Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

MVV testet E-Bus im Überlandverkehr

21.08.19 (Bayern, München) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche verkehrt auf den MVV-Regionalbuslinien 443 und 447 im Landkreis Ebersberg ein Elektrobus. Der Testeinsatz soll unter anderem zeigen, ob Elektrobusse auch in ländlicheren Gebieten sinnvoll eingesetzt werden können und vor welche Herausforderungen die neue Technologie gerade kleinere Verkehrsunternehmen stellt. Mehr und mehr Batteriebusse sind unterwegs, Verbünde und Unternehmen sammeln Erfahrungen – allerdings vor allem im städtischen Bereich. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio_neu

Schwarzfahrer bespuckt Polizisten

21.08.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Nacht zum vorvergangenen Mittwoch (14. August) mussten Bundespolizisten einen wohnsitzlosen Schwarzfahrer (25) am Hauptbahnhof Hannover aus einer S-Bahn holen. Der Mann (2,43 Promille) hatte weder Fahrschein noch Geld und stellte sich schlafend. Er wurde sofort aggressiv, wollte die Bahn nicht verlassen und griff die Beamten an. Weiterlesen »

TraffiQ startet neue Werbekampagne

20.08.19 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund 750.000 Menschen leben in Frankfurt – genauer: in ihren Stadtteilen. Denn hier ist die typische Vielfalt der Stadt zuhause. Sehr unterschiedlich, sehr besonders und auch individuell unterwegs. Die städtische Nahverkehrsgesellschaft TraffiQ nimmt diesen Aspekt in ihrer neuen Werbekampagne für Frankfurts Bahnen und Busse auf und schaut genauer hin. Allerdings nicht auf die üblichen Frankfurt-Klischees von Römer, Hochhäusern, Äppler und Grie Soß. Weiterlesen »

Bonn: JazzTube startet wieder

20.08.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Vom 23. August an startet die JazzTube in der Bonner U-Bahn für vier Wochen erneut. In den Haltestellen „Hauptbahnhof/Thomas-Mann Straße“, „Universität/Markt“ und „Heussallee/Museumsmeile“ treten 15 regionale, nationale und internationale Jazzbands auf – für Fahrgäste und alle, die gerade Lust und Zeit haben, stehen zu bleiben. Weiterlesen »

Diebe stehlen Erdungskabel an Baustelle

20.08.19 (Hessen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Bislang Unbekannte haben am Südportal des Rudersdorfer Tunnels (Bahnstrecke zwischen Rudersdorf und Siegen) insgesamt vier Erdungsseile gestohlen. Ein Bahnmitarbeiter stellte den Diebstahl gestern Vormittag, gegen 11 Uhr, fest und erstattete Strafanzeige bei der Bundespolizei. Die genaue Tatzeit muss noch ermittelt werden. Das Material war in einer verschlossenen Box gelagert. Weiterlesen »

VDV legt Vorschläge vor

20.08.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Zu Beginn der Arbeit des Europäischen Parlamentes hat der VDV ein Zehn-Punkte-Papier für die europäische Verkehrspolitik bis 2024 vorgelegt. Um die für das Erreichen der Klimaziele notwendige Verkehrswende einzuleiten, empfiehlt der Verband unter anderem gleiche und faire Rahmenbedingungen im Wettbewerb zum Flug- und Autoverkehr und fordert, dass Gesetzesinitiativen grundsätzlich Bus und Bahn fördern sollen. Weiterlesen »

ZVV: Neues Seniorenangebot

20.08.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der neue ZVV-Actionpass bietet für Fahrgäste ab 60 Jahren einen Monat lang freie Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr im ganzen ZVV-Gebiet sowie zahlreiche Gratiseintritte und Vergünstigungen für vielfältige Freizeitaktivitäten. Der Action-Pass wird vorerst von September bis November 2019 zum Preis von 110 Franken pro Monat angeboten. Ebenso Bestandteil des Actionpass sind Angebote von verschiedenen Partnern des ZVV. Weiterlesen »

Donautalbahn: Normalbetrieb absehbar

20.08.19 (Bayern, Fahrplanänderungen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf der Donautalbahn (Ulm – Sigmaringen – Donaueschingen) ist die Schieneninfrastruktur aktuell beeinträchtigt. DB Netz arbeitet mit Hochdruck an der schnellen Beseitigung der vorhandenen Infrastruktureinschränkungen. Viele Maßnahmen, etwa die Beseitigung von sogenannten Langsamfahrstellen sind in Planung oder laufen bereits und sind teils auch schon erfolgt. Weiterlesen »

Gerechtigkeit für alle

19.08.19 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit den Argumenten, die die Eisenbahnbranche ins Feld führt, kann man die Forderung aus Reihen des BDO nur unterstützen: Wer den SPFV nur reduziert besteuern möchte – und dafür gibt es durchaus gute Gründe – der kann dem Fernbus dieses Privileg nicht absprechen. Auch das Argument, dass gerade sozial schwache Personen mit dem Fernbus fahren, weil es einfach billiger ist als ein Zugfahrschein, spielt hier eine Rolle. Weiterlesen »

BDO fordert Umsatzsteuer-Reduktion

19.08.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (BDO) hat sich in die Debatte um eine mögliche Senkung der Umsatzsteuer auf Eisenbahnfahrscheine eingeschaltet. Präsident Karl Hülsmann spricht sich dafür aus, auch Fernbusreisen mit sieben statt bislang 19 Prozent zu besteuern. Hülsmann: „Ich will ganz klar sagen: Ich halte diesen Schritt für vollkommen richtig – ja eigentlich sogar für unvermeidlich. Es ist ein einfacher Dreisatz: Das Klima muss besser geschützt werden. Der Verkehrssektor in Deutschland muss zur deutlichen Einsparung von CO2-Emissionen mehr beitragen. Und dafür muss es unter anderem einen Wandel beim sogenannten Modal Split geben – also eine Verlagerung weg von Flieger und Pkw, hin zur umweltfreundlichen Mobilität.“ Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de