Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

Autonomer Zug erstmals vorgestellt

21.10.21 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und Siemens haben den weltweit ersten Zug entwickelt, der im Eisenbahnverkehr von allein fährt. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der DB, und Roland Busch, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, präsentierten das Fahrzeug des Projekts Digitale S-Bahn Hamburg gemeinsam mit Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, bei der Premierenfahrt. Der Zug wird mittels digitaler Technik gesteuert und fährt automatisch. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio_neu

Zusätzliches Gleis am Karower Kreuz

21.10.21 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein Nadelöhr im Berliner Schienennetz ist Geschichte: Die Deutsche Bahn nahm letzte Woche das neu gebaute zweite Fernbahngleis am Karower Kreuz in Betrieb. Damit gewinnt die einzige Zulaufstrecke von und nach Norden der Stadt nun deutlich an Stabilität – das bringt auch mehr Pünktlichkeit. Für den Ausbau und die Modernisierung der Infrastruktur investierten Bund, das Land Berlin und die DB rund 200 Millionen Euro. Weiterlesen »

Oberfranken: Zuschlag an Agilis

20.10.21 (Bayern, Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zuschlag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) an Agilis im Vergabeverfahren Regionalverkehr Oberfranken ist rechtskräftig, nachdem die zehntägige Frist verstrichen ist, ohne dass unterlegene Bieter Einspruch eingelegt haben. Damit betreibt Agilis auch weiterhin den Regionalbahnverkehr auf den nicht-elektrifizierten Strecken in Oberfranken und angrenzenden Regionen. Der Verkehrsvertrag hat eine Laufzeit von zwölf Jahren: Er startet im Dezember 2023 und endet im Dezember 2035. Weiterlesen »

Köln: Bläck-Fööss-Gondel aktualisiert

20.10.21 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Kultband Bläck Fööss wirbt auf einer Gondel der Kölner Seilbahn für ihre Konzerte anlässlich des 50jährigen Bandjubiläums. Bedingt durch die Corona-Situation konnten die Konzerte in 2020 und auch in 2021 nicht stattfinden. Die Band wurde 1970 gegründet und hatte seitdem zahlreiche Hits, die auch heute noch fester Bestandteil im Kölner Karneval sind. Die Jubiläumskonzerte werden im August nächsten Jahres auf dem Roncalliplatz nachgeholt. Weiterlesen »

AVG: Flächendeckend stationäre Automaten

20.10.21 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Wer mit den Stadtbahn-Triebzügen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) in der Region unterwegs ist, kann ab sofort an sämtlichen Haltestellen im Eisenbahnbereich die Fahrkarte bereits vor Fahrtantritt bequem an einem stationären Automaten lösen. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kundinnen und Kunden nun entlang aller AVG-Linien mithilfe der stationären Automaten flächendeckend einen sehr guten Service anbieten können“, sagt Alexander Pischon, Vorsitzender der Geschäftsführung der AVG. Weiterlesen »

Pro Bahn fordert Upgrade-Ticket

20.10.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrgastverband Pro Bahn freut sich über den großen Erfolg des „Abo-Upgrades“, bei dem 14 Tage lang Abo-Kunden des Öffentlichen Nahverkehrs Bahnen und Busse in fast der gesamten Republik ohne weitere Kosten nutzen konnten. Über 700.000 Fahrgäste haben dieses Angebot mit Begeisterung genutzt. Weiterlesen »

VGF präsentiert Tabaluga-Straßenbahn

20.10.21 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) hat gemeinsam mit Peter Maffay im VGF-Betriebshof Ost eine besonders gestaltete Straßenbahn vorgestellt. Die Straßenbahn transportiert künftig Motive und Texte aus der Erzählung rund um den kleinen Drachen Tabaluga durch Frankfurt am Main. Die Idee zu dieser besonderen Bahn entstand bei der VGF, die im Rahmen ihres sozial-gesellschaftlichen Engagements ein kleines Kontingent an Fahrzeugen (Straßenbahn und U-Bahn) in Eigenregie gestaltet. Weiterlesen »

Haltestellenbegrünung in Trier

20.10.21 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

An den Kaiserthermen sind in einem Pilotprojekt die ersten begrünten Buswartehallen Triers entstanden. Anstelle von Glas haben die Stadtwerke Trier (SWT) die beiden Wartehallen mit Blechwannen als Dach ausgestattet. Diese werden in Kooperation mit dem Amt StadtGrün von den Auszubildenden der Stadtverwaltung bepflanzt und gepflegt. „Begrünte Haltestellen sind nicht nur optisch schön, sie sind auch sehr nützlich. Die eingesetzten Pflanzen und Blumen dienen als Nahrungsquelle für Insekten, sie filtern auch die Luft, nehmen Feinstaub auf und speichern viel Regenwasser“, erläutert Dezernent Andreas Ludwig. Weiterlesen »

Solaris: Dreißig E-Busse für Genua

19.10.21 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bushersteller Solaris hat den Auftrag zur Lieferung von dreißig Elektrobussen an das Unternehmen AMT im italienischen Genua erhalten. Die Küstenstadt will ihre Busflotte auf elektrische Antriebe bis 2025 ganz umgestellt haben. Der Gesamtwert des neuen Auftrags beträgt über 15 Millionen Euro. Die Investition in diese innovativen Fahrzeuge ist Teil einer breit angelegten Strategie des italienischen Verkehrsunternehmens zur vollständigen Elektrifizierung seiner städtischen Busflotte. Weiterlesen »

BRB: Schuchmann wird neuer Chef

19.10.21 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Arnulf Schuchmann wird bei der Bayerischen Oberlandbahn GmbH und der Bayerischen Regiobahn GmbH mit Wirkung zum 15. November 2021 den Vorsitz der Geschäftsführung von Fabian Amini übernehmen. Dieser verlässt die Unternehmensgruppe, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Arnulf Schuchmann ist bereits seit Juli 2020 technischer Geschäftsführer bei beiden Gesellschaften und leitete diese bislang gemeinsam mit Fabian Amini. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de