Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 11. Mai 2018

IVU kooperiert mit UrbanThings

11.05.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die IVU Traffic Technologies und das britische Verkehrstechnologieunternehmen UrbanThings haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Im Zuge der Vereinbarung vertreibt die IVU die Mobile Ticketing-Lösung Ticketless von UrbanThings als Teil der integrierten IVU.suite. Im Rahmen der Partnerschaft werden beide Unternehmen ihre Plattformen weiter miteinander verzahnen.

Weiterlesen »

RBS bietet erstmals PassengerTV an

11.05.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die neuen S-Bahn-Züge des RBS werden mit PassengerTV ausgerüstet: ab Ende 2018 wird der erste der 14 neuen Züge auf der hochfrequentierten Linie S7 zwischen Bern und Worb eingesetzt. Damit festigt PassengerTV seine Präsenz auch auf der Schiene und im Großraum Bern. Die 19 Buslinien des RBS und des BSU mit ihren rund 14 Millionen […]

Weiterlesen »

ICA Traffic GmbH vor Neuausrichtung

11.05.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Technologiewandel und Digitalisierung beeinflussen das Geschäft der Dortmunder ICA Traffic GmbH nachhaltig. „Um den neuen Herausforderungen erfolgreich gerecht zu werden, wollen wir uns organisatorisch und personell darauf einstellen. Die zukünftige strategische Ausrichtung von ICA Traffic bedarf einer Neustrukturierung des Vertriebes“, so eine Sprecherin des Unternehmens.

Weiterlesen »

Portland: Google Pay im ÖPNV

11.05.18 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Nur wenige Monate nach der erfolgreichen Einführung des von INIT gelieferten Payment Ticketingsystems Hop FastpassTM kann das Verkehrsunternehmen Tri-County Metropolitan Transportation District of Oregon (TriMet) das Erreichen eines weiteren Meilensteins bekannt geben. Die weltweit erste kontenbasierte virtuelle ÖPNV-Smartcard wurde offiziell im Regelbetrieb eingeführt und kann nun von allen Fahrgästen in der Metropolregion Portland-Vancouver genutzt werden.

Weiterlesen »

Hessen: Stadtradeln geht wieder los

11.05.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Startschuss für die größte internationale Radkampagne Stadtradeln fiel durch den hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) im Rahmen des Nahmobilitätskongress der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen. Beim Stadtradeln treten Kommunalpolitiker und Bürger gemeinsam in die Pedale und radeln mit anderen Kommunen von Mai bis September für mehr Lebensqualität, Radförderung und Klimaschutz um die Wette.

Weiterlesen »

Sachsen: Tarifeinigung erzielt

11.05.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der dritten Verhandlungsrunde konnten die Tarifvertragsparteien nach intensiven und schwierigen Gesprächen den Tarifkonflikt beilegen. Der Kommunale Arbeitgeberverband im Freistaat Sachsen (KAV) und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) haben sich demnach auf neue Regelungen geeinigt.

Weiterlesen »

VDV begrüßt GVFG-Erhöhung

11.05.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundeskabinett hat letzte Woche die Änderung des Grundgesetzes beschlossen, um den Weg für die Erhöhung und Dynamisierung der Mittel aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) frei zu machen. „Wir begrüßen es sehr, dass die neue Bundesregierung so schnell mit der Umsetzung der im Koalitionsvertrag verabredeten Erhöhung der Mittel für das GVFG begonnen hat“, sagt VDV-Präsident Jürgen […]

Weiterlesen »

Bremen: Betrunkener Mann randaliert

11.05.18 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Bundespolizisten haben in der letzten Woche einen 24-jährigen Mann gegen seinen Widerstand zweimal hintereinander im Bremer Hauptbahnhof festnehmen müssen. Er hatte lautstark Reisende und Bundespolizisten belästigt. Dann soll gedroht haben, „einen Laden auseinanderzunehmen.“ Der deutsche Staatsbürger erhielt zunächst nur einen Patzverweis für den Bremer Hauptbahnhof, weswegen er die Bundespolizisten mit übelsten Schimpfworten beleidigte. So wurde […]

Weiterlesen »