Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bundesregierung beschließt Konjunkturprogramm

08.06.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bundesregierung hat sich in der Nacht auf vergangenen Donnerstag auf ein milliardenschweres Konjunkturprogramm geeinigt, das ist im Anschluss an die Corona-Krise der Wirtschaft wieder auf die Beine helfen soll. Dies betrifft in einigen Punkten auch öffentliche Verkehrsmittel. So bleibt es dabei, dass die DB AG zunächst eine Kapitalerhöhung von rund fünf Milliarden Euro erhalten […]

Weiterlesen »

VDV verlängert Wolff-Vertrag

03.06.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Präsidium des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) folgt dem einstimmigen Vorschlag des VDV-Vorstands und hat den Vertrag des Hauptgeschäftsführers Oliver Wolff (55) vorzeitig um weitere drei Jahre verlängert, er läuft nun bis 2027. Wolff leitet seit 2011 als geschäftsführendes Präsidiumsmitglied hauptamtlich den Branchenverband des öffentlichen Personenverkehrs und des Schienengüterverkehrs.

Weiterlesen »

VDV: Kopierschutz für eTicket

02.06.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VDV eTicket Service hat in einer europaweiten Ausschreibung den Aufbau des MOTICS pünktlich an die Incloud Engineering GmbH vergeben können. Die Umsetzungsarbeiten haben begonnen, so dass der VDV-Barcode mobile+ Ende dieses Jahres der ÖPNV-Branche zu Verfügung stehen wird. Der Trend hin zum digitalen Ticket beschleunigt sich aktuell immer stärker.

Weiterlesen »

DB AG steht vor Kapitalerhöhung

14.05.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe in dieser Woche berichtet haben, steht die DB AG vor einer milliardenschweren Kapitalerhöhung, finanziert aus dem Bundeshaushalt. Der Bund wolle so die finanziellen Härten, die der bundeseigene Konzern im Zuge der Corona-Krise erlitten hat, wieder ausgleichen. Bis 2024 sollen demnach zwischen elf und 13,5 Milliarden Euro fließen.

Weiterlesen »

VDV-Infofilm zum Schülerverkehr

29.04.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Da die Schulen in Deutschland nun schrittweise wieder öffnen, wird es bei den Schülern – eine der zahlenmäßig größten Kundengruppen des ÖV – auf dem sonst gewohnten Schulweg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einige Unklarheiten aufgrund der beschlossenen Corona-Schutzmaßnahmen geben: Wie verhalte ich mich in Bus und Bahn, was ist mit der Maske, was kann ich […]

Weiterlesen »

VDV begrüßt ÖPNV-Hochlauf

24.04.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, Branchenverband für über 600 Unternehmen des Öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehrs, begrüßt die jüngsten Entscheidungen von Bund und Ländern zur Anpassung der Pandemie-Gegenmaßnahmen.

Weiterlesen »

VDV muss Jahrestagung absagen

01.04.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Jahrestagung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) vom 8. bis 10. Juni 2020 findet nicht statt. Angesichts der aktuellen Ausnahmesituation durch das Coronavirus ist eine verlässliche Planung gegenwärtig nicht möglich.

Weiterlesen »

Bombardier: Verbände fordern Gespräch

20.02.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Wettbewerberverband Mofair, die BAG-SPNV und der Wettbewerbsausschuss im VDV haben den Präsidenten von Bombardier Transportation, Danny di Pirna, um ein Spitzengespräch gebeten. Hintergrund sind die von den Branchenvertretern monierte Liefer- und Zulassungsschwierigkeiten, mit denen das Unternehmen in den vergangenen Jahren zu kämpfen hatte.

Weiterlesen »

Grundständige Probleme lösen statt E-Luftschloss

10.02.20 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Sehen Sie sich die Rhetorik und die Argumente der Befürworter von Elektrobussen einmal genauer an: Im Wesentlichen braucht man mehr Fördergelder und dann wartet man, dass die Busse besser und damit marktfähig werden. Aber wie lange müssen wir jetzt auf diese Marktfähigkeit warten? Im konventionellen Dieselbereich geht die Technik weiter und die Reichweite ist da […]

Weiterlesen »

VDV: Zwischenbilanz zu Elektrobussen

10.02.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Anzahl der im deutschen ÖPNV eingesetzten, batteriebetriebenen Elektrobusse steigt kontinuierlich und die Fahrzeuge werden hinsichtlich Zuverlässigkeit und Technik immer besser. Das gab der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) am Rande der größten europäischen Elektrobusfachmesse in Berlin bekannt. E-Busse sind in den deutschen Städten längst keine Seltenheit mehr, ihre Anzahl wird dieses Jahr nach Schätzungen des […]

Weiterlesen »