Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Januar 2020

Wien: Weniger Falschparker 2019

31.01.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Exakt 2.030 Mal wurden Bus und Straßenbahn im Vorjahr von falsch geparkten Fahrzeugen blockiert. Das bedeutet, dass die Öffis mehr als fünf Mal täglich durch Falschparker an der Weiterfahrt gehindert wurden. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang um rund 300 Störungen. In enger Zusammenarbeit mit den Bezirken entschärfen die Wiener Linien laufend erfolgreich […]

Weiterlesen »

DB AG stellt Unternehmensbekleidung vor

31.01.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn in Burgundy und Blau: 2020 ist das Jahr, in dem die neue Unternehmensbekleidung kommt. 43.000 Mitarbeiter mit Kundenkontakt können seit Januar ihre Kollektion bestellen. Ab Frühjahr beginnt die nachhaltige Produktion, anschließend werden bis zu 900.000 Einzelteile verschickt. Ab dem 1. August erleben dann auch die DB-Kunden die Mitarbeiter in den Zügen und […]

Weiterlesen »

RSVG: 66 neue Hybridbusse

31.01.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

39 Gelenkbusse vom Typ MAN Lion´s City C18 sowie 27 Solobusse vom Typ Lion`s City C12 stellt die RSVG 2020 in den Dienst. Derzeit werden insgesamt 36 Hybridfahrzeuge von MAN an die RSVG ausgeliefert. Mit Beginn des zweiten Halbjahres folgen weitere 30 Fahrzeuge. Mit der Beschaffung der Hybridbusse wird mehr als ein Drittel der RSVG-Flotte […]

Weiterlesen »

Erster Elektrobus in Baden-Baden

31.01.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke Baden-Baden haben im Bereich des gesamten Netzes des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) den ersten Elektro-Bus im Einsatz. Der vollelektrische Linienbus kommt aus Italien und fährt die Linie 208, die sogenannte Panoramastrecke. Stadtwerke-Geschäftsführer Helmut Oehler ist gespannt auf die neue Technologie: „47 Busse haben wir im Linieneinsatz, zwei davon sind Hybridbusse und jetzt der neue […]

Weiterlesen »

Neue Triebfahrzeugführer in Chemnitz

31.01.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 14. Januar bekamen 39 neue Triebfahrzeugführer ihre Zertifikate überreicht. Die sechs Frauen und 33 Männer erhielten im Archäologiemuseum Smac feierlich ihre „Führerscheine“. Ausgebildet wurden sie im Auftrag und für die Citybahn Chemnitz. Die Citybahn wählte unter 120 Bewerbern 46 aus, von denen nach einjähriger Ausbildung nun 39 neue Mitarbeiter für das Chemnitzer Netz zur […]

Weiterlesen »

Rheinbahn AG: Internationale App

31.01.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG bietet ihren Kunden jetzt die Möglichkeit, Tickets in der internationalen App „Urbi“ zu kaufen. Verfügbar sind Einzeltickets und 24-Stundentickets aus dem Sortiment des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr für das Stadtgebiet der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Weiterlesen »

Zunehmender Verkehr in der Region Stuttgart

30.01.20 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Mobilität in der Region Stuttgart wird bis 2030 weiter ansteigen. Das ist das Ergebnis aus der Auswertung des fortgeschriebenen Verkehrsmodells des Verbands Region Stuttgart, das im Verkehrsausschuss letzte Woche diskutiert wurde. Mit Hilfe des Verkehrsmodells wird die die Verkehrsentwicklung in der Region analysiert und prognostiziert. Im bisherigen Modell waren Prognosewerte für das Jahr 2025 […]

Weiterlesen »

Der Verkehrsinfarkt ist real

30.01.20 (Kommentar, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Sehen Sie sich diese Zahlen in aller Ruhe an. Bis 2030 – und das mag nach ferner Zukunft klingen, ist aber in lächerlichen zehn Jahren, soll sich das Verkehrsaufkommen im Stuttgarter ÖPNV mehr als verdoppeln. Da reicht es nicht, wenn man auf irgendeiner S-Bahnstrecke drei Weichen für mehr Betriebsstabilität einbaut, sondern hier muss der große […]

Weiterlesen »

Scheuer prämiert Eisenbahner mit Herz

30.01.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) übernimmt beim „Eisenbahner mit Herz“-Wettbewerb der Allianz pro Schiene zum zehnjährigen Jubiläum des Wettbewerbs in diesem Jahr die Schirmherrschaft. Dies teilte die Allianz pro Schiene letzte Woche mit. Der Minister wird demnach die Bundessieger bei einer Feier im Bundesverkehrsministerium im April auszeichnen.

Weiterlesen »

Darmstadt Süd: Ausbau hat begonnen

30.01.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der barrierefreie Ausbau hessischer Bahnhöfe geht 2020 weiter konsequent voran. An der Verkehrsstation Darmstadt-Süd haben nun die Bauarbeiten zur Modernisierung des Bahnhofs begonnen. Aus diesem Anlass haben Tarek Al-Wazir 8Grüne), Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Klaus Vornhusen, Konzernbevollmächtigter für das Land Hessen der Deutschen Bahn AG, Knut Ringat, Geschäftsführung des Rhein-Main-Verkehrsverbunds, Stefan […]

Weiterlesen »