Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

Stadt Köln tritt Zukunftsnetz NRW bei

16.10.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits zum dritten Mal richtete das vom Land NRW initiierte und beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) angesiedelte „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ in Köln ein kommunalpolitisches Mobilitätsforum aus. Etwa 150 Kommunalpolitiker aus den Planungs- und Verkehrsausschüssen befassten sich im Komed im Mediapark mit der Frage, wie eine Veränderung im Mobilitätsverhalten der Menschen erreicht werden kann. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

Fahrpreiserhöhung im KVV

16.10.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) erhöht zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 seine Tarife. Mit der Preiserhöhung um 2,37 Prozent trägt der KVV den gestiegenen Personalkosten durch die Tarifabschlüsse im öffentlichen Dienst und der Teuerungsrate bei Baupreisen für Investitionen in die Bahn-Infrastruktur Rechnung. Der Aufsichtsrat des KVV hat der Anpassung in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Weiterlesen »

VAG Nürnberg wirbt für Zeitkarten

13.10.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Um die Entscheidung pro Abo zu erleichtern, bekommen alle neuen Jahres-Abonnenten der VAG Nürnberg einen Monatsbeitrag geschenkt. Voraussetzung: Sie schließen bis zum 31. Dezember ein neues Jahres-Abo, Jahres-Abo Plus oder 9-Uhr-Jahres-Abo ab. Frühestens ab 1. November kann der neue Kunde, die neue Kundin mit dem Abo in der Preisstufe A, also in Nürnberg, Fürth und Stein, beliebig oft fahren. Weiterlesen »

Mobilitätskongress in Frankfurt

13.10.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche ging in Frankfurt am Main der Deutsche Mobilitätskongress zu Ende. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „vernetzte Mobilität – mehr als mobile Netze“ und dauerte drei Tage. Rund 300 Wissenschaftler, Unternehmer, Politiker und Nachwuchskräfte haben über die Zukunft der Mobilität diskutiert. Der von der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG), dem House of Logistics and Mobility (HOLM) und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) veranstaltete Kongress fand bereits zum vierten Mal statt. Weiterlesen »

Erster AKN-Lint wurde getauft

13.10.17 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die AKN fährt seit Dezember 2015 eine Flotte von 14 neuen Lint 54 – Fahrzeugen (steht für: 54 Meter lang, Leichter innovativer Nahverkehrs Triebwagen). Passenderweise halten die Züge der Linie A1 an Stationen in insgesamt 14 Gemeinden – mit den Taufen möchte die AKN ihre Verbundenheit mit ihren Anliegern und der Region unterstreichen. Weiterlesen »

Debatte über Bahnsteighöhen

13.10.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage kam aus dem Bundesverkehrsministerium der Vorstoß, Bahnsteige künftig generell auf 76 Zentimeter über der Schienenoberkante zu vereinheitlichen. Das solle der Standard werden, der in den nächsten Jahrzehnten überall als Zielsetzung genutzt werden solle. Die BAG SPNV kritisiert diesen Vorstoß. Dieser käme „zwanzig Jahre zu spät“ und gefährde das Ziel der Barrierefreiheit im SPNV. Weiterlesen »

Erste XL-Busse fahren in Wien

13.10.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letzter Woche setzen die Wiener Linien die ersten fünf der neuen XL-Busse auf der Buslinie 11B ein. Für die Fahrgäste bedeutet das mehr Platz im Fahrzeug und damit mehr Komfort. Die Kapazität gegenüber den herkömmlichen Gelenkbussen ist beim 20 Meter langen XL-Bus um bis zu 20 Prozent größer. Bis Jahresende werden insgesamt 17 XL-Busse auf den Straßen Wiens unterwegs sein. Die neuen Mercedes-Busse sind natürlich barrierefrei zugänglich und verfügen über Klimaanlage, Videoüberwachung und ein modernes Fahrgastinformationssystem. Weiterlesen »

Köln: Zwei Jahre KVB-Bikesharing

13.10.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit zwei Jahren gibt es in Köln das KVB-Rad als Bikesharing-Programm zur Kurzzeitmiete von Fahrrädern im urbanen Raum. Es ist umfassend mit dem ÖPNV-Angebot verknüpft und mit VRS-Zeitkarten vernetzt. Die KVB will städtische Mobilität im Umweltverbund aus einer Hand anbieten. Schon während des 25jährigen Jubliäums des VRS vor fünf Jahren war der Slogan „Vom Verkehrs- zum Mobilitätsverbund“ allgegenwärtig. Der Verkehrsverbund der Zukunft muss und wird mehr bieten als bloß einen Einheitsfahrschein. Weiterlesen »

Diagnose richtig, Therapie falsch?

12.10.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Max Yang

Es menschelte ganz schön bei der S-Bahn Berlin, bei der Mitarbeiterin „Yvi“ auf Twitter am Donnerstagabend erklärte, „Ich werde jetzt auch irgendwie nach Hause laufen. Ich weiß nicht, was ich schreiben soll. Finde nicht die richtige Worte, sorry.“ Ja, wenn es bei einem Unternehmen mal hakt, appelliert man heute eben online ans Herz. Weiterlesen »

Der Sturm und seine Folgen

12.10.17 (Verkehrspolitik) Autor:Max Yang

Eine Woche ist es nun her, dass das Orkantief „Xavier“ durch Deutschland zog. Bäume fielen um, mehrere Menschen wurden auf der Straße durch Äste erschlagen. Aber auch im Zugverkehr insbesondere in Nord- und Ostdeutschland gab es tagelange massive Ausfälle und Verspätungen, die etwa die Strecken Hamburg-Hannover, Berlin-Hamburg und Berlin-Hannover betrafen. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de