Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 23. März 2018

VHH will Altbatterien recyclen

23.03.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben sich die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) und die MAN Truck & Bus im Rahmen eines Memorandum of Understanding darauf geeinigt, gemeinsam eine Zweitnutzung alter Batterien als stationärer Speicher erproben zu wollen. Der Einsatz in einem E-Bus stellt an diese höchste Anforderungen wie hohe Laufleistung der Fahrzeuge, tägliche Ladezyklen, hohe Leistungsbedarfe.

Weiterlesen »

BVG AöR modernisiert Leittechnik

23.03.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner U 7 wird zwischen Möckernbrücke und Hermannplatz flexibler. Bereits letztes Jahr hatte die BVG auf diesem Abschnitt ein neues, elektronisches Stellwerk in Betrieb genommen. Dieses wird mit neuen Weichenkreuzen, die in den kommenden Wochen eingebaut werden, seine ganzen Vorteile für die Fahrgäste entfalten. Denn sollte es in Zukunft auf diesem Abschnitt zu Bauarbeiten […]

Weiterlesen »

Bayer AG beschafft VRS-Jobticket

23.03.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayer AG an ihrem Stammsitz Leverkusen bietet ihren Angestellten künftig ein Jobticket des Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) an. Rund 12.000 Angestellte können dies ab dem 1. Juni nutzen. Das Jobticket ist damit ein weiterer Baustein im Mobilitätskonzept von der Bayer AG, mit dem der Leverkusener Konzern einen Beitrag zu einer möglichst effizienten Nutzung aller Verkehrsmittel […]

Weiterlesen »

WSW: Unternehmensspitze bestätigt

23.03.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Wuppertaler Stadtwerke hat die gesamte Geschäftsführung und den Vorstand der verschiedenen Konzerngesellschaften erneut bestellt und bestätigt. Das Führungsteam wird in dieser Form somit mindestens bis zum 31. Dezember 2023 zusammenbleiben. Dietmar Bell (SPD), direkt gewählter Landtagsabgeordneter aus Wuppertal und Aufsichtsratsvorsitzender der WSW: „Die einstimmigen Vertragsverlängerungen des Führungsquartetts sind auch eine Bestätigung der […]

Weiterlesen »

Bernmobil hält Lohngleichheit ein

23.03.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Bernmobil hat 2017 die Einhaltung der Lohngleichheit von beiden Geschlechtern mit dem Selbsttest-Instrument Logib des Bundes überprüft. Frauen verdienen bei Bernmobil bei gleicher Arbeitszeit durchschnittlich 3,2 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Dieser Wert liegt deutlich unter der Toleranzschwelle von Logib von fünf Prozent. Die Bruttolohndifferenz zwischen Frauen und Männer beträgt bei Bernmobil 6,5 Prozent. […]

Weiterlesen »

VVO verbessert Tschechien-Anbindung

23.03.18 (Europa, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem 1. April gibt es ein neues Tagesticket für Fahrten zwischen dem Verkehrsverbund Ober-elbe (VVO) und dem Verkehrsverbund des Bezirks Ústí nad Labem (DÚK). Eine Familientageskarte, gültig für zwei Erwachsene und vier Schüler bis zum 15. Geburtstag, ergänzt das bisherige Angebot für Einzelreisende, Gruppen bis fünf Personen und Fahrräder.

Weiterlesen »

SBB übernimmt App-Service

23.03.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Bundesbahnen haben das deutsche Modell, wonach man Verschmutzungen per WhatsApp melden kann, übernommen und bieten ihren Fahrgästen künftig ähnliche Leistungen. Die Funktion Repair and Clean in der App ABB Mobile ist seit einigen Tagen in Betrieb. Außerordentliche Verschmutzungen und Sachmängel am Bahnhof oder im Zug können mit wenigen Klicks gemeldet werden. Dabei kann […]

Weiterlesen »

Mobifair fordert bessere Ausbildung

23.03.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verein Mobifair fordert bundesweit einheitliche und qualitativ hochwertige Ausbildungen für Eisenbahner. „Es fehlt derzeit unter anderem im Bereich Lokführer eine Menge Personal und dieser Mangel wird ausgenutzt“, so der Vereinsvorsitzende Helmut Diener. Die Situation führe dazu, dass Ausbildungen im „Schnellverfahren“ durchgezogen würden um den nötigen Bedarf befriedigen.

Weiterlesen »

DB AG startet in die Sommerzeit 2018

23.03.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Wochenende beginnt die Sommerzeit: Die Uhren springen um 1:59 Uhr auf 3:00 Uhr um. Die Nacht ist eine Stunde kürzer, dafür ist es abends länger hell. Die Deutsche Bahn stellt um zwei Uhr an Bahnhöfen, Diensträumen, Automaten sowie Informations- und Sicherungssystemen 120.000 Uhren um eine Stunde vor.

Weiterlesen »