Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Allgemein' Kategorie

Solaris erhält Umweltdeklarationen

26.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bushersteller Solaris hat Umweltproduktdeklarationen (EPDs) für zwei seiner Busmodelle, den Solaris Urbino 18 electric und den Solaris Urbino 12 hybrid, erhalten. Die EPD-Deklarationen sind eine anerkannte und glaubwürdige Quelle für Informationen zum Umweltprofil eines Produkts. Die Umweltproduktdeklarationen (Environmental Product Declaration, EPD) sind ein international anerkanntes Umweltzeichen, das Kunden verlässliche Daten zu den Umweltauswirkungen eines […]

Weiterlesen »

DB AG versteigert Fundräder

21.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn versteigert erstmals online Fundräder. Von Donnerstag, 28. April bis Freitag, 29. April 2022 können Interessierte die Fahrräder auf der Auktionsplattform fundsachen-auktion.de ersteigern. Fotos der rund vierzig Fahrräder, deren Eigentümer ich nicht fristgerecht gemeldet haben oder die DB AG nicht ermitteln konnte, sind ab 28. April, 9 Uhr morgens online zu begutachten. Gebote […]

Weiterlesen »

MAN hat 700 E-Busse verkauft

20.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem Verkaufsstart des Lion’s City E in 2020 hat MAN Verträge mit Kunden über die Lieferung von mehr als 700 Elektrobussen unterzeichnet. Im abgelaufenen Geschäftsjahr betrug der Anteil der von MAN in Europa abgesetzten Lion’s City E an allen über 2.400 MAN-Stadtbussen rund 5,5 Prozent. In Deutschland belegt MAN damit Rang 3 bei den […]

Weiterlesen »

BVG AöR erhält E-Bus-Fördergelder

19.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fördermittel des Bundes für die Beschaffung von 350 Elektrobussen bei den Berliner Verkehrsbetrieben AöR und den Ausbau der dazu gehörenden Ladeinfrastruktur bis 2025 sind bewilligt. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) übergab letzte Woche den Förderbescheid an die BVG-Vorstandsvorsitzende Eva Kreienkamp. Damit ist der Kauf von 320 Elektro-Gelenkbussen und dreißig Solofahrzeugen in den Jahren 2024 und […]

Weiterlesen »

Max Maulwurf geht in den Ruhestand

14.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Abschaffung der alten Behördenbahn war Max Maulwurf das Maskottchen der Baustellenkommunikation – nun zieht er ins DB Museum in Nürnberg und genießt dort seinen Ruhestand. Bereits seit rund einem Jahr kommuniziert der Konzern die Rekordinvestitionen von mindestens 170 Milliarden Euro bis 2030 ins Schienennetz unter der Kampagne „Neues Netz für Deutschland“.

Weiterlesen »

DB AG bietet Fahrradboxen zur Miete

13.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Sicher und wettergeschützt können Fahrradfahrer ab sofort ihre Fahrräder in Boxen auf Bahnhofsparkplätzen abstellen. Die DB BahnPark hat – zunächst als Test – an acht Bahnhöfen bundesweit verschließbare Fahrradboxen aufgestellt. Mit dem neuen Angebot unterstützt DB BahnPark den Umstieg auf nachhaltige Mobilität, denn wer Bahn und Fahrrad kombiniert, ist besonders umweltfreundlich unterwegs.

Weiterlesen »

Fahrgastzahlen sinken auf Tiefstand

12.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Wegen der die Corona-Pandemie waren im Jahr 2021 weniger Fahrgäste im Linienverkehr mit Bussen und Bahnen unterwegs als 2020. Die Fahrgastzahl sank auf den tiefsten Stand seit Beginn der Zeitreihe 2004. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag die Zahl der Fahrgäste 2021 mit fast 7,9 Milliarden vier Prozent unter dem Wert von 2020 und 34 […]

Weiterlesen »

IVU AG übernimmt LBW GmbH

12.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Berliner IT-Spezialist IVU Traffic Technologies übernimmt die LBW Optimization GmbH. Damit sichert sich die IVU den Zugriff auf die weltweit führenden Optimierungsalgorithmen für Ressourcenplanung im Verkehrsbereich. Seit mehr als zwanzig Jahren arbeitet die IVU eng mit den Spezialisten der LBW zusammen, um leistungsfähige Optimierungsalgorithmen für die Dienst- und Umlaufplanung von Verkehrsunternehmen zu entwickeln.

Weiterlesen »

Knorr-Bremse erhöht Dividende für 2021

08.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Vorstand und Aufsichtsrat der Knorr-Bremse AG haben entschieden, der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2021 eine gegenüber Vorjahr um rund 22 Prozent erhöhte Dividende in Höhe von 1,85 Euro je Aktie vorzuschlagen. Die Ausschüttungsquote entspricht 46 Prozent des Jahresüberschusses 2021 und liegt damit auf Linie mit der bestehenden Dividendenpolitik, zwischen vierzig und fünfzig Prozent an die […]

Weiterlesen »

Solaris: Zufrieden mit Geschäftsjahr 2021

05.04.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Ähnlich wie das vergangene Jahr hat auch das Jahr 2021 die meisten Wirtschaften der Welt vor beispiellose Herausforderungen gestellt. Die vergangenen Monate waren auch nicht einfach für die europäische ÖPNV-Branche und Hersteller, die in diesem Segment ihre Fahrzeuge anbieten. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen forderten von Solaris, dass es spezielle Prozeduren ausarbeitet und […]

Weiterlesen »