Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Manchmal muss man klotzen statt kleckern

09.07.20 (Hessen, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat man in der Bundespolitik einmal mehr einen großen Masterplan vorgestellt, dass jetzt alles besser wird, diesmal wirklich und echt mit ganz viel neuer Ernsthaftigkeit, starker Schiene und Deutschlandtakt. Dabei ist es an der Politik vor Ort, solche Schlagworte mit Leben zu füllen und das macht man in Frankfurt am Main […]

Weiterlesen »

FFM: Nahverkehrsplan 2025+ in der Planung

09.07.20 (Hessen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Noch im Jahr 2020, so hofft Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD), könnten die städtischen Gremien den Entwurf des Nahverkehrsplans 2025+ (NVP) der Stadt Frankfurt am Main verabschieden. Er definiert, wie sich der städtische Nahverkehr bis zum Jahr 2025 entwickeln soll, zeigt aber Perspektiven bis ins Jahr 2030 und darüber hinaus auf.

Weiterlesen »

FFM: Massives Fahrgastwachstum

03.07.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Zahl der Fahrgäste in Frankfurts Bussen und Bahnen ist in den vergangenen zehn Jahren deutlich gestiegen. Das belegt eine systematische Auswertung der kontinuierlichen Haltestellenzählungen (KONTI) der Nahverkehrsgesellschaft TraffiQ. Die städtische Gesellschaft ermittelt mehrmals im Jahr an zahlreichen Stationen und Haltestellen im gesamten Frankfurter Nahverkehrsnetz die tatsächliche Nutzung von Bahn und Bus.

Weiterlesen »

Maßnahmenpaket für die Odenwaldbahn

02.07.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Vertreter des Odenwaldkreises, des Landkreises Darmstadt-Dieburg, des Landkreises Offenbach und der Stadt Darmstadt haben sich gemeinsam mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund auf eine Erklärung zur Zukunft der Odenwaldbahn verständigt. Der Verbund und die Gesellschafter an der Strecke einigen sich in der sogenannten „Erbacher Erklärung“ auf Basis der nun fertiggestellten Machbarkeitsstudie auf mehrere Maßnahmen, welche den Erfolg der […]

Weiterlesen »

RMV verlängert Maskenverteilaktion

17.06.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der hessische Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) verlängert seine Verteilaktion von kostenlosen Einwegmasken an zentralen Bahnhöfen und Busbahnhöfen aufgrund des weiterhin bestehenden Bedarfs. Seit dem Start der Aktion am 27. April wurden insgesamt über 400.000 Masken an Fahrgäste und Verbundpartner ausgegeben. Die tägliche Ausgabemenge liegt aktuell verbundweit bei rund 7.000 Masken.

Weiterlesen »

Für das Leben danach

20.05.20 (Hessen, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Es wird ein Leben nach der Corona-Pandemie geben und es wird sich nicht wesentlich von dem aus der Zeit davor unterscheiden. So wie die Eisenbahn seit dem frühen 19. Jahrhundert diverse politische Erschütterungen über zwei Weltkriege und die deutsche Teilung durchgehalten hat, so wird es auch nach Corona eine Normalität geben. Es werden Menschen zur […]

Weiterlesen »

Angebotsoffensive im Rhein-Main-Gebiet

20.05.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Netz des städtischen Busverkehrs in Frankfurt am Main steht vor einer grundlegenden Verbesserung. „Mit Metrobussen, Expressbussen und einem nochmals deutlich attraktiveren Nachtverkehr setzt die Stadt Meilensteine für eine nachhaltige Mobilität“, stellt Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) fest.

Weiterlesen »

RMV: Maskenregel wird angenommen

07.05.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der hessische Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) zieht eine erste positive Bilanz zur Einhaltung der Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung im öffentlichen Nahverkehr: Die meisten RMV-Fahrgäste hielten sich in den ersten zwei Tagen seit Einführung der Verordnung daran, in Bussen und Bahnen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Menschen ohne Schutz waren nur selten an den Stationen und in den Verkehrsmitteln zu […]

Weiterlesen »

TraffiQ: Studie über Tram-Neubau

07.05.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Städte Dreieich, Frankfurt am Main und Neu-Isenburg lassen gemeinsam untersuchen, welches Potenzial eine Straßenbahn von Frankfurt über Neu-Isenburg nach Dreieich hat. Oberbürgermeister Peter Feldmann und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (beide Frankfurt am Main) sowie die Bürgermeister Martin Burlon (Dreieich) und Herbert Hunkel (Neu-Isenburg) haben vereinbart, eine entsprechende Studie in Auftrag zu geben.

Weiterlesen »

RMV gibt Einwegmasken aus

30.04.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund, an der Spitze Aufsichtsratsvorsitzender Peter Feldmann, appelliert an die Fahrgäste, sich an die seitens der Hessischen Landesregierung beschlossene Pflicht zum Mund-Nase-Schutz im öffentlichen Nahverkehr zu halten: Um seine Fahrgäste gerade in den ersten Tagen dabei zu unterstützen, stellt der Verbund mehrere hunderttausend Einwegmasken zur Verfügung. Diese werden an rund zwei Dutzend Standorten an […]

Weiterlesen »