Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 12. Januar 2021

EVG fordert Rettungsschirm II

12.01.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Jahreswechsel mahnt Martin Burkert, stellvertretender Vorsitzender der EVG, an, dass auch 2021 aufgrund der Kosten der Corona-Pandemie ein weiterer Rettungsschirm für den ÖPNV und SPNV benötigt werde. „Der Verkehr wird aufrechterhalten, die Fahrgäste fehlen aber in großer Zahl“, so Burkert. Daher hat die EVG ihre Forderung nach einem Rettungsschirm II bekräftigt und Bund und […]

Weiterlesen »

Ruhrbahn GmbH: Quartiersbusse starten

12.01.21 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 7. Januar ging die Ruhrbahn GmbH mit den neuen Quartierbus-Linien 182/192 und 190 für die Essener Stadtteile Werden, Heidhausen und Fischlaken an den Start. Als Ergänzung zum bestehenden ÖPNV-Angebot schafft dieses schadstoffarme und barrierefreie Verkehrsmittel kürzere Wege und damit eine merkliche Verbesserung für die Anwohner. Mit dem Quartierbus kommen erstmalig kleinere Busse bei der […]

Weiterlesen »

RNV: Rückkehr zum Regelfahrplan

12.01.21 (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) kehrt in dieser Woche wieder weitestgehend zum normalen Fahrplan zurück. Der Verkehrsbetrieb hatte sein Angebot nach Weihnachten aufgrund der Pandemie vorübergehend reduziert. Alle Busse und Bahnen in Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg fahren tagsüber wieder nach dem an Schultagen geltenden Fahrplan. Eingeschränkt bleibt allerdings der Nachtverkehr.

Weiterlesen »

VRB mit erweitertem Angebot

12.01.21 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Januar hat der Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB) neue Fahrscheinangebote eingeführt. Ab sofort gibt es ein Kurzstreckenticket – ein langgehegter Wunsch vieler Fahrgäste. Das Ticket ermöglicht kurze Wege mit Bus und Stadtbahn zu einem günstigen Fahrpreis. 1,60 Euro kostet es verbundweit (Vorverkauf in Braunschweig: 1,50 Euro). Neben dem Kurzstreckenticket gibt es ein 9-Uhr-Abo.

Weiterlesen »

Neue Aufzüge in Bruchsal

12.01.21 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn erneuert seit September 2020 nacheinander alle drei Aufzüge am Bahnhof Bruchsal und investiert dafür 810.000 Euro. Der neue Aufzug zu Gleis 4/5 ist pünktlich zum Jahresende 2020 in Betrieb gegangen. In dieser Woche beginnt die Bahn planmäßig mit dem Tausch des Aufzuges zu Gleis 2/3. Die Inbetriebnahme ist für Mitte April 2021 […]

Weiterlesen »

Bonn: Landesförderung für E-Busse

12.01.21 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Kurz vor Weihnachten haben die Stadtwerke Bonn zwei Förderbescheide des Landes Nordrhein-Westfalen über mehr als 190.000 Euro erreicht. 132.300 erhält die Tochtergesellschaft SWB Bus und Bahn um einen Dacharbeitsstand für Elektrobusse anzuschaffen und 60.300 Euro für eine Hebebühne.

Weiterlesen »