Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'NVR' Kategorie

NVR bestellt Sonderzüge zu Karneval

20.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland bestellt rund um den Kölner Karneval zahlreiche zusätzliche Eisenbahnleistungen bei seinen Verkehrsunternehmen. DB Regio NRW, Trans-Regio und National Express werden mehr als 120 zusätzliche Zugfahrten absolvieren. Insbesondere Weiberfastnacht und Rosenmontag werden aus und in Richtung Mönchengladbach, Düsseldorf/Dortmund, Wuppertal, Siegen, der Eifel, dem Oberbergischen und Aachen Sonderzüge fahren.

Weiterlesen »

VRS bietet Karnevalsticket an

17.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Jahr bietet der Verkehrsverbund Rhein-Sieg wieder ein Sonderticket für den Kölner Karneval an. Mit dem VRS-Karnevalsticket sind alle reisefreudigen Jecken für 25,30 Euro ganze sechs Tage lang (von Weiberfastnacht, 23. Februar, bis einschließlich Veilchendienstag, 28. Februar 2017) im erweiterten VRS-Netz mobil – bis am Aschermittwoch alles vorbei ist.

Weiterlesen »

Appell zum Ausbau der KVB-Linie 1

16.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein überregionales Bündnis aus Vertretern der Stadt Köln sowie umliegender Kreise, Städte und gemeinden sowie der kommunale Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) haben sich in einem Gespräch beim Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Verkehrsministerium, Michael von der Mühlen (SPD), für den Ausbau der KVB-Linie 1 von Bensberg über die Anschlussstelle BAB A4 Moitzfeld/Wohnpark bzw. bis Herkenrath/Kürten-Spitze stark gemacht.

Weiterlesen »

NVR und DB testen Bodycams

13.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach den erfolgreichen Tests von Körperkameras bei Sicherheitskräften der Deutschen Bahn in Berlin weitet das Unternehmen das Pilotprojekt auf den Kölner Raum aus. In Zusammenarbeit mit dem Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) werden Sicherheitskräfte der DB mit sogenannten Bodycams ausgestattet. „Wir setzen auf Körperkameras bei den Sicherheitskräften, da sie derzeit das beste Rezept sind, um Angriffe […]

Weiterlesen »

AVV: Sedlaczek erhält neuen Vertrag

07.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Aachen: Der Aufsichtsrat der Aachener Verkehrsverbund GmbH (AVV) hat in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen, den Vertrag mit Geschäftsführer Heiko Sedlaczek um weitere fünf Jahre bis 31. Dezember 2022 zu verlängern. Dipl.-Ing. (FH) Heiko Sedlaczek ist zeitgleich Geschäftsführer der Nahverkehr Rheinland GmbH in Köln. Seit 1999 ist er in verschiedenen Positionen beim AVV tätig und […]

Weiterlesen »

KVB unterstützt Polizei Köln

06.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Polizei Köln und die Kölner Verkehrsbetriebe wollen zukünftig gemeinsame Streifendienste abhalten. Die Intensivierung der Zusammenarbeit in Bussen, Bahnen und an Haltestellen der KVB solle für mehr Sicherheit sorgen und das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste des öffentlichen Nahverkehrs stärken. Die Polizisten werden die KVB-Teams bei der Durchsetzung des Hausrechts in Bussen, Bahnen sowie an den Haltestellen […]

Weiterlesen »

NVR bündelt Klimaengagement

02.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In den vergangenen Jahren haben viele Kreise und Städte innerhalb des Zweckverbandes Nahverkehr Rheinland (NVR) ihre eigenen Klimaschutzgutachten ausgearbeitet und entsprechende politische Folgemaßnahmen umgesetzt. Darüber hinaus existieren zahlreiche weitere Konzepte in den Kommunen mit Bezug zur umweltfreundlichen Mobilität. Hier wird es in den nächsten Jahren darauf ankommen, die Akteure in der Region zu vernetzen und […]

Weiterlesen »

Wupsi und Ford bieten Carsharing an

02.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ford und die Wupsi, die ehemaligen Verkehrsbetriebe Wupper-Sieg in Leverkusen, kooperieren beim Carsharing. Gemeinsam stellten Marc Kretkowski, Geschäftsführer der wupsi, Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH, sowie die Ford-Händler NRW Garage Leverkusen und Autohaus Müller aus Bergisch Gladbach ihr Carsharing-Konzept auf dem Betriebshof der Wupsi vor.

Weiterlesen »

Köln: KVB baut WLAN weiter aus

01.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrgäste der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) können ab sofort auch in der U-Bahn-Haltestelle Friesenplatz kostenlos im Internet surfen. Nach den Stationen Dom/Hbf und Rudolfplatz ist dies die dritte Haltestelle, die die KVB in Kooperation mit NetCologne mit der entsprechenden Technik ausgerüstet hat. Insgesamt wurden in der Zwischenebene und auf den Bahnsteigen fünf Access-Points installiert. Die […]

Weiterlesen »

KVB wirbt für mehr Rücksichtnahme

26.01.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe werben für mehr Rücksichtnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln der Domstadt. Auf YouTube hat das Social Media-Team des Unternehmens jetzt ein Video veröffentlicht, das auf Verhaltensregeln hinweist, mit denen Missstimmungen und Ärgernisse vermieden werden können, berichtet die KVB auf ihrer Homepage. „Miteinander. Füreinander.: Rücksicht kann jeder – auch Du“ setzt dabei auf das Stilmittel […]

Weiterlesen »