Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'NVR' Kategorie

Die Zukunft beginnt jetzt

23.04.18 (Fernverkehr, Güterverkehr, Kommentar, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nachfrage steigt immens und es ist davon auszugehen, dass dieser Trend anhalten wird. Deswegen ist es notwendig, bereits heute vorausschauend zu denken und von Fahrgastmengen auszugehen, die im Moment noch unrealistisch erscheinen. Gerade auf einzelnen Linien kann man sehen, wie wichtig ist es ist, sich auf weiteren Andrang vorzubereiten.

Weiterlesen »

VRS: Mit höherer Nachfrage in die Zukunftsplanung

23.04.18 (Fernverkehr, Güterverkehr, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hat in der letzten Woche seine Jahresbilanz für 2017 vorgestellt. Im vergangenen Jahr gab es mit fast 552 Millionen Fahrten einen neuerlichen Fahrgastrekord. Der Anstieg bei den Fahrten spiegelt sich auch auf der Einnahmenseite wider: Die 28 Verkehrsunternehmen im VRS erwirtschafteten 2017 insgesamt 672,37 Millionen Euro an Fahrgeldeinnahmen. Dies bedeutet im […]

Weiterlesen »

Mehr Lärmschutz im Mittelrheintal

20.04.18 (Güterverkehr, Hessen, NVR, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Sieben Gemeinden im Mittelrheintal erhalten in den nächsten Jahren zusätzlichen Lärmschutz. Die bisherigen Investitionen von rund 73 Millionen Euro werden sich erhöhen. Nach der Ende 2016 geschlossenen Finanzierungsvereinbarung teilen sich die Kosten der Bund und die Länder Hessen und Rheinland-Pfalz. Dazu kommt ein Eigenanteil der DB AG in Höhe von etwa zehn Millionen Euro. In […]

Weiterlesen »

RSVG testet überlangen Gelenkbus

17.04.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort testet die RSVG einen Mercedes-Benz Gelenkbus vom Typ CapaCity. Mit 21 Meter Länge ist der Bus rund drei Meter länger als die üblicherweise eingesetzten Gelenkbusse. Zugelassen ist das Fahrzeug für die Beförderung von insgesamt 191 Fahrgästen. So verfügt der großzügig bemessene Innenraum über 37 Sitzplätze, 2 Behindertenplätze und 152 Stehplätze. Der Sechs-Zylinder-Reihenmotor erzeugt […]

Weiterlesen »

Über den Tellerrand blicken

16.04.18 (Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich hat niemand eine Glaskugel, aber wir können dennoch ziemlich sicher sagen, dass sich das urbane Verkehrsaufkommen in den kommenden Jahren massiv erhöhen wird. Was jetzt noch gerade ausreichend ist, wird 2030 völlig überfüllt sein und was jetzt angemessen proportioniert scheint, wird in einigen Jahren zu wenig sein.

Weiterlesen »

NVR lud zur S-Bahn-Messe

16.04.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche hat der Kölner Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) zu einer umfassenden Dialogveranstaltung eingeladen. Dabei ging es um verschiedene geplante Ausbauten und Angebotsverbesserungen rund um den Eisenbahnknoten im Großraum Köln/Bonn. In der Köln-Mülheimer Stadthalle konnten Planer und Vorhabenträger ins Gespräch mit interessierten Anliegern und Bürgern kommen. Rund 200 Personen waren der Einladung gefolgt, […]

Weiterlesen »

KVB nimmt Schokoladenbahn in Betrieb

16.04.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Kölner Schokoladenmuseums haben die Kölner Verkehrsbetriebe einen Stadtbahn-Triebzug mit Motiven des Museums gestaltet. Die außergewöhnliche Stadtbahn im Jubiläumsdesign des Schokoladenmuseums fährt seit letzter Woche auf den Linien 1, 7, 9, 12 und 15 die zentralen Haltestellen im Zentrum von Köln an.

Weiterlesen »

NatEx: Ein Jahr Strecken-Scout

12.04.18 (NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit einem Jahr gibt es bei National Express im Rahmen des Strecken-Scouts die Möglichkeit, sich per Whats App über die aktuelle Betriebslage der nordrhein-westfälischen Linien RE 7 (Krefeld – Köln – Münster) und RB 48 (Bonn – Köln – Wuppertal) informieren zu lassen. National Express lädt alle Fahrgäste ein mitzufeiern und zu erzählen was […]

Weiterlesen »

Euregiopartnerschaft in Aachen

06.04.18 (Belgien, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor Ostern unterzeichneten die Euregio Maas-Rhein und die Euregionale Koordinierungsstelle des Aachener Verkehrsverbundes (AVV) eine Partnerschaftsvereinbarung. Der AVV ist auch über die Aachener Grenzen hinaus ein wichtiger Akteur. Durch die bestehende Zusammenarbeit wurden bereits in den vergangenen Jahren zahlreiche Verbesserungen im grenzüberschreitenden Nahverkehr für die Bürger im Dreiländereck erreicht.

Weiterlesen »

NVR: Mehr Kapazitäten auf der Siegachse

29.03.18 (NVR, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Wegen der hohen Nachfrage auf der Kölner Ost-West-Achse und insbesondere zwischen Köln und dem Siegtal musste der Aufgabenträger Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) in den letzten Jahren mehrfach die Kapazität aufstocken. Bei der letzten Ausschreibung im Jahr 2007 war die extrem positive Nachfrageentwicklung nicht ersichtlich.

Weiterlesen »