Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

SBB: Giruno erhält Betriebserlaubnis

17.04.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat dem neuen Hochgeschwindigkeitszug SMILE von Stadler, von der SBB Giruno genannt, eine Betriebsbewilligung für 200 km/h in Einzeltraktion auf dem Schweizer Netz erteilt. Das macht den Weg für den neuen Gotthardzug frei, erstmals mit Fahrgästen auf dem Schweizer Schienennetz zu verkehren. Der SMILE hat bisher erfolgreich alle Projekt-Meilensteine absolviert.

Weiterlesen »

ICE 4: DB AG fordert Ausbesserung

11.04.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB AG hat von Siemens und Bombardier verlangt, die Wagenkästen der ICE-4-Triebzüge nachzubessern. An verschiedenen Fahrzeugen, so die DB AG „ entspricht die Fertigungsqualität einzelner Wagenkastenrohbauten nicht den vertraglich vereinbarten hohen Qualitätsanforderungen. Dies könnte langfristig zu einem höheren Wartungsaufwand führen.“ Der Wagenkastenrohbau erfolgt durch Bombardier Transportation als Subunternehmer der Siemens AG.

Weiterlesen »

DB Fernverkehr kündigt WLAN an

02.04.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG rüstet ab Sommer 2019 ihre Intercity-Flotte schrittweise mit einem kostenfreiem Internetzugang aus. Erste testweise mit WLAN ausgerüstete Intercity-Wagen sind bereits seit Mitte März 2019 unterwegs. „WLAN steht auf der Wunschliste unserer Kunden ganz oben. Diesen Wunsch erfüllen wir jetzt auch im Intercity und nehmen dafür rund 30 Millionen Euro in die […]

Weiterlesen »

DB AG stellt ECx vor

18.03.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Fernverkehr und der spanische Hersteller Talgo haben letzte Woche mit Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Eisenbahn-Beauftragter der Bundesregierung, den neuen Fernverkehrszug mit dem Arbeitstitel ECx in Berlin vorgestellt. Die lokbespannten Reisezugwagen sind sehr flexibel einsetzbar und ergänzen so die DB-Fahrzeugflotte ab 2023.

Weiterlesen »

DB AG startet digitale Plattform

13.03.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG baut den Einsatz digitaler Technologien in der Fahrzeugplanung, -bereitstellung und -instandhaltung schrittweise aus. Einerseits soll dies den Kunden das Reisen einfacher und komfortabler machen. Auf der anderen Seite wird die Planung des Angebots im Fernverkehr, beispielsweise durch die Zunahme von Baustellen, immer anspruchsvoller und erfordert zunehmend digitale Lösungen.

Weiterlesen »

SSB und Bombardier stellen Zug vor

20.02.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

SBB-CEO Andreas Meyer und Laurent Troger von Bombardier Transportation haben letzte Woche gemeinsam Fragen der Verkehrskommission des Nationalrates zur Einführung des neuen Fernverkehrszuges FV-Dosto beantwortet. Die beiden Unternehmen arbeiten gemeinsam mit Hochdruck an der Behebung der technischen Probleme und der Verbesserung der Zuverlässigkeit. SBB und Bombardier setzen alles daran, dass der Zug möglichst rasch auf […]

Weiterlesen »

An die Zukunft denken

18.02.19 (Fernverkehr, Güterverkehr, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist inzwischen sieben Jahre her, dass der Knoten Köln als Planungswerk das erste mal der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist. Wobei: Das waren auch damals schon größtenteils keine neuen Erkenntnisse, auch wenn man die Planungsvorhaben seinerzeit auf den aktuellen Stand gebracht hat. Und ist man seitdem weitergekommen? Ein ganzes Stück!

Weiterlesen »

Köln: Knotenausbau wird forciert

18.02.19 (Fernverkehr, Güterverkehr, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurde ein weiterer Meilenstein für den Ausbau des Knoten Kölns besiegelt: Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (CDU), DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla, NVR-Verbandsvorsteher Stephan Santelmann sowie NVR-Geschäftsführer Norbert Reinkober unterzeichneten während der dritten Kölner Bahnknoten-Konferenz gleich zwei richtungsweisende Planungsvereinbarungen.

Weiterlesen »

DB AG: Auftrag an Talgo

15.02.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung hat die DB Fernverkehr AG dem spanischen Hersteller Talgo den Zuschlag für neue Fernverkehrszüge erteilt. Der Rahmenvertrag umfasst bis zu hundert Züge bestehend aus Elektrolokomotiven und Reisezugwagen. In einem ersten Abruf bestellt die DB AG 23 neue Fahrzeuge mit einer Investitionssumme von 550 Millionen Euro.

Weiterlesen »

Köln: Land finanziert Knotenausbau

14.02.19 (Fernverkehr, Güterverkehr, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine wichtige Weiche für den Ausbau des Bahnknoten Kölns gestellt. Zwei Teilmaßnahmen sind letzte Woche in den ÖPNV-Infrastrukturfinanzierungsplan des Landes aufgenommen worden. Bei den beiden Teilmaßnahmen handelt es sich um die S-Bahn-Vorhaben „Westspange“ und „Verknüpfungsbauwerk Köln-Mülheim“. Der Verkehrsausschuss des Landtags hat heute der Aufnahme zugestimmt.

Weiterlesen »