Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Österreich' Kategorie

Neues Regiobus-Konzept startet in Lienz

02.05.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Am heutigen 2. Mai startet die Umsetzung des neuen Regiobus-Mobilitätskonzeptes für die Stadt Lienz und die umliegenden Gemeinden. Dieses wurde erarbeitet durch den Gemeindeverband ÖPNV Osttirol und den Verkehrsverbund Tirol (VVT). Das Liniennetz wird vereinfacht, die Linienführung optimiert und eine einheitliche, stündliche Vertaktung geschaffen.

Weiterlesen »

Spatenstich für neue ÖBB-Lehrwerkstatt

30.04.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ÖBB investiert in den kommenden Jahren insgesamt 44 Millionen Euro in neue Lehrwerkstätten. Für die größte in Bludenz erfolgt jüngst der Baubeginn. Ausschlaggebend für die neue Standortwahl war die wesentlich bessere Erreichbarkeit und die Hebung von Synergien zwischen Lehrlingswesen und den in Bludenz angesiedelten ÖBB-Werkstätten. Allein hier werden rund acht Millionen Euro investiert.

Weiterlesen »

Wien: Baustart für neue 6er-Schleife

29.04.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Straßenbahn-Verbindungen der Wiener Linien in Simmering und Favoriten werden mit dem Öffi-Paket massiv ausgebaut und verbessert. Den Auftakt macht die Linie 6: die Bauarbeiten an der neuen Umkehrschleife sind seit Montag voll im Gange. Zunächst werden die Gleise in der Geiereckstraße verlegt, danach in der Karl-Gunsam-Gasse. Am Anfang der Geiereckstraße entsteht eine neue Endhaltestelle.

Weiterlesen »

Wien: ÖBB stellt Akkutriebzug vor

25.04.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor Ostern stellten die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) den neuen Akkutriebzug vor, der künftig auf nicht elektrifizierten Strecken fahren soll. Auf dem Dach des Zuges befindet sich ein Batteriesystem, dass sich auf elektrifizierten Abschnitten über den Stromabnehmer auflädt. Im Vergleich zu den Dieselfahrzeugen kann der ÖBB Cityjet eco dann diese nicht-elektrifizierten Teilstücke nahezu geräusch- und emissionslos […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Neuer Simulator

15.04.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Ausbildung der Straßenbahnfahrer bei den Wiener Linien wird aufgerüstet: Ab Sommer 2019 können Straßenbahn-Fahrschüler mit einem Bim-Simulator auf dem neuesten Stand der Technik realitätsnahe Alltagsszenarien üben. Aktuell wird der Simulator noch von den Ausbildern auf Herz und Nieren getestet. Um die Qualität des öffentlichen Verkehrs noch mehr zu steigern, investiert Wien in die Ausbildung […]

Weiterlesen »

Österreich führt Stadtmobil-App ein

28.03.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Wien, Graz, Linz, Salzburg, Klagenfurt und Innsbruck arbeiten bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Bereich der Mobilität zusammen und stellen zusammen den größten Anteil am öffentlichen Verkehr in Österreich. Im Rahmen der Mobilitätsplattform Österreich (MPO) wollen die einzelnen Verkehrsbetriebe jetzt ihre Zusammenarbeit noch weiter intensivieren. Ziel ist es, durch die laufende enge Abstimmung Synergien […]

Weiterlesen »

Wiener Linien erneuern Tramgleise

22.03.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie jedes Jahr werden auch heuer wieder an etwa vierzig Stellen im Straßenbahnnetz die Gleise erneuert. Damit die Straßenbahnen auch in Zukunft sicher und rasch durch die Stadt rollen, investieren die Wiener Linien rund 19 Millionen Euro. Insgesamt werden acht Kilometer Gleis und vierzig Weichen in ganz Wien erneuert, die größte Modernisierung findet auf der […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Weniger Falschparker

18.03.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund 2.300 Mal wurden Bus und Bahn in Wien im Vorjahr von falsch geparkten Fahrzeugen blockiert. Das bedeutet, dass die Öffis rund sechs Mal täglich durch Falschparker an der Weiterfahrt gehindert wurden. Damit wurden 2018 rund 700 Falschparker weniger gezählt als noch im Jahr 2017. In enger Zusammenarbeit mit den Bezirken werden laufend Falschparker-Hotspots durch […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Zufriedene Fahrgäste

13.03.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrgäste stellen den Wiener Linien ein sehr gutes Zeugnis aus: In einer neuen Umfrage gaben 98 Prozent der insgesamt 900 befragten Wiener an, dass sie mit den Leistungen und Angeboten zufrieden sind. Damit setzen die Wiener Linien den positiven Trend fort, seit 2010 liegt dieser Wert konstant über 96 Prozent. Rund 88 Prozent der […]

Weiterlesen »

VCÖ weist auf regionale Unterschiede hin

12.03.19 (Österreich, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Beim öffentlichen Verkehrsangebot in den Regionen gibt es in Österreich sehr große Unterschiede, wie eine VCÖ-Publikation zeigt. Elf von 124 regionalen Zentren sind gar nicht mit der Bahn erreichbar. In vielen Bezirken ist zudem das Angebot an schulfreien Tagen sehr mangelhaft. Weiteres Problem: Vielerorts fehlt es an sicheren Geh- und Radwegen, wodurch auch viele kurze […]

Weiterlesen »