Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Maßnahmenpaket für die Odenwaldbahn

02.07.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Vertreter des Odenwaldkreises, des Landkreises Darmstadt-Dieburg, des Landkreises Offenbach und der Stadt Darmstadt haben sich gemeinsam mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund auf eine Erklärung zur Zukunft der Odenwaldbahn verständigt. Der Verbund und die Gesellschafter an der Strecke einigen sich in der sogenannten „Erbacher Erklärung“ auf Basis der nun fertiggestellten Machbarkeitsstudie auf mehrere Maßnahmen, welche den Erfolg der […]

Weiterlesen »

RMV verlängert Maskenverteilaktion

17.06.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der hessische Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) verlängert seine Verteilaktion von kostenlosen Einwegmasken an zentralen Bahnhöfen und Busbahnhöfen aufgrund des weiterhin bestehenden Bedarfs. Seit dem Start der Aktion am 27. April wurden insgesamt über 400.000 Masken an Fahrgäste und Verbundpartner ausgegeben. Die tägliche Ausgabemenge liegt aktuell verbundweit bei rund 7.000 Masken.

Weiterlesen »

Für das Leben danach

20.05.20 (Hessen, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Es wird ein Leben nach der Corona-Pandemie geben und es wird sich nicht wesentlich von dem aus der Zeit davor unterscheiden. So wie die Eisenbahn seit dem frühen 19. Jahrhundert diverse politische Erschütterungen über zwei Weltkriege und die deutsche Teilung durchgehalten hat, so wird es auch nach Corona eine Normalität geben. Es werden Menschen zur […]

Weiterlesen »

Angebotsoffensive im Rhein-Main-Gebiet

20.05.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Netz des städtischen Busverkehrs in Frankfurt am Main steht vor einer grundlegenden Verbesserung. „Mit Metrobussen, Expressbussen und einem nochmals deutlich attraktiveren Nachtverkehr setzt die Stadt Meilensteine für eine nachhaltige Mobilität“, stellt Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) fest.

Weiterlesen »

RMV: Maskenregel wird angenommen

07.05.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der hessische Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) zieht eine erste positive Bilanz zur Einhaltung der Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung im öffentlichen Nahverkehr: Die meisten RMV-Fahrgäste hielten sich in den ersten zwei Tagen seit Einführung der Verordnung daran, in Bussen und Bahnen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Menschen ohne Schutz waren nur selten an den Stationen und in den Verkehrsmitteln zu […]

Weiterlesen »

TraffiQ: Studie über Tram-Neubau

07.05.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Städte Dreieich, Frankfurt am Main und Neu-Isenburg lassen gemeinsam untersuchen, welches Potenzial eine Straßenbahn von Frankfurt über Neu-Isenburg nach Dreieich hat. Oberbürgermeister Peter Feldmann und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (beide Frankfurt am Main) sowie die Bürgermeister Martin Burlon (Dreieich) und Herbert Hunkel (Neu-Isenburg) haben vereinbart, eine entsprechende Studie in Auftrag zu geben.

Weiterlesen »

RMV gibt Einwegmasken aus

30.04.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund, an der Spitze Aufsichtsratsvorsitzender Peter Feldmann, appelliert an die Fahrgäste, sich an die seitens der Hessischen Landesregierung beschlossene Pflicht zum Mund-Nase-Schutz im öffentlichen Nahverkehr zu halten: Um seine Fahrgäste gerade in den ersten Tagen dabei zu unterstützen, stellt der Verbund mehrere hunderttausend Einwegmasken zur Verfügung. Diese werden an rund zwei Dutzend Standorten an […]

Weiterlesen »

RMV: Handyticket stark nachgefragt

28.02.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der hessische Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) hat vergangenes Wochenende das 25-millionste Handyticket über seine App verkauft. Dieser Meilenstein markiert den Auftakt des Jubiläumsjahres 2020, in dem der RMV sein 25-jähriges Bestehen feiert. „25 Millionen verkaufte Handytickets zeigen: Unsere digitalen Angebote kommen bei den Fahrgästen richtig gut an“, sagt RMV-Geschäftsführer Knut Ringat. „Diese positive Resonanz ist für mich […]

Weiterlesen »

HLB erhält Zuschlag für Wetteraunetz

18.02.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hessische Landesbahn fährt auch in Zukunft in der Wetterau: Bei der europaweiten Ausschreibung des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) für das Teilnetz Wetterau West-Ost hat sie für weitere zehn Jahre den Zuschlag erhalten. Die Ausschreibung umfasst die Regionalbahnlinien RB46 (Gießen – Gelnhausen), RB47 (Wölfersheim-Södel – Friedberg – Frankfurt), RB48: (Nidda – Friedberg – Frankfurt), sowie optionale Erweiterungen […]

Weiterlesen »

RMV: Mehr S-Bahn-Triebzüge

07.02.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die S-Bahn Rhein-Main erhält sieben zusätzliche Fahrzeuge der Baureihe ET 430. Auf eine entsprechende Nachbestellung bei der Firma Bombardier haben sich der RMV und die S-Bahn Rhein-Main verständigt. Die neuen Fahrzeuge werden für das stetig wachsende Angebot benötigt. „Alleine von 2018 auf 2019 sind die Fahrgastzahlen im S-Bahn-Netz um mehr als zehn Prozent auf 177 […]

Weiterlesen »