Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bayern' Kategorie

MVG Isartiger erfolgreich angelaufen

19.10.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der MVG Isartiger erobert sein Test-Revier in München: Das neue Ride-Sharing-Angebot der MVG wird seit Juli 2018 erprobt und funktioniert bisher reibungslos, technisch wie betrieblich. Auch bei den Kunden kommt der On-Demand-Service laut Befragungsergebnissen sehr gut an. In Stufe 1 testet ein geschlossener Nutzerkreis (persönlich eingeladene Abokunden der MVG) den MVG Isartiger derzeit noch kostenlos.

Weiterlesen »

München: Neue Stadtbuslinie

18.10.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letzter Woche fährt der neue Stadtbus 150 in München zwischen Frankfurter Ring, Parkstadt Schwabing und Arabellapark. Durch die neue Linie werden die U-Bahnstationen Arabellapark (U4), Nordfriedhof (U6), Alte Heide (U6) und Frankfurter Ring (U2) sowie die Tram-Haltestelle Domagkstraße (Tramlinie 23) erstmals umsteigefrei miteinander verbunden.

Weiterlesen »

BEG veröffentlicht Qualitätsranking 2017

18.10.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die Qualitätsdokumentation für das Jahr 2017 veröffentlicht. Die Bilanz fällt gemischt aus: Während es weniger Zugausfälle gibt und sich Service und Komfort verbessert haben, wirken sich unter anderem infrastrukturbedingte Störungen, zahlreiche Baumaßnahmen sowie Kapazitätsengpässe bei der Schieneninfrastruktur negativ auf die Pünktlichkeit aus.

Weiterlesen »

AVV erhält Barrierefreiheitssiegel

16.10.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) hat vorletzten Samstag das Signet „Bayern barrierefrei“ für die Schulungen seiner Fahrer im Umgang mit mobilitätseingeschränkten Menschen erhalten. Kerstin Schreyer, Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales überreichte das Signet am Bahnhof in Friedberg an Klaus Metzger (beide CSU), Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des AVV sowie an […]

Weiterlesen »

MVG-Rad auch im Münchener Umland

15.10.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrgsesellschaft (MVG) startet ihr Fahrradverleihsystem jetzt auch im Münchener Umland – und nicht mehr nur in der bajuwarischen Landeshauptstadt. MVG-Rad ist das erste große Projekt des Landkreises München zur Förderung des Radverkehrs in der Region, das in die Umsetzung geht. Damit führt der Landkreis als bundesweit erste Region außerhalb eines großen Stadtzentrums ein […]

Weiterlesen »

Agilis intensiviert Fahrgastdialog

12.10.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Agilis-Geschäftsführer Axel Henninghausen hat Ende September auf der Strecke Neumarkt – Plattling persönlich den Kontakt zu seinen Fahrgästen gesucht. Einen Nachmittag lang pendelte Hennighausen im Zug und war für jedermann ansprechbar. Die Fahrgäste nutzen das Angebot und kamen mit zahlreichen Fragen, Anliegen, aber auch Lob zum betrieblichen Geschäftsführer des Eisenbahnverkehrsunternehmens.

Weiterlesen »

German Angst im bayrischen Busmarkt

11.10.18 (Bayern, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Wir kennen das alles. Wir kennen das aus dem Eisenbahnwesen und wir kennen das in der Debatte um die Frage, warum die Filetstücke im kommunalen ÖPNV noch immer und dauerhaft bei Monopolisten im Eigentum der öffentlichen Hand sind. Und die vom LBO gebrachten Argumente sind weder neu noch stichhaltig. Nein, ein privates Unternehmen bezahlt nicht […]

Weiterlesen »

Bayern: Debatte um Busausschreibungen

11.10.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Landesverband bayerischer Omnibusunternehmen hat, ausgelöst durch ein Bericht im ARD-Magazin Plusminus, Kritik an der Vergabepraxis von Busleistungen im Freistaat Bayern geäußert. Der Verband fordert, dass künftig auch private Busunternehmen regelmäßig Direktvergaben erhalten sollen. Die regional zuständigen Aufgabenträger werden aufgerufen, alle ihnen zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel zu nutzen, um im Markt bereits tätige Unternehmen […]

Weiterlesen »

Länderbahn eröffnet Eisenbahnschule

05.10.18 (Bayern, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Diesen Monat startet im vogtländischen Neumark der erste eigene Ausbildungsgang für Triebfahrzeugführer an der eigens dafür eingerichteten Eisenbahnschule der Länderbahn. „Wir erleben seit geraumer Zeit eine tiefgreifende Veränderung der Arbeitswelt in der Bahnbranche. Lokführer sind am Arbeitsmarkt inzwischen sehr begehrt und schwer zu bekommen“, sagt Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Daher freue ich mich, dass wir jetzt […]

Weiterlesen »

BEG: Verbesserungen im Landkreis Regen

05.10.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und der Landkreis Regen beabsichtigen, in enger Zusammenarbeit ein umfassendes, nachhaltiges Nahverkehrskonzept für den Landkreis Regen und die angrenzenden Gebiete des Bayerischen Waldes zu erstellen. Gemeinsames Ziel ist es, den Anteil des öffentlichen Personennahverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen in der Region zu steigern.

Weiterlesen »