Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bayern' Kategorie

RVV erweitert Verbundraum am 1. April

28.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. April wachsen die Stadt Straubing, der Landkreis Straubing-Bogen und der Regensburger Verkehrsverbund zusammen: Berufspendler wie auch Fahrgäste, die gelegentlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, können ab diesem Zeitpunkt mit einem Ticket rund 100 Bus- und sechs Bahnlinien im RVV-Gebiet nutzen. Auf der Bahnstrecke von Straßkirchen und Straubing nach Regensburg, die von Agilis […]

Weiterlesen »

RMV und VAB starten Kooperation

28.03.19 (Bayern, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und die Verkehrsgemeinschaft am bayerischen Untermain (VAB) wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Vergangene Woche traf sich die RMV-Geschäftsführung mit Gesellschaftern der VAB, darunter die Stadtwerke Aschaffenburg, die Hessische Landesbahn, DB Regio Franken, die Verkehrsgesellschaft Untermain und das Busunternehmen „Ehrlich Touristik“ in Aschaffenburg, um die verbundübergreifende Zusammenarbeit zu stärken und gemeinsame Projekte anzustoßen.

Weiterlesen »

BOB behält Alpha-Trains-Züge

28.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB), ein Tochterunternehmen der Transdev-Gruppe, setzt für das Netz Chiemgau-Berchtesgaden Neu- und Bestandszüge von Alpha Trains ein. Die entsprechenden Leasingverträge mit einer Laufzeit von 15 Jahren für die Bestandsflotte und 14 Jahren für die neuen elektrischen Triebzüge wurden jetzt unterschrieben. Der verantwortliche Aufgabenträger, die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG), gab im Dezember […]

Weiterlesen »

VGN fährt 2018 solides Jahresergebnis ein

26.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) meldet in etwa stabile Fahrgastzahlen. Im zurückliegenden Geschäftsjahr nutzten seine Kunden die Busse und Bahnen für rund 247,5 Millionen Fahrten, das sind 0,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Fahrgeldeinnahmen stiegen auf knapp 365,7 Millionen Euro. Im Zuwachs von 3,8 Prozent enthalten sind die Tarifanhebung zum 1. Januar 2018 um […]

Weiterlesen »

Goßner wird CFO bei Go-Ahead Bayern

22.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Juli 2019 startet Bastian Goßner (39) als kaufmännischer Geschäftsleiter von Go-Ahead Bayern sowie als bundesweiter Leiter Tarif, Erlöse und Vertrieb von Go-Ahead. Ab Ende 2021 ist Go-Ahead für den Betrieb des Bahnverkehrs im Freistaat Bayern auf der Strecke des Elektronetzes Allgäu und ab Ende 2022 für den Betrieb des Regionalverkehrs im Los 1 […]

Weiterlesen »

BEG beteiligt sich an Forschungsprojekt

20.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) beteiligt sich ab März als Praxispartner am Forschungsprojekt xMND (extended Mobile Network Data). Neben Leipzig wird München damit zu einer von zwei Untersuchungsregionen in Deutschland, in denen erprobt wird, wie anonymisierte Mobilfunkdaten für die Verkehrsplanung genutzt werden können. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert und […]

Weiterlesen »

MVV führt Chipkarten ein

15.03.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) werden die ersten elektronischen Fahrscheine auf Chipkarten ausgegeben. Deutsche Bahn und Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) stellen alle bestehenden Abonnements im MVV vom Papierfahrschein auf die neue Chipkarte um. Die elektronische Fahrkarte bringt vor allem mehr Service und mehr Sicherheit – ohne Aufwand für die Fahrgäste. Nach einer gemeinsamen Planungs- und […]

Weiterlesen »

Nürnberg: Modal Split steigt

15.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Mehr und mehr Nürnberger nutzen für ihre Wege den ÖPNV. Der ÖPNV-Anteil an allen Wegen der Nürnberger hat sich in den letzten zwanzig Jahren um fast vier Prozentpunkte auf 23 Prozent erhöht. In Wegen pro Person ausgedrückt, bedeutet dies, dass die Nürnberger im Durchschnitt inzwischen 228 Wege im Jahr mit den Öffentlichen unterwegs sind. Auch […]

Weiterlesen »

VCD fordert Ausbau in Westbayern

13.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert den viergleisigen Ausbau zwischen Ulm und Augsburg. „Nur mit dem Bau zweier weiterer Gleise zwischen Ulm und Augsburg ist die von der EU ausgegebene fernverkehrstaugliche Fahrzeit von höchstens 28 Minuten zu erreichen“, fasst Landesvorstandsmitglied Niklas Dehne die Situation zusammen. Damit spricht er sich gegen den von schwäbischen Lokalpolitikern und dem […]

Weiterlesen »

München: Neue E-Auto-Abrechnung

13.03.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab April 2019 wird die Abrechnung für das Laden mit der Ladekarte der Stadtwerke München noch transparenter und besser nachvollziehbar. Vom 1. April an wird in Kilowattstunden abgerechnet. Bislang gelten ein Grundpreis und ein zeitbasierter Nutzungspreis. Mit der Umstellung entsprechen die Stadtwerke den Vorgaben der Preisangabenverordnung (PAngV), des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie […]

Weiterlesen »