Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bayern' Kategorie

Grundsteinlegung in München

22.01.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche fand die Grundsteinlegung des neuen Gebäudes der Münchener Verkehrsgesellschaft am Georg-Brauchle-Ring statt. Bis 2021 soll die neue Immobilie in Sichtweite zur Konzernzentrale der Stadtwerke München in Betrieb gehen. Hier stellen künftig rund 190 Busse mit einem wachsenden Anteil an E-Fahrzeugen den zukunftsfähigen und flexiblen Nahverkehr in München sicher.

Weiterlesen »

GDL und Agilis erzielen Tarifeinigung

18.01.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach nur drei Verhandlungsrunden wurden letzte Woche in Regensburg die Tarifverhandlungen der GDL für die beiden Agilis-Unternehmen erfolgreich beendet. Neben den bereits im Dezember gefundenen Einigungen wurden die noch letzten offenen Punkte gelöst.

Weiterlesen »

MVG: Neue Aufzüge im Bahnhof Gern

11.01.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Aufzugerneuerung in München wird auch im neuen Jahr fortgesetzt. 2019 werden insgesamt acht Anlagen in sechs U-Bahnstationen erneuert. Die Arbeiten beginnen in dieser Woche im Bahnhof Gern der Linien U1 und U7. Dort wird der Aufzug GE01 erneuert, der den Bahnsteig mit dem südlichen Zwischengeschoss und der Oberfläche verbindet.

Weiterlesen »

Allgäu: Elektrifizierung kommt voran

10.01.19 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der auf drei Jahre (2018-2020) veranschlagten Bauarbeiten zur Elektrifizierung und Beschleunigung der Bahnstrecke München-Lindau (ABS 48) hat die Bahn auch mit den ersten Maßnahmen zum Lärmschutz begonnen. Seit dem vergangenen Herbst sind an acht Stellen Lärmschutzwände errichtet worden beziehungsweise in diesen Wochen im Entstehen begriffen. Vorwiegend handelt es sich dabei um Ortsdurchfahrten, wie […]

Weiterlesen »

Bund fördert E-Busse in München

09.01.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bund fördert den Kauf von acht neuen Elektrobussen für München. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur unterstützt die Anschaffung der Fahrzeuge samt Ladeinfrastruktur mit rund 1,3 Millionen Euro. Dies entspricht rund vierzig Prozent der Mehrkosten. Die Förderung erfolgt im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020“.

Weiterlesen »

MVG: Avenio erhält Zulassung

18.12.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Regierung von Oberbayern als Technische Aufsichtsbehörde (TAB) hat die ersten neuen Straßenbahnzüge vom Typ Avenio für die Münchener Verkehrsgesellschaft zugelassen. Die aktuelle Beschaffung besteht aus insgesamt 22 vier-, drei- und zweiteiligen Zügen. Vier vierteilige Fahrzeuge und fünf von neun zweiteiligen Bahnen dürfen ab sofort im Fahrgastbetrieb eingesetzt werden. Die übrigen 13 Züge durchlaufen das […]

Weiterlesen »

BEG schreibt E-Netz Mainfranken aus

17.12.18 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Silka Reich

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) schreibt in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund die Regionalverkehre im E-Netz Mainfranken aus. Die Vergabe der Leistungen erfolgt in einem europaweit bekanntgemachten offenen Vergabeverfahren. Angebote können bis Mai 2019 abgegeben werden. Der Zuschlag erfolgt voraussichtlich Mitte 2019.

Weiterlesen »

BEG trifft Vergabeentscheidung

14.12.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Vergabeverfahren Augsburger Netze hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) den Bietern ihre Vergabeabsicht für die beiden Lose mitgeteilt. Für das gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg ausgeschriebene Los 1 der Augsburger Netze soll der Zuschlag an die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH erteilt werden. Das Los 1 umfasst die Linien Ulm – Augsburg – München, Würzburg – […]

Weiterlesen »

MVG: Neue Expressbuslinie X50

14.12.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) baut den ÖPNV in München weiter aus: Seit dieser Woche gibt es den neuen Expressbus X50. Die neue Linie verbindet die U-Bahn-Äste im Münchner Norden auf direktem Weg in dichtem Takt. Die Busse stoppen nur an wichtigen und hoch frequentierten Knotenpunkten, vor allem an Umsteigehaltestellen zu S-Bahn, U-Bahn und Tram.

Weiterlesen »

Preis für die S-Bahn München

13.12.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rat für Formgebung hat den German Design Award 2019 an die auf Industriedesign spezialisierte Münchner Agentur Neomind vergeben und ihr die Auszeichnung „Special Mention“ in der Kategorie „Aviation, Maritime and Railway“ verliehen. Ausgezeichnet wird die Designqualität bei dem Modernisierungsprojekt für die Fahrzeugflotte der S-Bahn München.

Weiterlesen »