Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bayern' Kategorie

Nürnberg: VAG-Rad startet 2019

19.06.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die VAG Nürnberg plant ihr Angebot um ein eigenes, integriertes Fahrradverleihsystem zu erweitern. VAG_Rad soll als umweltfreundlicher Bestandteil des Bus-, Straßen- und U-Bahn-Netzes ein vierter Betriebszweig werden und das Mobilitätsangebot in Nürnberg noch attraktiver machen. Als operativen Partner für das Fahrradverleihsystem hat die VAG die Firma Nextbike beauftragt.

Weiterlesen »

Das eTicket des VGN geht an den Start

15.06.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Einführung eines eTickets auf Chipkarte im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg steht kurz bevor. Als erste Verkehrsunternehmen stellen die VAG Nürnberg, Erlanger Stadtwerke Stadtverkehr GmbH und infra fürth verkehr GmbH den Verkauf von Abos mit einer Gültigkeit ab 1. Juli 2018 auf das neue eTicket um. Die Chipkarte ersetzt den bisherigen Verbundpass mit Wertmarke. Alle relevanten […]

Weiterlesen »

Westbahn und Meridian: Neues Ticket

14.06.18 (Bayern, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Westbahn und Meridian bringen ein durchgehendes Ticket für die Fahrt zwischen Österreich und Bayern auf den Markt. Das neue Guten Tag Ticket West macht die Nutzung der Züge von Westbahn und Meridian besonders attraktiv. Für Fahrgäste im Abschnitt von Wien, St. Pölten bzw. Amstetten bis München gibt es das Guten Tag Ticket West Wien.

Weiterlesen »

BOB und ADAC starten Kooperation

13.06.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Transdev hat mit den Marken Meridian, Bayrische Oberlandbahn und Bayrische Regiobahn eine umfassende Kooperationsvereinbarung mit dem ADAC Südbayern abgeschlossen. Seit dem 1. Juni kommen ADAC-Mitglieder in den Genuss eines Rabattes beim Kauf des im Ausflugsverkehr beliebten Guten-Tag-Tickets, das in allen Zügen des Meridian, der BOB und der BRB gilt. Auf diese Kooperation haben sich der […]

Weiterlesen »

Neuer Betriebshof in München

13.06.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Zentrale der Stadtwerke München wächst: Bis Frühjahr 2020 entsteht auf dem Konzerngelände im Münchner Stadtteil Moosach ein weiteres Gebäude. Dieses wird im Wesentlichen das neue Betriebszentrum der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) für U-Bahn, Tram und Bus, das Ende 2020 in Betrieb genommen werden soll, sowie zusätzliche Büroflächen beherbergen.

Weiterlesen »

HLB übernimmt Vorab-Fahrten

06.06.18 (Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Vorfeld der Betriebsaufnahme des Elektronetzes Südhessen-Untermain am 9. Dezember startet die Hessische Landesbahn bereits am kommenden Sonntag (10. Juni) mit einigen Leistungen zwischen Wiesbaden und Aschaffenburg. Auf den Linien RB 58, RE 59 und RB 75 werden einzelne Fahrten bereits vorher vom bisherigen Betreiber DB Regio übernommen. Die Hessische Landesbahn konnte sich in einer […]

Weiterlesen »

MVV: Neuer Fahrgastrekord

01.06.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch im Jahr 2017 bleiben der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund und seine Partner weiter auf Erfolgskurs: Mit knapp 716 Millionen Fahrgästen beförderten die Verkehrsmittel im MVV nochmals rund fünf Millionen Fahrgäste mehr als im Vorjahr. Und auch die Fahrgeldeinnahmen stiegen von 872 Millionen Euro um 4,3 Prozent auf rund 910 Millionen Euro in 2017.

Weiterlesen »

Neue Schülerbegleiter in Bayern

29.05.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Neun Schüler des Rainer-Maria-Rilke Gymnasiums in Icking haben am Freitag nach Abschluss ihrer Ausbildung zu DB Schülerbegleitern ein Zertifikat erhalten. Dieses Schriftstück können sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz ihren Bewerbungsunterlagen beilegen. Zusätzlich zum Zertifikat überreichten Vertreter der S-Bahn München und der Bundespolizei den Schülern noch einen DB Schülerbegleiter-Ausweis.

Weiterlesen »

Autonomer Kleinbus wird angenommen

29.05.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits 10.000 Fahrgäste sind in das erste selbstfahrende Fahrzeug im deutschen Straßenverkehr eingestiegen. Der autonome Elektrobus gehört im niederbayerischen Kurort Bad Birnbach im Landkreis Rottal-Inn mittlerweile zum Stadtbild: Geräuschlos und umweltfreundlich fährt er durch die Straßen – ohne Fahrer, ohne Lenkrad und auch ohne Gaspedal. Lediglich ein Fahrtbegleiter ist an Bord, der bei Bedarf eingreifen […]

Weiterlesen »

Visionen in die Wirklichkeit bringen

24.05.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Ja, man braucht im urbanen Raum Mittel und Wege, über den konventionellen ÖPNV hinaus dafür zu sorgen, dass man auf das eigene Auto verzichten kann. Kurzzeitmietmöglichkeiten für Autos und Fahrräder sind inzwischen fester Bestandteil und die Anbieter stehen teilweise in Konkurrenz zueinander. Das sichert den Kunden faire Preise und ständige Innovationen. Doch reicht das? In […]

Weiterlesen »