Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bayern' Kategorie

BEG: Controlling wird ausgebaut

26.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Erstmals hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) sämtliche Netze einem vergleichenden Qualitätscontrolling unterzogen. Das tut die BEG schon seit Jahren, auch wenn sich die bislang direkt vergebenen DB-Netze nicht daran beteiligt haben. Das ist nun anders, sodass die Qualität der Verkehrsbetreiber im gesamten Freistaat einheitlichen Standards unterliegt.

Weiterlesen »

Unterschrift beim Dieselnetz Allgäu

24.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurde der Verkehrsvertrag für das Dieselnetz Allgäu zwischen der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) und DB Regio Allgäu-Schwaben im Kemptener Rathaus unterzeichnet. Über zwölf Jahre, von Dezember 2017 bis Dezember 2029, wird DB Regio das Netz in beiden Losen und zwei Betriebsstufen nach einer europaweiten Ausschreibung behalten. „Mit dem neuen Vertrag sichern wir […]

Weiterlesen »

Meridian verbessert Fahrgastinformation

06.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB) verbessert bei ihrer Marke Meridian ihre Fahrgastinformation an den Bahnhöfen. Ab sofort können sich Fahrgäste an nahezu allen Fahrscheinautomaten des Unternehmens über die nächsten Reisemöglichkeiten und eventuelle Störungen in Echtzeit informieren. Ein Monitor im oberen Teil des Automaten zeigt die nächsten Zugverbindungen minütlich aktualisiert an.

Weiterlesen »

München: Ungewohnte Kontrolle

06.03.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VDV will die Schwarzfahrergebühr auf 60 Euro erhöhen, schweigt jedoch zur Forderung der Verkehrsministerkonferenz, Graufahrer zu unterstützen. Also solche, die versehentlich mit einem falschen Fahrschein unterwegs sind, das Tarifdickicht nicht durchschauen oder einfach ein Problem mit defekten oder stark verschmutzen Fahrscheinautomaten haben. Bei der S-Bahn München hat man sich genau diesem Thema jetzt angenommen. […]

Weiterlesen »

Bayern: Neue Haltepunkte in der Fläche

05.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt zwanzig neue Haltepunkte entstehen am Bestandsnetz im Freistaat Bayern. Damit soll vor allem die Rolle der Eisenbahn in der Fläche gestärkt werden. Mit mehr Zugangsstationen verringern sich Fahrzeiten oft erheblich. So kann durch relativ geringe Investitionen dafür gesorgt werden, dass die Schiene zusätzliche Fahrgäste für sich gewinnt.

Weiterlesen »

LINT statt LINK für die Oberpfalzbahn

04.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Länderbahn wird auf der Oberpfalzbahn im Teilnetz der Naabtalbahn Neufahrzeuge vom Typ Alstom Lint41 zum Einsatz bringen, die zwischen März und Juni 2016 ausgeliefert werden sollen. Um die Erwartungen der Fahrgäste sicher zu erfüllen, habe man sich jetzt zu diesem Schritt entschlossen. Die Bestellung der Pesa-Link wurde somit offensichtlich storniert. Diese Züge hätten schon […]

Weiterlesen »

VGN startet elektronischen Ticketshop

03.03.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) baut seinen digitalen Ticketvertrieb weiter aus. Schon ab Jahresmitte können Fahrgäste Tickets über den neuen Onlineshop des Verkehrsverbundes erwerben. Dieser vereint dann die bislang getrennten elektronischen Vertriebswege Handyticket und Onlineshop auf einer gemeinsamen Plattform. Mit Blick auf die Zukunft bereitet der Verbund zudem den Einstieg in das elektronische Ticketing nach […]

Weiterlesen »

Länderbahn bestellt für die Oberpfalzbahn LINT

27.02.15 (Bayern, Europa) Autor:Sven Steinke

Wie die Netinera-Tochter Länderbahn mitteilt, bestellt das Unternehmen für seine Marke Oberpfalzbahn bei ALSTOM Triebzüge vom Typ LINT 41. Die Züge sollen auf der Regionalbahn-Linie Regensburg – Weiden – Marktredwitz – Cheb zum Einsatz kommen. Ursprünglich sollten auf der Linie zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 Triebzüge vom Typ LINK des polnischen Herstellers Pesa zum Einsatz […]

Weiterlesen »

Meridian unterstützt Notfallübung

25.02.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Meridian und DB Netz haben den Landkreis Rosenheim sowie die Feuerwehr bei einer umfassenden Ernstfallübung an drei Samstagen im Januar unterstützt. Hierfür stellte der Meridian jeweils drei bzw. vier FLIRT-Triebzüge zur Verfügung, an denen unter anderem die Noteinrichtungen wie Notausstieg, Türöffnungen oder Rettungsbrücke im praktischen Einsatz gezeigt und ausprobiert wurden. Bis zu acht Meridian-Mitarbeiter, vom […]

Weiterlesen »

BEG und SOB: Neuer Verkehrsvertrag

20.02.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Verbunden mit einer Betriebsbesichtigung bei der Südostbayernbahn (SOB) unterzeichneten letzten Montag Johann Niggl, Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), und Jürgen Dornbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB RegioNetz, in Mühldorf gemeinsam mit SOB-Geschäftsleiter Christoph Kraller den neuen Verkehrsdurchführungsvertrag für den Bahnbetrieb im sogenannten Linienstern Mühldorf, meldet die DB. Die SOB erhielt den Auftrag, bis 2024 weiterhin […]

Weiterlesen »