Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 17. Mai 2018

Wir machen das. Auch digital.

17.05.18 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Alle Welt diskutiert dieser Tage über die Digitalisierung. Da ist es doch erfreulich, wenn sowohl die ÖBB als auch der RMV an unterschiedlichen Stellen dafür sorgen möchten, dass man in den Zügen künftig vernünftig ins Internet kommt. Zurecht, denn einer der größten Vorteile der Eisenbahn im Vergleich zum Auto ist die Tatsache, dass man die […]

Weiterlesen »

ÖBB: WLAN und Mobilfunk werden ausgebaut

17.05.18 (Österreich, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Gemeinsam mit den Mobilfunkbetreibern – A1 Telekom Austria AG, Hutchison Drei Austria GmbH und T-Mobile Austria – rüsten die ÖBB ihre Bahnstrecken mit Mobilfunk aus. Der erste große Meilenstein ist erreicht: der Ausbau der Netzabdeckung entlang der S-Bahn-Strecken in Wien sowie der Weststrecke Wien-Salzburg. Schritt zwei erfolgt bis Mitte 2019.

Weiterlesen »

S-Bahn Rhein-Main geht online

17.05.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Sommer dieses Jahres werden die ersten S-Bahnen mit kostenlosem WLAN für die Fahrgäste durch das Rhein-Main-Gebiet rollen. RMV und DB Regio haben einen Vertrag unterzeichnet, der den Umbau der gesamten S-Bahn Flotte besiegelt. „Bis Ende 2019 sollen alle 191 S-Bahn-Fahrzeuge, die für den RMV unterwegs sind, mit kostenlosem WLAN für unsere Fahrgäste ausgerüstet sein“, […]

Weiterlesen »

Berlin: Kriminalität im ÖPNV

17.05.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in der vergangenen Woche meldeten Bundes- und Landespolizei verschiedene Vorfälle im ÖPNV der Bundeshauptstadt. Die Berliner Polizei sucht gut einen Monat nach dem Vorfall nun öffentlich nach weiteren Zeugen, die einen Angriff am Sonntag, 15. April gegen 10 Uhr in einer südwärts fahrenden U-Bahn der Linie 6 beobachtet haben. Eine 54-jährige Zeugin berichtete, dass […]

Weiterlesen »

Schweiz: Verbände für Kabotage-Verbot

17.05.18 (Güterverkehr, Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband öffentlicher Verkehrsunternehmen (VöV) und der Schweizerischer Nutzfahrzeugverband (ASTAG) sind gegen eine Lockerung des geltenden Kabotageverbots in der Schweiz und fürchten, dass in diesem Fall existenzbedrohende Schwierigkeiten auf die Branche zukommen könnten. Kabotage ist das Erbringen von Transportdienstleistungen innerhalb eines Landes durch ein ausländisches Verkehrsunternehmen bzw. das Recht, dies zu tun.

Weiterlesen »

VRS-Auskunft wird barrierefrei

17.05.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Online-Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) bietet ab sofort einen neuen Service an: Es besteht die Möglichkeit, sich mit einem Klick nur Verbindungen anzeigen zu lassen, die für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet sind. „Nachdem wir unsere Fahrplanauskunft Anfang des Jahres um die Möglichkeit erweitert haben, den aktuellen Status von Rolltreppen und Aufzügen an DB-Stationen anzuzeigen, haben […]

Weiterlesen »

Hauptversammlung der Vossloh AG

17.05.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf der ordentlichen Hauptversammlung der Vossloh AG am 9. Mai in Düsseldorf haben die Aktionäre der vorgeschlagenen Ausschüttung einer Dividende in Höhe von einem Euro pro Aktie mit großer Mehrheit zugestimmt. Außerdem wurden die zur Wahl stehenden Aktionärsvertreter für den Aufsichtsrat gewählt. Mit Anne Christine d’Arcy zieht wieder eine Frau in das Kontrollgremium der Vossloh […]

Weiterlesen »

Jens Bergmann neuer CFO bei DB Netz

17.05.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Jens Bergmann (51) wurde mit Wirkung zum 9. Mai zum Vorstand für Finanzen und Controlling bei der DB Netz AG berufen. Das hat der Aufsichtsrat der DB Netz AG beschlossen. Er folgt damit auf Bernd Koch, der als Vorstandsvorsitzender zur DB Station&Service AG gewechselt ist. „Ich freue mich, dass wir Jens Bergmann als neuen Finanzchef […]

Weiterlesen »