Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bayern' Kategorie

CSU lehnt Lokführer-Standards ab

26.04.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SPD-Abgeordneten im Bayerischen Landtag sind mit zwei Anträgen die sich mit der Sicherheit im Eisenbahnverkehr beschäftigen, im Landesparlament gescheitert. Themen waren „Einheitliche Ausbildung und Prüfung aller Lokführer“ sowie „Umfangreichere Kontrollen und einheitliche Qualitätsstandards“ Mit den Stimmen der Regierungspartei CSU wurden beide Anträge abgelehnt.

Weiterlesen »

BOB verstärkt Fahrscheinkontrollen

25.04.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Verwaltungsmitarbeiter und Auszubildende der Bayerischen Oberlandbahn GmbH führen in Meridian- und BOB-Zügen im gesamten Gebiet Fahrscheinkontrollen durch. Zusätzlich zu den regulären Fahrscheinkontrollen durch die Kundenbetreuer wurden während der bislang drei Vollkontrollen knapp 60 Fahrgäste ohne Fahrschein gezählt, denen ein erhöhtes Beförderungsentgelt ausgestellt wurde. Bei den Kontrollen waren immer etwa vier bis sechs Mitarbeiter im Zug, […]

Weiterlesen »

Nürnberg: U-Bahn nimmt Gestalt an

25.04.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende 2018 treffen die ersten von 21 neuen U-Bahn-Zügen des Typs G1 in Nürnberg ein. Vor kurzem nahm das erste Fahrzeug deutlich Gestalt an. Fahrzeugkopf und Wagenkasten werden zusammengefügt. Wer weiß, wie lange alle Beteiligten darauf hinarbeiten, versteht deren Freude. Erstmals ist das Fahrzeug in seiner Gesamtheit zu sehen. Im Vergleich zur Papier- oder Computerversion […]

Weiterlesen »

Würzburg: Personentunnel eröffnet

13.04.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Vorfeld der Landesgartenschau wurde letzte Woche in Würzburg der neue Personentunnel am Hauptbahnhof eröffnet. Die Maßnahme ist Bestandteil des barrierefreien Ausbaus des Bahnhofs. Ab heute steht den rund 35.000 Reisenden, die täglich den Bahnhof nutzen, ein barrierefreier Zugang zu den Gleisen 2 bis 7 zur Verfügung.

Weiterlesen »

VAG Nürnberg: Neuer Schienen-Chef

12.04.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 1. April ist Andreas May neuer Bereichsleiter für Tram und U-Bahn bei der VAG Nürnberg. Er übernimmt die Funktion von Konrad Schmidt, der sich nach zehn Jahren auf dieser Position nun vollständig seiner Aufgabe als Chef des Infrastrukturbereichs der VAG widmet. Andreas May leitet zudem in Personalunion den Geschäftsbereich „Steuerung Betrieb“.

Weiterlesen »

München: Erweiterung kommt voran

11.04.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Umbau des U-Bahnhofs Sendlinger Tor steht kurz vor dem (ersten) Durchbruch: Von April bis August 2018 schließen die Stadtwerke München (SWM) das künftige Erweiterungsbauwerk an der Blumenstraße (Ecke Wallstraße) an den bestehenden Bahnhof an. Dazu werden aus der großen Baugrube, in der das Erweiterungsbauwerk derzeit entsteht, direkte Verbindungen zur Ebene der U-Bahnlinien U1 und […]

Weiterlesen »

AVV: Hohe Zahl an Euro-VI-Bussen

06.04.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zu Fahrverboten in deutschen Städten ist eine Diskussion um Diesel-Plaketten entbrannt. Neben Fahrverboten für Diesel-Autos zur Luftreinhaltung gibt es attraktive Alternativlösungen, die in der derzeitigen Diskussion nicht gebührend berücksichtigt werden – dazu gehört auch ein guter ÖPNV; auch im Großraum Augsburg.

Weiterlesen »

München: Erste Doppel-Tram ist da

06.04.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat vor Ostern die erste Doppel-Tram vom Typ Avenio in Empfang genommen. Das neue Gespann – ein zweiteiliges Fahrzeug mit der Wagennummer 2701 und ein dreiteiliges Fahrzeug mit der Wagennummer 2751 – in der Nacht auf zwei Tiefladern aus dem Prüf- und Validationscenter des Herstellers Siemens in Wegberg-Wildenrath in Nordrhein-Westfalen. Dort […]

Weiterlesen »

Oply Carsharing startet in Deutschland

05.04.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Oply ist Ende März ein neuer Carsharing-Anbieter in den deutschen Markt eingetreten. Als ersten Standort hat sich das Unternehmen München ausgesucht und startet hier zunächst mit 100 Fahrzeugen. Der Anbieter, eine Tochter des luxemburgischen Mobilitätsanbieters ExaMotive, will bis Ende dieses Jahres in mindestens zwei weiteren deutschen Städten an den Start gehen und plant auch […]

Weiterlesen »

Nürnberg: Schwarzfahrerquote niedrig

03.04.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch 2017 konnte die VAG Nürnberg die Zahl der Schwarzfahrer auf einem niedrigen Niveau halten. Im Netz des Unternehmens wurden mehr als 1,2 Millionen Kontrollen durchgeführt, wobei die Beanstandungsquote bei 2,1 Prozent lag: Etwa 25.500 Fälle. Knapp ein Fünftel dieser Fahrgäste konnte im Nachgang eine gültige Fahrkarte vorlegen. Bei noch einmal knapp 6,5 Prozent der […]

Weiterlesen »