Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für September 2017

London: Debatte um Uber-Verbot

29.09.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Die Verkehrsbehörde Transport for London (TfL) weigerte sich vergangene Woche, die Ende September auslaufende Betriebserlaubnis für den app-basierten Fahrdienst Uber in London zu verlängern. Das Unternehmen habe sich als untauglich für den Betrieb eines öffentlichen Fahrdienstes erwiesen, so dass im Interesse der öffentlichen Sicherheit der zukünftige Betrieb zu untersagen sei.

Weiterlesen »

Üstra startet Polizei-Kooperation

29.09.17 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor dem Hintergrund einer erhöhten, wenn auch abstrakten Gefährdungslage haben André Neiß, Vorstandsvorsitzender der Üstra, und Polizeipräsident Volker Kluwe, im Beisein von Peter Bierschwale, Üstra-Vertriebsleiter, und Mathias Lindscheid, protec-Geschäftsführer in der letzten Woche die zwischenzeitlich aktualisierte Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG und der Polizeidirektion Hannover mit ihren Unterschriften besiegelt.

Weiterlesen »

Ruhrbahn will abgasfreie Busse testen

29.09.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ist eine Elektrifizierung der Buslinien im Bedienungsgebiet der Ruhrbahn betrieblich und technisch möglich sowie wirtschaftlich sinnvoll? Antworten auf diese Fragen liefert jetzt eine im Januar 2017 durch die damalige Essener Verkehrs AG in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie. Als relevante Elektrobuskonzepte wurden von Batterie- und Brennstoffzellenbusse identifiziert und im Rahmen der Studie betrachtet.

Weiterlesen »

DB Services auf Kundenakquise

29.09.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Graffiti-Experten der DB Services entfernen jährlich von 350.000 m² verschmutzter Flächen die „Hinterlassenschaften“ von Sprayern und Vandalen. Das sind umgerechnet 50 Fußballfelder, die von großflächigen Bildern bis hin zu Tags gereinigt werden. Auf der Fachmesse CMS – für Reinigungstechnik, Bodenpflege, Hygiene, Gesundheitsschutz und Facility Management – präsentierte der Dienstleister dieser Tage live sein Können […]

Weiterlesen »

BVG AöR setzt Ausbauten fort

29.09.17 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Sukzessive bauen die Berliner Verkehrsbetriebe AöR die U-Bahnstationen barriereifrei um. Als nächstes sind gleich drei Bahnhöfe in Dahlem an der Reihe. Damit es auch hier bald problemlos aufwärts geht, werden an den U-Bahnhöfen Podbielskiallee, Freie Universität (Thielplatz) und Oskar-Helene-Heim Aufzüge eingebaut. Am 25. September begannen auf den drei Bahnhöfen die vorbereitenden Maßnahmen zum Aufzugeinbau.

Weiterlesen »

BDO: Dieselbus bleibt der Benchmark

29.09.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Busbranche herrscht durchweg große Einigkeit bei den Unternehmen, dass „alternative Antriebe grundsätzlich wichtig sind, jedoch aufgrund fehlender Wirtschaftlichkeit und Defiziten bei der Infrastruktur der Diesel derzeit jedoch noch die beste Lösung und längerfristig unverzichtbar ist“. 72 Prozent der durch den Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) befragten Betriebe vertreten diese Auffassung. Knapp ein Drittel (27 […]

Weiterlesen »

Das undenkbare umsetzen

28.09.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieter Ludwig, der Erfinder der Karlsruher Stadtbahn, ist mit einem Satz in Erinnerung geblieben: Für jede Lösung, die er vorgelegt hat, haben die Mitarbeiter der (damaligen) Bundesbahn im umgehend neue Probleme vorgesetzt. Inwieweit man diese Mentalität in der heutigen Eisenbahnbranche noch hat, sei dahingestellt, aber soweit wie manche denken ist er auch von der Realität […]

Weiterlesen »

Tramtrain-Systeme feiern Jubiläum

28.09.17 (Baden-Württemberg, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage feiern gleich zwei Tramtrain-Systeme ihr Jubiläum: Seit 25 Jahren gibt es das Karlsruher Modell und seit zehn Jahren die Regiotram in Kassel. Die Kombination aus klassischem SPNV und Tram in der Stadt ist ein Erfolg: Überall dort, wo man ein Oberzentrum mit umliegenden Klein- und Mittelstädten hat, scheint man in diese Richtung gut […]

Weiterlesen »

Schweiz prüft Finanzierungsreform

28.09.17 (Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Um die Finanzierung des regionalen Personenverkehrs langfristig zu sichern und effizienter zu machen, soll das Bestellverfahren reformiert werden. Eine gemeinsame Projektorganisation mit Fachleuten von Bund und Kantonen schlägt dazu zwei Varianten vor. Beide bauen auf dem heutigen System auf und entwickeln dieses weiter. Bei der Variante „Optimierung“ würden Bund und Kantone die Bus- und Bahnangebote […]

Weiterlesen »

Verkehrserziehung in Tübingen

28.09.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Schuljahr findet in Tübingen wieder ein umfassendes Programm zur Verkehrserziehung und zur Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln statt. Die Aktion Sicher zur Schule mit Bus und Bahn hat 2017 rund achthundert Teilnehmer. Das Projekt entstand 2003 auf Anregung der Initiative Schülerbeförderung der weiterführenden Schulen in Tübingen und des Gesamtelternbeirats Tübingen.

Weiterlesen »