Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'NWL' Kategorie

Sauerland: Lückenschluss kommt

21.03.17 (NVR, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 könne endlich die letzte Lücke der Schienenstrecke Köln – Meinerzhagen – Lüdenscheid-Brügge geschlossen werden. In Gesprächen zwischen der DB, den Anliegerkommunen und dem NWL in der vergangenen Woche ist deutlich geworden, dass der Zeitplan für die Baumaßnahmen zur Reaktivierung des Lückenschlusses zwischen Meinerzhagen und Brügge bis Ende 2017 eingehalten […]

Weiterlesen »

NWL fördert Bushaltestellenausbau

17.03.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt Büren hat einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für den barrierefreien Ausbau von der Bushaltestelle an der Salzkottener Straße sowie der an der Briloner Straße beim NWL gestellt. Beide Haltestellen wurden nun barrierefrei ausgebaut. „Ich freue mich, dass wir mit dem Zuschuss von 106.800 Euro die Attraktivität des Busfahrens in Büren erheblich steigern konnten. […]

Weiterlesen »

Bessere Angebote im Sauerland

08.03.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) will im morgendlichen Schüler- und Berufsverkehr kurzfristige Verbesserungen ermöglichen. Der bisher von der Kurhessenbahn (R 42) gefahrene Zug um 06:53 Uhr von Brilon Wald über Olsberg nach Bestwig wird seit Montag letzter Woche von der Linie RE 57 übernommen. Das bedeutet, dass der bislang um 07:10 Uhr in Bestwig beginnende […]

Weiterlesen »

OWL Verkehr: Vier neue Gesellschafter

21.02.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Juni treten vier der OWL Verkehr GmbH vier neue Gesellschafter bei: Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), die Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG Lippe), die Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft (mhv) sowie die VlothoBus GmbH. Damit wächst die Anzahl der Gesellschafter des unternehmensgetragenen Verkehrsverbundes OWL Verkehr weiter an, denn kein anderer Gesellschafter tritt aus: Aus den bisherigen 23 […]

Weiterlesen »

InterCity: NWL startet neuen Anlauf

20.02.17 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang Februar hat die Vergabekammer Münster dem Aufgabenträger NWL (Nahverkehr Westfalen-Lippe) eine Direktvergabe von Zuschüssen für InterCity-Leistungen an DB Fernverkehr nach einer Beschwerde durch Abellio untersagt. Die Leistungen müssen ausgeschrieben werden, die Grundsätze des Abellio-Urteils aus dem Jahr 2011 gelten auch hier: Keine Zuschüsse für Eisenbahnleistungen ohne vorherige Ausschreibung. Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass auch […]

Weiterlesen »

GDL und Westfalenbahn verhandeln

13.02.17 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die GDL und die Westfalenbahn GmbH haben vergangene Woche in Köln die Tarifverhandlungen eröffnet. Erwartungsgemäß gab es noch keine konkreten Ergebnisse. Die GDL erläuterte zunächst ihre Forderungen. Diese bestehen im wesentlichen in der vollständigen Anwendung der tarifvertraglichen Rahmenregelungen für das Zugpersonal entsprechend den Regelungen, die die GDL kürzlich mit Abellio abgeschlossen hat, einem Gesellschafter des […]

Weiterlesen »

NWL fördert ZOB in Lüdenscheid

09.02.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) fördert den Bau eines neuen Verknüpfungspunktes zwischen SPNV und kommunalem Busverkehr am Bahnhof in Lüdenscheid im Märkischen Kreis. Insgesamt 1,5 Millionen Euro werden nach dem ÖPNV-Gesetz des Landes Nordrhein-Westfalen beigesteuert. „Mit den Fördergeldern sollen die Attraktivität und Funktionalität dieses wichtigen ÖPNV-Verknüpfungspunktes gesteigert werden“, so der stellvertretende NWL-Verbandsvorsteher und Landrat Thomas […]

Weiterlesen »

Westfalenbahn weitet WLAN-Test aus

07.02.17 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bielefelder Westfalenbahn GmbH weitet ihre WLAN-Testversuche weiter aus. Bereits seit Oktober 2015 können Fahrgäste auf der Linie RE 15 von Münster an die Nordsee in den Zügen kostenfrei mit ihren mobilen Endgeräten ins Internet gehen. Nun hat das Unternehmen das Angebot um zwei Linien erweitert. „Nach dem guten Start der Testphase im Ems- und […]

Weiterlesen »

NWL: Vergabekammer untersagt Direktvergabe nach Abellio-Beschwerde

31.01.17 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vergabekammer in Münster hat dem Aufgabenträger NWL die Direktvergabe von Eisenbahnleistungen an die DB Fernverkehr AG untersagt. Das gilt auch dann, wenn die Leistungen unter dem Label InterCity laufen und formal als „eigenwirtschaftlich“ gelten. In der Bekanntgabe des rechtswidrigen Deals hieß es, es handele sich um Eisenbahnleistungen, die durch den NWL weder gegenwärtig noch […]

Weiterlesen »

Groschek stellt RRX in Münster vor

30.01.17 (Nordrhein-Westfalen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) hat in der letzten Woche das Zielkonzept Rhein-Ruhr-Express in Münster vorgestellt – und dabei den Nutzen auch für den Großraum Westfalen herausgestellt. Mehr als 2,65 Milliarden Euro fließen in den kommenden Jahren in den Ausbau des RRX in ganz Nordrhein-Westfalen. Hinzu kommen 800 Millionen Euro für die Beschaffung von […]

Weiterlesen »