Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bayern' Kategorie

Nürnberg: 25 Millionen Euro für den ÖPNV

22.04.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2015 werden knapp 25 Millionen Euro in den ÖPNV der Stadt Nürnberg investiert. 8,5 Millionen Euro werden für die Modernisierung des Tramnetzes aufgewandt, weitere 16 Millionen Euro für den Unterhalt der U-Bahn. „Nur wenn wir uns stets um den Erhalt unserer Anlagen, Gleise und Bahnhöfe kümmern, bleibt das Nahverkehrsnetz dauerhaft attraktiv und leistungsfähig […]

Weiterlesen »

MVG: Tramneubau verzögert sich

16.04.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund von Verzögerungen im Planfeststellungsverfahren für die Tram-Neubaustrecke nach Steinhausen kann mit der Hauptbaumaßnahme zwischen Max-Weber-Platz und S-Bahnhof Berg am Laim nicht wie von den SWM geplant im April 2015 begonnen werden. Grund hierfür sind nach Informationen der MVG personelle Engpässe bei der Bezirksregierung von Oberbayern. Inhaltlich ist das Verfahren unkompliziert verlaufen, es gab nur […]

Weiterlesen »

Augsburg: Stadtwerke starten Carsharing

14.04.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letztem Samstag bieten die Stadtwerke Augsburg eigene Carsharingautos an um somit den konventionellen ÖPNV in der bayerisch-schwäbischen Großstadt um diese neue Komponente auszubauen. Zunächst sollen 25 Autos an neun Standorten bereitstehen, die nach einmaliger Anmeldung gebucht werden können – per Internet, per Smartphone-App oder (ganz klassisch) per Telefonanruf. „Damit schließen wir die Mobilitätskette in […]

Weiterlesen »

München: Neuer Hbf geplant

13.04.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

In München wird ein neuer Hauptbahnhof geplant. Die Deutsche Bahn, der Freistaat Bayern und die Stadt München haben die Planungen weiter vorangetrieben und hoffen in den kommenden Jahren ihre Konzepte umsetzen zu können. Jedoch soll der Hauptbahnhof in seiner Form als Sackbahnhof in jedem Fall und auf Dauer erhalten bleiben.

Weiterlesen »

LBO will Busfahrer-Ausbildung stärken

10.04.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO) möchte das Ausbildungsengagement seiner Mitgliedsunternehmen verstärken um den Personalbedarf künftig besser decken zu können. In Bayern sind gegenwärtig in den 1.200 privaten und öffentlichen Verkehrsbetrieben rund 18.000 Fahrer beschäftigt. An einer Blitzumfrage des Landesverbandes nahmen 140 Betriebe teil, die mehr als zehn Prozent der Unternehmen repräsentieren.

Weiterlesen »

U-Bahn Nürnberg wird modernisiert

08.04.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Fast sechs Millionen Euro investieren die Stadt Nürnberg und die kommunale VAG Nürnberg im laufenden Jahr in die dortige U-Bahn. Die 1972 eröffneten Bahnhöfe Messe, Langwasser Nord und Scharfreiterring sollen massiv modernisiert und auf den aktuellen Stand gebracht werden. Insgesamt drei Fußgängerbrücken, ein Treppenabgang, drei Weichen und rund 530 Meter Gleis und 700 Meter Bahnsteigkanten […]

Weiterlesen »

Nürnberg: 26.000 Schwarzfahrer

07.04.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt 26.000 mal wurden im Jahr 2014 bei der VAG Nürnberg Personen ohne gültigen Fahrausweis angetroffen. In 1.694 Fällen wurden die Personen zum dritten mal ohne Fahrschein angetroffen, so dass das Unternehmen Strafanzeige wegen Leistungserschleichung erstattet hat. Damit ist die Schwarzfahrerquote bei rund zwei Prozent. Der VAG entgehen pro Jahr rund 1,5 Million Euro an […]

Weiterlesen »

BEG: Controlling wird ausgebaut

26.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Erstmals hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) sämtliche Netze einem vergleichenden Qualitätscontrolling unterzogen. Das tut die BEG schon seit Jahren, auch wenn sich die bislang direkt vergebenen DB-Netze nicht daran beteiligt haben. Das ist nun anders, sodass die Qualität der Verkehrsbetreiber im gesamten Freistaat einheitlichen Standards unterliegt.

Weiterlesen »

Unterschrift beim Dieselnetz Allgäu

24.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurde der Verkehrsvertrag für das Dieselnetz Allgäu zwischen der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) und DB Regio Allgäu-Schwaben im Kemptener Rathaus unterzeichnet. Über zwölf Jahre, von Dezember 2017 bis Dezember 2029, wird DB Regio das Netz in beiden Losen und zwei Betriebsstufen nach einer europaweiten Ausschreibung behalten. „Mit dem neuen Vertrag sichern wir […]

Weiterlesen »

Meridian verbessert Fahrgastinformation

06.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB) verbessert bei ihrer Marke Meridian ihre Fahrgastinformation an den Bahnhöfen. Ab sofort können sich Fahrgäste an nahezu allen Fahrscheinautomaten des Unternehmens über die nächsten Reisemöglichkeiten und eventuelle Störungen in Echtzeit informieren. Ein Monitor im oberen Teil des Automaten zeigt die nächsten Zugverbindungen minütlich aktualisiert an.

Weiterlesen »