Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Vollfarb-Displays für die KVB AG

15.01.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die iqu Systems GmbH liefert Fahrgastinformationsanzeiger mit Vollfarb-LEDs für das gesamte Stadtbahnnetz der KVB AG in Köln. Das Projekt umfasst 462 Anzeiger und wird aufgrund von Förderrichtlinien noch in 2020 umgesetzt. Die iqu Systems muss innerhalb eines Jahres nicht nur die neuen Anzeiger installieren und in Betrieb nehmen, sondern auch die vorhandenen Anzeiger in Zusammenarbeit mit der Konzernschwester Cableway aus Bergisch Gladbach im Rheinisch-Bergischen Kreis demontieren.

„Hochwertige Fahrgastinformation ist ein wesentliches Gütekriterium für modernen Personennahverkehr, indem genau dort informiert wird, wo Fahrgäste die Information exakt benötigen“, so Stephan Brünig, Geschäftsführer der iqu Systems GmbH. „Wir schätzen uns glücklich, dass die KVB unsere Systemkompetenz ausgesucht hat, um ihre Fahrgäste passgenau und verlässlich im gesamten Stadtbahnnetz zu informieren. Für uns als Teil der Teleste-Gruppe zeigt dieses Projekt, dass unsere Strategie, die verschiedenen Konzernteile im Sinne des Kunden zu bündeln, nicht nur geschätzt, sondern als Qualitätskriterium für eine schnelle Projektumsetzung gewürdigt wird.“

Die Vollfarb-LED-Anzeiger eignen sich insbesondere für Outdoor-Anwendungen in allen Bereichen des Personennahverkehrs von Bushaltestellen, über Verteilerebenen bis hin zu Bahnstationen. Die eingesetzte Technologie ist selbst für schwere Lichtverhältnisse gut geeignet.

Kommentare sind geschlossen.