zum dritten Mal in Folge gehört das größte deutsche Nahverkehrsunternehmen nach Einschätzung des Top Employer Institute zu den Unternehmen in Deutschland, die mit herausragender Personalführung und -strategie ihre Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen.

Weiterlesen »

Innotrans 2020: Hohe Nachfrage

08.02.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nachfrage nach mehr Ausstellungsfläche bei der Innotrans, gerade aus dem internationalen Raum, bleibt ungebrochen hoch. Rund anderthalb Jahre vor der nächsten internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik sind bereits achtzig Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Die Innotrans ist die Weltleitmesse für Eisenbahn- und Schienenverkehr. Sie findet in geraden Jahren im Spätsommer in Berlin statt.

Weiterlesen »

BVG AöR dünnt Kapazitäten aus

07.02.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Trotz steigender Fahrgastzahlen ist die BVG AöR in Berlin gezwungen, einige U-Bahnleistungen auszudünnen. Seit dieser Woche fährt die U6 in der Hauptverkehrszeit alle fünf Minuten. Bisher galt ein Viereindrittel-Minuten-Takt. Die U9 fährt dann im Vierzweidrittel-Minuten-Takt statt bisher alle vier Minuten. Nach Ende der Baumaßnahmen folgt dann am 4. März noch die Ausdünnung auf der U7.

Weiterlesen »

BVG AöR beschafft E-Transporter

01.02.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR haben insgesamt fünf neue Transporter in elektrischer Traktion von MAN beschafft. Die Fahrzeuge aus der Serie eTGE sind ab sofort als Servicefahrzeuge in der Bundeshauptstadt unterwegs, werden ab auch bei Störungen und Havarien genutzt. Der Einsatz der fünf Fahrzeuge ist aber erst der Anfang.

Weiterlesen »