Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 7. Januar 2020

Bahnreisende fahren am sichersten

07.01.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Wahl ihres Verkehrsmittels nehmen Reisende laut dem Sicherheitsvergleich der Allianz pro Schiene starken Einfluss auf ihr Todes- und Verletzungsrisiko bei den Fahrten. In Pkws starben im Zehnjahreszeitraum 2009 bis 2018 in Deutschland fast 47-mal so viele Menschen pro Passagierkilometer wie in Zügen. In Bussen verloren pro Kilometer gut viermal so viele Menschen ihr […]

Weiterlesen »

Tarifwechsel zum neuen Jahr im RMV

07.01.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Januar 2020 wurden die Regelpreise RMV-Tarif um durchschnittlich 1,5 Prozent angepasst. Damit steigen die Preise erneut auf niedrigstem Niveau seit Verbundgründung. Mehrere neue Angebote sorgen zudem dafür, dass viele Fahrgäste noch günstiger unterwegs sind als bisher. Günstiger wird es rund 1,3 Millionen Menschen in Hessen, die 65 Jahre oder älter sind – denn […]

Weiterlesen »

KVV: Neue Bezahlmethoden

07.01.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort bietet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Tickets für Bus und Bahn mit „Apple Pay“ und „Google Pay“ zu bezahlen. Dieser bargeldlose Kauf per Smartphone ist an allen stationären Fahrkartenautomaten des KVV und in den KVV-Kundenzentren möglich.

Weiterlesen »

Neue Direktverbindung Siegen-Marburg

07.01.20 (Hessen, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Fahrt direkt und ohne Umstieg von Marburg nach Siegen und weiter nach Betzdorf – seit dem 21. Dezember ist das wieder mit der Oberen Lahntalbahn (RB 94) Realität. Die RB 94 wird mit 2 Fahrtenpaaren an Samstagen von Marburg kommend um 9:59 Uhr und 15:59 Uhr ab Erndtebrück über Siegen bis nach Betzdorf und […]

Weiterlesen »

VRS: Neuregelungen zum neuen Jahr

07.01.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem 1. Januar 2020 können die VRS-Fahrgäste von einigen Verbesserungen profitieren: Zukünftig fahren bis zu drei Kinder in Begleitung eines Erwachsenen, der über eine Zeitkarte im Abonnement (inklusive Jobticket und Semesterticket) verfügt, werktags bereits ab 15 Uhr kostenlos mit. Bislang galt diese Mitnahmeregelung an den Werktagen ab 19 Uhr sowie ganztägig am Wochenende. Des […]

Weiterlesen »

Tram Bern Ostermundigen AG gegründet

07.01.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Gut eineinhalb Jahre nach der kantonalen Abstimmung über das Projekt Tram Bern Ostermundigen (TBO) haben Bernmobil, die Stadt Bern und die Gemeinde Ostermundigen die TBO AG gegründet. Die Aktiengesellschaft nimmt im Januar 2020 ihre Arbeit auf. Zweck der Gesellschaft ist die Realisierung der neuen Tramlinie nach Ostermundigen.

Weiterlesen »