Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

RMV: Zehn Millionen Handytickets

15.02.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Einführung des Handytickets im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) 2007 wurden mehr als zehn Millionen elektronische Fahrscheine verkauft. Von 2015 auf 2016 stieg der Absatz um rund 19 Prozent auf über 2,62 Millionen Tickets. Die Zahl der Kunden, die in sechs Monaten mindestens ein HandyTicket gekauft hatten, wuchs von Dezember 2015 auf Dezember 2016 um rund […]

Weiterlesen »

RMV vermeldet neuen Fahrgastrekord

09.02.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Kalenderjahr 2016 hat der hessische Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) erneut einen Fahrgastrekord verzeichnet. 735 Millionen Fahrgastfahrten wurden gezählt, das sind rund acht Millionen mehr als 2015. Seit Start des Verkehrsverbundes im Jahr 1995 nutzen ohne Unterbrechung jedes Jahr mehr Fahrgäste den RMV. „21 Jahre in Folge mehr Fahrgäste für Busse und Bahnen zu gewinnen, ist nicht […]

Weiterlesen »

FFM: Nachtbetrieb beschlossen

06.02.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Frankfurt am Main wird der RMV als zuständiger Aufgabenträger die S-Bahnen künftig auch nachts verkehren lassen. „Damit wächst die Region weiter zusammen und gewinnt an Attraktivität“, so Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD). Feldmann kündigte weiter an, die Stadt Frankfurt werde ab Dezember 2018 schrittweise damit beginnen, auch bei den innerstädtischen U- und Straßenbahnlinien den Nachtverkehr […]

Weiterlesen »

RMV: Erfolg beim Job-Ticket

16.12.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Über 200 Unternehmen bieten ihren Angestellten bereits das RMV-Jobticket und ab 1. Januar kommt die Deutsche Familienversicherung in Frankfurt dazu. „Das RMV-Jobticket bietet für Arbeitgeber eine hervorragende Möglichkeit, Mitarbeiter beim Bus- und Bahnfahren und damit stress-ärmerem Pendeln zu unterstützen“, sagt Knut Ringat, Geschäftsführer des RMV. Das RMV-Jobticket basiert auf individuellen Verträgen zwischen den beteiligten Firmen […]

Weiterlesen »

TraffiQ: Weg vom Wettbewerbskurs

14.12.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die In-der-City-Bus GmbH (ICB) übernahm letzten Sonntag die sieben Buslinien, die im Frankfurter Linienbündel E zusammengefasst sind. Gleichzeitig wird sie 23 fabrikneue Linienbusse einsetzen, mit denen die junge Frankfurter Nahverkehrsflotte weiter modernisiert wird. Die Stadtverordnetenversammlung hatte im Jahr 2015 beschlossen, zwei der insgesamt sieben Buslinienbündel direkt an das städtische Busunternehmen zu vergeben und dem Wettbewerb […]

Weiterlesen »

RMV erarbeitet Park-and-Ride-Konzept

14.12.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) will seinen Nahverkehrsplan konkretisieren und vertiefen. Als erste Ergänzung hat man einen Leitfaden zur Organisation von Park and Ride aufgelegt, der gemeinsam mit der Integrierten Verkehrsmanagement GmbH (ivm) erstellt wurde. Diesen stellten der Landrat des Hochtaunuskreises Ulrich Krebs (CDU) – auch Aufsichtsratsvorsitzender der ivm – und RMV-Geschäftsführer André Kavai der Öffentlichkeit vor.

Weiterlesen »

Land Hessen fördert U-Bahn in FFM

13.12.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit insgesamt rund 157 Millionen Euro unterstützen das Land und der Bund die geplante U-Bahn-Verbindung im Europaviertel in Frankfurt. Den entsprechenden Förderbescheid übergab der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) letzten Mittwoch an Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD), den Verkehrsdezernenten Klaus Oesterling (Grüne) sowie den Geschäftsführer der Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF), Thomas Wissgott.

Weiterlesen »

FFM: Aggressiver Schwarzfahrer

06.12.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

In einer S-Bahn der Linie S2 des hessischen Rhein-Main-Verkehrsverbundes kam es am Dienstag (29. November), gegen 17 Uhr, zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn und einem 36-jährigen afghanischen Staatsangehörigen aus Obertshausen. Grund für den Streit war der nicht vorhandene Fahrschein des 36-Jährigen.

Weiterlesen »

BMVI fördert Stadtbahnausbau in FFM

29.11.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesverkehrsministerium stellt für die Stadtbahnerschließung des Europaviertels in Frankfurt bis zu 125,5 Millionen Euro aus dem GVFG-Bundesprogramm bereit. Norbert Barthle (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär: „Wir unterstützen die Länder dabei, einen attraktiven öffentlichen Nahverkehr sicherzustellen. Dank der in Frankfurt geplanten Maßnahme bekommt das Europaviertel erstmals eine Anbindung an das Stadtbahnnetz und ist nun direkt vom Hauptbahnhof […]

Weiterlesen »

Hessen als Vorbild für alle

28.11.16 (Hessen, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Während andere Landesregierungen immer entweder Geld direkt vom Bund fordern oder aber verlangen, dass die vorhandenen Mittel zu ihren Gunsten und zu Lasten anderer umgeschichtet werden, macht man in Hessen jetzt das, was auch in vielen anderen Ländern wünschenswert wäre: Das Geld für öffentliche Verkehrsmittel aus den eigenen Landeshaushalten aufstocken. Schon seit Jahren hört man […]

Weiterlesen »