Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 15. März 2018

Gemeinsam für die Zukunft planen

15.03.18 (Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist Zeit, den Kölner Eisenbahnknoten umfassend fit für die Zukunft zu machen. Die in der Bonner Republik geplante Infrastruktur mag damals ausreichend gewesen sein, heute ist sie es nicht mehr. Es ist an der Zeit, im Großen wie im Kleinen dafür zu sorgen, dass die Schiene leistungsfähiger wird, dass sie mehr Verkehrsleistung aufnehmen und […]

Weiterlesen »

NVR: Pünktlichkeit hat sich verschlechtert

15.03.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2017 hat sich die Zuverlässigkeit des SPNV im Bereich des Kölner Aufgabenträgers Nahverkehr Rheinland (NVR) verschlechtert. Im Durchschnitt aller Fahrten kam eine Verspätung von 2 Minuten und 6 Sekunden zustande. Dies entspricht einem Anstieg um fast 15 Prozent im Vergleich zu 2016 (1 Minute und 50 Sekunden). Im Jahr davor (2015) betrug die […]

Weiterlesen »

BDO warnt vor Kommunalisierung

15.03.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) hat vor Verschlechterungen im privat betriebenen öffentlichen Busverkehr in Deutschland gewarnt. Hintergrund für die Befürchtungen sind die Ergebnisse einer aktuellen Konjunkturumfrage unter Unternehmern. Die neuen Zahlen brachten deutliche Verschlechterungen beim Blick der Teilnehmenden auf die aktuelle Geschäftsentwicklung sowie die Zukunftsaussichten zutage.

Weiterlesen »

BVG AöR verdichtet U-Bahntakt

15.03.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR verdichten voraussichtlich ab Mai auf den wichtigsten Ost-West-Relationen im Berliner U-Bahnnetz den Takt. Ab dem 7. Mai hat das Land Berlin als Aufgabenträger ein neues Verkehrskonzept bestellt. Kernstück des neuen Konzeptes ist eine Verlängerung der Linie U 3. Statt wie bisher am Nollendorfplatz zu enden, fahren die Züge von der Krummen […]

Weiterlesen »

NVV stärkt Bike&Ride zur Regiotram

15.03.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Nordhessische Verkehrsverbund verbessert das Bike&Ride-Angebot zur Regiotram. Registrierte Kunden können künftig mit geliehenen Elektro-Fahrrädern bis zum Regiotram-Bahnhof fahren und diese dort abstellen. Starten will der NVV damit entlang der Strecken RT1 von Kassel nach Hofgeismar und RT4 von Kassel nach Wolfhagen. Wer hier die Haltestellen in Hofgeismar, Wolfhagen, Immenhausen, Grebenstein oder Zierenberg nutzt und […]

Weiterlesen »

LBO und VDV wollen saubere Luft

15.03.18 (Bayern, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Landesverband bayerischer Omnibusunternehmen e.V. (LBO) und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) Landesgruppe Bayern unterstützen die bayerische Staatsregierung bei den Maßnahmen, die Luft in den bayerischen Städten und Gemeinden zu verbessern: Omnibusse leisten einen effektiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Weiterlesen »

Südhessen-effizient startet Ende März

15.03.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Mitte März bietet der in Darmstadt und Dieburg zuständige ÖPNV-Aufgabenträger DADINA im Rahmen des Programms Südhessen-effizient wieder ein Beratungsprogramm für ansässige Unternehmen an. Gemeinsam mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt, den Landkreisen Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau, der Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) unter Federführung der Gesellschaft für integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement […]

Weiterlesen »

ZVV: Debatte um Halbstundentakt

15.03.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die S 3 der Zürcher S-Bahn soll künftig nicht wie geplant im Halbstundentakt in der Hauptverkehrszeit verkehren. Die dafür benötigten Trassen sollen stattdessen dem Güterverkehr zur Verfügung stehen. Das hatte das Bundesamt für Verkehr (BAV) Ende Januar entschieden. Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) hat gegen diesen Entscheid Beschwerde ans Bundesverwaltungsgericht erhoben. Die Stadt Bülach unterstützt dieses […]

Weiterlesen »