Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'NWL' Kategorie

Finnentrop: Bauarbeiten gehen voran

29.06.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Arbeiten am Bahnhof Finnentrop kommen gut voran. Nach der Freigabe der notwendigen Behelfsbrücke am 22. März dieses Jahres wurden die Arbeiten an der neuen Fußgängerbrücke von Straßen.NRW zur Errichtung der Treppenzugänge aufgenommen. Die alte Personenunterführung ist zwischenzeitlich verfüllt und die Fundamente für die neuen Treppenanlagen zum Hausbahnsteig und den Mittelbahnsteigen werden derzeit hergestellt.

Weiterlesen »

NWL finanziert Haltestellenausbau

17.06.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der SPNV-Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe fördert den Ausbau von neun Bushaltestellen in der Gemeinde Borchen im Kreis Paderborn. Insgesamt 275.200 Euro fließen als Zuschuss. Bereits 2015 wurden in Borchen elf Haltestellen in einem ersten Bauabschnitt barrierefrei ausgebaut. Ein dritter Bauabschnitt ist vorgesehen.

Weiterlesen »

Dirk Biesenbahn geht zur Nordwestbahn

08.06.16 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der Nordwestbahn GmbH in Osnabrück kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung. Ab 1. Juli wird Dirk Biesenbach als zweiter Geschäftsführer das Führungsteam der Nordwestbahn GmbH verstärken und künftig mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Rolf Erfurt, die Geschäfte leiten. Der 56-Jährige Diplom-Ökonom folgt auf Henning Weize, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Weiterlesen »

Keolis und GDL: Gespräche stocken

01.06.16 (NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche setzten die GDL und Keolis Deutschland ihre Tarifverhandlungen in Frankfurt am Main fort. Das Ergebnis ist aus Sicht der Arbeitnehmervertreter enttäuschend. Zwar hat der Arbeitgeber angeboten, die Vergütung auf das Marktniveau zeitverzögert anzuheben und war auch zu einigen Zugeständnissen im Bereich der Arbeitszeit bereit. Doch die Hauptforderung der GDL, die zukünftige Gestaltung der […]

Weiterlesen »

NWL startet Bahnhofsprogramm

24.05.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der NWL hat ein Modernisierungsprogramm für Bahnhöfe in Westfalen-Lippe aufgelegt. Für 14 Bahnhöfe werden darin etwa 37 Millionen Euro bereitgestellt. Dieses Programm sowie weitere Investitionsmaßnahmen für Bahnhöfe im westfälischen Raum wurden letzte Woche gemeinsam von Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) und dem NWL-Verbandsvorsteher Ulrich Conradi in Unna vorgestellt.

Weiterlesen »

Nordwestbahn und GDL vor Abschluss

23.05.16 (Niedersachsen, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das ist das Ergebnis der zwei Verhandlungsrunden zu den haustarifvertraglichen Forderungen am 18. Mai in Berlin. So wurden neben den bereits erzielten Entgelterhöhungen aus dem Konzern-Rahmen-Zugpersonaltarifvertrag Transdev (KoRa-ZugTV TD) im Haustarifvertrag weitere Verbesserungen vereinbart. Im Hinblick auf die von der GDL geforderte verbesserte Honorierung der Nachtarbeit bedeutet dies, dass der Anspruchszeitraum des Zeitzuschlags für Nachtarbeit […]

Weiterlesen »

MoBiel: Mitarbeiter helfen nach Feierabend

08.04.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

MoBiel setzt seit dieser Woche rund achtzig Mitarbeiter ein, die den Fahrgästen in ihrer Freizeit helfend unter die Arme greifen: An welcher Haltestelle muss ich aussteigen? Wo genau fährt meine Stadtbahn ab? Wie bekomme ich am Automaten das für mich passende Ticket? Fragen wie diese stellen sich wohl jedem, der nur gelegentlich den Nahverkehr nutzt.

Weiterlesen »

Westfalentarif GmbH gegründet

06.04.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Einführung des geplanten Westfalentarifes schreitet voran. Die Partner innerhalb des NWL haben die dafür zuständige Westfalentarif GmbH Ende März notariell angemeldet. Damit ist eine wesentliche Voraussetzung für die Einführung des neuen einheitlichen Verbundtarifes in Westfalen-Lippe zum 1. August 2017 auf den Weg gebracht worden.

Weiterlesen »

Münster: Infoblatt für Asylbewerber

05.04.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke Münster haben einige Basisinformationen, wie man in Münster mit dem Bus unterwegs sein kann, zusammengefasst und in drei Sprachen übersetzen lassen: Arabisch, Albanisch und Englisch. Sie vermitteln Neumünsteranern, solange sie der deutschen Sprache noch nicht mächtig sind, grundlegende Infos zu Fahrplänen, Tickets und Service. So soll der Einstieg in die Busnutzung für Asylbewerber […]

Weiterlesen »

Ruhr-Sieg-Netz in der Ausschreibung

31.03.16 (Fernverkehr, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Ruhr-Sieg-Netz wurde durch die zuständigen Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in die Folgevergabe gebracht. Vor Ostern erschien die öffentliche Bekanntmachung im europäischen Amtsblatt. Der neue Verkehrsvertrag soll im Dezember 2019 starten und bis Dezember 2034 laufen. Für den Fall, dass die bisherigen Fahrzeuge, die im Eigentum der Firma Ascendos stehen und […]

Weiterlesen »