Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'NWL' Kategorie

Jeder muss seine Interessen vertreten

14.07.16 (Fernverkehr, Kommentar, NWL, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Gibt es juristische Winkelzüge, die eine faktische Direktvergabe von Eisenbahnleistungen, die in irgendeiner Form als InterCity gelabelt werden, doch noch durchzuführen? Einige Aufgabenträger haben sich von den Planungen des DB-Konzerns so beeindrucken lassen, dass sie ihren eigenen SPNV unbedingt zugunsten von Pseudo-SPFV streichen wollen. Klar, schon bei der Vorstellung des Konzeptes wurde klar und deutlich […]

Weiterlesen »

NWL und VMT wollen weiterhin SPFV-Direktvergaben

14.07.16 (Fernverkehr, NWL, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende vergangen Jahres hat der Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) mit der Deutschen Bahn einen unterschriftsreifen Vertrag über die Direktvergabe von Eisenbahnleistungen im Ruhr-Sieg-Korridor zwischen Hagen und Siegen ausgehandelt. Das geht aus dem Protokoll des nicht öffentlichen Teils einer Verbandsversammlung im Zweckverband SPNV Ruhr-Lippe (ZRL) hervor, der dem NWL angehört. Das Protokoll liegt der Zughalt-Redaktion vor.

Weiterlesen »

Westfalentarif startet Mitte 2017

12.07.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Nun steht der Termin fest: Am 1. August 2017 soll der NWL-weite Westfalentarif eingeführt werden. Schon seit 2012 laufen die vorbereitenden Arbeiten für einen der flächengrößten Nahverkehrstarife in Deutschland auf vielen Ebenen. Der Westfalentarif wird die fünf heutigen regionalen Tarife ablösen. Wo heute noch „Münsterland-Tarif“, „Ruhr-Lippe-Tarif“, die Tarife „Sechser“, „Hochstift“ und „Westfalen Süd“ gelten, soll […]

Weiterlesen »

NWL legt Qualitätsbericht vor

11.07.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Jahr ist Abellio wieder der große Gewinner des Qualitätsberichtes, den der Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) erstellt hat. Auf Platz 1 liegt die Abellio Rail NRW GmbH, gefolgt von der Westfalenbahn GmbH, an der ebenfalls Abellio beteiligt ist. Das Qualitätsranking, das im Qualitätsbericht für das Jahr 2014 erstmalig umgesetzt wurde, wird im Qualitätsbericht […]

Weiterlesen »

ZRL bestätigt Thomas Gemke

08.07.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Ruhr-Lippe (ZRL) traf letzte Woche eine Personalentscheidung. Der bisherige Verbandsvorsteher, Thomas Gemke (CDU), Landrat des Märkischen Kreises, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Er wird diese Funktion für weitere fünf Jahre bis Mitte 2021 ausüben. Thomas Gemke wurde im Juli 2011 in das Amt des ZRL-Verbandsvorstehers gewählt und löste damit Winfried […]

Weiterlesen »

Finnentrop: Bauarbeiten gehen voran

29.06.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Arbeiten am Bahnhof Finnentrop kommen gut voran. Nach der Freigabe der notwendigen Behelfsbrücke am 22. März dieses Jahres wurden die Arbeiten an der neuen Fußgängerbrücke von Straßen.NRW zur Errichtung der Treppenzugänge aufgenommen. Die alte Personenunterführung ist zwischenzeitlich verfüllt und die Fundamente für die neuen Treppenanlagen zum Hausbahnsteig und den Mittelbahnsteigen werden derzeit hergestellt.

Weiterlesen »

NWL finanziert Haltestellenausbau

17.06.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der SPNV-Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe fördert den Ausbau von neun Bushaltestellen in der Gemeinde Borchen im Kreis Paderborn. Insgesamt 275.200 Euro fließen als Zuschuss. Bereits 2015 wurden in Borchen elf Haltestellen in einem ersten Bauabschnitt barrierefrei ausgebaut. Ein dritter Bauabschnitt ist vorgesehen.

Weiterlesen »

Dirk Biesenbahn geht zur Nordwestbahn

08.06.16 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der Nordwestbahn GmbH in Osnabrück kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung. Ab 1. Juli wird Dirk Biesenbach als zweiter Geschäftsführer das Führungsteam der Nordwestbahn GmbH verstärken und künftig mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Rolf Erfurt, die Geschäfte leiten. Der 56-Jährige Diplom-Ökonom folgt auf Henning Weize, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Weiterlesen »

Keolis und GDL: Gespräche stocken

01.06.16 (NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche setzten die GDL und Keolis Deutschland ihre Tarifverhandlungen in Frankfurt am Main fort. Das Ergebnis ist aus Sicht der Arbeitnehmervertreter enttäuschend. Zwar hat der Arbeitgeber angeboten, die Vergütung auf das Marktniveau zeitverzögert anzuheben und war auch zu einigen Zugeständnissen im Bereich der Arbeitszeit bereit. Doch die Hauptforderung der GDL, die zukünftige Gestaltung der […]

Weiterlesen »

NWL startet Bahnhofsprogramm

24.05.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der NWL hat ein Modernisierungsprogramm für Bahnhöfe in Westfalen-Lippe aufgelegt. Für 14 Bahnhöfe werden darin etwa 37 Millionen Euro bereitgestellt. Dieses Programm sowie weitere Investitionsmaßnahmen für Bahnhöfe im westfälischen Raum wurden letzte Woche gemeinsam von Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) und dem NWL-Verbandsvorsteher Ulrich Conradi in Unna vorgestellt.

Weiterlesen »