Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 26. Juni 2017

BaWü: DB Regio legt Beschwerde ein

26.06.17 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem die NV-BW gemeinsam mit der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) bekannt gegeben hat, dass das Netz 3a (Stuttgart – Schwäbisch Hall-Hessental – Crailsheim – Nürnberg) durch Go-Ahead betrieben werden soll, muss die Zuschlagerteilung verschoben werden. Wie aus dem baden-württembergischen Verkehrsministerium bestätigt wurde, hat ein unterlegener Bieter Widerspruch eingelegt.

Weiterlesen »

Controlling auch im Infrastrukturbereich

26.06.17 (Kommentar, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Kaputte oder stinkende Aufzüge; Bahnhofsuhren, die über Monate kaputt sind und nicht repariert werden. Rolltreppen, die nie funktionieren und ein Ambiente, das das Klischee schlechter Krimis ins echte Leben holt: All das gab es bei der alten Behördenbahn, aber auch weit darüber hinaus. Es dauerte eben etwas, bis die Ex-Bundesbahn, hier in Form von DB […]

Weiterlesen »

NVR legt Stationsbericht vor

26.06.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche hat der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) seinen aktuellen und insgesamt vierten Stationsbericht publiziert. Von den inzwischen 199 Stationen im NVR-Gebiet – durch den Betrieb der Bördebahn (RB 28) samstags, sonn- und feiertags sind sechs Stationen hinzugekommen – konnten 196 in Augenschein genommen werden: Nur die Haltestellen Bonn-Bad Godesberg, Opladen und Stolberg […]

Weiterlesen »

UK: Gerichtstermin zu Southern-Krise

26.06.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Wie die Association of British Commuters (ABC, „Verband britischer Pendler“) letzte Woche mitteilte, ist eine mündliche Verhandlung an diesem Donnerstag, 29. Juni 2017, in den Londoner Royal Courts of Justice terminiert worden. Ein Einzelrichter entschied im Mai, dass der Antrag der ABC auf richterliche Überprüfung des Handelns des Department for Transport (DfT, Verkehrsministerium des Zentralstaates […]

Weiterlesen »

DB Regio behält S-Bahn Rhein-Neckar

26.06.17 (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche ist der rechtskräftige Zuschlag für das Los 6b (S-Bahn Rhein-Neckar) an DB Regio erteilt worden. Als Aufgabenträger sind neben der NV.BW aus Baden-Württemberg auch der Zweckverband SPNV Süd aus Rheinland-Pfalz sowie der Verkehrsverbund Rhein-Neckar beteiligt. Es handelt sich um die Linien S 5 (Mannheim – Heidelberg – Eppigen), S 6 (Wiesbaden […]

Weiterlesen »

Dortmund: Fünf Jahre Handyticket

26.06.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dortmunder Stadtwerke nutzen jetzt seit fünf Jahren das Handyticket Deutschland. Das Unternehmen will damit die Digitalisierung in und um Dortmund aktiv vorantreiben. Die Stadtwerke verkaufen über Handyticket Deutschland mittlerweile durchschnittlich 12.500 digitale Tickets pro Monat. Das Unternehmen konnte die mit dem Handyticket Deutschland erzielten Umsätze in den ersten Monaten dieses Jahres gegenüber dem gleichen […]

Weiterlesen »

Vandalismusbedingte Einschränkungen

26.06.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letztem Montag war der Zugverkehr in einigen Regionen durch Kabelbrände eingeschränkt. Im Großraum Leipzig sind vier Linien der S-Bahn sowie einige Verbindungen im Regionalverkehr unterbrochen. Zwischen dem Dresdner Hauptbahnhof und Dresden-Neustadt können ebenfalls keine Züge fahren. Davon betroffen sind auch die ICE- und Intercity-Linien auf dem Abschnitt Leipzig–Dresden. Die Regionalverkehrsstrecke Hamburg–Lübeck war zwischen Hamburg-Rahlstedt […]

Weiterlesen »