Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'NVR' Kategorie

NVR fördert barrierefreien Umbau

22.06.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Euskirchen wurde in den vergangenen Monaten mit dem barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet begonnen. Letzte Woche konnte Norbert Reinkober, Geschäftsführer des Nahverkehr Rheinland (NVR), den ersten Förderbescheid in Höhe von 923.900 Euro an Anno Schichler-Koep, den Geschäftsführer der Stadtverkehr Euskirchen GmbH (SVE), übergeben.

Weiterlesen »

Comedy bei National Express

14.06.18 (NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In den nordrhein-westfälischen Linien RE 7 und RB 48 von National Express findet seit letzter Woche Live Comedy statt. Unter dem Motto „Spaß haben statt im Stau stehen“ setzt die National Express Rail GmbH auf Unterhaltung im Zug. Mit zahlreichen Marketingaktionen baut das Unternehmen mit Sitz in Köln seine Serviceleistungen auf der Schiene aus und […]

Weiterlesen »

NVR schreibt Machbarkeitsstudie aus

07.06.18 (NVR, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bündnis Oberbergische Bahn, zu dem u.a. der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) sowie die IHK Köln gehört, hat gemeinsam mit dem benachbarten NWL eine Machbarkeitsstudie für die RB 25 Richtung Gummersbach und weiter in Auftrag gegeben. Nachdem Verantwortliche aus Politik und Verwaltung von DB AG, NWL, NVR und IHK Köln die Verwaltungs- und Finanzierungsvereinbarung unterschrieben […]

Weiterlesen »

Zukunftsnetz tritt Klimadiskurs bei

04.06.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Zukunftsnetz NRW, dessen Geschäftsstelle beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) angesiedelt ist, ist dem Netzwerk Klimadiskurs NRW beigetreten und somit das 74. institutionelle Mitglied in der „Lobby für gemeinsames Handeln“. Hier kommen verschiedene Akteure wie Unternehmen, Zivilgesellschaften, Umweltverbände, Kirchen und Gewerkschaften unter einem Dach zusammen.

Weiterlesen »

Bonn: Umfassender E-Fahrrad-Test

29.05.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zehn Leser des Bonner General-Anzeigers (GA) testen dieser Tage kostenlose Elektrofahrräder der Stadtwerke Bonn. Die Leser hatten die Probefahrten bei einer gemeinsamen Verlosungsaktion der Tageszeitung und des heimischen Energieversorgers gewonnen. Unter dem Motto „Gnade für die Wade“ können Kunden der Stadtwerke üblicherweise für drei Tage kostenlos ein Elektrorad ausleihen. Die Verlosungsgewinner haben nun sogar ganze […]

Weiterlesen »

KVB erweitert Bikesharing-Angebot

29.05.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) erweitern ihr Leihradangebot auf dem Campus der Kölner Universität. Auf dem Uni-Boulevard wurde vor dem Studierenden Service Center eine Station für KVB-Räder in Betrieb genommen. Zuvor wurden Stationen vor der Universitätsbibliothek (Universitätsstraße Ecke Kerpener Straße) und an der Humanwissenschaftlichen Fakultät (Herbert-Lewin-Straße) eröffnet.

Weiterlesen »

KVB unterstützt Kölner Klimatag im Zoo

25.05.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Kölner Zoo lädt am Sonntag, 27. Mai, von 9 Uhr bis 18 Uhr zum diesjährigen Klimatag ein, an dem sich die KVB beteiligt. Neben den Ameisenbären, gegenüber den Pelikanen stehen Kundenberater der KVB bereit, um Interessierte über Möglichkeiten des Klimaschutzes und nachhaltigen Verhaltens zu informieren, wie etwa die Nutzung des ÖPNV und die Verknüpfung […]

Weiterlesen »

NVR veranstaltet S-Bahn-Infomesse

24.05.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) hat jüngst im Bürgerhaus der Stadt Bergisch Gladbach im Rheinisch-Bergischen Kreis zu einer umfassenden Dialogveranstaltung in Sachen S-Bahnausbau eingeladen. 350 Interessenten machten von dem Dialog-Angebot regen Gebrauch. Auch online haben die Bürger weiter die Möglichkeit, eigene Vorstellungen einzubringen und Bedenken zu äußern.

Weiterlesen »

Leistungsausweitungen verstetigen

22.05.18 (Kommentar, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wachsende Großstädte müssen ihre Infrastruktur und ihre Leistungsangebote für die Bevölkerung mitwachsen lassen. Es geht gar nicht anders. Auch in Köln hat man, rund sechs Jahre nach dem Erscheinen der Eisenbahnknoten-Analyse, nun auch in puncto Stadtverkehr nachgelegt. Ja, es muss sich was tun und man muss mehr Fahrten, mehr Kapazitäten und längere Bedienzeiten einführen, um […]

Weiterlesen »

Köln: Umfassendes ÖPNV-Paket beschlossen

22.05.18 (NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt Köln und die Kölner Verkehrsbetriebe planen ein umfassendes Investitionspaket für öffentliche Verkehrsmittel. Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) hat in der vergangenen Woche wegweisende Verwaltungsvorlagen unterzeichnet, die am 7. Juni im Stadtrat verabschiedet werden sollen. Sechs Jahre nachdem die Eisenbahnknoten-Analyse Köln erstmals vorgestellt wurde, planen nun auch die Stadt und die KVB eine umfassende Investitionsoffensive […]

Weiterlesen »