Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

BaWü: Grün-Rot fördert E-Mobilität

21.10.14 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Landesinitiative Elektromobilität 2 fördert das baden-württembergische Ministerium für Verkehr und Infrastruktur die Anschaffung von rein batterieelektrisch betriebenen Bussen sowie Hybridbussen. Konkret wird den Verkehrsunternehmen die Hälfte der Mehrkosten für die alternative Antriebstechnik erstattet, maximal aber 150.000 Euro pro Fahrzeug. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio

Müngstener Brücke: Aktueller Stand

21.10.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Noch immer nennt DB Netz als Wiedereröffnungstermin für die Müngstener Brücke zwischen Remscheid und Solingen den Fahrplanwechsel im Dezember 2014. Dieser steht seit Mai, im Vorfeld wurden die Wiedereröffnungstermine regelmäßig genannt und dann nicht eingehalten. Die Müngstener Brücke ist aufgrund ihres desolaten Zustandes seit 2010 mit kurzen Unterbrechungen gesperrt. Aufgrund der vielen nicht eingehaltenen Ankündigungen durch die DB Netz AG ist auch dieser jetzige Termin wieder mit Vorsicht zu genießen. Weiterlesen »

Und jetzt … ?

20.10.14 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Es wird gestreikt. Sowohl die Intensität als auch die Taktung werden erhöht. Der Streik ist allgegenwärtig bei der Bahn und wird es wohl noch eine ganze Weile bleiben. Da helfen auch keine Vergleiche zu 2007, denn damals waren die Zuständigkeiten im Rahmen moderierter Gespräche zwischen allen beteiligten Parteien relativ schnell erledigt. Die damalige Eskalation folgte später, das sind übrigens auch Dinge, die aktuell noch bevorstehen. Im Moment werden noch immer Diskussionen um Zuständigkeiten und Tarifpluralität geführt. Weiterlesen »

GDL: Streiksituation eskaliert weiter

20.10.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Streiksituation zwischen der Deutschen Bahn AG und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) eskaliert weiter. Die Streikauswirkungen des 14stündigen Ausstandes zwischen Mittwoch 14 und Donnerstag 4 Uhr waren gerade erst überwunden, da kam die nächste Ankündigung: Die GDL ruft ihre Mitglieder erneut zum Streik auf, von Freitag bis Sonntagabend. Im Güterverkehr ging es bereits etwas eher los, sodass der Feierabendverkehr am Freitag nicht mehr betroffen sein sollte. Die Deutsche Bahn zeigte keinerlei Verständnis für die neuerlichen Ausstände und kritisierte das Vorgehen der GDL-Führung erneut scharf. Weiterlesen »

LuFV soll auf vier Milliarden Euro steigen

20.10.14 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie Medienberichten zu entnehmen ist, soll die Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zwischen der Bundesregierung und der DB Netz AG ab dem kommenden Jahr auf vier Milliarden Euro steigen. Aktuell sind es 2,75 Milliarden Euro, nachdem es zuvor fünf Jahre lang konstant und ohne Inflationsausgleich 2,5 Milliarden Euro waren. Über die Erhöhung sei bereits Einigkeit zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) erreicht worden. Doch neben der höheren Zahlungen ist auch ein deutlich verschärftes Controlling vorgesehen. Weiterlesen »

Bahnindustrie zieht Halbjahresbilanz

20.10.14 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband der Deutschen Bahnindustrie hat seine Halbjahresbilanz vorgelegt. Man ist zwar insgesamt zufrieden, warnt aber vor politischen Fehlsteuerungen. Der Verband fordert eine Finanzierungsgrundlage für die Schiene in den kommenden Jahren und warnt davor, dass durch Unterfinanzierung auch das eigene Marktvolumen künftig sinken könnte. Weiterlesen »

InterConnex: Reaktionen zur Einstellung

20.10.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Ankündigung von Veolia Verkehr das SPFV-Produkt InterConnex zum Fahrplanwechsel im Dezember gänzlich einzustellen, stieß auf ein umfassendes Branchenecho. Insbesondere die Allianz pro Schiene und die EVG sind sich einig, dass der Fernbus ein Problem sei. Dieser solle mit einer hohen Maut belegt werden, um die Schiene stärker vor Wettbewerb abzuschotten. Weiterlesen »

Mainz: Bikesharing mit guter Entwicklung

20.10.14 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Fahrradverleihangebot MVGMeinRad der Mainzer Verkehrsgesellschaft hat sich im abgelaufenen Jahr sehr gut entwickelt und stellt eine wichtige Brücke zwischen konventionellen ÖV-Angeboten und multimodaler Leistung in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt dar. Man ist bereits kurz davor eine finanzielle Tragfähigkeit ohne finanzielle Zuschüsse zu erreichen. Weiterlesen »

Üstra führt neue UBK ein

17.10.14 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Üstra Hannover wird in den kommenden Wochen ihre neue Dienstkleidung einführen. Ab dem 1. Januar 2015 soll dies abgeschlossen sein, alle rund 1.300 Personen im Fahr- und Servicedienst sollen dann die neuen blaugrünen Sachen tragen. Erstmals gibt es auch eine unterschiedliche Ausstattung für das Fahr- und Servicepersonal. Die Fahrer sind mit der sportiven Kollektion stärker funktionell eingekleidet (z.B. Cargohose, atmungsaktiver sowie wind- und wasserdichter Parka, Softshelljacke). Weiterlesen »

VRR: Neue S-Bahnen werden gezeigt

17.10.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mitte Dezember ist die Betriebsaufnahme für DB Regio auf den VRR-Linien S 5 und S 8. Dadurch, dass der neue Betreiber auch der alte ist, fällt die öffentliche Wahrnehmung etwas geringer aus als sonst, aber dennoch gibt es neue Fahrzeuge. Sie werden über 76 Zentimeter Einstiegshöhe verfügen, was vor einigen Jahren innerhalb des VRR für erhebliche Diskussionen sorgte. In der letzten Woche nun haben Vertreter des VRR, der Stadt Wetter im Ennepe-Ruhr-Kreis sowie der evangelischen Stiftung Vollmarstein die Fahrzeuge unter die Lupe genommen und sich mit der Einstiegssituation vertraut gemacht. Weiterlesen »