Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 4. September 2017

Kurz und schmerzlos

04.09.17 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das war eine Hauruck-Aktion, aber einige mehrwöchige Feriensperrungen sind am Ende wohl das beste: Kurz und schmerzlos. Am Ende hat man eine deutlich leistungsfähigere Schieneninfrastruktur zwischen Schwelm und Gruiten. Man kann ja vieles mit Laienaugen gar nicht erkennen, aber wenn es mehr Weichen, mehr Überleitstellen und signaltechnisch mehr potentielle Fahrwege bei Überholungen und anderem gibt, […]

Weiterlesen »

ESTW Wuppertal wurde angeschlossen

04.09.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche war es soweit: In Wuppertal fahren wieder Züge und das neue Elektronische Stellwerk hat den Betrieb aufgenommen. Jedes Kabel – teils mit mehreren Dutzend einzelner Adern – wurde an 387 Signale, 98 Weichen, 324 Achszähler und 260 Magnete angeschlossen. Insgesamt wurden 374.000 Meter Kabel verlegt. Seit dem 23. August wurden in […]

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene fordert Elektrifizierung

04.09.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der Sperrung der Rheintalbahn hat die Allianz pro Schiene eine umfassende Elektrifizierungsoffensive für die Infrastruktur der DB Netz AG gefordert. Diese müsse Teil eines breiten Rückfallkonzeptes für Ausweichstrecken sein, um zu verhindern, dass Güterverkehr von der Schiene auf die Straße wandert. „Die Strecke der Rheintalbahn bei Rastatt ist eine der Lebensadern des Güterverkehrs in […]

Weiterlesen »

VDE 8 steht vor der Eröffnung

04.09.17 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund hundert Tage vor der Eröffnung testeten letzte Woche DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) den schnellsten Abschnitt der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Berlin und München. Danach legten sie mit einem modernisierten ICE 3 und 300 Stundenkilometern die rund 120 Kilometer zwischen Bamberg und Erfurt in nur 45 Minuten zurück.

Weiterlesen »

Ausbildungsstart bei der KVB

04.09.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt sechzig Jugendliche und junge Erwachsene starten am heutigen Montag bei den Kölner Verkehrsbetrieben in ein Ausbildungsverhältnis. Die 24 kaufmännischen und 36 technischen Auszubildenden erlernen im kaufmännischen Bereich die Berufe Industriekaufleute und Kaufleute für Büromanagement sowie Fachkräfte im Fahrbetrieb. Im technischen Bereich sind es die Berufe des Industriemechanikers, Elektronikers für Betriebstechnik und Kraftfahrzeugmechatronikers.

Weiterlesen »

Keolis: Odenkirchen erhält Prokura

04.09.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Eisenbahnbetriebsleiter Felix Odenkirchen der Eurobahn erhält auf Vorschlag der Geschäftsführung Prokura. Die Gesellschafterversammlung erteilt sie zum 1. September 2017. Der formale Eintrag ins Handelsregister wird in Kürze erfolgen. Die Geschäftsführung erkennt damit die Leistungen des Eisenbahnbetriebsleiters an und stärkt die gesamte Führungsebene weiter.

Weiterlesen »