Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Berlin: S-Bahn Plus geht weiter

15.07.20 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Qualitätsaktion S-Bahn Plus in Berlin geht weiter. „Wir haben viel erreicht“, sagt Alexander Kaczmarek, DB Konzernbevollmächtigter für Berlin. „Denn die Berliner S-Bahn wird zwei Jahre nach dem Start der Qualitätsoffensive S-Bahn Plus noch pünktlicher, zuverlässiger – und auch schöner.“ Seit Januar 2020 haben die Züge eine durchschnittliche Pünktlichkeit von 97 Prozent erreicht, 2019 waren […]

Weiterlesen »

Investitionen in Rüdesheim am Rhein

15.07.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Start der Deutschen Bahn in ein Jahrzehnt der Investitionen ist auch in Rüdesheim am Rhein im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen zu spüren. Nach vielen Jahren aktiver Nutzung wurde die Fußgängerunterführung „Rottland“ in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Rüdesheim am Rhein erneuert und nun in Betrieb genommen. Drei weitere Fußgängerunterführungen sowie eine Eisenbahnüberführung, ein neuer Bahnhof und […]

Weiterlesen »

DB AG: 300.000 Einwegmasken

15.07.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einer bundesweiten Präventionsaktion erinnert die DB AG ihre Fahrgäste daran, ihre Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. In den Zügen und Bahnhöfen ist dies verpflichtend. Die Bundesländer haben sich auf die Maskenpflicht in der Bahn und allen öffentlichen Verkehrsmitteln deutschlandweit verständigt und diese in ihren jeweiligen Verordnungen umgesetzt. Präventionsteams der DB AG sensibilisieren Bahnkunden zum Tragen einer […]

Weiterlesen »

DB AG: Ausbildung trotz Corona

14.07.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Viele Unternehmen bilden aufgrund von Corona nicht mehr aus. Die Deutsche Bahn tut das in diesem Jahr trotz Corona und zwar im großen Stil – wie geplant. 4.700 Nachwuchskräften möchte der Konzern in diesem Jahr an Bord holen, so viele wie nie zuvor. Zum Vergleich: 4.200 Nachwuchskräfte waren es im Vorjahr. Für die Ausbildungsplätze des […]

Weiterlesen »

S-Bahn München goes Social Media

10.07.20 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit über einem Jahr gewährt die S-Bahn München in ihrem Online-Magazin Einblicke hinter die Kulissen des alltäglichen S-Bahn-Betriebs in der bayerischen Landeshauptstadt. 434 Kilometer Streckenlänge, 150 S-Bahn-Stationen, 1200 Mitarbeiter, 840.000 Fahrgäste täglich: Darüber lässt sich unendlich viel erzählen – Spannendes, Kurioses, Informatives, Lustiges.

Weiterlesen »

Stadler: Nachrüstungsauftrag für Arriva NL

08.07.20 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Arriva Nederland und Stadler haben einen Vertrag über die Nachrüstung von 36 Zügen mit dem Europäischen Zugsicherungssystem (ETCS) Guardia unterschrieben. Der Auftrag umfasst auch die Zulassung von Guardia in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland. Von den insgesamt 36 Zügen, aus denen die Flotte besteht, wurden acht bereits auf der internationalen Verbindung RE18 in Limburg […]

Weiterlesen »

Unfallgefahren an Eisenbahnanlagen

07.07.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Viele Familien bleiben in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie zu Hause oder verbringen ihren Urlaub in Deutschland. Damit Spaß und Erholung dabei nichts im Wege steht, bitten AG und Bundespolizei eindringlich darum, Gleisen und Oberleitungen fern zu bleiben. „Bahnanlagen üben auf junge Menschen oft eine große Faszination aus und wecken die Neugierde. Es ist uns […]

Weiterlesen »

Der Masterplan für die neue Ernsthaftigkeit der starken Schiene

06.07.20 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Salopp gesagt: Wenn man alle paar Jahre eine „neue Ernsthaftigkeit“, einen diesmal wirklich „großen Masterplan“ oder die „starke Schiene“ vorstellt, dann muss man sich schon einige Fragen stellen: Was ist aus den letzten großen Ankündigungen geworden und wieso braucht man jetzt einen neuerlichen Masterplan? Kann man überhaupt so einen Deutschland „von oben“ befehlen und wer […]

Weiterlesen »

Masterplan Schienenverkehr unterzeichnet

06.07.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat die Bundesregierung unter Federführung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und dem Eisenbahnbeauftragten der Bundesregierung Enak Ferlemann (CDU) sowie Vertretern der Branche den neuen Masterplan für den Schienenverkehr in Deutschland unterzeichnet. Die Fahrgastzahlen sollen bis 2030 verdoppelt und der Anteil des Schienengüterverkehrs am Modal Split auf 25 Prozent erhöht werden.

Weiterlesen »

Kühlender Farbanstrich für Schienen

03.07.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Weil extreme Hitze den Schienenstahl stark belastet, weitet die Deutsche Bahn dieser Tage ein Schutzverfahren für die Gleise aus. Ein weißer Farbanstrich soll die Schienen bei hohen Temperaturen kühler halten. Umfangreiche Labortests hatten zuvor ergeben, dass weiße Schienen deutlich mehr Licht reflektieren und damit sieben bis acht Grad Celsius kühler als Schienen ohne Farbe sind.

Weiterlesen »