Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Süddeutschland' Kategorie

Nürnberg: Bund fördert DFIS-Anlagen

10.01.20 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die VAG Nürnberg wird in den kommenden zwei Jahren 150 Bushaltestellen mit dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern (DFIS) ausstatten. Für die Umsetzung dieser Maßnahme erhielt die VAG kurz vor Weihnachten Fördergelder in Höhe von gut 527.000 Euro vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Über die DFIS-Anzeiger können den Fahrgästen schnell und einfach aktuelle Informationen übermittelt werden.

Weiterlesen »

KVV: Neue Bezahlmethoden

07.01.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort bietet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Tickets für Bus und Bahn mit „Apple Pay“ und „Google Pay“ zu bezahlen. Dieser bargeldlose Kauf per Smartphone ist an allen stationären Fahrkartenautomaten des KVV und in den KVV-Kundenzentren möglich.

Weiterlesen »

Naldo: Veränderungen im Jahr 2020

06.01.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Januar 2020 hat sich Naldo im Norden seines Verbundgebietes erweitert. Der Tarif gilt ab sofort auch im Stadtbus Herrenberg und in allen Stadtteilen Herrenbergs. Naldo-Kunden können nun mit naldo-Fahrkarten auch in Herrenberg selbst und neu in den Stadtteilen Affstätt, Haslach, Kuppingen und Oberjesingen unterwegs sein. Im Gegenzug dazu wird sich der Verkehrs- und […]

Weiterlesen »

München: Trambahnen sind zugelassen

20.12.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Regierung von Oberbayern als Technische Aufsichtsbehörde (TAB) hat weitere neue Trambahnen zugelassen. Es handelt sich dabei um neun dreiteilige Züge vom Typ Avenio des Herstellers Siemens. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) setzt die neuen Fahrzeuge ab sofort in ihrem Liniennetz ein. Sie ergänzen die Flotte aus bisher zwölf vierteiligen und neun zweiteiligen Avenio-Zügen, die bereits […]

Weiterlesen »

Tübingen startet erste E-Buslinie

20.12.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 12. Dezember 1978 ging in Tübingen der erste Gelenkbus auf Linie. 41 Jahre später startete nur der erste eCitaro. Zunächst er montags bis freitags und am Samstag auf der Linie 6 – über die Haußerstraße in Richtung Waldhäuser Ost – im Einsatz sein. Zusätzlich sind Einsätze sonntags auf den Linien 10 und 22 vorgesehen. […]

Weiterlesen »

RNV tauscht 160 Automaten aus

20.12.19 (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Vierzig Prozent der 420 im rnv-Verkehrsgebiet befindlichen Altautomaten sollen bis Ende des ersten Halbjahres 2020 durch Neugeräte ersetzt werden. Seit dem 22. November tauscht der Verkehrsbetrieb 160 Fahrausweisautomaten nach und nach aus, sodass bald alle Automaten eine Kartenzahlung ermöglichen. Ziel dieser Maßnahme ist es, einen modernen, komfortableren und barrierefreien ÖPNV zu gewährleisten.

Weiterlesen »

München: Freistaat fördert U-Bahnzüge

16.12.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Freistaat Bayern finanziert neue Züge für die Münchner U-Bahn mit: Er fördert die aktuelle Beschaffung mit rund 53 Millionen Euro vor allem aus dem bayerischen Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung. Die Förderung betrifft zunächst 22 von insgesamt 24 neuen Fahrzeugen. Es handelt sich dabei um sechsteilige Gliederzüge vom Typ C2 von Siemens Mobility, die mehr als […]

Weiterlesen »

VVS: Teilweise Preiserhöhung 2020

12.12.19 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Im VVS-Aufsichtsrat wurde letzte Woche über den Gemeinschaftstarif für das Jahr 2020 beraten. Nachdem in den letzten Tagen die Gremien der Landkreise Ludwigsburg, Böblingen und Rems-Murr-Kreis das Angebot des Landes als nicht ausreichend bewertet und abgelehnt hatten, gab es den erforderlichen Konsens der Verbundpartner für eine Nullrunde nicht. Der Aufsichtsrat hat sich daher für eine […]

Weiterlesen »

SWEG eröffnet Instandhaltungswerk

10.12.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Neubau eines modernen Instandhaltungswerkes für Elektrotriebfahrzeuge in Offenburg ist am letzten Montag feierlich eröffnet worden – im Beisein von zahlreichen Gästen, darunter Uwe Lahl, Amtschef des baden-württembergischen Verkehrsministeriums, weitere Vertreter aus Landes-, Regional- und Kommunalpolitik sowie von Baufirmen und Banken.

Weiterlesen »

Neue Verkehrsimpulse in Nürnberg

09.12.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Zur Mobilitätskonferenz in Nürnberg letzte Woche luden die bayrische VDV-Landesgruppe und die VAG ein. Im Mittelpunkt stand die Frage nach zukünftigen Mobilitätslösungen in der Metropolregion. „Eine bessere Mobilität für die Metropolregion Nürnberg lässt sich nur durch ein intelligentes Miteinander unterschiedlicher Lösungen schaffen. Dazu müssen wir auch über unbequeme Themen wie die Parkraumbewirtschaftung oder eine Dienstgeberabgabe […]

Weiterlesen »