Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'NVR' Kategorie

Vareo: Kölner Dieselzüge kommen

24.07.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Oberbergischen Land fahren jetzt verlässlich die neuen Züge, die im Rahmen der Vergabe des Kölner Dieselnetzes gefordert worden sind. Zuerst hatte sich seinerzeit die Zuschlagserteilung verschoben, dann die Auslieferung der Züge. Die Bestandszüge vom Typ Talent 1 sind gefragt. DB Regio hat sowohl konzernintern als auch -extern eine Menge Anfragen.

Weiterlesen »

Lückenschluss der Volmetalbahn wird zur unendlichen Geschichte

22.07.14 (NVR, NWL) Autor:Sven Steinke

Wie der WDR berichtet, soll sich die Reaktivierung der Volmetalbahn zwischen Meinerzhagen und Brügge noch mindestens bis ins Jahr 2017 hinziehen. Grund dafür soll die Herrichtung der insgesamt 19 Bahnübergänge sein, was sich schwieriger als erwartet gestaltet. Ursprünglich sollte die Linie RB 25 bereits ab Dezember 2015 durchgehend zwischen Köln und Lüdenscheid verkehren. In Brügge […]

Weiterlesen »

KVB beschafft acht E-Busse

18.07.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) beschaffen acht elektrische Gelenkbusse des Hersteller VDL Bus & Coach. Die batteriebetriebenen Fahrzeuge werden im Sommer und Herbst 2015 geliefert und sollen dann auf der Linie 133 zum Einsatz kommen. Für den Erwerb der Busse, die Anpassung der Infrastruktur in der Buswerkstatt und die wissenschaftliche Beraterleistung wendet die KVB etwa sechs […]

Weiterlesen »

RRX: NVR sucht Investor

14.07.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) sucht einen Investor für seinen Anteil am geplanten RRX-Fuhrpark. Wie bereits bei der Entscheidungsfindung angekündigt, möchte man die Investitionsrisiken abwälzen. Es wurde eine RRX GmbH gegründet, die von einem Investor übernommen werden soll. Dieser wird Eigentümer der Züge sein.

Weiterlesen »

NVR erhebt Stationsqualität

10.07.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) hat erstmals seit einigen Jahren die Stationsqualität im SPNV evaluiert. Während das Controlling für den Aufgabenträger bei den Betriebsleistungen im SPNV relativ einfach ist, sieht die Sache im Infrastrukturbereich schwieriger aus. Dennoch zeigt man sich im großen und ganzen zufrieden.

Weiterlesen »

KVB legen Jahresabschluss vor

04.07.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB) hat man den Jahresabschluss für 2013 vorgelegt und konnte erneut einen Fahrgastrekord verzeichnen. 276,6 Millionen Fahrgastfahrten entsprechend einem Zuwachs von 0,5 Prozent. Allerdings: Leider fehlt die Angabe über das Gesamtverkehrsaufkommen in Köln. Ob Bus und Bahn ihre Stellung im Wettbewerb der Verkehrsträger verbessern konnten, verschweigen die KVB. Erneut gestiegen ist […]

Weiterlesen »

Fahrzeugtausch auf der Siegstrecke?

03.07.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Diskussionen um die Kapazitätsprobleme zwischen Köln und Siegen reißen nicht ab. Jetzt hat man bei DB Regio einen Fahrzeugtausch in Aussicht gestellt, bald könnten dort wieder Doppeldeckerzüge fahren. Das hängt davon ab, welches Rollmaterial sich kurzfristig verfügbar machen lässt. Auch wird es um die Frage gehen, ob DB Regio und NVR sich finanziell einigen […]

Weiterlesen »

KVB startet neue Werbekampagne

25.06.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe starten eine neue Werbekampagne für das Tagesticket, das im Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) vorgesehen ist. Insbesondere für Gelegenheitskunden ohne Zeitticket rechnet sich das Angebot. Mit ihm lassen sich verschiedene Wege verknüpfen, ohne stets neue Einzeltickets entwerten zu müssen.

Weiterlesen »

KVB mit erstem überarbeiteten B-Wagen

20.06.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) haben in der vergangenen Woche die ersten beiden Fahrzeuge der neuen Stadtbahn-Serie K2400 in den Liniendienst gestellt. In Begleitung von Oberbürgermeister Jürgen Roters (SPD) verließen die beiden Fahrzeuge die KVB-Hauptwerkstatt in Köln-Weidenpesch. In den nächsten zwei Wochen werden diese Hochflurfahrzeuge als Doppeltraktion vor allem auf der Stadtbahn-Linie 13 eingesetzt. Die Fahrzeuge […]

Weiterlesen »

Euregiobahn-Verlängerung ist gestartet

20.06.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Wochenende ging die Verlängerung der Euregiobahn bis St. Jöris in Betrieb. Knapp vier Minuten sind die spurtstarken Talent-Triebwagen zwischen der bisherigen Endstation Alsdorf-Poststraße und St. Jöris unterwegs. Die Züge sind mit einer Klimaanlage, einem Fahrgastinformationssystem sowie einem Mehrzweckbereich für Fahrräder, Rollstühle und Kinderwagen ausgestattet. Mit der Verlängerung erhalten die Bewohner von St. Jöris […]

Weiterlesen »