Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe

Nah.SH plant Leistungsausweitungen

22.07.16 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Durch die Erhöhung der Regionalisierungsgelder und der neuen Verteilung stehen in Schleswig-Holstein zukünftig rund 30 Millionen Euro mehr zur Verfügung. Das Geld soll in vier Schwerpunktbereiche investiert werden. Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD): „Wir werden ungefähr je ein Drittel in Qualitätsverbesserungen und neue Projekte geben; das verbleibende Drittel verwenden wir zu etwa gleichen Teilen für eine Stärkung der Busverkehre und für Tarifverbesserungen.“ Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

Rheinbahn unterstützt Forschungsprojekt

22.07.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Gemeinsam mit zwei anderen Verkehrsunternehmen ist die Düsseldorfer Rheinbahn AG Teil eines bundesweiten Forschungsprojekts zum Thema Near Field Communication (NFC). Ähnlich wie bei Bluetooth oder WLAN können darüber Daten weniger Zentimeter ohne Kabel übertragen werden. Diese Technologie soll zukünftig für Tickets für Bus und Bahn genutzt werden – dazu wird auf ein NFC-fähiges Smartphone das Ticket aufgespielt. Weiterlesen »

Škoda liefert Trolleybusse nach Pilsen

22.07.16 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Škoda Electric und die Verkehrsbetriebe der Stadt Pilsen (PMDP) haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung neuer Trolleybusse abgeschlossen. Gemäß dem Vertrag kann Pilsen bis zu 33 neue Fahrzeuge erhalten. In der ersten Phase werden sieben zwölf Meter lange Niederflurtrolleybusse vom Typ Škoda 26 Tr für rund achtzig Millionen Kronen geliefert. Es handelt dabei um den dritten Vertrag über die Lieferung von Trolleybussen mit Traktionsbatterien in tschechische Städte innerhalb weniger Monate. Weiterlesen »

BaWü: VCD erfreut über IC nach Zürich

22.07.16 (Baden-Württemberg, Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland in Baden-Württemberg zeigt sich erfreut über den Fortbestand der InterCity-Verbindung von Stuttgart nach Zürich mit Rollmaterial der SBB. „Nach den ersten Ankündigungen der Deutschen Bahn, ab Dezember 2017 keine geeigneten Lokomotiven für den Einsatz in der Schweiz zu haben, war zu befürchten, dass die seit über 100 Jahren bestehende Direktverbindung zwischen Stuttgart und Zürich wegfällt und in Singen vom Intercity der DB in den Intercity der SBB hätte umgestiegen werden müssen. Nun soll immerhin zweistündlich der Direktzug aufrechterhalten bleiben“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb. Weiterlesen »

Kriminalität verhindern und aufklären

21.07.16 (Bayern, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der Kölner Silvesternacht gibt es nun erneut einen Anlass, sich grundlegend für mehr Sicherheit im öffentlichen Verkehr einzusetzen. Ein angeblich 17 Jahre alter junger Mann kommt mit einem Hackebeil aus der Zugtoilette, ruft Allahu Akbar und greift Fahrgäste an. Es ist ein großer Glücksfall, dass es mit Ausnahme des Täters keine Todesopfer gibt. Das zeigt aber auch die Grenzen dessen, was Sicherheitskonzepte erreichen können. Ein bislang nicht behördenbekannter Jugendlicher verübt plötzlich so eine Gewalttat. Weiterlesen »

Jugendlicher attackiert Fahrgäste mit Axt

21.07.16 (Bayern, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Am späten Montagabend hat ein 17 Jahre alter Jugendlicher aus Afghanistan in einem Regionalzug bei Würzburg mit einer Axt mehrere Fahrgäste angegriffen. 18 Personen wurden verletzt, vier davon schwer. Kurz vor 21.15 Uhr waren bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken mehrere Mitteilungen eingegangen, dass eine männliche Person mehrere Zuginsassen in dem Regionalexpress RB 58130, auf der Fahrt von Treuchtlingen nach Würzburg, angreifen würde. Weiterlesen »

S-Bahn Rhein-Ruhr: Zuschlag erteilt

21.07.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Einspruchsfrist bei der Vergabe der S-Bahn Rhein-Ruhr ist abgelaufen, ohne dass ein unterlegener Bieter Rechtsmittel ergriffen hätte. Aus diesem Grund ist der Zuschlag in dieser Woche, wie geplant, rechtskräftig an Abellio und Keolis erteilit worden. Das kleinere Los 1 geht an Keolis, das größere Los 2 an Abellio. Weiterlesen »

BEG: DB Regio erhält Übergangsvertrag

21.07.16 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die BEG und die NV.BW beabsichtigen, dreijährigen Übergangsvertrag für Verkehre auf den Strecken Ulm – Memmingen, Ulm – Weißenhorn, Günzburg –Mindelheim und Ulm – Günzburg an DB Regio zu vergeben. Der dreijährige Übergangsvertrag soll im Dezember 2016 in Kraft treten. Da es sich um eine Direktvergabe handelt, schreibt die EU-Verordnung 1370/2007 vor, dass eine Überkompensationsprüfung des Angebotspreises durchzuführen ist. Weiterlesen »

VBB vertreibt Ferien- und Freizeittickets

21.07.16 (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Heute ist in Berlin der erste Ferientag. Damit Kinder und Jugendliche auch während der schulfreien Zeit kostengünstig mobil sein können, bietet der VBB allen Schülern spezielle Sommerangebote – das VBB-Freizeit-Ticket und das VBB-Schülerferienticket. Das verbundweit geltende VBB-Freizeit-Ticket ist zum Preis von monatlich 15,00 € erhältlich. Schulkinder können damit montags bis freitags ab 14:00 Uhr sowie ganztägig am Wochenende, an Feiertagen und in den Schulferien in ganz Berlin und Brandenburg die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Weiterlesen »

Alstom: Großauftrag in den Niederlanden

21.07.16 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom hat einen Auftrag über die Lieferung von 791 Intercity-Triebzügen „New Generation“ im Wert von über 800 Millionen Euro an Nederlandse Spoorwegen (NS) erhalten. Die Züge, die eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 200 Km/h erreichen können, werden ab Januar 2020 geliefert. Sie werden auf dem nationalen Streckennetz auf der Amsterdam-Rotterdam-Breda-Strecke und auf der Den Haag-Eindhoven-Verbindung fahren. Weiterlesen »