Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bayern' Kategorie

BEG: Erstmals alle Netze vergleichbar

01.09.14 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit ihrem Qualitätsmesssystem sorgt die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) schon seit Jahren dafür, dass die Kriterien objektiv nachvollziehbar sind. Vor allem sind nicht nur die einzelnen Netze im luftleeren Raum zu sehen, sondern die Vergleichbarkeit ist ermöglicht. Zum ersten Mal werden nun alle wettbewerblich vergebenen Netze gemeinsam kontrolliert.

Weiterlesen »

Bayern: Debatte über Sicherheit

29.08.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche wurde in Bayern die Debatte um das subjektive Sicherheitempfinden in öffentlichen Verkehrsmitteln wieder laut. Wichtigster Akteur im Freistaat ist die Münchener Verkehrsgesellschaft, die jährlich mehr als eine halbe Milliarde Fahrgastfahrten absolviert – mit steigender Tendenz. Zuletzt waren ca. 97 Prozent der Fahrgäste, die Wert auf Sicherheit legen, mit der Situation zufrieden oder […]

Weiterlesen »

Mehr Züge zwischen Nürnberg und Dresden

27.08.14 (Bayern, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem nächsten Fahrplanwechsel im Dezember bestellt die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) für die Bahnkunden in Nordostbayern, insbesondere auf der Strecke Bayreuth – Nürnberg, ein verdichtetes Zugangebot und schnellere Verbindungen. Erstmals wird DB Regio im Auftrag der BEG beide Städte werktags außer samstags von 6 bis 20 Uhr mit zwei Zügen pro Stunde und Fahrzeiten von […]

Weiterlesen »

München: S-Bahnkostendeckel

22.08.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der S-Bahn München steht noch immer der Bau einer zweiten Tunnelstrecke unter der Innenstadt im Raum, um die S-Bahn insgesamt leistungsfähiger zu machen. Aktuell sind 1,95 Milliarden Euro vorgesehen, aber allen Erfahrungen mit Neubauprojekten im Eisenbahnwesen zufolge wird es am Ende immer deutlich teurer als anfangs angenommen. Wie die Deutsche Presseagentur berichtet, ist der […]

Weiterlesen »

Bayern: DB Regio sehr zuverlässig

15.08.14 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio Bayern konnte die Zuverlässigkeit im erstem Halbjahr 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ausbauen. Die Züge kamen 1,6 Prozent pünktlicher ans Ziel. Mit einem Plus von 2,8 Prozent konnte der Franken-Thüringen-Express am deutlichsten zulegen und sich auf 92,8 Prozent vorarbeiten. Die S-Bahn München verbesserte sich um 1,7 auf 96,6 Prozent.

Weiterlesen »

MVG streitet mit dem FC Bayern über die Allianz-Arena

14.08.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

In München geht der Streit zwischen der MVG und dem FC Bayern um die Aufstockung der Kapazitäten im Stadion weiter. Das kommunale Unternehmen möchte um jeden Preis verhindern, dass an Spieltagen mehr Personen im Stadtteil Fröttmaning an- und abreisen als bislang. Bei den Spielen könnten bis zu viertausend Personen mehr als bislang teilnehmen, was für […]

Weiterlesen »

Fünfzig Millionen Bayerntickets verkauft

12.08.14 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die „erheblich verbilligten Fahrscheine“, unter die die Ländertickets fallen, sind auch im Freistaat Bayern ein großer Erfolg. Seit 1997 wurden 50 Millionen Exemplare der beliebten Fahrkarte verkauft. Damit ist das Bayern-Ticket das bundesweit erfolgreichste Länderticket der Deutschen Bahn. Zu diesem feierlichen Anlass beglückwünschten heute Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU), Johann Niggl, Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahngesellschaft […]

Weiterlesen »

Weißenhorner wird gut angenommen

11.08.14 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Sven Steinke

Wie der Landkreis Neu-Ulm in einer Pressemitteilung mitteilt, wurde der Streckenabschnitt zwischen Senden und Weißenhorn im ersten Betriebshalbjahr schon von mehr als 2.000 Fahrgästen pro Tag benutzt. Somit wurden die Prognosen von 1.825 Fahrgästen pro Tag im ersten Betriebsjahr bereits übertroffen. Das Nahverkehrsangebot von Ulm in das Zentrum der 13.000 Einwohnerstadt Weißenhorn ist erst im […]

Weiterlesen »

München: Warnung vor der Bettelmafia

11.08.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

In einigen Städten ist das Auftreten aggressiver Bettler und bettelnder „Musiker“, nicht nur im öffentlichen Raum, sondern auch in Bussen und Bahnen, ein großes Problem. In München gehen die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) und die Deutsche Bahn AG gemeinsam dagegen vor. Man sieht sie zwar nicht als Sicherheitsproblem, dennoch stellen sie eine erhebliche Belästigung dar. Die […]

Weiterlesen »

MVG stärkt Automatenvertrieb

06.08.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Um den personenbedienten Verkauf in Zukunft zu entlasten, werden bei der Münchener Verkehrsgesellschaft jetzt auch Monats- und Wochenfahrscheine an den Automaten vertrieben. Bis dato war der Verkauf von Zeitkarten für das MVV-Tarifgebiet nur an separaten Zeitkartenautomaten möglich. Denn die damaligen Fahrkartenautomaten konnten schon aus technischen Gründen keine Zeitkarten verkaufen. Mit der Einführung der ersten neuen […]

Weiterlesen »